Geschäft

Erfahren Sie mehr über das Peter-Prinzip und wie man es schafft

In dem Buch The Peter Principle von 1969 schlagen die Autoren Dr. Laurence J. Peter und Raymond Hull die Theorie vor, dass Arbeiter in einer hierarchischen Struktur auf die Ebene befördert werden, auf der sie inkompetent sind und dass sie für den Rest ihrer Karriere auf dieser Ebene bleiben . Durch Extrapolation bedeutet dies, dass fast jeder in einer Führungsposition inkompetent ist. Wenn sie nicht inkompetent wären, wären sie befördert worden. Während es genügend Beweise gibt, um die Theorie des Peter-Prinzips zu unterstützen, muss dies nicht der Fall sein.

Was das Peter-Prinzip ist

Im einfachsten Sinne ist das Peter-Prinzip eine Theorie, nach der Personen in einer Hierarchie, die gute Arbeit leisten, auf die nächste Stufe befördert werden. Sind sie kompetent, werden sie wieder auf die nächsthöhere Stufe befördert. Wenn sie nicht kompetent sind, werden sie nicht befördert und bleiben auf dieser Ebene. Daher hören Menschen auf, Beförderungen zu erhalten und bleiben eine Stufe über der letzten Ebene, auf der sie kompetent waren. Während dieses Phänomen in vielen Fällen eindeutig zutrifft, ist es nicht immer genau.

  • Die Person wurde möglicherweise nicht befördert, da oben keine Öffnung stattgefunden hat. Zwei erfahrene Wissenschaftler waren gleichaltrige Kollegen und in Alter, Erfahrung und Talent ungefähr gleichwertig. Einer wurde zum Abteilungsleiter befördert. Der andere musste einige Jahre warten, bis sich eine ähnliche Position eröffnete. Er war nicht inkompetent - weit gefehlt - er brauchte nur einen Platz, um sich in der Hierarchie zu öffnen.
  • Das Individuum war möglicherweise in einer höheren Position und entschied sich, ein Level herunter zu treten. Viele überragende Verkäufer werden zum Sales Manager befördert, nur um festzustellen, dass sie das Management nicht mögen und im Vertrieb glücklicher sind. Sie treten in ihre frühere Rolle zurück, wo sie kompetent und sehr erfolgreich waren.
  • Der Einzelne war nicht auf die Position vorbereitet, in die er befördert wurde, aber er hat hart daran gearbeitet, die Fähigkeiten zu entwickeln, die er braucht, um auf seiner neuen Ebene erfolgreich zu sein. Sie mögen einst ein Beispiel des Peter-Prinzips gewesen sein, aber sie sind nicht länger.

Wie man das Peter-Prinzip schlägt

In dem Artikel Inverse Promotions erfahren wir, dass "es einen solchen Druck im amerikanischen Geschäft gibt, sich nach oben zu bewegen", dass Mitarbeiter weiterhin Beförderungen gewinnen, bis sie ein Niveau erreichen, auf dem sie die für diese Position erforderliche Arbeit einfach nicht erledigen können unglücklich, kämpft ums Überleben und gleichzeitig kostet das Unternehmen Geld in verlorener Produktivität, niedrigerer Moral und weniger Innovation. "

Wegen der hohen Kosten für verlorene Produktivität, sinkende Moral und weniger Innovation suchen kluge Manager nach Möglichkeiten, das Peter-Prinzip zu schlagen. Es gibt drei Möglichkeiten, das Peter-Prinzip zu überwinden: Besser fördern, degradieren und trainieren. Es mag töricht sein, vorzuschlagen, dass wir besser fördern können, da wir viel Zeit und Mühe darauf verwenden, die richtigen Fragen zu stellen und die richtigen Leute auszuwählen, aber es gibt immer Raum für Verbesserungen.

Leute, die ihre Inkompetenz erreicht haben, zu degradieren, mag hart klingen, aber das ist oft der einzige Weg. Und es kann eine Win-Win-Situation sein, weil die Person, die auf ihrer Inkompetenz ist, dort nicht glücklich ist und wahrscheinlich eine Gelegenheit begrüßen würde, zu dem zurückzukehren, was sie gut gemacht haben (vorausgesetzt, es gab einen Gesicht sparenden Weg). . Dieser Gesicht sparende Weg ist natürlich Inverse Promotions.

