Geschäft

Defense Language Aptitude Batterie

Es gibt mehrere Jobs im Militär, die fließende Fremdsprachenkenntnisse erfordern. DOD verwendet zwei primäre Tests, um festzustellen, ob jemand einen dieser Jobs erhalten kann.

Der erste Test ist der Defense Language Proficiency Test (DLPT). Dieser Test richtet sich an Personen, die bereits eine bestimmte, vom Militär benötigte Fremdsprache beherrschen. Es testet ganz einfach das aktuelle Wissen einer Person über eine bestimmte Sprache. Der Test ergibt eine Sprachkompetenzbewertung von 0, 0+ 1, 1+, 2, 2+ oder 3, wobei drei die höchste ist. Die neueste Version des DLPT (Version V) misst die Sprachfähigkeit auf einer Skala von 0 bis 5+, aber es wird einige Jahre dauern, bis diese Version für alle getesteten Sprachen verfügbar ist.

Die Version des Tests, die üblicherweise an anderen Orten als dem Defense Language Institute gegeben wird, misst nur Lese- und Hörfähigkeiten.

Die meisten Menschen versuchen jedoch, eine Arbeit zu finden, die Fremdsprachenkenntnisse erfordert, sie sprechen derzeit keine Sprache. In diesem Fall verwendet der DOD die "Defense Language Aptitude Battery" (oder DLAB), um die Fähigkeit zu messen, eine Fremdsprache zu lernen.

Studieren für den DLAB

Viele Leute fragen, ob man für den DLAB lernen kann oder ob es Studienführer gibt. Die Antworten sind "Ja" und "Nein".

Es gibt keine kommerziellen Studienführer für den DLAB, und man kann nicht für den DLAB auf traditionelle Weise lernen, da der DLAB das Sprachlernpotenzial messen soll, nicht den aktuellen Kenntnisstand. Während man für den DLAB keine spezifischen Praxisfragen studieren kann, kann man Grammatik und englische Lehrbücher studieren, um sicherzustellen, dass sie ein gutes Verständnis der englischen Grammatik haben, bevor sie den Test machen.

Wie ein aktueller Army Linguist es ausdrückt: "... in Vorbereitung auf den DLAB kann man sich sehr selbst helfen, indem man sicherstellt, dass sie Grammatik und Syntax im Allgemeinen gut beherrschen. Wer nicht weiß, was ein Adjektiv ist, wird es haben ernsthafte Probleme mit dem DLAB. "

Nach Angaben von Personen, die den DLAB genommen haben (und ihn bestanden haben), kann man seine Punktzahlen verbessern, indem er:

  • Ein sehr klares Verständnis der englischen Grammatik. Sie müssen alle Teile der Rede und ihre Funktionsweise kennen. Vielleicht möchten Sie ein gutes Grammatik-Lehrbuch auf College-Niveau in die Finger bekommen und das eine Weile studieren, bevor Sie den Test machen. Verstehen Sie, wie englische Sätze konstruiert werden (zB Subjekt-Verb-Objekt). Herumalbern mit dieser Konstruktion wird Ihnen auf der DLAB helfen.
  • Akzentuierung und Stressmuster in Worten erkennen können. Wissen, wo Silbenbrüche in Wörtern sind.
  • Habe etwas Erfahrung mit einer Fremdsprache. Wenn Sie ein russischer Linguist sein wollen, ist es nicht notwendig, dass Sie Erfahrung mit Russisch haben. Wenn Sie jedoch etwas Erfahrung mit einer Fremdsprache haben, wird es Ihnen helfen zu verstehen, dass verschiedene Sprachen Satzstrukturen anders als Englisch verwenden.
  • Bereiten Sie sich darauf vor, Anweisungen basierend auf Bildern zu interpretieren. Zum Beispiel wird ein Bild eines roten Autos mit dem Wort "ZEEZOOM" dargestellt. Als nächstes wird ein Bild eines blauen Autos mit dem Wort "KEEZOOM" präsentiert. Als nächstes wird ein Bild eines roten Busses mit dem Wort "ZEEBOOM" dargestellt. Sie müssen in der Lage sein, das fremde Wort für einen "blauen Bus" zu geben.
  • Sie sollten auch wissen, dass auf dem Audioteil der Prüfung keine Wiederholung der Fragen stattfindet. Sobald ein Gegenstand gegeben ist, gibt es eine kurze Pause für Sie zu beantworten und dann die nächste Frage. Sei darauf vorbereitet; Wenn du denkst, dass du dich in eine Antwort auf irgendeine Frage hineindenken kannst, wirst du den Anfang des nächsten verpassen. Dieser Effekt kann Schneebälle verursachen und führt wahrscheinlich dazu, dass einige Leute mit guten Chancen aufgrund von Nerven nach Süden gehen. Hören Sie gut zu und gehen Sie mit Ihrem Bauchgefühl. Sei bereit für die nächste Frage.

