Geschäft

Steuerwahl-Unfähigkeit

Menschen denken normalerweise nicht daran, krank zu werden oder sich bei der Arbeit zu verletzen. Aber wenn ein Arbeitnehmer eine Behinderung erleidet, hoffen sie, dass zumindest ein Teil ihres Gehalts gedeckt wird. Hier kommt die Invalidenversicherung ins Spiel. Wenn ein Unternehmen kurzfristige Leistungen bei Invalidität gewährt, erhält der Arbeitnehmer sechs Monate Deckung. Langfristige Leistungen umfassen den Arbeitnehmer für die Dauer seiner Behinderung oder bis zum Erreichen des Rentenalters.

Wer zahlt für eine Invalidenversicherung?

Als Arbeitgeber können Sie wählen, ob Sie für eine kurzzeitige Invaliditäts- oder Langzeit-Invalidenversicherung aufkommen möchten, ob Sie dem Arbeitnehmer die Invaliditäts- oder Erwerbsunfähigkeits-Invalidität zahlen oder die Kosten der Versicherung teilen. Immer mehr Arbeitgeber entscheiden sich dafür, die Kosten für die Deckung zu teilen, oder lassen die Mitarbeiter die Kosten für die Invaliditätsversicherung tragen, teilweise aufgrund der jüngsten IRS-Vorschriften, die dies erleichtern.

Wenn Sie sich als Arbeitgeber dafür entscheiden, die Prämie zu zahlen, werden Ihre Mitarbeiter nicht auf den Prämienbetrag nach IRS-Code Abschnitt 106 besteuert. Wenn Sie jedoch gemäß IRS-Code Abschnitt 125 die Kosten auf Mitarbeiter übertragen, zahlen sie die Prämie auf Vorsteuerbasis durch Lohnabzüge. Im Gegenzug könnten die Arbeitnehmer die Steuerfreibeträge einbehalten, wenn sie sich für eine Behinderung qualifizieren würden.

Welche Wahl macht Sinn?

Für jedes Unternehmen gibt es keine perfekte Wahl. Einige Unternehmen bieten sowohl einen vom Arbeitgeber gezahlten Invaliditätsplan als auch einen vom Arbeitnehmer bezahlten Invalidenversicherungsplan an.

Firmen nennen dies oft Steuerwahl. Andere Unternehmen geben den Mitarbeitern nicht die Wahl und wählen letztendlich den Plan, von dem sie hoffen, dass er am besten zu ihren Mitarbeitern passt.

Arbeitgeber, die sich dafür entscheiden, die Prämien zu zahlen, helfen ihren Mitarbeitern, die Kosten von Invaliditätsbeiträgen zu vermeiden, aber wenn ein Arbeitnehmer eine Behinderung erleidet, werden sie für die Steuern auf jegliches Einkommen verantwortlich, das sie erhalten.

Wenn Mitarbeiter die Kosten ihrer eigenen Invaliditätsprämien durch Gehaltsabzüge zahlen, werden die Invaliditätsleistungen, die sie erhalten, nicht besteuert, wenn sie später behindert werden.

Jeder Arbeitgeber, der Arbeitnehmern die Möglichkeit bieten möchte, nach Steuern Beiträge zu entrichten und ihre Leistungen bei Erwerbsunfähigkeit steuerfrei zu erhalten, muss ihren Abschnitt 125 Kantinenplan ändern und die Arbeitnehmer informieren.

Während die meisten Arbeitnehmer es vorziehen würden, dass ihr Arbeitgeber die Prämienkosten zahlt; das könnte nicht der Fall sein, wenn sie wegen einer Behinderung gehen. Premium-Kosten sind minimal, aber wenn Sie dies mit den Kosten für Steuern auf Invaliditätseinkommen vergleichen, ist es eine Kosten, die Mitarbeiter wahrscheinlich gerne zahlen würden, wie das folgende Beispiel zeigt.

Eine Illustration

Unter der Annahme, dass ein Mitarbeiter $ 50, 000 pro Jahr verdient, fällt er in eine 30-prozentige Steuerklasse und hat eine Invaliditätsdeckung, die für 60 Prozent des Gehalts bei Invalidität mit einer Prämie von 28 Cent für jedes 100-Dollar-Einkommen bezahlt.

