Geschäft

US Army Garrison (USAG) Schweinfurt, Deutschland

  • Überblick

    HINWEIS: Am 19. September 2014 wurde die Installation der US Army Garrison (USAG) Schweinfurt an die deutsche Regierung zurückgegeben, da der US-Militärstützpunkt in Deutschland weiterhin auf weniger Gemeinden konzentriert war.

    Die US Army Garrison (USAG) Schweinfurter Military Community, Teil des "Big Red One", bildet das 280. Support Battallion, das der 98. Area Support Group aus Würzburg angegliedert ist. Die Gemeinde ist aufgeteilt in zwei Kasernen oder Kasernen, Conn und Ledward. Beide sind in der Stadt Schweinfurt etwa zwei Meilen voneinander entfernt. Schweinfurt ist eine wunderschöne Stadt im deutschen Bundesland Bayern, 99 Meilen von Frankfurt und 72 Meilen von Nürnberg entfernt. Die Schweiz, Österreich, Frankreich und Belgien sind nur ein paar Stunden entfernt. Die Installation bietet eine vollständige Palette von Support-Organisationen, einschließlich Personal, Finanzen, medizinische und zahnmedizinische Unterstützung, AAFES, DeCA und DoDDS.

    Die Aufgabe von USAG Schweinfurt ist es, unterstützende Aktivitäten und Schutzmaßnahmen für unsere Gemeinschaft zu gewährleisten. In Zeiten von Konflikten oder Kriegen besteht die Mission darin, Truppen und Ausrüstung in ganz Deutschland und Europa zu bearbeiten und einzusetzen.

    Am Ende des Zweiten Weltkrieges, 1947, Schweinfurt Flugplatz wurde umbenannt Conn Barracks zu Ehren von Orville B. Conn, Jr. Lieutenant Conn war das erste Opfer des Zweiten Weltkriegs der Sechsten Kavallerie-Gruppe, in Aktion am 10. August getötet, 1944, in der Normandie, Frankreich. Die Panzer Kaserne wurde umbenannt in Ledward Barracks zu Ehren von LTC William J. Ledward. LTC Ledward wurde im Juni 1944 in Italien getötet. Er war Kommandant des 27. Panzerartilleriebataillons. Die US Army übernahm 1948 die Kontrolle über die Ledward Barracks.

    Unter der US-Armee waren in Schweinfurt etwa 12.000 Soldaten, Armeeabteilungen der Zivilbevölkerung und ihre Familienangehörigen untergebracht.

    Zum Zeitpunkt seiner Schließung unterstand die USAG Schweinfurt dem United States Army Installation Management Command - Europe und war eine indirekte Garnison unter USAG Ansbach als Teil der Franken Military Community.

    (Diese Seite wird für Archivzwecke aufbewahrt)

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Ein Erfahrungsgespräch ist eine Art von Einstellungsgespräch, mit dem ermittelt werden soll, ob Sie die richtige Erfahrung für den Job haben, für den Sie interviewen. In einem Erfahrungsgespräch beantwortet der Befragte Fragen zu seinen Handlungen in einer vergangenen Beschäftigungssituation. Der Befragte demonstriert seine Fähigkeiten und Fähigkeiten, indem er frühere Errungenschaften oder Erfahrungen beschreibt. Die mei
    Papierwege sind immer noch eine großartige erste Arbeit für Kinder Filme, Fernsehshows und Broadway-Stücke haben die ewige Papierroute für Kinder populär gemacht (sogar verherrlicht). Vielleicht hat Ihr Kind "The Paper Brigade" gesehen. Der Disney-Klassiker spielt den 14-jährigen Gunther Wheeler, der in eine neue Stadt zieht und einen Job als lokaler Papierjunge bekommt, weil er Geld braucht, um ein Konzertticket für ein Mädchen zu kaufen, das er mag. Aber s
    Monster.com ist eine der Top-Stellenbörsen und bietet Millionen von Arbeitsplätzen. Auf Monster gelistete Jobs reichen von stündlichen lokalen Jobs bis hin zu Jobs in fast jedem Berufsfeld. Monster-Benutzer können auch einen Lebenslauf veröffentlichen, Karriereberatung erhalten und Firmen- und Gehaltsinformationen einsehen. Mon
    Denken Sie, dass prähistorische Höhlenmalereien oder das Gemälde "Mona Lisa" oder die Gemälde der Sixtinischen Kapelle die ersten Beispiele der bildenden Kunst sind? Viele Leute würden ja sagen. Jedoch... Kunst als moderne Erfindung Laut der Autorin Mary Anne Staniszewski wäre Leonardo da Vincis Mona Lisa in ihrem Buch Creating the Culture of Art nicht als Kunst in ihrer Zeit (1503-05) betrachtet worden, da der Begriff der Kunst eine neuere Erfindung der letzten 200 Jahre ist. Sie
    Es mag Sie überraschen zu erfahren, dass ein Schmetterlingsgeschäft ein sehr profitables Unterfangen sein kann. Ein in CNN Money veröffentlichter Artikel erwähnte, dass es durchaus möglich sei, jährlich zwischen 50.000 und 100.000 US-Dollar zu sammeln. Da die Verbraucher für die beiden am häufigsten kommerziell gezüchteten Arten (etwa $ 95 pro Dutzend für Monarchfalter und $ 80 pro Dutzend für Painted Lady-Schmetterlinge) Top-Dollar zahlen, ist es leicht zu sehen, wie Schmetterlinge mit relativ bescheidenen Produktionskosten ein beträchtliches Einkommen erzielen können . Sie müssen
    Werbung ist eine Art von Marketing-Kommunikation, die verwendet wird, um etwas zu bewerben oder zu verkaufen, meistens ein Produkt oder eine Dienstleistung. Werbung wird in der Regel von Sponsoren bezahlt und über verschiedene Medien wie Websites, Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen, Radio, Außenwerbung oder Direktwerbung betrachtet.