Geschäft

Erfahren Sie, wie Sie ein besseres LinkedIn-Profil erstellen können

Einer der wichtigsten Teile von LinkedIn ist Ihr Profil. Das ist es, was du benutzt, um dich mit Leuten in deinem Netzwerk zu verbinden und dein Profil ist, wie du auf LinkedIn gefunden wirst, weil es Informationen über deine Fähigkeiten und Erfahrungen enthält.

Darüber hinaus kann Ihr LinkedIn-Profil Ihre Sichtbarkeit im Internet verbessern und Ihnen dabei helfen, eine professionelle Marke zu schaffen, die potenziellen Arbeitgebern Ihren Hintergrund vor Augen führt. Hier finden Sie Tipps, wie Sie Ihr LinkedIn-Profil von der Masse abheben können.

  • LinkedIn Profil Tipps

    Es ist wichtig, dass Ihr LinkedIn-Profil vollständig und detailliert ist. In der Tat können Sie Ihr LinkedIn-Profil Ihren Online-Lebenslauf betrachten. Es sollte alle die gleichen Informationen enthalten, die auf Ihrem Lebenslauf sind, einschließlich Ihrer Qualifikationen, Ihrer Erfahrung und Ihrer Fähigkeiten.

    Sie können Ihrem LinkedIn-Profil ein Foto (einen Headshot) hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass das Foto den Profi darstellt und nicht zu lässig ist. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Foto für Ihr LinkedIn-Profil auswählen und auswählen.

    Vergiss nicht, dein Profil öffentlich zu machen - so kann die Welt es finden. Wenn Sie Ihre URL anpassen, erhalten Sie einen Link, der leicht zu teilen ist. Wenn Ihr Name verfügbar ist, verwenden Sie ihn. Meine LinkedIn URL ist zum Beispiel http://www.linkedin.com/in/alisondoyle.

  • LinkedIn Profil Zusammenfassung

    Der Abschnitt Zusammenfassung Ihres LinkedIn Profils ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Erfahrung hervorzuheben.

    Vergessen Sie nicht die Überschrift, denn diese befindet sich ganz oben auf der Seite, wenn jemand Ihr Profil aufruft. Umfassen Sie auch Zertifizierungen, Sprachen und andere Fähigkeiten, die Sie haben können. Je robuster Ihr Profil ist, desto mehr werden Sie bemerkt. Wählen Sie eine Branche aus, da Personalvermittler dieses Feld häufig für die Suche verwenden.

    Bevor Sie mit dem Schreiben oder Aktualisieren Ihrer Zusammenfassung beginnen, lesen Sie diese Tipps zum Verfassen einer guten LinkedIn-Profilzusammenfassung mit Beispielen für Zusammenfassungen, die die Aufmerksamkeit eines Einstellungsmanagers auf sich ziehen.

  • Linkedin Profilerfahrung

    Kurz gesagt, der Bereich "Erfahrung" Ihres LinkedIn-Profils ist Ihr Online-Lebenslauf. Schließt Beschäftigung (aktuell und in der Vergangenheit), Bildung und Industrie ein.

    Um schnell ein LinkedIn-Profil zu erstellen, überprüfen Sie Ihren Lebenslauf und kopieren Sie die relevanten Informationen in Ihr Profil. Es ist wichtig, dass Ihr Lebenslauf zu Ihrem Profil passt, weil potenzielle Arbeitgeber dies überprüfen.

    Wenn Sie arbeitslos sind, finden Sie hier Vorschläge, was Sie in Ihrem LinkedIn-Profil auflisten sollten.

  • LinkedIn Profil Empfehlungen

    Nehmen Sie sich Zeit, um LinkedIn-Empfehlungen anzufordern. Empfehlungen von Leuten, mit denen Sie gearbeitet haben, tragen viel Gewicht. Für einen potenziellen Arbeitgeber ist eine LinkedIn-Empfehlung eine Referenz im Voraus.

