Geschäft

Wie man Gruppennormen entwickelt: Schritt für Schritt

Verwenden Sie diese Schritte, um Normen oder Richtlinien für Ihr Team zu entwickeln

In jedem Team wird im Laufe der Zeit eine Reihe von Regeln entwickelt, wie die Teammitglieder miteinander und mit der Mission ihres Teams interagieren. Diese Regeln oder Normen werden unabhängig davon gebildet, ob sie für das Team, die Durchführung der Mission oder die Interaktion mit der größeren Organisation außerhalb des Teams wirksam sind.

Sie entwickeln sich im Laufe der Zeit auf der Grundlage der Handlungen der Menschen in der Gruppe und ihrer Wechselwirkung untereinander und der größeren Organisation.

Einige unbewusst entwickelte Normen werden für die Gruppe funktionieren, viele jedoch nicht.

In der Tat, wenn die Teamnormen sich selbst entwickeln, können einige der Wege der Interaktion und des Fortschritts tatsächlich die Bemühungen des Teams untergraben, erfolgreich zu sein.

Folglich sollten Sie bewusst die Arten von Regeln, Richtlinien und Normen festlegen, denen die Teammitglieder zustimmen. Es gibt wichtige Gründe, warum ein Team seine Teamnormen entwickeln möchte.

Wie man Teamnormen entwickelt

Einmal überzeugt, sind dies die Schritte, die unternommen werden müssen, um eine Einigung über eine Reihe von Normen zu erzielen, die das Verhalten und die Interaktion der Teammitglieder steuern.

  1. Bilden und chartern Sie ein Team mit einer Projekt-, Prozessverbesserungs- oder Produktentwicklungstätigkeit. Oder ziehen Sie eine vorhandene Arbeitsgruppe zusammen.
  2. Alle Mitglieder müssen über Gruppen- und Teamnormen lesen, um das Konzept zu verstehen. Beginnen Sie mit dem Lesen von Erstellen von Team-Normen vor dem Meeting.
  3. Planen und halten Sie ein Meeting ab, um Gruppenrichtlinien oder Gruppennormen festzulegen und zu übernehmen. Alle Mitglieder des Teams oder der Arbeitsgruppe müssen anwesend sein, damit die resultierenden Gruppennormen allen Mitgliedern der Gruppe gehören.
  1. Wenn ein externer Moderator oder ein Mitglied der Gruppe in Abwesenheit eines Moderators leitet, sollten alle Gruppenmitglieder eine Liste mit Richtlinien erstellen, die zur Schaffung eines effektiven Teams beitragen.

    Denken Sie daran, dass in einer echten Brainstorming-Sitzung mehr Ideen generiert werden, desto besser. Kommen Sie nicht zu den Ideen und kritisieren Sie sie nicht. Bitten Sie ein Gruppenmitglied einfach, sie auf einem Flipchart oder Whiteboard aufzuzeichnen, wo die ganze Gruppe sie sehen kann.
  1. Sobald die Liste der Gruppennormen erstellt ist, sollten Sie überflüssige Ideen von der Liste entfernen. Sie können sich dafür entscheiden, alle generierten Gruppennormen beizubehalten, oder Sie können durch Diskussion die Gruppennormen festlegen, die Sie als Gruppe beibehalten und unterstützen möchten.

    Es gibt keine empfohlene Anzahl von Gruppennormen und neue Gruppennormen können im Laufe der Zeit hinzugefügt werden, wenn die Gruppe die Notwendigkeit von mehr Richtlinien erfährt.

    Denken Sie daran, dass das Verhalten aller Gruppen nicht gesetzlich geregelt werden kann und sollte, aber die wichtigsten Interaktionsbereiche brauchen Aufmerksamkeit. Beispiele hierfür sind effektive Konflikt- und Konfliktlösungsmethoden, Kommunikation, Teilnahme aller Mitglieder, Einhaltung von Verpflichtungen und Übernahme von Verantwortung.

    Es ist auch nützlich festzustellen, wie das Team mit Personen kommunizieren wird, die nicht Mitglieder der Gruppe sind. Respekt und Integrität sind auch wesentliche Elemente in Gruppennormen.
  2. Jedes Mitglied der Gruppe verpflichtet sich zur Einhaltung der Richtlinien. Sie verpflichten sich auch, einander zu erzählen, wenn sie glauben, dass ein Gruppenmitglied gegen eine vereinbarte Gruppennorm verstößt. Sie stimmen zu, mit der tatsächlich Beteiligten Partei zu haben und nicht hinter ihrem Rücken zu klatschen oder sich zu beschweren.

