Geschäft

Was ist, wenn Ihr Manager Ihnen keine Referenz gibt?

Es gibt eine Menge Gründe, warum ein Manager es ablehnen könnte, Ihnen eine Referenz zu geben, und nicht alle von ihnen bedeuten, dass Sie Ihren ehemaligen ehemaligen Chef entfremdet haben. Zum Beispiel ist es nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen eine Personalpolitik verfolgen, die nur die Arbeitstitel, die Beschäftigungsdaten und das Gehalt bestätigt.

Andererseits gibt es Zeiten, in denen Sie und ein Manager es einfach nicht verstehen. In diesem Fall ist Ihr Manager, der Sie nicht weiterempfiehlt, das Beste, was Ihnen passieren könnte. Es gibt nichts Schlimmeres als eine negative Aussage von einer professionellen Referenz, und eine weniger als enthusiastische Bestätigung ist nur etwas weniger hilfreich. In jedem Fall, wenn Sie nach einer Referenz fragen und Ihr Chef Nein sagt, bedenken Sie, dass er oder sie Ihnen einen Gefallen getan hat.

Unabhängig davon, warum Ihr Vorgesetzter Ihnen keine Referenz gibt, ist es für Ihre Karriere wichtig, Ersatzreferenzen zu finden, damit Sie einem potenziellen Arbeitgeber beweisen können, dass Sie jemand sind, für den Sie bürgen möchten.

Die meisten Arbeitgeber wollen ein paar professionelle Referenzen, aber es tut auch nie weh, einige persönliche Referenzen aufzustellen. Beachten Sie, dass ein Brief in den meisten Fällen nicht ausreicht. Die Firma wird spezifische Fragen haben, die sie stellen möchten, und wenn das Unternehmen Referenzen überprüft, wird es wahrscheinlich über das Telefon sein. Daher sollten Sie nicht nur sicherstellen, dass die Person, die Sie um eine Empfehlung gebeten haben, gute Dinge zu sagen hat, sondern auch sicher sein, dass sie verfügbar und bereit sind, Fragen zu beantworten.

Berufliche Referenzen

Arbeitgeber möchten die Qualität Ihrer Arbeit und Ihre Fähigkeit, Ergebnisse zu erzielen, verstehen. Professionelle Referenzen sollten daher alle sein, die Ihr Arbeitsprodukt bestätigen können:

  • Aktueller oder ehemaliger Chef
  • Mitarbeiter, entweder bei diesem Job oder bei früheren Jobs
  • Personen, die Ihnen entweder jetzt oder in früheren Rollen berichten
  • Kunden oder Lieferanten
  • Professoren oder akademische Berater vom College (aber nur, wenn Sie gerade einen Abschluss haben)
  • Freiwillige Koordinatoren

Denken Sie daran, dass diese Personen in der Lage sein sollten, den Fall zu vertreten, dass Sie reif, verantwortlich, kompetent und jemand sind, der Probleme schnell löst, gut mit anderen zusammenarbeitet und auf seine oder ihre Füße denkt. (Die genauen Qualitäten werden natürlich von der Rolle abhängen. Aber Ihre Referenz sollte in der Lage sein, den Fall zu verdeutlichen, dass Sie sie haben.) Mit anderen Worten, die Person, die Ihnen eine Referenz gibt, muss Sie in Aktion gesehen haben und sein in der Lage sein, einen positiven Eindruck bei einem Personalchef zu vermitteln.

Wenn Sie eine zukünftige Referenz für sich sprechen lassen, ist es nützlich, ihnen einen kurzen Überblick über die Rolle zu geben und zu erklären, was am wichtigsten ist, damit sie ihre Antworten entsprechend anpassen können (wobei sie natürlich immer noch wahrheitsgemäß sind).