    Qualifikationsnoten

    Der DLAB besteht aus 126 Multiple-Choice-Fragen. Anwendbare Service-Richtlinien erfordern, dass jeder Kandidat für die Teilnahme am Defense Language Institute einen High-School-Abschluss hat. Für die Zulassung zu einem Basissprachenprogramm sind die folgenden Mindest-DLAB-Punkte erforderlich:

    • 85 für eine Sprache der Kategorie I (Niederländisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch und Spanisch)
    • 90 für eine Kategorie II Sprache
    • 95 für eine Kategorie III Sprache (Belorussisch, Tschechisch, Griechisch, Hebräisch, Persisch, Polnisch, Russisch, Serbisch / Kroatisch, Slowakisch, Tagalog [Filipino], Thai, Türkisch, Ukrainisch und Vietnamesisch)
    • 100 für eine Sprache der Kategorie IV (Arabisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch)

    Einzelne Dienste oder Agenturen können nach eigenem Ermessen höhere Qualifikationswerte verlangen. Zum Beispiel verlangen die Luftwaffe und das Marine Corps eine Mindestpunktzahl von 100 auf dem DLAB für alle Sprachen, obwohl das Marine Corps es für die Sprachen der Kat. I und II auf 90 herabsetzen wird. Die Air Force genehmigt derzeit keine Ausnahmeregelungen.

    Die höchstmögliche Punktzahl beim DLAB ist 176.

    Wiederholungstests

    Personen, die bei der DLAB kein qualifizierendes Ergebnis erzielen, können nach sechs Monaten einen erneuten Test beantragen. Ersuchen um Wiederholungstests von Personen, die bereits einen Mindestqualifikationswert erreicht haben, werden nur aufgrund der dokumentierten militärischen Notwendigkeit genehmigt und müssen vom zuständigen Kommandeur (dh dem Rekrutierungskommandeur) genehmigt werden.

    Den Test machen

    Der Test ist in zwei Hauptsegmente unterteilt (ein Audio und ein Visual).

    Audio-Segment: Der erste Teil des Audio-Segments testet Ihre Fähigkeit, Spannungsmuster in Wörtern zu erkennen. Der Erzähler auf dem Tonband wird vier Wörter aussprechen. Eines der ausgesprochenen Wörter hat ein anderes Belastungsmuster. Ihre Aufgabe ist es, (auf Ihrem Antwortbogen) das Wort anzugeben, das anders als der Rest betont wird.

    Zum Beispiel würde der Erzähler sagen: " A - Navy ...... B - Armee ....... C - Burger ...... D - Ersetze, betone die zweite Silbe im Wort, " Replace ").

    Der nächste Teil des Audio-Segments beginnt damit, Regeln für eine modifizierte englische Sprache einzuführen (die nur für den Test erstellt wurde). Ihnen wird vielleicht gesagt, dass die Regeln dieser Sprache aus allen Substantiven bestehen, denen Verben vorangestellt sind, und Substantive und Verben werden immer in demselben Vokal-Sound enden. Sie würden dann eine gegebene englische Phrase in eine Phrase übersetzen, die mit der modifizierten Sprache kompatibel ist.

    Beispielsweise wird Ihnen möglicherweise der Ausdruck " Der Hund läuft" gefolgt von vier Optionen angezeigt : A- " Runsie, The dogie "; B- " Der Hund rennt ;" C- " Runie der Dogo ;" D- " Der dogo runa ." Natürlich wäre "A" die richtige Antwort, weil das Verb vor dem Nomen steht und beide im selben Vokallaut enden.

