Geschäft

Was ist ein Skill-Set?

Ein Skillset ist eine bestimmte Kategorie von Kenntnissen, Fähigkeiten und Erfahrungen, die zur Ausführung eines Jobs erforderlich sind. Zu den spezifischen Kompetenzbereichen gehören zwischenmenschliche Beziehungen, Forschung und Planung, Buchhaltung, Führung, Management und Computerkenntnisse. Sie können auf der Suche nach einem Job sein, indem Sie Ihre Fähigkeiten einem bestimmten Beruf zuordnen oder Ihre Fähigkeiten verbessern, um Ihre Karriere voranzutreiben.

Arten von Skill-Sets

  • Soft Skills sind zwischenmenschliche Fähigkeiten oder Menschen. Sie sind etwas schwierig zu quantifizieren und beziehen sich auf die Persönlichkeit und die Fähigkeit einer Person, mit anderen zu arbeiten. Das bekannte Buch " Emotional Intelligence" des Autors Daniel Goleman diskutiert Soft Skills und deren Bedeutung am Arbeitsplatz. Zu diesen Fähigkeiten gehören unter anderem gute Kommunikation, kritisches Denken, Empathie und Konfliktlösung.
  • Hard Skills sind quantifizierbar und lehrbar; Sie beinhalten spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten, die für einen Job benötigt werden. Beispiele für harte Fähigkeiten sind Computerprogrammierung, Buchhaltung, Mathematik und Datenanalyse. Einige können am Arbeitsplatz erlernt werden, während andere, wie zum Beispiel chirurgische Fähigkeiten, zuerst in einem Klassenzimmer gelernt und dann durch Arbeitspraxis verfeinert werden.
  • Ein Unterschied zwischen Hard Skills und Soft Skills besteht darin, dass Sie Hard Skills einfach in einem Lebenslauf auflisten können, während Soft Skills während eines persönlichen Vorstellungsgesprächs deutlicher hervortreten können.
  • Überfachliche Kompetenzen können für viele verschiedene Berufsfelder gelten. Dazu gehören Soft Skills wie kritisches Denken und Problemlösen oder harte Fähigkeiten wie Schreiben und Rechnen.
  • Berufspezifische Fähigkeiten sind die für eine bestimmte Position erforderlichen. Zum Beispiel muss ein Friseur Haarfärbetechniken kennen, ein Lohnbuchhalter muss Gehaltsabrechnung Fähigkeiten haben, und ein Ernährungsberater muss Diät-Management-Kenntnisse haben.

    Matching Ihre Fähigkeiten zu den Fähigkeiten für einen Job benötigt

    Zeigen Sie Arbeitgebern, dass Sie die Fähigkeiten haben, die Sie benötigen, wenn Sie sich für einen Job bewerben, indem Sie dies in Ihrem Lebenslauf, Anschreiben und während des Interviews zeigen. Joblisten enthalten oft eine Liste von Fähigkeiten, die Arbeitgeber von Bewerbern benötigen. Beschreiben Sie in Ihrem Lebenslauf und Ihrem Anschreiben die Fähigkeiten, die Sie für die Stellenanzeige ausgewählt haben.

    Erwähnen Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben die Computerkenntnisse und geben Sie ein konkretes Beispiel für einen Job an, bei dem Sie diese Fähigkeiten regelmäßig genutzt haben, insbesondere wenn es sich um eine für Sie neue berufliche Tätigkeit handelt. Wenn eine Position beispielsweise einen Bewerber mit starken Computerkenntnissen erfordert, listen Sie die vertrauten Softwareprogramme, Ihr Fachwissen und alle verwandten Projekte auf, an denen Sie gearbeitet haben, z. B. Software-Implementierung oder -Konfiguration.

    Verwenden Sie bei der Vorbereitung Ihres Lebenslaufs Schlüsselwörter, die Ihre Fähigkeiten gegenüber Arbeitgebern beschreiben. Wenn Sie Ihren Lebenslauf online veröffentlichen, wird er in den Suchergebnissen für diese Schlüsselbegriffe angezeigt.

    Sobald Sie ein Interview erstellt haben, bereiten Sie sich vor, indem Sie eine Liste Ihrer Fähigkeiten erstellen, die sich auf den Job beziehen. Machen Sie für jedes Skill-Set ein bestimmtes Beispiel für eine Zeit, in der Sie diese Fertigkeit in der Vergangenheit demonstriert oder verwendet haben, und üben Sie eine kurze Zusammenfassung, die Sie während Ihres Interviews teilen können.

    Wie kann ich wissen, welche Fähigkeiten ich habe?

