Geschäft

5 Möglichkeiten, ein normalerweise langweiliges Treffen spannender zu machen

Machen Sie Meetings weniger langweilig, so dass Sie ihren Zweck erfüllen

Meetings sind ein unvermeidlicher Teil des Geschäfts. Sie tauschen Informationen aus, entwickeln Ideen, generieren Lösungen und schaffen Prozesse und Systeme. Das Problem ist, dass viele dieser Treffen schmerzhaft langweilig sind, was bedeutet, dass die Leute, die teilnehmen, ihre Gehirne ausschalten.

Wenn die Leute nicht aufmerksam und konzentriert sind, ist das Treffen nur eine Verschwendung von Zeit für alle. Wie kannst du langweilige Meetings spannender machen, damit sie etwas erreichen? Hier sind 5 praktische Tipps:

1. Verbot SmartPhones

Ja, das ist so, als würde man den Leuten sagen, dass sie ihre Kinder in die Höhle der Wölfe werfen sollen, bevor sie zu dem Treffen kommen. Die Leute werden darauf bestehen, dass sie ihre Telefone haben müssen - schließlich könnte ein Notfall eintreten. Ja. Die Welt könnte während Ihres vierteljährlichen Planungstreffens zu Ende gehen, aber es ist unwahrscheinlich.

Das Problem mit der heutigen Technologie besteht darin, dass Sie sich auf das konzentrieren können, was nicht vor Ihnen liegt - das Meeting. Die lustige Sache ist, wenn die Leute Auge in Auge mit den Leuten wären, die sie während Ihres Treffens texteten, würden sie jemand anderem SMS schicken. Telefone bleiben in Schreibtischen.

Ohne das Telefon passieren während Ihres Meetings zwei Dinge. Sie sind gezwungen, in der Gegenwart zu bleiben, und die Kommunikation mit den anderen Teilnehmern wird unterbrochen. Warum ist das wichtig? Weil Sie Ihre Treffen interessanter finden, wenn Sie Ihre Kollegen kennen.

Wie lernst du sie kennen? Indem ich mit ihnen rede. Was machst du, wenn du dein Handy hast? Du sprichst nicht mit den neuen Leuten.

2. Bereiten, Bereiten, Bereiten vor

Ein Meeting, bei dem die Moderatorin oder der Moderator zu spät kommt, keine Agenda hat und es beflügelt, ist langweilig und langweilig. Ein gut vorbereitetes Treffen kann faszinierend und ansprechend sein. Wenn der Leiter einen Plan und einen Zweck hat, wird das Treffen interessanter. Wenn es keine Richtung oder Ziel gibt, wird das Treffen nicht interessant sein.

Der andere Teil der Vorbereitung ist die Verbesserung Ihrer eigenen Fähigkeiten. Du warst bei Meetings, die produktiv und interaktiv waren und dir das Gefühl gaben, du könntest hinausgehen und großartige Dinge vollbringen. Und Sie haben an Meetings teilgenommen, bei denen Sie ziemlich sicher sind, dass Sie, wenn Sie einschlafen würden, Sie nicht vermissen würden und Sie nichts Wichtiges verpassen würden. Der Unterschied ist die Person, die das Meeting führt.

Wenn Ihre Besprechungen langweilig sind, werfen Sie einen Blick in den Spiegel. Finde einen Weg zur Verbesserung. Sie können einen formellen Kurs besuchen (Ihre Personalabteilung kann Ihnen mit Vorschlägen helfen), Sie können um Feedback und Mentoring von einem Kollegen bitten, dessen Meeting-Fähigkeiten Sie bewundern, oder Sie können einen Online-Kurs besuchen. Eine Menge Hilfe steht Ihnen zur Verfügung, und vieles davon ist kostenlos, wenn Sie Ihre üblichen langweiligen Meetings noch spannender gestalten möchten.

3. Jeder nimmt teil

Warum sollten alle teilnehmen? Nun, denn wenn eine Teilnahme nicht notwendig ist, können Sie das gesamte Problem per E-Mail behandeln. Ernst. Es gibt sehr wenige Zeiten, wenn Sie eine Gruppe hereinbringen müssen, um Informationen zu übermitteln.

Ja, es gibt einige Dinge wie Massenentlassungen oder eine komplette Unternehmensumstrukturierung, die besser vonstatten gehen, wenn ein Manager mit der gesamten Gruppe spricht, aber in den meisten Fällen sollten Besprechungen immer interaktiv sein.

Wie interaktiv? Nun, das hängt vom Zweck des Treffens ab. Wenn es eine Brainstorming-Sitzung ist, sollten alle sprechen. Wenn jemand nicht spricht, rufe diese Person an. Introvertierte mögen diese Art von Treffen vielleicht nicht - und Sie sollten Meetings für Introvertierte nicht zu sehr unter Druck setzen, indem Sie sie an Ort und Stelle setzen.

Ihre Meeting-Kultur muss jedoch sicherstellen, dass alle Teilnehmer an diesen Brainstorming-Sitzungen teilnehmen und dass sie wissen, dass ihre Teilnahme im Voraus erforderlich ist.

Wenn es sich um ein Planungstreffen oder ein Zielsetzungsgespräch oder sogar ein vierteljährliches Berichtstreffen handelt, sollte Zeit für die Eingabe vorhanden sein, um Fragen zu stellen oder Kommentare abzugeben. Die Atmosphäre muss die Teilnahme fördern, aber mit ein paar Einschränkungen (siehe unten).

