Geschäft

6 Tipps zum Dekorieren Ihrer Kabine

Machen Sie es zu Ihrer eigenen, aber halten Sie es unpersönlich

Wenn Sie wie die meisten von uns sind, verbringen Sie viel Zeit bei der Arbeit. Es ist Ihr Zuhause weg von Zuhause. Vielleicht haben Sie ein eigenes Büro, so dass es leicht ist, Ihren eigenen Stempel aufzudrücken, damit Sie sich dort entspannt und wohl fühlen können. Oder vielleicht hast du nur eine Kabine.

Dekorieren Sie Ihre Kabine können Sie Ihre eigenen. Deinen Raum zu personalisieren, macht ihn zu deiner Welt, abgesehen von dem Typ auf der anderen Seite dieser dünnen Partition. Aber da ist ein Fang. Obwohl es Ihr Arbeitsplatz ist, ist es nicht ganz privat. Sie müssen besonders sorgfältig darauf achten, sowohl geschriebene als auch ungeschriebene Regeln zu befolgen, während Sie sie dekorieren und zu Ihren eigenen machen. Berücksichtigen Sie diese Tipps, wenn Sie Ihre kleine Ecke entwerfen.

  • Zeigen Sie, dass Sie das erste Geschäft sind

    Sie können innerhalb angemessener Grenzen dekorieren, aber stellen Sie sicher, dass Ihr Platz sagt, dass Sie zuerst Geschäfte machen. Halten Sie Tastatur und Telefon in Armlänge. Halten Sie auch Papier und Stifte bereit. Familienfotos und Sammlerstücke zeigen Besuchern, wer du bist, aber lass sie nicht deine Immobilien konsumieren. Sie sollten im Hintergrund sein.

  • Geh nicht über Bord

    Ihre Kabine sollte nicht wie ein Geburtstagsgeschenk aussehen. Wallpaper ist für Badezimmer und Desktop-Hintergründe, nicht mit Stoff bezogene Partitionen. Ebenso wollen Sie nicht jeden Zentimeter der Trennwand mit Fotografien oder Tafeln abdecken. Es ist klein, so dass sich die Wandfläche schnell füllt.

  • Verlasse die Schmuggelware zu Hause

    Viele Bürogebäude haben Regeln gegen das Halten bestimmter Gegenstände in Kabinen. Verbotene Gegenstände enthalten oft Dinge wie Tischventilatoren, Raumheizungen, Kerzen und Räucherstäbchen. Gebäudemanager können auch Kühlschränke und Mikrowellen einschränken, um Räume zu pausieren. Überprüfen Sie, bevor Sie Ihre eigene Kaffeemaschine einbringen.

  • Beschränken Sie Ihre Sachen auf Ihren Platz

    Lass deine Sachen nicht in Gemeinschaftsräume oder den persönlichen Raum eines anderen Mitarbeiters fließen. Wenn Sie Haken über eine Trennwand hängen müssen, geben Sie Ihrem Nachbarn die Höflichkeit, zu fragen, ob der Eingriff in seinen Raum ein Problem ist. Meistens wird er sagen, dass es in Ordnung ist, aber er wird es begrüßen, dass du ihn zuerst gefragt hast.

  • Niemand muss wissen, wie Sie wählen

    So sehr sich Regierungsangestellte bemühen, sich von der Politik des öffentlichen Dienstes zu distanzieren, hat die Politik Einfluss auf jeden Mitarbeiter. Lass dein Dekor niemals einen Hinweis darauf geben, wie du stimmst. Egal, welche politische Aussage du versuchst zu machen, du bist sicher, jemanden zu beleidigen. Wenn Sie mit der Öffentlichkeit interagieren, ist es umso wichtiger, die politische Motivation zu vermeiden.