  3. Verteilen Sie nach dem Treffen die Gruppennormen an alle Teammitglieder. Veröffentlichen Sie die Gruppennormen im Besprechungsraum des Teams. Stellen Sie sicher, dass jedes Mitglied eine Kopie hat.
  1. Bewerten Sie regelmäßig die Effektivität der Gruppe bei der Erreichung ihrer Geschäftsziele sowie der Beziehungsziele ihrer Mitglieder.

Diese zusätzlichen Tipps werden Ihrem Team helfen, Normen zu entwickeln

  1. Alle Mitglieder einer Arbeitsgruppe müssen anwesend sein oder die Sitzung verschieben.
  2. Notieren Sie die vereinbarten Gruppennormen, da die Erinnerungen kurz sind.
  3. Bewerten Sie, ob die Gruppe die Normen zumindest monatlich befolgt.
  4. Ermitteln Sie regelmäßig, ob die Gruppe zusätzliche Richtlinien benötigt, um ihre Zusammenarbeit noch effektiver zu gestalten. Haben sie Problembereiche, über die sie eine Einigung erzielen müssen?
  5. Denken Sie daran, dass jede Gruppe im Laufe der Zeit Normen entwickelt. Ihr Ziel ist es, sicherzustellen, dass die Normen, die Ihre Gruppe hat, diejenigen sind, die sie für den Erfolg braucht.

Empfohlen
USAF System der Förderung zu TSgt (E-6) und darüber hinaus Die in der Luftwaffe eingetragenen Werbeaktionen variieren je nach Job und hängen davon ab, wie viele Plätze in der nächsten Klasse verfügbar sind. Angebote bis E-4 sind automatisch und basieren auf Time-in-Serve (TIS) und Time-in-Grade (TIG). Für
Brauchen Sie wirklich ein Anschreiben, wenn ein Unternehmen nicht danach fragt? Das Verfassen vieler Anschreiben während einer Arbeitssuche kann schwierig und zeitraubend sein. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass Bewerber oft zögern, ein Anschreiben einzureichen, wenn dies nicht ausdrücklich von einem Arbeitgeber verlangt wird. W
5 Wege zu wissen, dass der Antragsteller nicht richtig für den Job ist Von Lügen bis zu mangelnder Vorbereitung, schlechter Einstellung und Unaufrichtigkeit können Sie während eines Interviews Anzeichen aufgreifen und Beweise sammeln, dass der potenzielle Mitarbeiter nicht für Sie ist. Wenn Sie wissen, wonach Sie suchen, können Arbeitgeber diese roten Fahnen des Vorstellungsgesprächs erfolgreich erkennen, bevor sie einem potenziellen Mitarbeiter ein Stellenangebot unterbreiten. Sie s
Wie bereite ich mich auf ein Praktikum vor? Bereiten Sie sich auf Ihre Schlüsselqualifikationen und Leistungen vor, die Sie in Ihrem Lebenslauf angegeben haben, während Sie sich auf Ihr Praktikumsinterview vorbereiten. Sie werden Ihren Lebenslauf nicht nur gut kennen, sondern auch darüber sprechen und Geschichten erzählen können, die Ihre Stärken verdeutlichen und die Organisation wissen lassen, was Sie als potentieller neuer Mitarbeiter zu bieten haben (was sehr gut passieren könnte, wenn Sie sich auszeichnen bei deinem Praktikum). In ei
Nehmen Sie dieses Karriere-Quiz und finden Sie heraus. Nimm unser Quiz 1. Beschreibe deine Fähigkeit, einen Computer zu benutzen. Ezra Bailey / Getty Bilder Es ist mir nicht ganz bequem, einen zu benutzen. Ich bin eher ein Typ aus Feder und Papier. Es ist wie eine zweite Natur für mich. Ich bin ziemlich geschickt darin, an einem Computer zu arbeiten.
Obligatorische und wettbewerbsfähige Leistungen an Arbeitnehmer verstehen Arbeitgeber-Arbeitgeber verwalten in der Regel eine Mischung aus erforderlichen und nicht erforderlichen Leistungen an Arbeitnehmer. Von medizinischen und verschreibungspflichtigen Versicherungen bis hin zu Altersvorsorge und freiwilligen Leistungen haben Firmen oft viele Möglichkeiten, jedes Jahr anzubieten.