    Der beste Weg, um Empfehlungen zu erhalten, ist ihnen zu geben. Wenn Sie ein LinkedIn-Mitglied empfehlen, bescheinigen Sie ihnen ihre Qualifikationen, und die Leute lieben es, empfohlen zu werden. Sie werden höchstwahrscheinlich erwidern, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sie zu empfehlen.

    Stellen Sie bei einem Hinweis "Was Sie nicht auf LinkedIn tun sollten" keine Personen nach Referenzen, die Sie nicht kennen. Ich habe kürzlich eine E-Mail erhalten, in der es hieß: "Ich hätte nichts dagegen, ein paar Worte zu empfehlen, wenn jemand von euch mich kennt." Das ist nicht, wie man um eine Empfehlung bittet, selbst wenn Sie die Person kennen.

  • Stellen Sie Ihre Fähigkeiten vor

    Der Bereich Skills & Empfehlungen ist ein wichtiger Bestandteil Ihres Profils. Auf diese Weise können Personalvermittler Sie finden und Ihre Verbindungen auf einen Blick erkennen, welche Attribute Sie haben.

    In der Tat wird Ihr Profil 13 mal häufiger angezeigt, wenn es Fähigkeiten enthält. Sehen Sie sich diese Liste mit den Top-Skills an, die Sie auf LinkedIn finden, damit Ihr Profil wahrgenommen wird.

  • LinkedIn Profil: Freiwilligenarbeit

    Eine LinkedIn-Umfrage berichtet, dass freiwillige Erfahrung Jobkandidaten einen Vorsprung bei der Einstellung von Managern geben kann. 41% der befragten Fachleute gaben an, dass sie bei der Bewertung von Kandidaten ehrenamtliche Arbeit als ebenso wertvoll wie bezahlte Arbeitserfahrung betrachten. 20% der befragten Personalchefs haben eine Einstellungsentscheidung getroffen, die auf der Arbeitserfahrung eines Kandidaten basiert. So fügen Sie das Feld "Erfahrungen mit Freiwilligen Erfahrung" Ihrem LinkedIn-Profil hinzu:

    • Klicken Sie nach dem Anmelden oben auf LinkedIn auf "Profil".
    • Klicken Sie auf den Hyperlink "Add Sections".
    • Wählen Sie "Freiwillige Erfahrung & Ursachen."
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zum Profil hinzufügen" und füllen Sie die entsprechenden Felder aus.

  • LinkedIn Profil Zusätzliche Informationen

    Verwenden Sie den Abschnitt Zusätzliche Informationen in Ihrem LinkedIn-Profil, um Links zu Ihrem Unternehmen, Ihrer Website, Ihrem Blog, Ihrem Twitter-Konto und zu anderen Websites hinzuzufügen, die professionelle Informationen über Sie bereitstellen.

  • So deaktivieren Sie Linkedin Activity Broadcasts

    Wenn Sie nach Stellenangeboten suchen und nicht möchten, dass Ihr Arbeitgeber erfährt, dass Sie Ihr LinkedIn-Profil aktualisieren, sollten Sie Ihre Aktivitätsübertragungen deaktivieren. So legen Sie Ihr Konto so fest, dass Ihre Aktualisierungen nicht in Ihrem Feed angezeigt werden:

    • Klicken Sie auf: Einstellungen (Unter Ihrem Namen oben rechts auf der Seite)
    • Klicken: Aktiviere / deaktiviere deine Aktivitäts-Sendungen (unter Datenschutz, Mitte der Seite)
    • Klicken Sie, um das Kontrollkästchen zu deaktivieren: Teilen Sie Personen mit, wenn Sie Ihr Profil ändern, Empfehlungen geben oder Unternehmen folgen
    • Klicken Sie auf: Speichern

    Sie können auch ändern, wer Ihren Aktivitätsfeed anzeigen kann. Optionen umfassen:

    • Jeder
    • Dein Netzwerk
    • Ihre Verbindungen
    • Nur du

    Wenn Sie es in "Nur Sie" ändern, kann niemand Ihre Aktualisierungen anzeigen.

