Geschäft

Über das Schreiben eines Lehrbuch-Vorschlags des College

Ein Überblick über den Schulbuch- und Evaluierungsprozess des Schulbuchs

Ein Schulbuchvorschlag zu verfassen ist ein wichtiger Schritt, um ein Lehrbuch zu veröffentlichen. Ein College-Lehrbuch-Vorschlag - wie jeder Buchvorschlag - sollte als ein Verkaufswerkzeug gedacht werden. Der Autor verwendet den Vorschlag, um die Idee des Buches an einen Herausgeber eines College-Lehrbuchs oder akademischen Herausgebers zu verkaufen.

Warum ist das Verfassen eines Lehrbuchvorschlags notwendig?

Bevor der Verleger einem Professor den Auftrag erteilt, ein Lehrbuch zu schreiben, möchte er wissen, dass der Autor seinen Gegenstand kennt, den Markt für das Lehrbuch genau versteht und in der Lage sein wird, die fertigen Waren zu liefern.

Der Lehrbuchvorschlag ist das Vehikel für diese Information, um sicherzustellen, dass das Buch solide ist, dass es das Potenzial hat, einen profitablen Platz auf dem Markt für akademische Bücher zu finden.

Darüber hinaus kann das Schreiben des Vorschlags dem zukünftigen Autor helfen, seine oder ihre Buchidee zu entwickeln und vollständig auszuarbeiten. Ein gut durchdachter Vorschlag wird das Schreiben des Buches viel einfacher machen, da viele Fragen - wie die Reihenfolge der Informationen, der Fluss der Kapitel, das Kunstprogramm, die Nebenleistungen - im Prozess der Angebotserstellung ausgebügelt worden sind.

Die Grundelemente eines Lehrbuchvorschlags für das College

Während akademische Verlage in ihren Anforderungen leicht variieren können, erfordern alle Lehrbuchvorschläge eine ziemlich standardisierte Gruppe von Elementen.

Im Allgemeinen sollte ein Schulbuchvorschlag Folgendes enthalten:
• Ein kurzer, aber überzeugender Überblick über: den Inhalt des vorgeschlagenen Buches; der Marktbedarf für das Buch und den Wettbewerb; und die Berechtigung des Autors, das Buch zu schreiben.


• Eine detaillierte Inhaltsbeschreibung in Form einer Zusammenfassung, eines kommentierten Inhaltsverzeichnisses und eines oder mehrerer Beispielkapitel, die sowohl den Ansatz als auch die Reichweite des Themas darstellen.
• Eine vergleichende Überprüfung der wettbewerbsfähigen Bücher auf dem Markt
• Eine Zusammenfassung der Hilfsmittel, die Sie sich vorstellen, mit dem Text verfügbar zu machen.


• Ein "Lebenslauf", Lebenslauf oder Lebenslauf, der den vollständigen Hintergrund und die Qualifikationen des Autors für das Schreiben des Lehrbuchs aufführt.

Wie wird ein Lehrbuchvorschlag des College bewertet?

Wie bei jedem Geschäftsvorschlag werden Lehrbuchvorschläge auf der Grundlage beurteilt, ob der "Vorschlag" (in diesem Fall das Buch) für den Verlag wahrscheinlich gewinnbringend ist oder nicht. Im Falle von Lehrbüchern sind die Rentabilitätsgesichtspunkte folgende: Wie groß ist der Markt für Studentenadoptionen für das Buch? Grundkurse wie Englisch 101, auch Freshman Composition genannt, haben ein größeres Adoptionspotenzial als kleinere Nischenkurse. Wird der Wertbeitrag des vorgeschlagenen Lehrbuchs robust und einzigartig genug sein, um in seinen speziellen Markt einzudringen? Wird beispielsweise ein wissenschaftsbezogener Text die neuesten Datentheorien enthalten? Unterscheidet sich die Pädagogik von der auf dem Markt? Sind die Nebenleistungen unverwechselbar und wirklich nützlich für Professoren und Studenten? Was zeichnet dein Buch aus?

Wie wird ein Lehrbuchvorschlag im College bewertet?

Wie in den meisten Verlagsumgebungen entscheidet ein Textbucheditor (manchmal auch "Redakteur" genannt, der in der Regel ein Experte in seinem Fachgebiet ist), ob eine vorgeschlagene Idee zu einem Buch zusammengefasst und entwickelt werden soll.

