Geschäft

Erfahren Sie, wie und warum Sie ein Job-Such-E-Mail-Konto einrichten

Wenn Sie nach einem Job suchen, ist es eine gute Idee, ein E-Mail-Konto nur für die Jobsuche einzurichten. Auf diese Weise wird Ihre professionelle E-Mail nicht mit Ihrer persönlichen E-Mail vermischt.

Kostenlose E-Mail-Konten

Es gibt eine Vielzahl von kostenlosen, webbasierten E-Mail-Diensten wie Google Mail und Yahoo, die Sie verwenden können. Sie können Ihre E-Mails online von jedem Computer aus abrufen. Daher ist die Verwendung von Webmail eine gute Möglichkeit, Ihre Arbeitssuche zu überwachen.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen E-Mail-Kontonamen haben, der für geschäftliche Zwecke geeignet ist, dh [email protected] und nicht [email protected]. Nachdem Sie das Konto eingerichtet haben, senden Sie sich einige Testnachrichten, um sicherzustellen, dass Sie E-Mails senden und empfangen können.

Dann nutze diesen E-Mail-Account für alle deine Jobsuche-Kommunikationen: um dich für Jobs zu bewerben, deinen Lebenslauf zu posten und dich mit deinen Kontakten zu verbinden. Überprüfen Sie Ihr Konto regelmäßig, damit Sie sofort auf Arbeitgeber reagieren können, die Sie einstellen möchten.

Ihr geschäftliches E-Mail-Konto

Viele Unternehmen überwachen die E-Mail-Kommunikation, und Sie wollen nicht von der Arbeit auf Jobsuche aufmerksam gemacht werden. Verwenden Sie Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse nicht für Jobsuche oder Netzwerkarbeit. Senden Sie keine Lebensläufe und Bewerbungsschreiben von Ihrem geschäftlichen E-Mail-Konto oder verwenden Sie diese E-Mail-Adresse, wenn Sie sich online um Stellen bewerben.

Jobsuche E-Mail-Etikette
Klicken Sie auf den obigen Link, um mehr über die E-Mail-Etikette für die Jobsuche zu erfahren, einschließlich Informationen zu Ihren Job-E-Mails, zum Formatieren Ihrer E-Mails und zum Sicherstellen, dass Ihre E-Mail-Nachricht gelesen wird. Beispiel-Jobsuche E-Mail-Nachrichten anzeigen.


Interessante Artikel
Empfohlen
10 Gründe HR-Mitarbeiter müssen für den beruflichen Erfolg an Social Media teilnehmen Social-Media-Partizipation ist ein wesentliches Instrument, um mit professionellen Kontakten in Kontakt zu treten, neue Kontakte zu knüpfen, Mitarbeiter zu gewinnen und mit der Welt in Kontakt zu bleiben. Wenn Sie nicht an den Top-Social-Media- und Networking-Sites teilnehmen, lässt Sie die Welt hinter sich. War
Ein gutes Theater Resume erfordert vorherige Erfahrung auf dem Gebiet Vielleicht ist es das Gebrüll der Menge. Oder, vielleicht warst du schon immer der kreative Typ, der zurück in die High School ging. Was auch immer der Fall sein mag, wenn der Geruch der Schminke oder der Schein der Beleuchtung in Ihrer Gasse ist, haben Sie Glück. T
Bevorzugen Sie Zeit mit anderen Menschen, um alleine zu sein? Wie wäre es mit der Arbeit? Würdest du lieber mit anderen Leuten arbeiten? Ist es in Ordnung, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen? Wenn Sie die meisten dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, sind Sie wahrscheinlich ein Extrovertierter.
Erfordert die Unterzeichnung einer durchsetzbaren Non-Compete-Vereinbarung Ein Wettbewerbsverbot ist ein schriftlicher Vertrag zwischen einem Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer. Das Wettbewerbsverbot legt verbindliche Bedingungen für die Fähigkeit des Arbeitnehmers fest, in der gleichen Branche und mit konkurrierenden Organisationen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses vom derzeitigen Arbeitgeber zu arbeiten. I
Wo Ihre Musik gehört werden soll Bestimmt die Länge Wenn Sie Ihr Lied im Radio hören möchten, ist das Timing wichtig. Die Länge deines Songs kann einen großen Einfluss auf die Chancen haben, gespielt zu werden. Wie lange sollte dein Radio bearbeitet werden, um deine Chancen zu maximieren, gespielt zu werden? Das
In einem Großteil der Finanzdienstleistungsbranche wurden mit der zunehmenden Anzahl von Vizepräsidenten Variationen in dieser Berufsbezeichnung geschaffen, um höherrangige Vizepräsidenten zu bezeichnen. Der erste Vizepräsident ist einer davon, der typischerweise in Brokerage-, Wertpapier- und Investment-Banking-Firmen zu finden ist. Ein