Geschäft

Welche Ausbildung benötigen Sie für eine Werbekarriere?

Wie man die beste Ausbildung für den Job wählt.

Es gibt viele verschiedene und unterschiedliche Rollen in der Werbung, und alle von ihnen erfordern in der Regel einen ähnlichen Bildungshintergrund als Einstiegspunkt. Es war nicht immer so. In den 1960er Jahren, bis in die frühen 1980er Jahre hinein, war Werbung oft eine Karriere, in die zufällig zufällig Menschen hineingeraten. Aber jetzt ist der Wettbewerb hart, und wenn Sie erfolgreich sein wollen, sollten Sie einen bestimmten bewährten Weg basierend auf dem aktuellen Stand der Industrie verfolgen.

Der Beginn Ihrer Karriere in der Werbung mag auf den ersten Blick überwältigend sein. Die Ausbildung, die Persönlichkeit, sogar das Interview zu bekommen kann dich schnell entmutigen. Dies sind einige der häufigsten Probleme, die jeder mit einem Interesse an der Werbebranche hat. Ein Abschlusszeugnis hilft Ihnen immer beim richtigen Start. Aber wie auch immer Sie vorgehen, hier ein paar Ratschläge, die Sie befolgen sollten.

Bildung für eine kreative Rolle in der Werbung

Wenn Sie Texter werden möchten, stehen Ihnen zwei Wege zur Verfügung: eine Schreibausbildung oder eine kreative Ausbildung. Es gibt viele erfolgreiche Texter, die einen Abschluss in Englisch haben. Außerdem finden Sie eine große Anzahl von Anzeigenprofis mit einem Abschluss in Kommunikation. Noch vor einem Jahrzehnt war die Schreibausbildung noch eine Möglichkeit, aber um ehrlich zu sein, wird es heutzutage schwer, in eine große Werbeagentur einzubrechen. Texter sollen visuell denken und sollten Hand in Hand mit einem Art Director oder Designer arbeiten können.

Also, während ein Major in Englisch oder eine andere Art von Schreibkurs Ihnen einen guten Start geben kann, brauchen Sie mehr. Außerdem ist es erwähnenswert, dass die meisten Texter viele Regeln der Sprache, in die sie schreiben, sowieso brechen.

Wer also Texter, Designer oder Art Director sein möchte, sollte sich unbedingt eine Ausbildung in den Bereichen Werbung, Design, Public Relations und Marketing anschauen.

Nicht jede Universität bietet Abschlüsse in Werbung, Marketing oder Public Relations. Wenn Sie jedoch speziell in diesen Bereichen während des Studiums ausgebildet werden möchten, können Sie sich die Liste der Colleges und Universitäten ansehen, die diese Programme anbieten.

Sie sind nicht auf eine Karriere in Copywriting beschränkt, wenn Sie Ihren Abschluss in Englisch haben. Als Kommunikationsfachkraft sind Sie jedoch einer Vielzahl von Kursen ausgesetzt, die Ihnen Einblick in viele verschiedene Aspekte einer Karriere in Werbung, Journalismus, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit geben. Da Sie bestimmte Kurse absolvieren müssen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, werden Sie feststellen, dass viele der Kurse, die Sie belegen müssen, genau auf Ihre Karriere abgestimmt sind.

Ausbildung für eine Account-Rolle in der Werbung

Wenn Sie sich mehr für die Kontoverwaltung interessieren, stehen Ihnen viel mehr Optionen offen. Account Manager haben oft einen Abschluss in Marketing oder Vertrieb, und halten einen BSc statt einen BA. Wenn Sie ein Talent für laterales Denken, Organisation, Präsentation und gute Überzeugungskraft besitzen, könnte dies der richtige Ansatz für Sie sein. Alles von Englisch und Kommunikation, zu Psychologie und Business Management sind gute Einstiegspunkte in die Karriere.

Natürlich müssen Sie sie mit einschlägiger Erfahrung verbinden, also ist es wichtig, ein Praktikum zu absolvieren.