4. Lassen Sie keine Person dominieren

Wenn Sie das Meeting leiten, sollten Sie am besten sprechen. Nach dir aber willst du nicht, dass eine andere Person das Gespräch beherrscht. Das kann ein Meeting langweilig machen. Denken Sie daran, Kommentare umzuleiten und Leute anzurufen, von denen Sie wissen, dass sie Experten in diesem Bereich sind, um einen zwanghaften Redner zu verbreiten.

Zum Beispiel, wenn Jane ihren vierten Kommentar gemacht hat und anfängt für ein Fünftel zu gehen, schnitt sie so gut wie möglich ab, indem sie sagte: "Danke, Jane, wir kennen deine Position. Ich würde gerne hören, was Karen zu sagen hat. Und Jim und Bob hatten noch keine Gelegenheit zu sprechen.

Manchmal müssen Sie vor einem Meeting mit den Janes Ihres Büros sprechen, um sie daran zu erinnern, dass der Punkt, als Gruppe zusammenzukommen, darin besteht, Ideen mit allen zu teilen, und wenn sie dominiert, wird das Treffen nicht so erfolgreich sein. Oder, unmittelbar nach dem Meeting, funktioniert auch gut, da Sie bei Bedarf neue Beispiele haben.

Personen, die sich die Zeit genommen haben, an einem Treffen teilzunehmen, bei dem sie ihr Wissen und ihre Erfahrung mitbringen, verdienen die Chance, ihre Meinung zu äußern und zu teilen. Als Anführer können Sie lernen, Verhalten zu kontrollieren, das die Besprechung unterminiert.

5. Machbare Gegenstände

Ein Meeting, das ohne Aktionen endet, war nur Zeitverschwendung. Es ist ein Info-Dump, in diesem Fall war ein Treffen nicht der beste Weg, um fortzufahren. Ein interessantes und spannendes Meeting endet mit Dingen, die Menschen tun können und sollen - entweder um ihre individuellen Ziele oder die Ziele des Unternehmens zu erreichen oder im Idealfall beides. Wenn die Leute nicht davonlaufen und wissen, was ihre nächsten Schritte sind, ist das Treffen gescheitert.

Neben umsetzbaren Elementen muss eine Nachverfolgung erfolgen. Dies kann in einem zweiten Meeting oder individuell stattfinden, aber es muss passieren. Die Leute schalten sich aus, wenn sie wissen, dass die Action Items alle zur Show sind.

Meetings werden die Ausflüge nach Disneyland niemals ersetzen, aber Sie können sie spannender, interessanter und produktiver gestalten. Machen Sie diese fünf Änderungen und Sie werden Ihre üblichen langweiligen Treffen für die Leute, die teilnehmen, spannender machen. Und das ist eine gute Sache für den Erfolg Ihres Unternehmens.


Interessante Artikel
Empfohlen
Der erste und wichtigste Schritt für ein effizienteres Arbeiten ist ein täglicher Plan. Es ist wichtig, dass Ihr Plan irgendwo gespeichert wird - in einem Kalender, Notizblock oder auf Ihrem Computer gespeichert. Gehen Sie nicht jeden Tag eine mentale Checkliste durch. Einen schriftlichen Plan zu haben ist ein Muss, um Gedanken aus dem Hinterkopf zu behalten und Katastrophen zu verhindern, weil man etwas Wichtiges vergessen hat.
Timing ist essentiell, wenn Sie einen Folgebrief an einen Kontakt schreiben, den Sie auf einer Networking-Veranstaltung getroffen haben. Indem du weiter folgst, festigst du deine Beziehung zu dieser Person. Follow-up gibt Ihnen auch die Möglichkeit, eine bestimmte Frage zu stellen, oder sogar eine Zeit zu vereinbaren, um eins-zu-eins zu treffen.
Pooper Scooper Unternehmen sind eine der am schnellsten wachsenden Haustier Start-up-Unternehmen Optionen, wie Tierhalter zeigen zunehmend eine Bereitschaft zu zahlen für zeitsparende Convenience-Dienstleistungen wie Hundeabfälle entfernen. Laut einer Umfrage der American Pet Products Association (2011-2012) werden die Ausgaben für Haustier-Dienstleistungen voraussichtlich von 3, 79 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 auf rund 4, 11 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012 steigen. G
Wenn Sie nach erfolgreichen Interviews gesucht haben, haben Sie wahrscheinlich eine gute Vorstellung davon, was Sie in einem Interview nicht sagen sollten. Aber was Sie sagen sollten , ist vielleicht nicht so offensichtlich. Es kann schwierig sein zu wissen, wie man einen Arbeitgeber überzeugen kann, Sie einzustellen.
Army Basic Combat Training - Zivilisten zu Soldaten machen Army Basic Combat Training (BCT) ist ein Basistraining oder Bootcamp für Zivilisten, die dem Militär beitreten möchten. Armee BCT verwandelt Zivilisten in Soldaten und bringt ihnen Marschieren, Schießen, Überlebensfähigkeiten bei und bereitet sie auf das Leben in der Armee vor. Die
Karriere Informationen Ein Naturschützer verwaltet natürliche Lebensräume wie Parks, Wälder und Weideland. Er oder sie kann auch als Naturschutzwissenschaftler oder Boden- und Wasserschützer bezeichnet werden. Bei dieser grünen Arbeit müssen Wege gefunden werden, Land zu nutzen, ohne die Umwelt zu schädigen. Naturs