    Der Test wird dann über mehrere Abschnitte hinweg fortgesetzt, wobei in jedem Abschnitt einige weitere erfundene Regeln hinzugefügt werden, die Bereiche abdecken, wie zum Beispiel Besitz auszudrücken, oder wie man ein Substantiv, das auf ein anderes Substantiv einwirkt, mit einem Verb ausdrückt.

    Das Audio-Segment erreicht schließlich den Höhepunkt, indem es alle vorgestellten Regeln kombiniert und ganze Sätze oder lange Sätze für Ihr Entschlüsselungsvergnügen präsentiert.

    Jake nahm den DLAB und eine 138. Er bietet den folgenden Ratschlag in Bezug auf den Audio-Teil des Tests:

    Ein paar Male, wenn der Sprecher die Antworten gab, würde ich den richtigen hören, aber als er fertig war, hatte ich vergessen, welcher Buchstabe es war. Es half mir, einen kleinen Punkt in den zu stecken, den ich für richtig hielt, während er sprach. Es half mir auch, beim Lesen die Augen zu schließen und auf Schlüsselwörter zu hören.

    Visuelles Segment: Das Band ist ausgeschaltet, und alle Regeln, die Sie im Audio-Segment so intensiv studiert haben, sind nicht mehr anwendbar. Im visuellen Bereich werden Ihnen (in Ihrem Testheft) Bilder präsentiert, die mit Wörtern oder Phrasen kombiniert sind, die Ihnen (nach einigem Nachdenken) ein Grundverständnis für dieses Kauderwelsch auf der Testseite geben.

    Zum Beispiel könnte auf einer Seite ein Bild eines Fallschirms an der Spitze sein. Unter dem Fallschirm könnte etwas wie " Paca " sein. Dann könnte es ein Bild von einem Mann geben. Der Mann könnte als " Gerber " bezeichnet werden. Dann könnte es ein Bild eines Fallschirmspringers geben, der " tannerpaca " lesen würde . Dann ein Bild von einem Mann, der in einem Flugzeug fliegt, das " tannerpaci " lesen könnte .

    Daraus kann man eine Reihe von Regeln der Kauderwelschsprache ableiten, die man dann auf die zusätzlichen Bilder auf dieser Seite des Testheftes anwenden würde.

    Im Gegensatz zum ersten Segment (Audio) werden Sie jedoch die Seite Ihrer Testbroschüre umblättern, um eine Reihe von Bildern, Wörtern und Regeln zu sehen, die völlig unabhängig voneinander sind.

    Das gleiche Muster wird bis zum Ende des Tests abgeschlossen sein, zu welchem ​​Zeitpunkt Sie einen tiefen Seufzer der Erleichterung nehmen können, dann nach Hause gehen und Ihren Rekrutierer in die Nase schlagen, um Ihnen zu sagen, dass der Test "einfach" war. **

    (** Haftungsausschluss. Bitte drücken Sie Ihren Personalvermittler nicht wirklich in die Nase, da dies - in vielen Fällen - Ihre Einstellung verzögert.)

    GIUJOE, ein Mitglied eines Forums, nahm den DLAB und zählte eine 146. Er bietet den folgenden Rat an:

    Entgegen der landläufigen Meinung können Sie für den DLAB lernen. Ich nahm ... ein paar Bücher aus der Bibliothek und nach einer guten Nacht des Studiums, und ich zog eine 146. Das Problem ist, dass die meisten englischen Muttersprachler nicht viel über englische Grammatik wissen und sich nicht darum kümmern. Wenn Sie ein gutes Verständnis der englischen Grammatik haben, wie Verben funktionieren, wie Objekte funktionieren, wie Adjektive und Possessive funktionieren, werden Sie es schaffen.

    Sie müssen auch offen sein, um diese Regeln zu manipulieren. Wenn ich dir sage, dass Adjektive nun Substantiven folgen, dann ist es kein 'blauer Hund', egal wie oft ich es sage, es ist ein 'Hundeblau'.

    Ein weiterer schwieriger Teil für Englisch sprechende ist Stress in Worten zu finden. Englisch hat normalerweise mehrere Belastungen. Hier ist ein einfacher Tipp, um Stress zu finden. Erinnern Sie sich in der Grundschule, als Sie Silben gelernt haben und der Lehrer Sie für jede Silbe an einen Schreibtisch geklopft hat? TU das!