  • Es ist nicht dein Zuhause

    Eine gute Faustregel, wenn Sie Ihre Kabine schmücken, ist, sich zu fragen, ob Sie die Leute einladen würden, die es regelmäßig in Ihr Haus betreten. Wenn nicht, halten Sie Ihre persönlichen Aussagen auf ein Minimum. Stellen Sie nichts zur Schau, das Sie nicht in Ihr Wohnzimmer einladen würden. Eine Vase mit Gänseblümchen ist eine Sache, wenn Sie frische Blumen lieben. Die Fotos, die Sie in Ihrem Bikini in den Flitterwochen gemacht haben , sind möglicherweise nicht etwas, was Sie mit Kollegen und anderen Besuchern Ihres Arbeitsbereichs teilen möchten. Wenn du im Gespräch nicht etwas über dich erzählen würdest, bewirb es nicht, egal wie sehr dich dieses Foto anschaut, das dich zum Grinsen bringt.

  • Machen Sie Ihre Kabine zu Ihrer eigenen

    Sie wollen die Arbeit nicht mit nach Hause nehmen, und das funktioniert in beide Richtungen. Vermeiden Sie es, mit nach Hause zu arbeiten. Die einzige Ausnahme ist, wenn Sie in einem Zwei-Personen-Büro arbeiten und seit der zweiten Klasse mit Ihrem Kollegen befreundet sind.

    Empfohlen
    Diese Soldaten kümmern sich um die Überreste ihrer Kameraden Der Mortuary Affairs Specialist ist, wie der Name schon sagt, für die Überreste verstorbener Militärangehöriger verantwortlich. Soldaten in diesem Job sind Teil der Genesung, Sammlung und Identifizierung Bemühungen für ihre gefallenen Kameraden, die Kollegen, Auftragnehmer und zivile Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums umfassen können. Sie die
    Es kann ein wenig dauern, ein individuelles Anschreiben für jeden Job zu schreiben, für den Sie sich bewerben, aber es ist wichtig, sich die Zeit und Mühe zu nehmen, dem Unternehmen zu zeigen, warum Sie gut zueinander passen. So passen Sie Ihr Anschreiben an, wenn Sie sich für einen Job bewerben. So
    Ob Sie sich als Teil der LGBTQ-Community identifizieren oder ein Verbündeter sind, es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie LGBTQ-Themen zu Ihrem Lebenswerk machen können. Von Bürgerrechtsorganisationen über Adoptionsagenturen, Hochzeitskapellen bis hin zu Gemeindezentren gibt es viele Orte und Positionen, an denen man arbeiten kann und gleichzeitig den Kampf für Bürgerrechte positiv verändern kann. Hier s
    Die folgenden Fotos zeigen eine Vielzahl von Optionen, die die Anforderungen einer Business-Casual-Dress-Code für eine Business-Casual-Arbeitsumgebung erfüllen. Mit dieser Kleiderordnung dürfen die Angestellten bequem arbeiten, aber ein professionelles Image wird nicht für Komfort geopfert. Daher ist es wichtig, dass Business-Casual-Kleidung immer noch Professionalität aufrechterhält. Ihre
    Air Force Eingeschriebene Jobbeschreibungen Entwickelt, evaluiert, überwacht und überwacht Logistikpläne und -programme, einschließlich Kriegsmaterial (WRM), Einsätze, Beschäftigung und Unterstützungsplanung und -vereinbarungen. Verwandte DoD-Untergruppe: 551. Pflichten und Verantwortungen Führt logistische Planungsprozesse aus. Entwic
    Die anfängliche Einzahlung bei der United States Air Force ist E1 (Airman Basic). Bestimmte Kategorien von Antragstellern können sich jedoch bei der United States Air Force registrieren lassen und erhalten den fortgeschrittenen Status von E2 oder E3. Diese Programme verlangen normalerweise, dass der Bewerber bereits in der Kategorie der Tier-1-Ausbildung ist (anders ausgedrückt, keine Doppelqualifikation; wenn der Antragsteller seine College-Credits für die Stufe 1 verwendet, können diese gleichen Credits nicht für eine fortgeschrittene Bezahlung verwendet werden) ). Ein