Ausbildung für andere Werbeagentur-Rollen

Wie so viele Geschäftsmodelle hat sich die Werbung in den letzten 20 bis 30 Jahren stark verändert. Die Auswirkungen von Daten und digitalen Daten können nicht genug betont werden, und die Agenturen mussten wachsen und sich verändern, um sich der neuen Landschaft anzupassen.

Wenn Sie nicht auf der account Seite oder kreativen Seite des Geschäfts sind, aber immer noch gerne in der schnelllebigen Welt der Werbung arbeiten möchten, haben Sie immer noch viele Möglichkeiten für Sie. Hier sind einige andere Möglichkeiten, wie Sie in die Werbeagentur-Familie gelangen können:

Technologie . Machen Sie keinen Fehler, Tech ist in der Werbung so groß wie in jeder anderen Branche. Agenturen möchten an der Spitze der technischen Innovation stehen und werden oft technisch versierte Leute einsetzen, um Kampagnen in eine digitalere Welt zu lenken.

Tech-Experten werden auch benötigt, um die IT- und Kommunikationsnetzwerke aufzubauen, zu betreiben und zu warten, und müssen möglicherweise in den verrückten Stunden auf Abruf sein. Für diese Art von Karriere ist ein Abschluss in Informatik oder einem verwandten Bereich erforderlich.

Verwaltung . Jede Werbeagentur ist auf organisierte Menschen angewiesen, die dem Büro einen reibungslosen Ablauf ermöglichen. Von der Annahme und Einreichung bis hin zu Bürobedarf und Papierkram finden Verwaltungspersonal immer Arbeit in Werbeagenturen. Ein Abschluss ist dafür nicht erforderlich, aber Sie müssen einen Lebenslauf zeigen, aus dem hervorgeht, dass Sie den Job machen können.

Finanzen und Recht . Große und kleine Werbeagenturen brauchen immer Hilfe bei den Büchern und Budgets. Kleinere Agenturen sehen normalerweise einen Buchhalter mit mehreren kleinen Geschäftskunden. Die größeren Agenturen werden in der Regel Buchhalter und Finanzexperten haben, um die Zahlen zu knacken. Größere Firmen haben auch mindestens einen Anwalt, der bei allen möglichen rechtlichen Problemen behilflich ist. Für beide Rollen ist ein Abschluss in einem verwandten Bereich unerlässlich.

Daten, Forschung und Analytik. Die Fakten und Zahlen sind alles in diesen Tagen. Daten sind riesig. Die Forschung ist massiv. Sie zu analysieren, um Ergebnisse zu erzielen, ist eine große Sache. Angesichts der vielen verfügbaren Daten verlassen sich Agenturen auf Experten, die ihnen helfen, sich durch die vielen Gigabit-Informationen zu helfen, um sinnvolle Anweisungen zu erhalten. Ein Abschluss in diesem Bereich oder etwas Ähnliches (wie ein Aktuar) wird Ihnen helfen, Ihren Fuß in die Tür zu bekommen. Ihre Fähigkeit, Daten in Erfolg zu verwandeln, hält sie dort.

Andere Wege, um in die Industrie zu gelangen

Eine andere Möglichkeit, diese Branche zu erreichen, ist das Praktikum. Sie möchten das Beste aus Ihrem Praktikum herausholen und es kann ein großer Fuß in der Tür sein, wenn Sie das College verlassen oder wenn Sie während Ihrer Schulzeit einen Teilzeit-Job in der Agentur finden. Viele Agenturen suchen, um bestimmte Positionen mit ausgewählten Praktikanten zu füllen, also nehmen Sie es so ernst wie Sie einen 9-5 Job, der sechsstellig zahlen würde.

Wie für andere Informationsquellen, ist das Guthaben ein guter Anfang, und Erste Schritte in der Werbung sollten Ihre erste Anlaufstelle sein. Es gibt viele Artikel, die Ihnen zeigen, wie Sie in diesem Bereich beginnen können, unabhängig von Ihrem Erfahrungsstand. Der Career Source-Bereich ist ein weiterer Bereich, den Sie auf jeden Fall besuchen möchten.

