Geschäft

Sind Sie ein Problemlöser?

Sehen Sie, warum Sie diese grundlegende Fähigkeit benötigen

Was ist Problemlösung?

Problemlösung ist der Prozess, Schwierigkeiten oder Komplikationen zu erkennen, mögliche Lösungen zu identifizieren und diese dann zu implementieren. Wie in anderen Bereichen unseres Lebens kommt es bei der Arbeit regelmäßig zu Problemen. Arbeitgeber schätzen Personen, die sie lösen können. Menschen, die in manchen Berufen arbeiten, müssen besonders starke Problemlöser sein, aber diese Soft Skills machen Sie unabhängig von Ihrem Beruf zu einem wertvollen Mitarbeiter.

Erkennen, wann ein Problem existiert

Bevor Sie herausfinden können, wie Sie ein Problem lösen können, müssen Sie feststellen, dass eines existiert. Wenn Sie wissen, was um Sie herum passiert, werden Sie bemerken, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Zum Beispiel, ein plötzlicher Umsatzrückgang, ein Mangel an Vorräten oder ein Anstieg der Fehlzeiten bei Ihren Mitarbeitern wird offensichtlich sein, bevor es außer Kontrolle gerät.

Sobald Sie bemerken, dass etwas nicht stimmt, müssen Sie damit beginnen, das Problem zu analysieren. Es ist wichtig an dieser Stelle darauf hinzuweisen, dass nicht jedes Problem behoben werden muss. Nach sorgfältiger Analyse, bei der Sie die Bedeutung und die potenziellen Gefahren von Problemen bewerten, müssen Sie entscheiden, welche Sie loslassen sollten, um mit schwereren umzugehen. Sie müssen auch erkennen, wenn ein Problem nicht behoben werden kann.

Lösungen finden, bewerten und implementieren

Nachdem Sie entschieden haben, dass Sie tatsächlich ein Problem haben, das gelöst werden kann und sollte, besteht Ihre Aufgabe darin, mögliche Lösungen zu finden. Nutzen Sie Ihre Vergangenheit, um sich daran zu erinnern, wie Sie mit ähnlichen Situationen umgegangen sind. Wie sie sagen, muss das Rad nicht neu erfunden werden. Wenn etwas vorher erfolgreich war, könnte es jetzt auch sein. Möglicherweise müssen Sie auch neue alternative Lösungen finden, von denen Sie denken, dass sie funktionieren würden.

Sobald Sie eine Liste mit möglichen Fixes haben, werden Sie Ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken einsetzen, um jede Ihrer Optionen zu bewerten, um zu entscheiden, welche die besten Ergebnisse bringt. Als nächstes implementieren Sie Ihre gewählte Lösung. Es gibt noch einen weiteren Schritt. Sie müssen nachverfolgen, ob Ihr Plan funktioniert hat. Wenn nicht, müssten Sie herausfinden, warum und dann eine alternative Methode versuchen.

Karrieren, die Problemlösungsfähigkeiten erfordern

Wenn Sie sich in der Problemlösung auszeichnen, sind dies einige Karrieren, bei denen Sie von Ihrem Fachwissen profitieren werden:

  • Chief Executive: Die Geschäftsführer leiten alle Aktivitäten der Unternehmen und Organisationen, die sie beschäftigen. Sie entwickeln Strategien und schaffen Richtlinien, die ihnen helfen, die Ziele dieser Unternehmen zu erreichen.
  • Richter: Die Richter führen Prüfungen und Anhörungen durch und stellen sicher, dass sie unter dem Gesetz fair gehandhabt werden.
  • Psychologe: Psychologen diagnostizieren psychische, Verhaltens- und emotionale Störungen bei ihren Patienten und entscheiden dann, wie sie am besten behandelt werden sollen.
  • Mathematiker: Mathematiker nutzen ihr Wissen über fortgeschrittene mathematische Prinzipien, um reale Probleme zu lösen.
  • Aktuar: Aktuare bewerten die Wahrscheinlichkeit bestimmter Ereignisse, um ihren Arbeitgebern dabei zu helfen, die damit verbundenen Kosten zu minimieren.
  • Operations Research Analyst : Operations Research Analysten nutzen ihr Wissen über mathematische und analytische Methoden, um Probleme für Unternehmen und Organisationen zu lösen.
  • Agraringenieur: Agraringenieure verwenden mathematische und naturwissenschaftliche Prinzipien, um Probleme in der Landwirtschaft zu lösen.
  • Biomedizinischer Ingenieur: Biomedizinische Ingenieure analysieren und entscheiden dann, wie Probleme in Biologie und Medizin zu lösen sind.
  • Umweltingenieur: Umweltingenieure nutzen ihr Wissen über Bodenkunde, Chemie und Biologie, um Umweltprobleme zu beheben.
  • Biochemiker oder Biophysiker: Biochemiker und Biophysiker untersuchen lebende Organismen und ihre Beziehung zur Umwelt und wenden an, was sie lernen, um komplexe wissenschaftliche Probleme zu lösen.
  • Spezialagenten: Spezialagenten, auch Detektive genannt, sammeln Fakten und Beweise, um ihnen bei der Aufklärung von Verbrechen zu helfen.
  • Anthropologen: Anthropologen sammeln Informationen über Herkunft, Entwicklung und Verhalten von Menschen.
  • Management Analyst: Management-Analysten helfen Unternehmen, Probleme zu lösen, die dazu führen können, dass sie weniger effektiv und effizienter arbeiten als sie sollten.
  • Architekt: Architekten entwerfen Gebäude, die den Bedürfnissen der Menschen entsprechen, die sie benutzen. Sie stellen auch sicher, dass diese Strukturen sicher und ästhetisch ansprechend sind.
  • Rechtsanwalt: Anwälte, auch Anwälte genannt, vertreten Klienten, die in Straf- und Zivilrechtssachen involviert sind.
  • Ärzte: Ärzte diagnostizieren zuerst Krankheiten und Krankheiten und entscheiden dann, wie sie behandelt werden sollen.
  • Schulleiter: Schulleiter verwalten Grund-, Mittel- und Oberschulen und stellen sicher, dass Schüler und Dozenten ihre Bildungsziele erreichen.
  • Zahnarzt: Zahnärzte diagnostizieren und behandeln dann Krankheiten und andere Probleme mit den Zähnen und dem Mund ihrer Patienten.
  • Athletic Coach: Athletische Trainer trainieren Athleten, um im Sport als Team oder einzeln zu konkurrieren.
  • Ehe- und Familientherapeutin: Ehe- und Familientherapeuten bieten Paaren, Familien und Einzelpersonen, die Probleme in ihren Beziehungen haben, eine Therapie an.
  • Mediziner: Mediziner forschen, um die Ursachen von Krankheiten zu ermitteln und Wege zu entwickeln, sie zu verhindern und zu behandeln.
  • Softwareentwickler: Softwareentwickler erstellen Anwendungen, die Computer, Smartphones, Videospielsysteme und andere elektronische Geräte nützlich machen.
  • Manager für Computer- und Informationssysteme : Computer- und Informationssystemmanager leiten computerbezogene Aktivitäten von Unternehmen und Organisationen.
  • Kindermädchen: Kindermädchen kümmern sich um Kinder, normalerweise in Familienheimen. Sie sind oft verantwortlich für die Lösung von Problemen, die auftreten, wenn die Eltern dieser Kinder nicht zu Hause sind.