Pre-Disability Einkommen: $ 50.000

Steuern vom Einkommen: 15.000 $ (Bundes-, Staats-, FICA: 30 Prozent in Steuern)

Net Take Home Pay: 35.000 USD pro Jahr (70 Prozent Nettolohn)

Arbeitgeber - bezahlt

  • Invalidenrente (60 Prozent) 30.000 US-Dollar pro Jahr

  • Steuern: 9.000 $

  • Nettonutzen, wenn besteuert wird: $ 21.000 (60 Prozent der früheren Nettolohnbezüge)

Mitarbeiter - Bezahlt

  • Invalidenrente (60 Prozent) 30.000 USD pro Jahr nach Steuern

  • Premium bei $ 50.000: $ 140 pro Jahr ($ 50.000 x 0.28 / $ 100)

  • Nettonutzen, wenn nicht besteuert: $ 21.000 (60 Prozent der früheren Nettolohnbezüge)

In diesem Beispiel sehen Sie die Ersparnisse, die eine Person, die eine Behinderung erlitten hat, haben würde, wenn sie ihre Prämienkosten und alle Steuern darauf bezahlen würde. Natürlich würden diejenigen, die keine Behinderung erleiden, in diesem speziellen Fall 140 Dollar mehr pro Jahr verdienen, wenn sie nicht behindert würden. Aus diesem Grund geben viele Unternehmen ihren Mitarbeitern die Wahl, wie sie Prämien zahlen möchten.


Interessante Artikel
Empfohlen
Erfahren Sie, wie Sie in einer Branche erfolgreich navigieren können Wenn Sie die Kunst der Strategie beherrschen wollen, brauchen Sie einen Plan. Wie können Sie lernen, Dinge nachdenklich zu erledigen? Wie können Sie sich selbst neu erfinden, Ihr Geschäft retten, eine Branche aufbrechen - oder vor Störungen bewahren? Ein
Dinge zu beachten, bevor eine Doppel-Major Ein Doppelmajor ist genau so, wie es sich anhört: zwei College-Majors, die im Tandem abgeschlossen wurden. Wenn ein Student einen Doppel-Major anstrebt, ist er normalerweise dafür verantwortlich, mehr Klassen zu absolvieren. Wenn es mehr Arbeit erfordert, warum sollte ein Student das Hauptfach verdoppeln wollen?
Wie man ein Büro Romance vom Entgleisen Ihrer Karriere hält Büroromane gibt es schon so lange wie Büros (oder andere Arbeitsplätze). Aufgrund der Zeit, die wir bei der Arbeit verbringen, Seite an Seite mit unseren Mitarbeitern, sind unser soziales Leben und unser berufliches Leben oft miteinander verflochten. Die
ABAORD USS CARL VINSON, Auf See - Ähnlich wie erfolgreiche Investoren erhalten Gold Eagle Flugzeugkapitäne, die an Carrier Air Wing (CVW) 9 angeschlossen sind und an Bord der USS Carl Vinson (CVN 70) gehen, großzügige Dividenden für ihre Arbeit und die Zeit sie widmen sich ihren zugewiesenen Vermögenswerten. Die
Überblick Misawa Air Base liegt etwa 400 Meilen nördlich von Tokio, im nordöstlichen Teil der Hauptinsel Honshu. Misawa Air Base befindet sich in Misawa Stadt am Ufer des Ogawara-Sees in der Präfektur Aomori. Die Misawa Air Base hat in den letzten Jahren ein großes Wachstum erlebt. Es verfügt über moderne Einrichtungen, hervorragende Unterkünfte und ist von der natürlichen bergigen Schönheit des ländlichen Nordens Japans umgeben. Es ist da
Wenn Sie nach Investoren in Ihrem Musikgeschäft suchen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie im Gegenzug für das Geld einen Teil Ihres Geschäfts aufgeben, einen Teil Ihrer Autonomie oder beides. Stellen Sie sicher, dass Sie die tatsächlichen Kosten der Investition sorgfältig abwägen - nicht nur, was Sie zurückzahlen müssen, sondern auch, was Sie bei der Arbeit mit einem Investor opfern werden - und stellen Sie sicher, dass Sie diese Punkte im Voraus klären. Hier si