Geschäft

Wann man die Techniken des Schließens benutzt

Die Faustregel für jeden Verkauf ist, dass je besser Sie während des Verkaufsprozesses tun, desto einfacher ist es, den Kunden zu schließen. Wenn Sie das Ende Ihrer Präsentation erreicht haben und die Aussicht, die er kaufen möchte, nicht überzeugt haben, wird es Ihnen schwer fallen, zu schließen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine gute Arbeit geleistet haben, Rapport aufzubauen und Vorteile zu beschreiben, könnte Ihr Abschluss so einfach sein wie "Hier anmelden".

Einige Verkäufer haben großen Erfolg mit Schließtechniken. Sie beginnen gleich zu Beginn des Termins mit einer Aussage wie "Wenn ich Ihnen zeige, wie dieses Produkt Ihnen 75% gegenüber Ihrem aktuellen Produkt spart, kaufen Sie heute?" Und gehen von dort weiter. Diese Verkäufer sind erfolgreich, weil sie Tricks der Sozialpsychologie benutzen, um die Aussicht zum Kaufen zu manipulieren.

Andere Verkäufer verabscheuen Abschlusstechniken und bestehen darauf, dass jeder Verkäufer, der auf die traditionellen "Tricks" zurückgreift, nicht gut verkauft. Leider läuft ein Verkaufsprozess selten so gut, dass Sie gar nicht erst schließen müssen. Wenn Sie mit der potenziellen Käuferin ein beträchtliches Vertrauen aufbauen und ein Produkt finden, das für sie außergewöhnlich gut ist, wird sie leicht zu schließen sein, aber die meisten Interessenten werden immer noch nicht auf der Stelle kaufen, es sei denn, Sie geben ihnen einen solchen Anstoß. " Unterschreiben Sie hier "Kommentar".

Warum man Abschlusstechniken anwendet

Schließtechniken sind im Vertrieb äußerst nützlich, da der größte Feind für jeden Verkäufer die Trägheit ist. Veränderung ist eine beängstigende Sache, und wenn sie eine Wahl haben, werden die Aussichten bei ihrer aktuellen Situation bleiben, anstatt ein Risiko einzugehen, indem sie ein neues Produkt kaufen. Selbst wenn Sie Ihre Arbeit gut gemacht haben und der Interessent glaubt, dass Ihr Produkt die beste Option ist, wird er wahrscheinlich den Kauf aufschieben, bis er weiter darüber nachgedacht hat. Je größer (und teurer) die Veränderung ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Aussichten auf sich warten lassen.

Der richtige Gebrauch von Verschlusstechniken ist also, den letzten kleinen Schub zu geben, der Ihre Perspektive in Bewegung bringt. Jeder Teil des Verkaufsprozesses bis zum Abschluss sollte zu dem Gefühl beitragen, dass der Kauf Ihres Produkts wesentlich besser ist als der Status Quo. Star-Verkäufer verlassen sich in der Regel auf sehr einfache Schließtechniken, wie zum Beispiel den mutmaßlichen Abschluss, da sie darauf achten, während der Präsentation die entsprechenden Grundlagen zu legen.

Die komplexen Verschlusstechniken schließen sich in der Regel "härter" im Sinne des Wortes ab. Sie sind schwieriger, weil sie schwieriger zu implementieren sind, aber sie sind auch harte Verkaufsmethoden - sie arbeiten, indem sie den Interessenten in eine Entscheidung drängen, die er nicht selbst machen will. Die meisten Verkäufer sind am liebsten mit einfachen Schlüssen, anstatt sich auf die kniffligeren zu verlassen.

Natürlich sind manche Aussichten schwieriger als andere. Dies kann auf einen Fehler von Ihnen zurückzuführen sein oder auf Faktoren, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Wenn Ihr Interessent beispielsweise einen wirklich schlechten Tag hat, wird er weniger bereit sein, Ihnen zuzuhören, egal wie gut Ihre Präsentation ist. In diesen Fällen kann ein hartes Schließen einen Verkauf retten, der andernfalls ein verlorener Grund wäre. Hard-Closes sind auch eher die Aussicht zu nerven, wenn sie nicht gerade richtig gemacht werden, da sie eklatanter manipulativ sind als weicher schließt.

Aber wenn der Interessent eindeutig nicht plant, von Ihnen zu kaufen, kann eine fortgeschrittene Schließungstechnik das Risiko wert sein.


Interessante Artikel
Empfohlen
Konzentriere dich weniger auf das, was du sagen willst und darauf, was du hören willst. Wenn wir versuchen, einen Punkt für jemand anderen zu finden, denken wir oft lange darüber nach, was wir sagen wollen. Das ist der falsche Weg. Anstatt sich auf das zu konzentrieren, was Sie sagen möchten, sollten Sie sich darauf konzentrieren, was die andere Person hören soll. Was
Karriere Informationen Arbeitsbeschreibung Ein Anwalt, auch Anwalt genannt, vertritt und berät seine Mandanten in Straf- und Zivilsachen. Ein Anwalt kann ein Allgemeinmediziner sein oder sich auf eine Vielzahl von Bereichen spezialisieren, einschließlich Strafrecht, Immobilienrecht, Ehe-, Erbrecht und Umweltrecht.
Es kann sich um eine vermisste Person oder einen Verdächtigen handeln Wenn Sie einen Polizeibeamten hören, der von einem BOLO spricht, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er nicht eine Art Peitsche oder Krawatte im südwestlichen Stil meint. In der Strafverfolgung ist BOLO ein Akronym, das für "sei auf der Suche" steht. BOL
Veterinärempfangsbeamte begrüßen Kunden, stellen Verabredungen ein und verarbeiten Zahlungen. Aufgaben Eine tierärztliche Empfangsdame ist dafür verantwortlich, Kunden einen exzellenten Kundenservice zu bieten und sicherzustellen, dass der Betrieb an der Rezeption reibungslos abläuft. Der Rezeptionist fungiert als Hauptbegleiter, wenn ein Kunde mit seinem Haustier den Warteraum betritt, den zuständigen Techniker oder Tierarzt auf die Ankunft des Kunden aufmerksam macht und die Zahlung des Kunden nach Abschluss des Termins verarbeitet. Der R
Ein Selbständiger arbeitet in der Regel als Unternehmer, Freiberufler oder als selbständiger Unternehmer für ein anderes Unternehmen. Die Einnahmen werden in der Regel direkt vom Unternehmen oder von freiberuflich Tätigen anstelle von Gehältern oder Provisionen bezogen. Selbstständige Definition Der Internal Revenue Service definiert eine Person als selbständig, für steuerliche Zwecke, als: Sie führen eine gewerbliche Tätigkeit als Einzelunternehmer oder als selbstständiger Unternehmer aus. Sie sind
Marinekorps Eingeschriebene Stellenbeschreibungen und Qualifikationen MOS 0241 - die Rolle des Bildanalyse-Spezialisten - kann durch eine laterale Bewegung von jedem MOS erreicht werden. Bewerber könnten auch für und / oder von SMCR-Einsteigerschulungen rekrutiert werden. Soldaten und Soldatinnen in diesem Positionierungsprozess analysieren Bilder, die von verschiedenen Sensorplattformen gesammelt wurden, um daraus Intelligenz abzuleiten.