Empfohlen
Der größte Fehler-Marketer macht Marketer. Wenn Sie in Werbung, Marketing, Public Relations, Design oder einer anderen ähnlichen Agentur arbeiten, haben Sie einen Titel, der normalerweise vorschreibt, was Sie tun. ABER, es sollte nicht diktieren, wie du denkst. Was auch immer Ihre Rolle in Marketing und Werbung ist, und es könnte eine sehr große Rolle in der Tat sein, können Sie einer Tatsache nicht entgehen. Eine
Wie fordern Sie eine Gehaltserhöhung, wenn Ihr Unternehmen die meisten Erhöhungen in diesem Jahr ausgesetzt hat? Alternativ bietet Ihr Arbeitgeber eine Gehaltserhöhung von 2 Prozent an, aber Sie glauben, dass Sie mehr verdient haben. Wie geht's? Ob Ihr Unternehmen die Ressourcen vorsichtig verwaltet oder mit fallenden Umsätzen kämpft, hängt die Antwort von den wirtschaftlichen Umständen und Ihrem wahrgenommenen Wert für das Unternehmen ab. Sie kö
Sind Sie auf der Jagd nach einem Stundenjob? Wenn ja, dann passe deinen Lebenslauf auf, damit er dir bei deiner Suche hilft. Denken Sie beim Schreiben Ihres Lebenslaufs daran, dass Sie entweder von einstellenden Managern, die nur kurz Ihre Einsendung überprüfen, oder von Softwareprogrammen, die bestimmte Keywords auswählen, Notiz nehmen. S
Der erstaunliche Pete Mauney teilt seine gefundenen Fotos! Pete Mauneys Website, Global Plilage, sagt einfach "Negative und Dias aus meiner Sammlung. Fotografen sind meist unbekannt." Diese gefundenen Fotos können mysteriös, verstörend, witzig und verwirrend sein. Sie sind eine Frage, die darauf wartet, beantwortet zu werden: Jedes Foto - weil es aus dem Zusammenhang gerissen wird - braucht eine Geschichte, um es zu versöhnen. Ob
Berufsprofil und Informationen über Elena Kagan Update : Am 5. August 2009 wurde Elena Kagan vom Senat mit 63 zu 37 Stimmen bestätigt. Damit ist sie die vierte Frau, die auf dem High Court sitzt. Am 10. Mai 2010 ernannte Präsident Obama Elena Kagan zum 112. Obersten Gerichtshof der USA. Wenn sie vom Senat bestätigt und vom Präsidenten ernannt würde, würde sie die vierte Richterin in der Geschichte werden, obwohl sie nie zuvor als Richterin gedient hat. Kagan
Navy NECs Das System der Navy Enlisted Classification (NEC) ergänzt die aufgeführte Ratingstruktur bei der Identifizierung von Personal bei aktiven oder inaktiven Aufgaben und bei der Vergabe von Arbeitskräften. NEC-Codes identifizieren eine nicht umfassende Qualifikation, Kenntnisse, Eignung oder Qualifikation, die dokumentiert werden müssen, um sowohl Personen als auch Knüppel für Managementzwecke zu identifizieren. Wenn