Der Redakteur und das Team werden sich natürlich sowohl mit der Qualität als auch mit den genannten Faktoren (Inhalt, Marktpotenzial usw.) beschäftigen. Darüber hinaus hat jeder Verlag seine eigene Geschäftsstrategie, so dass die redaktionelle Bewertung in erster Linie eine Beurteilung beinhaltet, ob das Buch für sie geeignet ist; das heißt, ob das fertige Buch in ihr bestehendes Portfolio von College-Lehrbüchern passen würde. Zum Beispiel könnte ein Editor speziell nach einem Text suchen, der eine Lücke in ihrer Liste füllt.

Sobald der Redakteur festgestellt hat, dass der Vorschlag weiter geprüft werden kann, wird er im Allgemeinen von einem größeren Team von Akademikern außerhalb der Verlagsorganisation bewertet. Da die Entscheider im Lehrbuchverkauf Professoren und ihre Abteilungen sind, verlassen sich die akademischen Verlage nicht nur auf ihre Redakteure, sondern auf eine Vielzahl von Akademikern, die den Vorschlag selbst bewerten.

Diese Evaluatoren schreiben Berichte, die eine Anzahl von Faktoren über das Buch bewerten.

Sobald der Vorschlag als angemessen erachtet wird, wird der Herausgeber den Vorschlag durch einen umfassenden Veröffentlichungsplan ergänzen, der Informationen wie Zeitpläne, prognostizierte Gewinn- und Verlustmetriken usw. enthält, und den Plan einer Redaktion vorlegen. Die Redaktion entscheidet in der Regel endgültig über das Schicksal des Lehrbuchvorschlags.

Weiterführende Literatur:

  • Hinweise für das Schreiben von College-Lehrbuch-Vorschlägen
  • Ein Überblick über das Verlagswesen
  • Wenn Sie einen Vorschlag für ein Buch für eine allgemeine Leserschaft verfassen möchten, z. B. ein Geschäftsbuch, ein Kochbuch oder eine Anleitung, müssen Sie über das Verfassen eines Geschäftsbuchvorschlags lesen.)
  • Über die verschiedenen Arten von Publishern


Interessante Artikel
Empfohlen
Kenne ich schon Von Trish, einem unserer Leser. DLIFLC (The Defense Language Institute, Fremdsprachenzentrum) befindet sich auf dem Presidio von Monterey, in Monterey CA. Während sich die Schule in einer Army Post befindet und von der Army betrieben wird, ist sie offiziell eine Schule für "gemeinsame Dienste".
Verwenden Sie eine Änderungsmanagement-Checkliste, um Ihre Bemühungen bei der Verwaltung von Änderungen zu steuern In der Initiations- oder Bewusstseinsphase des Wandels wird das Bedürfnis nach Veränderung von einem Individuum oder einer Gruppe erkannt. Es kann ein spezifisches Problem oder eine Leistungslücke geben, oder es kann einfach das nörgelnde Gefühl sein, dass etwas nicht stimmt. Unabhä
Tun Sie keines dieser Dinge, wenn Sie Ihren Job behalten möchten Gründe, einen Mitarbeiter zu entlassen, sind Disziplinar- und Leistungsprobleme, die Sie nicht lösen können. Hier sind die fünf wichtigsten Gründe, einen Mitarbeiter zu entlassen. Ein Angestellter fehlt an Integrität und Sie haben sie in wiederholten Lügen oder hinterhältigen Handlungen gefangen. Lügen d
Tipps und Ratschläge für die Überprüfung Ihrer Anschreiben Wenn Sie sich auf Jobs in den Fünfzigern, Sechzigern oder darüber hinaus bewerben, bringt dies einige einzigartige Herausforderungen mit sich. Sicher, du hast viel Erfahrung. Aber Einstellungsmanager sehen nicht unbedingt all diese Jahre als einen Vorteil. Sie
Finanzielle Vermögenswerte umfassen Bargeld und Bankkonten sowie Wertpapiere und Anlagekonten, die leicht in Geld umgewandelt werden können. Sie werden auch als Investable Assets oder Wealth bezeichnet. Ausgenommen sind liquide Sachwerte (nicht einfach in Bargeld umwandelbar) wie Immobilien, Autos, Kunst, Schmuck, Möbel, Sammlerstücke usw., d
"Was macht ein Social-Media-Spezialist?" Sie könnten fragen, denken, dass dies ein Mitarbeiter ist, den Sie nicht in Ihrer Firma brauchen. Ein Social-Media-Spezialist, auch Social-Media-Manager genannt, ist für Medienunternehmen von entscheidender Bedeutung, die ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus sein und eine Verbindung mit der Community herstellen wollen.