Geschäft

Marine-Korps-Ehrenabsolvent

Vorbereitung ist der Schlüssel

Wenn es Ihr Ziel ist, ein Ehrenabsolvent zu werden, wenn Sie Ihren Abschluss am US Marine Corps machen, müssen Sie gut darauf vorbereitet sein, was während des Bootcamps der USMC vor Ihnen liegt. Es bedeutet, dass Sie eine solide Grundlage für Laufen, Rucken (schnelles Gehen mit einem Rucksack) und Stärke / Muskelausdauer von mindestens einem Jahr, in dem Sie Gewichte und Gymnastik tragen, haben sollten. Ein Abschluss mit Auszeichnung erfordert mehr als nur körperlich vorbereitet zu sein, du musst auch eine nie aufgegebene Einstellung, Motivation, einen starken Teamplayer, Einfallsreichtum und offensichtlich eine sehr starke Arbeitsmoral zeigen.

Mach deine Hausaufgaben

Lesen Sie Bücher über das Marine Corps. Die USMC hat jedes Jahr eine Leseliste für ihre Marines und Officers, die sie lesen müssen, um intelligentere und effektivere Mitglieder des Marine Corps zu werden. Lernen Sie, früh aufzuwachen und disziplinieren Sie sich am Morgen, so dass es eine Gewohnheit ist, die Sie auszeichnen, da es Ihnen hilft, sich an den USMC Zeitplan des Tages anzupassen.

Erreiche die Höchstpunktzahl

Streben Sie nicht nach den Mindeststandards. Das Beste an etwas zu sein bedeutet, dass Sie sich bemühen sollten, bei jedem Fitness-Event, das Sie machen, die bestmöglichen Punkte zu erzielen. Seien Sie zuerst oder zumindest die besten 5% bei Läufen, Rucksäcken, Hindernisparcours, Landnavigation und sogar beim Schießen. Aber am wichtigsten ist es, ein Teamplayer zu sein und den anderen Marine-Rekruten mit ihren Schwächen zu helfen - besonders wenn es eine Ihrer Stärken ist.

Führen und folgen Sie dem Beispiel

Sei ein gutes Beispiel für deine Rekruten, indem du ein guter Anhänger der für dich und deinen Zug verantwortlichen Drill Sergeants bist. Sie trainieren Sie zu einem Kampfkämpfer und Ihre Fähigkeiten zu lernen, müssen schnell reagieren, ohne darüber nachzudenken. Es erfordert, dass Sie schnell lernen und üben, wenn Sie nicht getestet werden. Trainiere auch mit deinen Zugpferden, wenn du eine "Freizeit" hast.

Eine Geschichte eines USMC-Ehrenabsolventen

In der Ausbildung von Marine-Rekruten gibt es kaum Zeit, sich auf das vorzubereiten, was gerade erlebt wird, es sei denn, die Vorbereitung beginnt vor dem Rekrutierungstraining.

Lanze Cpl. Dane E. Childs, Platoon 2078, Unternehmen E, ein 19-jähriger Eingeborener von Springdale, Ark., Schreibt seinen Erfolg im Rekrutentraining darauf zurück, ein ganzes Jahr darauf vorzubereiten, bevor er zu Marine Corps Recruit Depot, San Diego, versendet.

"Er war bereit, Rekrutentraining zu machen", sagte Denton Childs, sein Vater. "Er hat jeden Tag trainiert, Bücher gelesen und wusste, was zu erwarten ist."

Abgesehen davon, dass er wusste, worauf er hinauswollte, wusste Childs, warum er darauf einging. Er wollte immer der Beste der Besten sein, und deshalb wählte er das Marine Corps gegenüber den anderen Diensten, so Denton.

"Bei allem, was ich tue, möchte ich mein Bestes geben", sagte Childs. "Deshalb bin ich nicht der Marine oder der Armee beigetreten."

"Er wollte so viel wie möglich herausfordern", sagte Denton.

Mit der Herausforderung des Rekrutentrainings im Visier wusste Childs, dass das Marine Corps laut Nereida Childs, seiner Mutter, nicht einfach sein würde. Er arbeitete, baute sich körperlich auf und stellte gesunde Ernährung ganz oben auf seine Prioritätenliste.

Seine Anwerber und Kollegen im "Delayed Entry" -Programm gaben ihm den Namen "Turbo" für die Menge an Crunches, die er bei den ersten Krafttests abpumpen konnte. Laut Childs konnte er in zwei Minuten 110-120 Crunches machen, verglichen mit seinen 167 Crunches.

Die positive körperliche Auszahlung von Childs harter Arbeit vor und während des Rekrutentrainings zeigt sich in seinem Anstieg von 23 Klimmzügen auf 29 Klimmzüge und dem Rückgang seiner Drei-Meilen-Laufzeit von 22 Minuten auf 20 Minuten.

