Geschäft

Beschäftigung: Warum möchten Sie Abfindungszahlungen leisten?

Gründe, warum ein Arbeitgeber bei einer Kündigung Abfindung zahlen möchte

Abfindungszahlungen sind Geld, das ein Arbeitgeber für einen Arbeitnehmer ausgeben möchte, der seinen Arbeitsplatz verlässt. Normale Umstände, die eine Abfindungszahlung rechtfertigen können, umfassen Entlassungen, Job-Eliminierung und gegenseitiges Einvernehmen, aus welchen Gründen auch immer.

Die Abfindung beträgt in der Regel eine oder zwei Wochen Lohn für jedes Jahr, in dem der Arbeitnehmer die Firma bedient. Für Führungskräfte kann die Abfindung sogar bis zu einem Monatsgehalt für jedes Dienstjahr ausmachen oder was auch immer im Vertrag des leitenden Angestellten ausgehandelt wurde.

Wenn die Abfindung durch einen Arbeitsvertrag diktiert wird, kann es sich um Hunderttausende bis Millionen Dollar handeln, was auch immer von dem Leiharbeiter ausgehandelt wurde. Ältere Angestellte, die sich von einem Arbeitgeber trennen, sind teuer.

In einigen Fällen kann ein Abfindungspaket für reguläre Mitarbeiter und fast immer für leitende Angestellte auch erweiterte Leistungen und Outplacement-Unterstützung umfassen. Andere Verpflichtungen, die ein Arbeitgeber dem leitenden Angestellten zahlt, wurden vor der Einstellung ausgehandelt.

In allen Fällen der Trennung von Arbeit ist der Arbeitgeber gesetzlich verpflichtet, COBRA anzubieten. Durch COBRA wurden Regelungen eingeführt, die Arbeitnehmern und ihren Familien, die aufgrund von Arbeitslosigkeit ihre Gesundheitsleistungen verlieren, das Recht gewähren, die von ihrem Gruppengesundheitsplan vorgesehenen Gruppengesundheitsleistungen weiterzuführen. Arbeitnehmer können sich dafür entscheiden, die Deckung fortzusetzen, Arbeitgeber können jedoch verlangen, dass der Arbeitnehmer die gesamte Krankenversicherungsprämie für die Krankenversicherung übernimmt.

Was muss ein Arbeitgeber zahlen?

Kein Gesetz verlangt von einem Arbeitgeber die Zahlung einer Abfindung. Das Fair Labor Standards Act (FLSA) schreibt vor, dass ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer, dessen Arbeitsverhältnis seinen regulären Lohn gekündigt hat, bis zu seinem Fertigstellungsdatum und für jede Zeit, die der Arbeitnehmer angefallen ist, bezahlt. Die aufgelaufene Zeit würde normalerweise die aufgelaufene Urlaubszeit umfassen, aber normalerweise keine Krankheitstage.

Die Abfindung ist jedoch vollständig dem Wohlwollen des Arbeitgebers zuzurechnen, es sei denn, der Arbeitgeber ist zur Zahlung durch einen Arbeitsvertrag oder durch eine im Angestelltenhandbuch oder anderweitig schriftlich festgelegte Abfindung verpflichtet.

Aufgrund der Art und Weise, wie die Arbeitslosenentschädigung berechnet wird, kann es in den meisten Staaten im besten Interesse des Arbeitnehmers liegen, die Abfindung in einem Pauschalbetrag während einer wöchentlichen Gehaltszahlung zu zahlen. Dies reduziert die Arbeitslosenentschädigung in der bezahlten Woche, ermöglicht es dem Arbeitnehmer jedoch, den vollen Betrag in der Zukunft zu sammeln.

Wenn die Abfindung wöchentlich über die Zeit bezahlt wird, wird die Arbeitslosenentschädigung jede Woche reduziert, solange die Abfindung bezahlt wird.

Verhandlung und Abfindung

Ein entlassener Arbeitnehmer kann versuchen, mehr Gehalt und Vorteile auszuhandeln als der Arbeitgeber in seinem Abfindungspaket angeboten. Technisch hat der scheidende Arbeitnehmer das Angebot des Arbeitgebers abgelehnt. Dies erlaubt dem Arbeitgeber rechtlich, das Angebot zu widerrufen und keine Abfindung zu zahlen.

Aber vorausgesetzt, dass Sie den Mitarbeiter bitten, eine Freistellung von Ansprüchen gegen die Abfindung zu unterzeichnen, wird dringend empfohlen, dass Sie dem Mitarbeiter sagen, dass das Angebot nicht verhandelbar ist. Dies wird empfohlen, wenn Sie auch andere Mitarbeiter entlassen. Sie sollten vermeiden, dass Sie Favoriten spielen oder zufällig eine geschützte Klassifizierung diskriminieren.

Oder Sie können wählen, mit dem Mitarbeiter zu verhandeln, insbesondere in Fällen, in denen keine schriftliche Unternehmensrichtlinie existiert; Es gibt keine früheren Praktiken und keine Versprechen in einem Mitarbeiterhandbuch. Es ist auch viel einfacher zu verhandeln, wenn ein Mitarbeiter betroffen ist.

Erfordert eine Befreiung von allen Ansprüchen gegen Abfindung

Im Gegenzug für Abfindungen sollten Sie verlangen, dass der Mitarbeiter eine Freistellung unterzeichnet, die Sie in Zukunft von allen potenziellen Rechtsstreitigkeiten befreit. Ohne Abfindung besteht für einen Mitarbeiter kein Grund, Sie zu unterschreiben und von allen Ansprüchen freizustellen. Das Erlangen der Freilassung ist wichtig in einer Welt, in der Sie jeder jederzeit aus irgendeinem Grund verklagen kann - oder ohne Grund.

