Geschäft

Wann ist die beste Zeit, um Anrufe zu tätigen?

Ah, die Freude der kalten Berufung. Die Tatsache, dass das Wort "kalt" verwendet wird, um die grundlegende, fundamentale und kritische Aufgabe zu benennen, die in jedem Verkaufsprofi-Tag sein sollte, sagt Ihnen, dass es nicht viel Komfort beim Suchen gibt.

Aber ob Sie es kalt nennen, Prospektion, Geschäftsentwicklung oder Fischerei, wenn Sie es tun müssen, dann ist es wert, sicherzustellen, dass Sie es richtig machen. Neben den Techniken, die Sie beim Kaltreisen verwenden, ist es auch wichtig, dass Sie zur richtigen Tageszeit Ihre Anrufe tätigen.

Jeden Tag 100 Anrufe zu tätigen, ist großartig und sollte, wenn es konsequent und mit Geschick gemacht wird, zum Erfolg führen. Aber diese 100 Anrufe während der besten Zeiten des Tages zu machen, ist wie das Hinzufügen von Kerosin zu einem schwelenden Feuer.

In den Verstand Ihres Kunden

Eine kurze Erinnerung ist angebracht, wenn Sie über eine effektivere Prospektion sprechen. Es sollte ziemlich offensichtlich sein, dass kaltes Rufen wie ein Tauziehen ist: Sie brauchen mindestens zwei Leute, damit es funktioniert. Das bedeutet, Sie und ein Kunde. Von den zwei beteiligten Personen ist Ihr erster Schlüssel zum Erfolg, Ihren Kunden an die erste Stelle zu setzen.

Das heißt, wenn Sie einen Interessenten anrufen, sollten Sie etwas Wichtiges zu sagen haben.

Sehr wenige Menschen mögen Unterbrechungen während der Arbeit. Die meisten wollen in ihr Büro (sei es in einem Wolkenkratzer oder am Küchentisch) und erledigen ihre Arbeit. Ein Verkaufsprofi, der vorbeikommt oder nichts Wichtiges zu sagen hat, ist ein Zeitverschwender, den viele in der Geschäftswelt einfach nicht tolerieren.

Wenn Sie einen Anruf tätigen, stellen Sie sicher, dass Sie auf den richtigen Kundentyp abzielen, die richtige Nachricht liefern und diese Nachricht klar und prägnant übermitteln.

"Ich habe alles bereit. Also, welche Zeit ist am besten für Cold Call?"

Bevor wir unseren Kunden in den Sinn kommen, versetzen Sie sich für eine Minute in die Lage Ihrer Kunden. Wenn Sie die Art von Kunden wären, die Sie in Aussicht stellen würden, welche Tageszeit wäre für Sie die größte? Zu welcher Tageszeit würden Sie sich vorbereiten, planen und überprüfen? Wann wäre ein Cold Call der nervigste?

Das Problem ist, dass viele Vertriebsmitarbeiter den Zeitplan ihrer Kunden nicht berücksichtigen und Anrufe nach ihrem Zeitplan tätigen. Wenn ich raten würde, würde ich sagen, dass während der Mittagszeit die wenigsten Anrufe getätigt werden. Warum? Weil wir Verkäufer essen müssen!

Es sollte nicht alles sein, wenn es um kalte Anrufe geht.

Der Pförtner

Wenn Ihr Interessent eine Empfangsdame hat, die die Anrufe überwacht und entscheidet, welche Besucher an die Tür kommen und welche Pakete geliefert werden, wenn Sie den Zeitplan des Gatewächters kennen, wenn Sie den ersten Hinweis darauf haben, wann Sie einen Termin haben. Wenn Sie vermeiden können, durch den Pförtner zu gehen und direkt zu Ihrem Interessenten zu gelangen, würden Sie es tun, oder? Natürlich, würden Sie, aber so viele Verkäufer beginnen, ihre kalten Anrufe am Morgen zu machen (nach ein paar Tassen Kaffee und etwas Wasserspender sprechen), vor oder direkt nach dem Mittagessen.

Erraten Sie, was? Das ist die beste Zeit für den Torwächter, die Tore zu schützen!

Versuchen Sie, Ihre Anrufe vor und nach den normalen Geschäftszeiten zu tätigen. Der Pförtner ist wahrscheinlich noch nicht am arbeiten (oder noch), aber Ihre Aussicht kann sein. Sie werden den Pförtner meiden und direkt zu Ihrem Interessenten gelangen.

Die besten Zeiten für einen Anruf sind morgens und nach den normalen Geschäftszeiten.

Empfohlen
Brokerage-Betriebspersonal, manchmal auch als Brokerage-Mitarbeiter bezeichnet, sorgt für eine genaue Führung der Aufzeichnungen in der Wertpapierbranche. Die Automatisierung verringert weiterhin den allgemeinen Bedarf an Personal in diesem Bereich, und die verbleibenden Positionen befassen sich weniger mit manuellen Prozessen zur Datenerfassung und konzentrieren sich mehr auf die Überwachung computergestützter Aufzeichnungssysteme. Na
Erfolg im Vertrieb zu verdienen ist mehr eine Frage der Vorbereitung als zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. "Glück" hat zwar seinen Platz im Vertrieb, aber zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, verlangt vom Vertriebsprofi, Kunden zu besuchen oder sich aktiv zu vernetzen. Es wäre nahezu unmöglich, eine Liste von Artikeln oder Ressourcen zu erstellen, die als vollständige Referenz für den Erfolg im Vertrieb betrachtet werden können. Absa
eBay ist eine weltweite Auktionsseite, die von Pierre Omidyar am 3. September 1995 in San Jose, Kalifornien gegründet wurde. Es hieß ursprünglich AuctionWeb und war Teil einer größeren persönlichen Website. Der allererste Gegenstand, der von Omidyar auf der Website verkauft wurde, war ein gebrochener Laserpointer, ein Sammler von gebrochenen Laserpointern. Der
Die bildliche Sprache, auch eine Redewendung genannt, ist ein Wort oder eine Phrase, die von der wörtlichen Sprache abweicht, um Vergleiche auszudrücken, Betonung oder Klarheit hinzuzufügen oder die Schrift interessanter zu machen, indem Farbe oder Frische hinzugefügt werden. Metaphern und Gleichnisse sind die am häufigsten verwendeten Redewendungen, aber Hyperbel, Synekdoche und Personifizierung sind auch Sprachfiguren, die sich in einer guten Werkzeugkiste eines Autors befinden. Ein
Unabhängige, fleißige Selbststarter glänzen in einer Verkaufskarriere. Und genauso sind das die gleichen Leute, die am erfolgreichsten zu Hause arbeiten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Menschen häufig nach Informationen suchen, wie sie im Verkauf zu Hause arbeiten können. Dieses Profil zeigt einige der möglichen Berufswahlmöglichkeiten im Verkauf für diejenigen, die zu Hause arbeiten möchten und Links zu mehr Ressourcen für den Einstieg anbietet. Work-at-
Eine Bearbeitungs-Checkliste für Shipshape Stories Fiktion schreiben ist die Zusammensetzung von nicht-faktischem Prosatext. Fiktionsschreiben wird oft als eine Geschichte produziert, die den Standpunkt eines Autors unterhalten oder vermitteln soll. Das Ergebnis kann eine Kurzgeschichte, ein Roman, eine Novelle, ein Drehbuch oder ein Drama sein, neben anderen Formen des Schreibens.