    Die Hervorhebung Ihrer Fähigkeiten ist ein wichtiger Bestandteil jeder Jobsuche. Was aber, wenn Sie unsicher sind, welche Fähigkeiten Sie haben? Die Beantwortung dieser Fragen kann Ihnen helfen, Ihre Kernkompetenzen zu bestimmen:

    • Was machst du gerne? Identifizieren Sie die Aufgaben, bei denen Sie sich äußerst kompetent fühlen. Vielleicht hast du dein ganzes Leben lang Positionen genossen, in denen du Wissen hast, und kannst geduldig die Fragen der Leute beantworten. Dies könnte als "Kommunikationsfähigkeiten" oder "Kundendienstfähigkeiten" aus einer Lebenslaufperspektive ausgedrückt werden.
    • Was bringt dir Komplimente? Welche Aktivitäten führen in einer Arbeitsumgebung zu Lob? Vielleicht erhalten Sie während der Leistungsbeurteilungen regelmäßig Anerkennung für Ihre Teamspielerfähigkeiten. Vielleicht haben sich deine vorherigen Chefs immer zu deiner Aktualität oder Detailgenauigkeit geäußert.
    • Was hast du bei deinen Jobs gemacht? Sehen Sie sich die Stellenbeschreibungen an, sowohl für den gewünschten Job als auch für die Jobs, die Sie in Ihrem Lebenslauf angegeben und beschrieben haben. Berücksichtigen Sie die Fähigkeiten, die für die Arbeit erforderlich sind. Wenn Sie bei Ihrem letzten Job eine neue App gestartet haben, kennen Sie wahrscheinlich eine Programmiersprache oder andere technische Fähigkeiten.

    Wie entwickle ich neue Fähigkeiten?

    Wenn Sie nach einer Arbeit in einer Branche suchen, die eine Fähigkeit erfordert, die Sie derzeit nicht besitzen, ist eine Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erwerben, das Teilen von Fähigkeiten. Jemand mit einer bestimmten Fähigkeit teilt sein Wissen im Austausch für Lektionen von dir in einer anderen Fähigkeit.

    Oft geschieht dies online durch ein Web-Tutorial, wie zum Beispiel jemand auf der Suche nach einem Job im Marketing, der ein Online-Tutorial über Web-Design für ein Tutorial in Marketing-Strategie austauscht. Sie können Ihre Fähigkeiten auch auf andere Art und Weise entwickeln, einschließlich Online-Kursen in harten und weichen Fähigkeiten.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Im Rahmen des Bewerbungsprozesses müssen Bewerber möglicherweise auf Drogen- und Alkoholkonsum überprüft werden. Je nach Landesgesetz und Unternehmenspolitik können Arbeitgeber dies tun, bevor sie ein Stellenangebot machen oder ein Angebot machen. Mitarbeiter können am Arbeitsplatz auf Drogen oder Alkohol getestet werden, sofern dies nach Landesrecht zulässig ist. Es gi
    Wie interviewe ich, um rote Fahnen zu identifizieren? Arbeitgeber benötigen eine Checkliste mit Anweisungen und Verboten, wie potenzielle Mitarbeiter befragt werden. Einige Aktionen des Kandidaten sind jedoch sofortige rote Fahnen. Wenn der Arbeitgeber diese roten Fahnen beachtet, sind die ausgewählten Bewerber eher in Ihrer Beschäftigung erfolgreich. W
    Ein Blick auf die Unterschiede zwischen diesen rechtlichen Unterstützungsrollen Die Begriffe "Rechtsanwaltsgehilfe" und "Rechtsbeistand" wurden im Laufe der Jahre aus gutem Grund synonym verwendet. Diese Juristen üben ähnliche Aufgaben in einer Anwaltskanzlei aus, und sie werden oft im selben Kontext in gerichtlichen Entscheidungen erwähnt. Ge
    Die Beziehung zwischen einem Bandmanager und einem Musiker ist so ziemlich die wichtigste (Geschäfts) -Beziehung, die eine Partei jemals haben wird. Aber Missverständnisse wirbeln um diese ach so kritische Verbindung. Wenn Sie daran denken, einen Künstlermanager einzustellen oder selbst in die Welt des Bandmanagements einzutauchen, kreuzen Sie diese Mythen der Musikindustrie von Ihrer Liste. N
    Wenn Sie für einen Job interviewen, müssen Sie auf alle Arten von Interviewfragen vorbereitet sein, von der Norm ("Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?") Bis hin zu den völlig verrückten ("Warum ist ein Tennisball verschwommen? ") Da Sie jedoch nicht unendlich viel Zeit für die Vorbereitung haben, ist es sinnvoll, den Großteil Ihrer Vorbereitungszeit auf die Fragen zu konzentrieren, die Sie am ehesten erwarten. Wenn
    Warum motivierende Menschen nicht funktionieren ... und was macht In ihrem Buch, Warum motivierende Menschen nicht funktionieren ... und was sie tut , diskutiert Susan Fowler, wie kontraproduktiv Arbeitgeber dafür sind, Mitarbeiter zu motivieren. Sie wendet psychologische Entdeckungen an, um ein erprobtes Modell und einen Handlungsansatz zu entwerfen, der den Anführern hilft, ihre Mitarbeiter zu einer Art von Motivation zu führen, die nicht nur die Produktivität und das Engagement steigert, sondern ihnen auch einen tieferen Sinn gibt. Su