Geschäft

Social Media Vorstellungsgespräch Fragen

Eines der aufregendsten Dinge über die Dominanz des Internets als Kommunikationsmittel in der heutigen Welt ist die Zahl der Arbeitsplätze, die im Bereich der sozialen Medien geschaffen wurden - Arbeitsplätze, von denen vor einem Vierteljahrhundert nicht einmal geträumt wurde. Als ein Teilbereich der Öffentlichkeitsarbeit betrachtet, ist die Karrierelaufbahn für soziale Medien reich an Potenzial für diejenigen, die über ausgeprägte Fähigkeiten in den Bereichen Schreiben, Analyse und Kommunikation verfügen.

Während die Interviewfragen, die für Positionen in sozialen Medien gestellt werden, je nach Art des Jobs und des Unternehmens unterschiedlich sind, gibt es eine Reihe von typischen Fragen, die Sie wahrscheinlich stellen werden. Diese Fragen umfassen eine Kombination aus Verhaltensinterview-Fragen und Fragen, die sich auf Ihre Social-Media-Erfahrung und die Fähigkeit, im Job erfolgreich zu sein, konzentrieren. Hier ist eine Liste mit einigen der häufigsten Fragen.

Fragen zum Social Media-Interview

Persönliche Social Media Erfahrung

  • Welche Social-Media-Sites empfehlen Sie für Unternehmen? Warum?
  • Welche Social Sites verwenden Sie persönlich? Warum?
  • Wie wirkt sich Ihre persönliche Social-Media-Präsenz auf Ihren Arbeitgeber aus?
  • Welche Social-Media-Seiten oder Profile haben Sie in der Vergangenheit erstellt und verwaltet?
  • Auf welche Konversationsdomänen konzentrieren Sie sich?
  • Was ist eine Einschränkung, die Sie auf einer Social-Media-Plattform erlebt haben? Wie hast du es übertroffen?

Strategie

  • Was ist deine Strategie für soziale Medien und Inhalte?
  • Auf welchen Websites sollte das Unternehmen sein, auf dem wir nicht sind?
  • Wie würden Sie ein optimales Social-Media-Erlebnis für unsere Kunden / Nutzer gestalten?
  • Wie nutzen Sie die Vorteile von LinkedIn-Gruppen und LinkedIn-Seiten?
  • Wie misst man den Erfolg einer Social-Media-Strategie?

Analysen

  • Wie messen Sie den ROI einer bestimmten Social Media-Kampagne?
  • Hast du Erfahrung mit Google Analytics?
  • Beeinflussen Social Media SEO? Wie?
  • Welche Tools für die Überwachung, Analyse und Veröffentlichung von Social Media verwenden Sie?
  • Welche Art von Erfahrung hatten Sie in Ihrem vorherigen Job mit Analytics, Trends usw. und wie haben Sie den Website-Traffic verbessert?

Trends

  • Wie überwachen Sie Trendthemen?
  • Wer sind die führenden Themen in dieser Branche?
  • Wie bleiben Sie bei allen Veränderungen und Innovationen in den sozialen Medien aktuell?
  • Gibt es neue heiße Social-Media-Plattformen, auf die wir achten sollten?
  • Welche innovativen Dinge machen unsere Konkurrenten in den sozialen Medien?

Gemeinschaftsbezogene Fragen

  • Wie aktivierst du die Gemeinschaft?
  • Wie gehen Sie mit Beschwerden von Nutzern / Kunden um?
  • Wie personalisierst du eine große soziale Präsenz?
  • Was ist der Unterschied zwischen gezielten und großen Zielgruppen? Welches ist besser? Warum?
  • Wie überwachen Sie Kommentare und Markenaufrufe auf Social-Media-Websites?
  • Wie identifizieren Sie Markenanwälte?
  • Wie würden Sie Google+ Communities verwenden?
  • Wie definieren Sie Engagement?

Persönliche Fragen

  • Was ist deine Leidenschaft?
  • Wie würden Sie unsere Social-Media-Abteilung aufwerten?
  • Welche Social-Media-Experten oder Influencer folgst du?
  • Wie würdest du mit einer Krise in den sozialen Medien umgehen?
  • Was sind die gängigsten "Best Practices" in den sozialen Medien?
  • Welche Social-Media-Markenstrategie hat dich inspiriert? Warum?