  • Was nicht in Ihrem LinkedIn Profil enthalten sein soll

    Wenn Sie ein LinkedIn-Profil erstellen, ist es wichtig, sich von der Job-Such-Crowd abzuheben. Sie möchten nicht, dass Ihr Profil genau wie das Profil eines anderen Nutzers gelesen wird. Hier sind die Top 10 Begriffe, die von Fachkräften mit Sitz in den Vereinigten Staaten, mit freundlicher Genehmigung von LinkedIn verwendet werden.

    1. Motiviert
    2. Kreativ
    3. Leidenschaftlich
    4. Gefahren
    5. Langjährige Erfahrung
    6. Organisatorisch
    7. Strategisch
    8. Streckenrekord
    9. Verantwortlich
    10. Probleme lösen

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik STEM-Karrieren machen mehr als sechs Prozent aller US-Jobs aus (Occupational Employment and Lages Summary. Bureau of Labor Statistics. Mai 2017). Das Akronym bezieht sich auf Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik und umfasst Karrieren in Physik und Biowissenschaften, Informatik, Mathematik und Ingenieurwissenschaften
    Viele Menschen sehnen sich nach einer Karriere in der Vollblutindustrie, aber nur wenige machen den Traum Wirklichkeit. Hier sind ein paar Tipps zum Einstieg in das Geschäft: Wähle deinen Weg Es gibt viele verschiedene Jobs innerhalb der Vollblutindustrie auf der Strecke, in Zuchtbetrieben und in anderen verwandten Bereichen wie Tiermedizin, Verkauf, Transport und Versicherung.
    Es gibt einige Dinge, die Marines mit Kampferfahrung als "Must-Haves" kennen, wenn sie in einer Kampfzone dienen. Hier ist eine Liste der Top 20 Gegenstände kampferprobten Marines der 3. Zug, C-Kompanie, 1. Bataillon, 3. Marine-Regiment Gefühl sind die wichtigsten, die ein Marine im Kampf tragen sollte, neben der Standard-Ausgabe von Ausrüstung und Waffen. D
    Legal Process Outsourcing Legal Process Outsourcing oder LPO ist der Export von Rechtsdienstleistungen in Niedriglohnmärkte in Übersee. Immer mehr Unternehmen, ob groß oder klein, lagern legale Arbeit an Destinationen auf der ganzen Welt aus. Eine Reihe von Faktoren haben den Trend zum Outsourcing legaler Prozesse verstärkt: Globalisierung Wirtschaftliche Veränderungen und steigende Kosten für Rechtsdienstleistungen Das Wachstum des Internets Verstärkte Automatisierung von Rechtsprozessen Entwicklungen in der Datensicherheit Neue Technologiewerkzeuge Abgesehen von den Kosteneinsparungen bietet
    Könnte ein neues Gesetz in CA dazu zwingen, dass Arbeitnehmer ihren PTO verbrauchen? Alle Mitarbeiter freuen sich darauf, ab und zu einen Urlaub zu machen, vor allem, wenn sie sich eine bezahlte Freizeit gegönnt haben. Die bezahlte Freizeit (PTO) ist auch ein wichtiger Faktor für die Annahme von Stellenangeboten von Unternehmen. J
    Möchten Sie Ihre Fähigkeiten während Ihrer gesamten Karriere weiterentwickeln? Menschen definieren Erfolg anders. Für manche bedeutet Erfolg, finanzielle Sicherheit oder Karrierepriolen erreicht zu haben. Manche Menschen beurteilen ihren Erfolg anhand der positiven Auswirkungen, die sie auf andere Menschen haben, unabhängig davon, ob es sich um Kunden, Studenten, Mitarbeiter oder Familienangehörige handelt. Ande