Training ist immer eine gute Wahl. Wenn Sie eine Person gefördert haben und feststellen, dass sie auf dieser Ebene nicht kompetent ist, können ihnen zusätzliche Schulungen und / oder Mentoring die Werkzeuge geben, die sie benötigen, um erfolgreich zu sein. Marcia Reynolds, Autorin von "Wander Woman: Wie hochbringende Frauen Zufriedenheit und Richtung finden" behauptet, dass man "... die Wahrheit des Peter-Prinzips nicht wirklich messen kann, ohne das Training zu analysieren, das die Person für die Position hat, die sie haben eingezogen, vor allem wenn es sich um eine Beförderung handelt.

Bei jeder Beförderung muss die Person einige der Dinge aufgeben, die sie zuvor getan haben, und übernimmt neue Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Perspektiven (einschließlich Arbeitswerte). Was sie bisher gemacht haben, wird ihren Erfolg in der Gegenwart nicht gewährleisten. Wenn die Person jedoch keine gute Betreuung, Schulung und einen Manager erhält, der die Veränderung unterstützen kann, erhalten sie nicht die Mittel, um erfolgreich zu sein. Sie könnten kompetent sein, wenn sie die Chance hätten. "

Die Quintessenz

Bevor Sie jemanden als ein gehendes Beispiel des Peter-Prinzips aufgeben, stellen Sie sicher, dass Sie alles getan haben, um ihnen auf ihrem neuen Level zu helfen. Training, Mentoring und gute Führung können alles sein, was sie brauchen, um wieder ein kompetenter, aufstrebender Star in Ihrer Organisation zu werden.

Empfohlen
Lebensläufe und Anschreiben allein werden dir keine Arbeit bringen; Vielmehr helfen sie dir, ein Interview zu gewinnen. Hier finden Sie umfassende Informationen, die Sie durch den Prozess des Schreibens eines gezielten Lebenslaufs und Anschreibens führen. Was ist der Unterschied? Was sollten Sie in einem Lebenslauf gegenüber einem Anschreiben kommunizieren? B
Möchten Sie wissen, was am wichtigsten ist, Mitarbeiter während des Wandels zu motivieren? In der heutigen turbulenten, oft chaotischen Umgebung hängt kommerzieller Erfolg davon ab, dass Mitarbeiter ihre Talente voll ausschöpfen. Doch trotz der unzähligen verfügbaren Theorien und Praktiken betrachten Manager die Motivation oft als etwas Mysteriöses. Dies
Seniorität bedeutet mehr, wenn Mitarbeiter im öffentlichen Sektor arbeiten Seniorität ist die Zeit, die eine Person in einem Job gedient hat oder für eine Organisation gearbeitet hat. Seniorität kann einem Mitarbeiter, der einer Organisation länger gedient hat, einen höheren Status, Rang oder Rang einbringen. Im Al
Marinekorps Eingeschriebene Stellenbeschreibungen Wenn Sie sich dazu entschließen, ein Wachmann der Marine Corps Security Force (MCSF) zu werden, werden Sie gemäß MC-Marine Corps Manual mit MCSF-Einheiten im Einsatz sein. Als Mitglied einer Reaktionskraft werden Sie offensive Infanterie-Taktiken in engen Räumen, an Land und auf dem Wasser durchführen, um durchbrochene Sicherheit wiederherzustellen und die letzte Barriere / das Element eines integrierten Sicherheitsplans für das zu schützende Gut zu bilden. In de
Grundlegende Fragen zum Navy Basic Training Fast jede Woche kommt ein neuer Rekrutenbus zum Rekrutentrainingskommando - auch bekannt als Navy Boot Camp. Das Navy Boot Camp findet im Rekrutentrainingskommando Great Lakes (RTC Great Lakes) nördlich von Chicago, Illinois, statt. Es ist der einzige eingetragene Basis-Ausbildungsort für die Marine seit 1999.
Ein Plan für ein krankes Kind und Line-Up-Notfallversorgung Für berufstätige Eltern ist es selten günstig, bei einem kranken Kind zu Hause zu bleiben. Wenn Sie die Nase Ihres Kindes rennen sehen, greifen Sie nach einem Taschentuch, aber auch ein besonderes Gebet: "Bitte, bitte lassen Sie mein Kind nicht krank werden.&qu