Tipps für Social-Media-Job-Kandidaten

Bevor Sie sich überhaupt für Social-Media-Jobs bewerben, ist es wichtig, ein professionelles Portfolio aufzubauen, mit dem Sie Ihre Social-Media-Fähigkeiten demonstrieren und "verkaufen" können. Und im Gegensatz zu den traditionellen "physischen" Portfolios, die von Grafikern und anderen Kreativen in persönlichen Interviews eingesetzt werden, wird Ihre Position "virtuell" und aktuell sein - eine Liste von Social-Media-Sites, in denen Sie sich befinden haben eine sehr aktive Präsenz sowohl für sich selbst als auch für jedes Unternehmen, für das Sie gearbeitet haben.

Das bedeutet, dass Sie auf möglichst vielen Social-Media-Plattformen intensive und dynamische Gespräche führen - zumindest die "Top 3" (Facebook, Twitter und LinkedIn), aber auch auf etablierten und aufstrebenden sozialen Kanälen wie SnapChap, Instagram, Pinterest, YouTube, Yelp, Google+ und Foursquare.

Zusammen mit dem Nachweis Ihres aktiven Engagements in diesen Social-Media-Plattformen, bereit sein, Zertifizierungen oder andere Beweise, die Sie in den "Schrauben und Muttern" technischen Fähigkeiten, die Sie benötigen, um den Boden laufen zu wissen - z. B. Software wie Adobe Creative Suite, Website-Entwicklungstools wie WordPress, digitale Fotografie, Videobearbeitung und einfaches HTML.

Erforschen und antizipieren Sie schließlich die aktuellen Möglichkeiten der sozialen Medien jedes Arbeitgebers, an den Sie sich wenden, damit Sie in Ihrem Interview einen überzeugenden "Verkaufsargument" erstellen können, der zeigt, wie Sie ihre Social-Media-Kommunikation auf die nächste Ebene bringen.

Empfohlen
Wenn Sie auf Jobsuche sind, ist es nicht unwahrscheinlich, dass Sie während des Interviewprozesses nach den anderen Unternehmen befragt werden, mit denen Sie interviewen. Die Interviewer werden aus verschiedenen Gründen neugierig auf die anderen Arbeitgeber sein, mit denen Sie interviewen. Diese Frage ist oft ein Indikator dafür, dass der Arbeitgeber Sie positiv sieht und wissen möchte, ob der Wettbewerb Sie auch einstellen möchte. Bei
In einem Interview werden Sie möglicherweise gefragt, welche Arbeitsumgebung Sie bevorzugen. Interviewer stellen diese Frage, um festzustellen, wie gut Sie in das Unternehmen und in die Unternehmenskultur passen. Es hilft Ihnen auch, Ihre produktivste Umgebung zu identifizieren. Zu den Faktoren, die ein Arbeitsumfeld ausmachen, gehören die Unternehmensgröße, die Work-Life-Balance, der Führungsstil und die Bürostruktur. Die
OK, jetzt, wo du die 8 Gründe gelesen hast, ein Elternteil zu sein, bist du bereit, das Rattenrennen aufzugeben (oder vielleicht, wenn du ein Elternteil zu Hause bist). Aber hier sind ein paar andere Probleme zu mull. Nicht jeder wird alle diese Probleme als Probleme empfinden; Es hängt von Ihrer Karriere, Persönlichkeit und Familie ab. A
Wenn Projektteams gut funktionieren, können sie viel erreichen. Solange ein Projektmanager einen guten Projektplan hat und die Teammitglieder bereit sind zusammenzuarbeiten, laufen die Dinge meist reibungslos. Notwendige Ressourcen werden gewonnen, Termine eingehalten und die Qualität ist zumindest akzeptabel.
5 Wege zu wissen, dass der Antragsteller nicht richtig für den Job ist Von Lügen bis zu mangelnder Vorbereitung, schlechter Einstellung und Unaufrichtigkeit können Sie während eines Interviews Anzeichen aufgreifen und Beweise sammeln, dass der potenzielle Mitarbeiter nicht für Sie ist. Wenn Sie wissen, wonach Sie suchen, können Arbeitgeber diese roten Fahnen des Vorstellungsgesprächs erfolgreich erkennen, bevor sie einem potenziellen Mitarbeiter ein Stellenangebot unterbreiten. Sie s
IRR ist eine spezielle Anwendung der Logik hinter NPV- oder Net Present Value-Berechnungen. Es ist ein häufig verwendetes Konzept in der Projekt- und Investitionsanalyse, einschließlich der Kapitalbudgetierung. Der IRR eines Projekts oder einer Investition ist der Diskontsatz, der zu einem NPV von Null führt. D