Mögliche persönliche Referenzen

Persönliche Referenzen sind Testamente für Ihren Charakter und nicht für Ihre berufliche Eignung. Sie werden wahrscheinlich von Arbeitgebern weniger nachgefragt, können aber zusätzlich zu professionellen Referenzen wertvoll sein. (Eine mögliche Ausnahme: Wenn Sie eine Sicherheitsfreigabe benötigen oder bei einem Unternehmen mit einer umfassenden Hintergrundprüfung eingestellt werden möchten, können persönliche Referenzen empfohlen oder sogar erforderlich sein, zusätzlich zu professionellen Referenzen.) Mögliche persönliche Referenzen sind:

  • Mitbewohner / Nachbarn / Freunde
  • Mitglieder Ihrer Kirche / Synagoge / Gotteshaus
  • Jeder, der einem Club oder einer zivilen Organisation angehört hat, während du ein aktives Mitglied warst
  • Ehemalige oder aktuelle Trainer
  • Professoren oder akademische Berater vom College

Wer darf nicht nach einer Referenz fragen?

Fragen Sie kein Familienmitglied oder Ehepartner. Arbeitgeber gehen davon aus, dass Ihre enge Familie etwas Positives über Sie zu sagen hat, daher wird ihre Unterstützung nicht viel Gewicht haben. Vermeiden Sie auch, jemanden zu fragen, mit dem Sie nur einen flüchtigen Bekannten teilen. Denken Sie daran, dass diese Person in der Lage sein sollte, Ihren Charakter und Ihre guten persönlichen Eigenschaften überzeugend zu bestätigen, was bedeutet, dass sie Sie gut kennen müssen.

Arbeitgeber, die nach persönlichen Referenzen suchen, möchten wissen, wer Sie wirklich sind - wie Ihre Persönlichkeit ist, was Ihre Werte sind, wofür Sie stehen. Eine vage Empfehlung von jemandem, der Sie kaum kennt, wird nicht überzeugen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Arbeitsbeschreibung Ein Ergotherapeut (OTA) arbeitet mit einem Beschäftigungstherapeuten (OT oder OTR) zusammen, um Patienten zu behandeln, die aufgrund von Krankheiten, Verletzungen und Behinderungen Schwierigkeiten haben, ihren täglichen Lebens- und Arbeitsablauf zu bewältigen. Er oder sie hilft Klienten bei der Durchführung von Übungen, die in einem Behandlungsplan festgelegt sind, und zeigt ihnen, wie sie Geräte verwenden können, die einige Aktivitäten erleichtern können. Ein OTA
Eine der Fragen, die typischerweise während eines Interviews gestellt werden, lautet: "Was sind Ihre Ziele für die Zukunft?" Arbeitgeber fragen nach Zielen, weil sie sicher sein wollen, dass Sie nicht sofort zu einem anderen Job wechseln. Neueinstellungen sind teuer, um an Bord zu bringen und zu trainieren.
Die Entschädigung kann von mehreren Faktoren abhängen Chartered Financial Analysts, manchmal CFA genannt, arbeiten in einer Vielzahl von Branchen und verschiedenen Positionen in diesen Branchen. Sie könnten anderen Finanzfachleuten, wie z. B. Wirtschaftsprüfern und Buchhaltern, helfen oder die finanziellen und finanziellen Ziele eines Unternehmens verwalten. Da
Seien wir ehrlich: Krankenhäuser sind keine Vier-Sterne-Hotels in der Air Force, die am häufigsten von ihren Schwesterdiensten gerippt werden (fair oder nicht), weil sie den Komfort genießen, der dem militärischen Lebensstil fremd ist. Trotzdem kann man kaum erwarten, sich von Krankheit oder Verletzung zu erholen, ohne die richtige Ernährung zu beachten. Das
Ein literarischer Scout ist eines der am besten gehüteten Geheimnisse im Verlagswesen. Die meisten Leute außerhalb des Verlagsgeschäfts wissen nicht, was literarische Pfadfinder tun, noch haben sie überhaupt vom Beruf gehört. Wie Späher, die im Sport arbeiten, die von Teams angeheuert werden, um talentierte Spieler zu suchen und zu finden, um zu unterschreiben, sind literarische Scouts im Geschäft, Material zu finden. Pfadf
Hilfreiche Tipps bei der Bewerbung für ein Praktikum oder einen Job Jede Position gibt es nicht für alle Kandidaten. Einige Positionen können von fast jedem übernommen werden, solange sie die richtige Motivation und eine starke Arbeitsmoral haben. Während für andere Jobs Sie möglicherweise spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten benötigen, bevor Sie sogar in Betracht gezogen werden können, diesen Job zu machen. Wenn ein