Wenn Sie eine Karriere in der Werbung ernst meinen, können Sie ohne einen Abschluss beginnen. Wie weit Sie ohne einen Abschluss auf der Leiter gehen, hängt von einer Reihe von Dingen ab, einschließlich Ihrer eigenen Karriereziele, aber Sie können eine erfolgreiche Karriere in der Werbung ohne einen Bachelor-Abschluss haben.

Mit diesem gesagt, wissen Sie, ob Sie ein Studium entweder in Englisch oder Kommunikation verfolgen, mit einem Abschluss zu Ihrem Kredit, werden Sie einen Vorteil haben, wenn Sie nach Ihrem ersten Job in der Werbung gehen. Aber nichts kann die Ideen und Kreativität ersetzen, die in Ihrem Portfolio sein sollten. Agenturen wollen Talente, und Sie müssen beweisen, dass Sie den Job machen können.


Interessante Artikel
Empfohlen
Personalvermittler werden viele verschiedene Möglichkeiten finden, Ihre Qualifikationen für einen Job zu bewerten. Eine Möglichkeit besteht darin, Sie zu fragen, welche Qualifikationen, Fähigkeiten und Stärken Sie am meisten erfolgreich bei der Arbeit haben. Welche Qualifikationen hast du? Die meisten Interviewer werden Ihre Kernkompetenzen untersuchen, um herauszufinden, wie Sie die größte Wirkung erzielen können, wenn Sie eingestellt werden. Sie so
Viehauktionshäuser erleichtern den Verkauf von Tieren bei öffentlichen Versteigerungen. Aufgaben Viehzüchter stehen auf dem Auktionsblock im Verkaufsring und stehen den Bietern im Publikum gegenüber. Sie weisen auf besonders wünschenswerte Eigenschaften eines einzelnen Tieres hin und erwähnen allgemeine Informationen wie Abstammung, Alter und Züchter. Sie f
Finden Sie heraus, ob das Arbeiten im öffentlichen Dienst das Richtige für Sie ist Wenn Sie an die Regierung denken, was kommt Ihnen in den Sinn? Für viele können Bilder des Präsidenten der Vereinigten Staaten, des Kapitols und des Lincoln Memorial in den Sinn kommen. Das sind sicherlich unauslöschliche Bilder der amerikanischen Regierung, aber sie repräsentieren nicht ganz die alltäglichen Funktionen, wie die Geschäfte der Menschen gemacht werden. Für den
Diskriminierung aus irgendeinem Grund ist rechtswidrig Ein Arbeitnehmer erlitt eine rechtswidrige Kündigung, wenn seine Beschäftigung aus diskriminierenden und rechtswidrigen Gründen beendet wurde. Eine rechtswidrige Kündigung kann auch dann eintreten, wenn ein Arbeitgeber seinen schriftlichen Verfahren zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses nicht Folge leistet. Ver
Wie man irreführende Werbung identifiziert und vermeidet. Der Begriff "bait-and-switch" wird oft von Verbrauchern beanstandet, wird aber selten richtig verwendet. Die rechtlichen Implikationen der Verwendung von tatsächlichen Köder-und-Switch-Angeboten können schwerwiegend sein und umfassen Strafverfolgung, Bußgelder und sogar die Schließung eines Unternehmens. Es i
Marinekorps Eingeschriebene Stellenbeschreibungen Wenn Sie sich dazu entschließen, ein Wachmann der Marine Corps Security Force (MCSF) zu werden, werden Sie gemäß MC-Marine Corps Manual mit MCSF-Einheiten im Einsatz sein. Als Mitglied einer Reaktionskraft werden Sie offensive Infanterie-Taktiken in engen Räumen, an Land und auf dem Wasser durchführen, um durchbrochene Sicherheit wiederherzustellen und die letzte Barriere / das Element eines integrierten Sicherheitsplans für das zu schützende Gut zu bilden. In de