Childs fühlte, dass er ein schwacher Schwimmer war, wendete aber seine "Sei die beste" Einstellung an und wurde schließlich ein erstklassiger Schwimmer, einer von nur drei aus seinem 54-Mann-Zug. Auch auf dem Schießstand glänzte Childs und erzielte 237 von 250 qualifizierten Scharfschützen, obwohl er noch nie zuvor ein Gewehr geschossen hatte.

"Er hat immer härter gearbeitet als jeder Sportler", sagte sein Vater. "Er hat es härter gemacht und ist besser geworden als alle anderen."

Zusätzlich zu dem Bemühen, immer der Beste zu sein, hat Childs immer schon anderen geholfen, die zurückgefallen sind und sich für den Underdog entschieden haben, so seine Mutter.

Es wurde im Rekrutentraining durch seine Fähigkeit gezeigt, seinen Zug zusammenzuarbeiten, um die Missionen zu erfüllen.

"Ich wurde als Führer für meine Klimmzüge herangezogen, und dann bin ich von da an gewachsen", sagte er. "Ich habe Dinge gelernt und die Rekruten als Team arbeiten lassen."

Childs sagte, er zeige seine Führung durch seine Haltung und das Beispiel, das er setzt.

"Ich glaube daran, jederzeit 100 Prozent zu geben", sagte er. "Auch wenn es nicht immer einfach ist."

Es ist ein kontinuierlicher Zyklus für diese neue Marine, die nach harten Herausforderungen sucht und sie vervollständigt, bevor sie zur nächsten übergeht.

"Ich gebe, bis ich weiß, dass ich nicht besser werden oder mehr geben kann", sagte Childs.

Childs sagte, er träume von einem Leben in San Diego am Strand mit finanzieller Stabilität und einer schönen Frau.

Seine Familie und seine Freundin besuchen ihn heute bei der Abschlussfeier, als er das Paradedeck ein letztes Mal überquert, sein Rekrutentraining beendet und den Titel Marine verdient.

Empfohlen
Sie können Ihren Arbeitsplatz angenehm und Spaß machen Arbeiten bei Google klingt sehr cool. Ich wäre der Erste, der Google als motivierenden Arbeitgeber bezeichnet: kostenloses Essen, Ingenieure, die 20% ihrer Zeit für eigene Projekte aufwenden können, und ein Arbeitsumfeld, das spielerisches und kreatives Denken fördert. Bei
Finanzielle Anreize für gefragte Arbeitsplätze in der Armee Die Armee bietet Wiedereingliederungsboni für Soldaten an, die bestimmte militärische Berufsspezialitäten und / oder besondere Fähigkeiten besitzen, die sich bereit erklären, sich wieder für den aktiven Dienst zu verpflichten. Ob ein Bonus angeboten wird oder nicht und die Höhe des Geldes hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich MOS / Fähigkeit, Rang, wie viel aktive Dienstzeit der Soldat hat und für wie lange der Soldat wieder anzieht. Wiedereingl
Last-Minute Geschenkideen für jedermann in der Werbung Also, Sie kennen jemanden in der Werbung. Oder jemand, der Werbung mit Leidenschaft liebt. Wenn die Zeit gekommen ist, ihnen ein Geschenk zu schenken, sei es zu einem Geburtstag, einer Feier oder einem Feiertag, kann es schwierig sein, das perfekte Geschenk zu finden.
Wenn Sie eine Urlaubs- oder Urlaubsregelung definieren, bedeutet dies im Allgemeinen, dass Sie die Zeit verlieren und nicht bezahlt werden, wenn Sie Ihre Urlaubs- oder Urlaubszeit nicht bis zu einem bestimmten Ablaufdatum verwenden die ungenutzte Freizeit. Bestimmte staatliche Gesetze, Gewerkschaftsvereinbarungen und Verträge regeln jedoch die Anspruchsberechtigung unter bestimmten Umständen für aufgelaufene Urlaubstage. L
Gelesen, um mit dem Publikum verbunden zu werden Ein Kinderbuch zu schreiben ist der Traum vieler aufstrebender Autoren. Eine der ersten Warnungen, die die meisten Verlage geben werden, ist, dass der Kinderbuchmarkt sehr, sehr anders ist als der Markt für Erwachsenenbücher. Elizabeth Harding, Vizepräsidentin der Literaturagentur Curtis Brown Ltd.,
Vermeiden Sie diese Probleme, wenn Sie einen Angestellten Dress Code implementieren Sind Sie an den Antworten auf einige der häufigsten Fragen interessiert, die Leser zu Kleidercodes stellen? Dress Codes und empfohlene Business-Kleidung sind beliebte Themen, weil Arbeitgeber sich fragen, was sie - rechtlich und ethisch - verlangen können, während sie sich um den Komfort und die Moral ihrer Angestellten kümmern. An