    Lass uns das Wort "Eignung" machen. Sag das Wort und klopfe auf den Schreibtisch. Sie sollten drei Schläge bekommen: ap-ti-tude. Nun, tu es noch einmal und passe die Stärke deines Klopfs der Stärke deiner Stimme an. Sie werden feststellen, dass der Stress auf die erste Silbe fällt: AP-ti-tude. Mach das während des Tests, während der Sprecher spricht. Wenn Sie in einem Raum mit mehreren Personen sind, tun Sie es nicht aus Höflichkeit auf dem Schreibtisch. Benutze dein Bein.

    Fred, eine andere Person, die den DLAB genommen hat, bietet folgende Ratschläge an:

    DLAB ist mehr als nur ein gutes Verständnis der englischen Sprache. Es hilft auch, wenn Sie den Dialekt anderer Menschen verstehen können. Eine gute Hilfe ist es, Buchstaben in anderen Sprachen zu kennen. Noch besser ist es, andere Sprachen zu kennen (Russisch, Deutsch, Farsee usw.)

    Ein weiterer Punkt, den Sie vor dem Test lernen sollten, ist, dass die Reihenfolge der Wörter ein wichtiger Faktor ist. Es wird Teile des Tests geben, wo sie sagen werden, dass es ein Ende für das Substantiv (Auto (se)) geben wird und ein Ende für ein Adverb (gestern (e)), aber das Substantiv muss vor dem Adverb kommen und nur in Diese Reihenfolge ist korrekt. Der beste Weg zum Test ist übervorbereitet und entspannt.

    Empfohlen
    Wenn Sie Ihren Job verlassen, kann das Unternehmen ein Exit-Interview durchführen, bei dem es sich um ein Treffen zwischen der Personalabteilung eines Unternehmens und einem Mitarbeiter handelt, der ordnungsgemäß zurückgetreten oder gekündigt wurde. Der Zweck von Exit-Interviews Unternehmen führen Exit-Interviews, um Feedback über die Arbeit des Mitarbeiters, das Arbeitsumfeld und die Organisation zu erhalten und um Details darüber zu erfahren, warum der Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, wenn der Mitarbeiter ausscheidet. Exit-In
    Wenn Sie für einen befristeten oder Teilzeitjob interviewen, könnte der Interviewer fragen, ob Sie jemals eine dauerhafte oder Vollzeitstelle in Betracht gezogen haben. Er oder sie könnte fragen, weil sich bald eine Vollzeitstelle öffnet oder um zu sehen, wie sehr Sie daran interessiert sind, für das Unternehmen zu arbeiten. Hie
    Sie können ein erfolgreiches Team haben, wenn Sie die richtigen Dinge tun - Richtig? Machst du es ernst mit dem Aufbau eines erfolgreichen Arbeitsteams? Es kann hart und herausfordernd sein, weil die Leute dem Team alles bringen, was sie sind. Dazu gehören Meinungen, Wissen, Werte, frühere Arbeitserfahrungen, Erziehung, Ausbildung, vorherige Teamerfahrungen, Lebens- und Arbeitsziele sowie Fähigkeiten in Kommunikation und Teambildung. Ab
    Also, du hast dich richtig auf dein Telefoninterview vorbereitet, und dein Kontakt ruft nicht an (oder hebt ab, wenn du sie anrufen sollst) - was nun? Es ist eine frustrierende Situation, aber leider keine ungewöhnliche. Es kann passieren, auch wenn der Personalchef sehr daran interessiert ist, Sie zu interviewen, und die Absichten jedes Einzelnen gut sind.
    Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Jobs innerhalb des Air Force-Feldes Das Career Field der Aircrew Operations umfasst die Vorbereitung von Flugzeugen für den Flug, die Ausstattung mit Hilfsgütern, die Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und die Durchführung verschiedener Aufgaben wie das Sammeln von Informationen und die Durchführung spezieller Missionen. umf
    Sperren Sie einen Haufen militärischer Mitglieder in einem Raum und bitten Sie sie zu diskutieren, welche Special Operations Group die beste ist. Machen Sie jedoch keine Pläne für die unmittelbare Zukunft. Sie werden immer noch darüber streiten, wenn die Bier- und Kartoffelchips ausgehen. Die Wahrheit ist, dass es keine "besten" gibt. Es