Denken Sie daran, eine separate Freigabe von Mitarbeitern zu erhalten, die älter als 40 Jahre sind und eine Entlassung aus Altersdiskriminierungsklagen enthalten. Beachten Sie auch die in Ihrem Bundesland und Land benötigte Zeitleiste.

In Michigan hat der Mitarbeiter zum Beispiel 21 Tage Zeit, um zu entscheiden, ob er die Entlassung unterzeichnen und die Abfindung akzeptieren will. Einmal unterschrieben, hat der Mitarbeiter dann weitere sieben Tage Zeit, in denen er sich zurückziehen kann. Die Arbeitgeber atmen erleichtert auf, als die unterzeichnete Freistellung der Ansprüche ihren letzten Termin für einen Sinneswandel durchläuft.

Staatliches und internationales Recht variieren je nachdem, wo Sie leben, also ist dies ein Fall, in dem Sie die Unterstützung Ihres Arbeitsrechtsanwalts benötigen, um sicherzustellen, dass Ihre Handlungen legal, ethisch und fair sind. Außerdem, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Pläne unfreundlich oder gemein sind, sind Ihre geplanten Aktionen wahrscheinlich.

Abschließende Gedanken zur Abfindung

Die Abfindung für einen ausscheidenden Arbeitnehmer ist sowohl eine Freundlichkeit des Arbeitgebers als auch eine gesetzliche Notwendigkeit in dieser Zeit der Klagen. Der ausscheidende Arbeitnehmer erhält eine Vergütung, die seine Arbeitslosenentschädigung ergänzt und seinen Lebensstandard bei der Arbeitssuche abdämpft.

Da die Beschäftigung einer Person oft durch Umstände außerhalb ihrer Arbeit beendet wird, ist die Bereitstellung von Abfindungen eine positive und unterstützende Geste. Die Zahlung von Abfindungen wird auch von den verbleibenden Mitarbeitern positiv bewertet, die ihren Arbeitgeber durch sein Handeln beurteilen. Ja, du weißt, dass sie zusehen. Zweifle niemals daran für einen Moment.

Haftungsausschluss: Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen, obwohl verbindlich, nicht für die Richtigkeit und Rechtmäßigkeit garantiert sind. Die Website wird von einem weltweiten Publikum gelesen und die Arbeitsgesetze und -bestimmungen variieren von Staat zu Staat und von Land zu Land. Bitte suchen Sie rechtlichen Beistand oder Unterstützung durch staatliche, bundesstaatliche oder internationale Regierungsressourcen, um sicherzustellen, dass Ihre rechtlichen Interpretationen und Entscheidungen für Ihren Standort korrekt sind. Diese Information dient als Anleitung, Ideen und Hilfe.


Interessante Artikel
Empfohlen
Während der Arbeitssuche ist es wichtig, dass Sie sich für ein Telefoninterview auf eine kurze Zeit vorbereitet haben. Viele Unternehmen starten den Interviewprozess mit einem Telefonanruf, um mit einem zukünftigen Mitarbeiter über die Arbeitsgelegenheit zu sprechen, festzustellen, ob der Kandidat gut passt, und um sein Interesse an der Position einzuschätzen. In
Schritte zur Auswahl der besten Familiengesundheitsleistungen Mit steigenden Prämien für Gesundheitsfürsorge und Arbeitgeberleistungen, die in Bezug auf die tatsächliche Deckung weniger bieten (nachdem Selbstbeteiligungen aus eigener Tasche bezahlt wurden), haben viele Verbraucher Schwierigkeiten, die richtigen Leistungen zu finden, um die Bedürfnisse der Familie zu erfüllen. Ist
1. Ich beschloss zu lernen, wie man Kurzgeschichten schreibt. Ursprünglich dachte ich, ich sollte Kurzgeschichten schreiben und veröffentlichen, um später dazu beizutragen, dass mein Roman veröffentlicht wird. Ich schrieb mich in der Kunst der Kurzliteratur ein, und zu diesem Zeitpunkt wurde mir klar, dass ich nicht einmal Kurzgeschichten gelesen hatte und dass ich das tun müsste, wenn ich dabei etwas Gutes tun würde. Tipp
Capital Typing bietet Transkription, Dateneingabe und Kundenbetreuung Das in South Carolina beheimatete Geschäftsprozess-Outsourcing-Unternehmen Capital Typing bietet seinen Kunden eine Vielzahl von Dienstleistungen an und stellt Freelancer oder unabhängige Unternehmer ein, um diese durchzuführen. D
Tipps zum Schutz Ihrer Fotos, Bilder und Marken Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie sind ein aufstrebendes Model, das online einige großartige Fotos aus Ihrem Portfolio veröffentlicht hat, um Ihnen dabei zu helfen, Vertretungs- oder Modellierungsjobs zu finden. Blicken Sie ein paar Wochen vor, und Sie erhalten eine E-Mail von einem Freund, der sagt: "Bist du das?&
Tag 4 von 30 Tagen zu deinem Traumjob Freiwilligenarbeit ist eine großartige Möglichkeit, bestimmte Fähigkeiten zu präsentieren oder Erfahrungen in einer bestimmten Branche zu entwickeln. Die heutige Aufgabe besteht darin, ein kurzfristiges Freiwilligenprojekt (oder ein Teilzeitprojekt, langfristiges Projekt) zu finden, das Ihnen hilft, eine bestimmte Fähigkeit oder Erfahrung zu entwickeln, die für Ihren Traumberuf wesentlich ist. Selb