Geschäft

Armee-Job: 92F Petroleum-Versorgungsspezialist

Diese Soldaten halten Army Vehicles Fueled

Petroleum Supply Specialists beaufsichtigen die Verwendung von Petroleum durch die Armee. Aber sie sind viel mehr als Tankwartbegleiter; Diese Soldaten sind ausgebildet, eine Reihe von Geräten zu bedienen, die bei der Verteilung von Erdöl verwendet werden. Sie befeuern Armeefahrzeuge und Flugzeuge und sorgen dafür, dass Erdöl sicher und protokollgerecht gehandhabt wird.

Dieser Job wird als militärische berufliche Spezialisierung (MOS) 92F kategorisiert. Diese Soldaten arbeiten bei jedem Wetter und bei einer Vielzahl von Bedingungen, zu denen auch Kampfsituationen gehören können. Ein Interesse an und eine Affinität für Geschäftsmechaniker und Geschäftsmathematik werden Ihnen gut tun, wenn Sie sich in diesen Job einschreiben wollen.

Du solltest körperliche Arbeit genießen, weil es viel schweres Heben gibt, und ein großer Teil der Arbeit, die du machst, wird am besten als praktisch beschrieben.

Aufgaben der Army Petroleum Supply Specialists

Diese Soldaten geben Massenbrennstoffe aus und verteilen sie in Verteilungseinrichtungen an Armeeeinheiten, die sie benötigen. Sie führen Bulk- und verpackte Mineralölprodukte und übernehmen Buchhaltungsaufgaben für jedes erhaltene Inventar. MOS 92F ist auch verantwortlich für die Auswahl und Einreichung von Erdölproben für Laboruntersuchungen, um sicherzustellen, dass die Qualitätskontrollkriterien erfüllt werden. Sie sind es, die dafür sorgen, dass die Einheiten den Treibstoff haben, den sie brauchen.

Trainingsinformationen für MOS 92F

Spezialisten für Erdölergänzung nehmen das Standard-10-Wochen-Basis-Kampftraining (auch bekannt als Bootcamp) und 11 Wochen Advanced Individual Training (AIT) in Fort Lee in Virginia. Wie bei allen Army-Jobs ist die Trainingszeit unterteilt in "on-the-job" Training und Unterricht.

Während Ihres AIT lernen Sie, Betankungssysteme von Flugzeugen zu betreiben, den Transport von Erdöl zu planen und zu planen sowie die erforderlichen Sicherheitsvorschriften und -verfahren für den Umgang mit Erdöl und anderen gefährlichen Materialien. Eines der ersten Dinge, die Soldaten in diesem MOS lernen, ist der Umgang mit Erdöl und anderen Produkten im Brandfall.

Sie lernen, wie man Geräte wie Pumpen, Tanker und Pipelines betreibt, und werden damit vertraut gemacht, wie Treibstoff hergestellt, gepumpt und getestet wird. Sie lernen auch die richtigen Verfahren, um Kraftstoffe für die Armeefahrzeuge zu beschaffen, die sie benötigen, besonders in Kampfsituationen.

Qualifizierung für MOS 92F

Wie bei jedem Army-Job werden Sie zuerst die ASVAB-Tests (Armed Services Vocational Aptitude Battery) absolvieren. Für den Bedarf eine Punktzahl von 86 im klerikalen (CL) Eignungsbereich und eine 85 im Bereich Betreiber und Essen (OF).

Im Gegensatz zu einigen militärischen Jobs brauchen Sie für MOS 92F keine Sicherheitsabfertigung des Verteidigungsministeriums, aber Sie benötigen eine normale Farbsicht und müssen einen gültigen staatlichen Führerschein besitzen.

Ähnliche zivile Berufe zu MOS 92F

Obwohl Teile dieses Jobs nicht außerhalb des Militärs übersetzt werden, werden viele der Fähigkeiten, die Sie lernen werden, Ihnen helfen, sich auf Jobs mit Ölraffinerien, Pipeline-Unternehmen und Tanklastzügen und Schiffslinien vorzubereiten.

Empfohlen
Wer auch immer sagte: "Es ist ein Rattenrennen da draußen", wusste nichts darüber, wie wettbewerbsfähig der heutige Arbeitsplatz sein würde. Ratten haben es leicht! Mach es durch ein Labyrinth, schnapp dir dein Leckerli und du bist fertig. Es ist nicht genug, der Beste zu sein bei dem, was du tust. Di
Überlegungen für Mitarbeiter und Kunden in einem Schichtarbeitszeitplan Schichtarbeit findet in einem Arbeitsplan statt, der 24 Stunden am Tag und gelegentlich 7 Tage in der Woche benötigt, um ein reibungsloses Funktionieren der Organisation zu gewährleisten. Schichtarbeit findet immer dann statt, wenn eine 24-Stunden-Abdeckung erforderlich ist oder wenn ein 24-Stunden-Tag benötigt wird, um die Arbeitsleistung und Produktivität zu optimieren. Es g
Es gibt viele Trends in der Verkaufsindustrie und im Geschäft. Einer dieser Trends ist der Schritt für viele Unternehmen, einige oder alle ihre Nicht-Kernfunktionen auszulagern. Ein Beispiel für eine Nicht-Kernfunktion, die ein Unternehmen als Outsourcing in Betracht ziehen könnte, ist eine Anwaltskanzlei, die Verträge mit einem Dokumentenmanagementunternehmen abschließt, um ihr Kopier- und Druckzentrum zu verwalten, zu beliefern und zu betreuen. Ein
Tipps für die Einstellung nach einem Praktikum Viele Arbeitgeber, die Praktika anbieten, tun dies, um neue Vollzeitbeschäftigte zu erproben und einzustellen. Obwohl Praktika eine Möglichkeit für Studenten sind, Erfahrungen zu sammeln und mehr über ein bestimmtes Berufsfeld zu erfahren, sind sie auch eine Möglichkeit für Organisationen, Einzelpersonen auszuprobieren und zu entscheiden, wie gut sie in die Unternehmenskultur passen. Viele
Wie man mehr US-Angestellte erhält, um an Ferienleistungen teilzunehmen In der Regel sind Amerikaner hart arbeitend und innovativ. Dieser Enthusiasmus ist das, was unsere Nation ursprünglich aufgebaut hat und was sie auch heute noch aufrecht erhält, sogar inmitten sozialer und politischer Unruhen. Z
Wann und wie man einen freiberuflichen Job beendet Eine der schwersten Entscheidungen, die Sie jemals als Freiberufler treffen müssen, ist, wann Sie einen Kunden gehen lassen. Selbst wenn es schwierig ist, mit dem betreffenden Unternehmen zu arbeiten, oder wenn das Projekt weniger aufregend ist, ist es schwer, Geld loszuwerden, besonders wenn man für sich arbeitet und nicht alle zwei Wochen den garantierten Gehaltsscheck bekommt .