Geschäft

Unterschiede zwischen Paid Content, Free Content und Freemium Content

Die Unterschiede zwischen kostenpflichtigem Inhalt, freiem Inhalt und Freemium-Inhalt können Ihre Website zu einem Erfolg machen oder finanziellen und branding Untergang bedeuten. Während neue Medienplattformen den traditionellen Medien einen Schub geben, müssen sich viele Unternehmen entscheiden, ob sie Besucher für Online-Inhalte belasten. Mehrere Faktoren sollten berücksichtigt werden, wenn Sie die Vor- und Nachteile von bezahlten im Vergleich zu freien Inhalten abwägen und den Vermittler Freemium nennen.

Website design

Unabhängig davon, ob Sie gerade eine eigene Nachrichtenwebsite erstellen oder Ihre Website bereits eine etablierte Online-Marke ist, ist es das Ziel jeder Medienwebsite, Traffic aufzubauen und Geld zu verdienen. Das Hinzufügen bezahlter Inhalte wirkt sich auf das Design Ihrer Website aus und darauf, wie Sie Ihre Inhalte verkaufen.

  • Frei
    Der Fokus liegt auf Inhalts- und Gebäudestatistiken. Überzeugen Sie, dass Ihre Medienseite ihre Zeit wert ist. Was können sie von dir finden, die nicht woanders online sind?
  • Bezahlt
    Geld und Zeit werden ausgegeben, um eine Paywall aufzubauen. Beschränken Sie alle Ihre Inhalte oder bieten Sie einen Freemium-Service an, der einige kostenlose Inhalte enthält? Stellen Sie sicher, dass Ihre Website ihr Geld wert ist, besonders wenn sie Ihre Inhalte kostenlos erhalten haben.

Cross-Promotion zu anderen Medien

Sie haben eine Website als Erweiterung Ihrer traditionellen Medienplattform gestartet. Aber die übliche Cross-Promotion kann komplizierter sein, wenn Ihre Inhalte mit einem Preisschild versehen sind.

  • Frei
    Auch wenn Inhalte auf anderen Websites allgemein verfügbar sind, können sie dennoch für die Cross-Promotion zu anderen Medien verwendet werden, z. B. zur Cross-Promotion der Abdeckung Ihres Fernsehsenders. Eine Geschichte über die Leistung Ihres lokalen Schulsystems kann einfach die Grundlagen auf einer Plattform und einen vollständigen Bericht auf der anderen Seite enthalten.
  • Bezahlt
    Exklusiver Inhalt ist kritisch. Besucher werden nicht bereit sein, für die gleichen Nachrichten zu bezahlen, die sie anderswo finden können, wie der Schulsystembericht. Sie könnten die Leser mit einem kleinen Vorgeschmack auf die Geschichte locken, die nur für Website-Abonnenten verfügbar ist, bevor Sie sie auf dem freien Teil Ihrer Website oder in Ihrem traditionellen Mediengeschäft anbieten.

    Geschäftsmodell

    Traditionelle Medienunternehmen haben Jahre damit verbracht, Webstrategien zu entwickeln, um sicher zu stellen, dass sie nicht 1.000 Dollar ausgeben, um 100 Dollar auf ihrer Website zu verdienen. Das Geschäftsmodell ändert sich dramatisch, wenn Sie bezahlte Web-Abonnenten hinzufügen.

    • Frei
      Ihre Website ist vollständig umsatzabhängig. Die Anzeigenpreise basieren auf Ihren Statistiken, genau wie ein Fernseh- oder Radiosender kommerzielle Zeit anhand des Bewertungsbuchs als Richtlinie verkaufen würde.
    • Bezahlt
      Sie erhalten Werbeeinnahmen und Abonnentengebühren. Während das klingt wie mehr Dollars, wird die Anzahl der Besucher auf Ihrer Website wahrscheinlich einen Schlag treffen, wenn Sie eine Paywall errichten. Dadurch verlieren Sie möglicherweise Werbetreibende, die die größtmögliche Zielgruppe erreichen möchten, und Ihre Abonnentenbasis muss diese entgangenen Einnahmen kompensieren.

    Standort Positionierung gegen Ihre Konkurrenten

    Wenn Sie und Ihre Mitbewerber auf dem gleichen Spielfeld sind - alle Inhalte sind kostenlos oder auf allen kostenpflichtigen Websites - ist die Positionierung Ihrer Online-Marke unkompliziert. Das ändert sich, wenn Sie als Einziger in der Stadt ein kostenpflichtiges Abonnement benötigen.

    • Frei
      Wenn Ihre Website kostenlos ist, haben Sie keinen Wettbewerbsnachteil, solange Ihre Inhalte aktualisiert werden und die Website gut aussieht und funktioniert.
    • Bezahlt
      Sie werden fallen, wenn Leute Ihre Website verlassen, um kostenlose Inhalte von Ihren Mitbewerbern zu erhalten. Ihr Rivale könnte behaupten, dass sie die größte Website in Ihrem Markt sind und Sie ohne eine Comeback-Linie verlassen.

      Leser Interaktion

      Mit dem Wechsel zu kostenpflichtigen Medien ist auch Ihre Interaktion mit Lesern betroffen. Sie müssen aufpassen, dass Sie Ihre Marke nicht verlieren.

      • Frei
        Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten, sich mit deinem Publikum zu verbinden. Sie möchten, dass Nutzer über Ihre Website und Ihre Social-Media-Plattformen mit Ihnen interagieren, und Sie können mithilfe von Social Media Leser direkt zu Ihrer Website weiterleiten.
      • Bezahlt
        Du bist von einigen Medien abgeschnitten. Sie möchten vielleicht nicht zahlen müssen, um ihre Fotos in Ihrer Webgalerie zu veröffentlichen oder um die Nachrichten zu kommentieren. Sie können dadurch auch Ihre Facebook-Fans und Twitter-Follower verlieren.

      Auswirkungen auf Ihre Community

      Deine Leser sind der Grund, warum du berufstätig bist. Ihre Erwartung ist, Webinhalte kostenlos zu erhalten. Jede Änderung wird Sie vom Standpunkt der Öffentlichkeit beeinflussen. Sie verstehen möglicherweise zunächst nicht die Unterschiede zwischen kostenpflichtigem Inhalt, freiem Inhalt und Freemium-Inhalt oder akzeptieren, dass einige Inhalte möglicherweise nicht frei sind.

      • Frei
        Eine kostenlose Website schafft Goodwill in der Community und kann Menschen zu Ihrem Offline-Produkt führen. Dies ist besonders hilfreich für Medienplattformen, die sich stark auf lokale Inhalte konzentrieren, im Gegensatz zu nationalen Inhalten.
      • Bezahlt
        Ihr Bild könnte in Ihrer Gemeinschaft verletzt werden, besonders auf den ersten Blick, wenn Leute Sie auffordern, sie zu belasten. Aber Ihre engagiertesten Leser müssen daran erinnert werden, warum sie Ihnen als Informationsquelle vertraut haben, als Ihr Inhalt frei war.

      Empfohlen
      Inhalte, die für immer frisch bleiben, können Ihrer Website zu mehr Traffic verhelfen Immer mehr Online-Publikationen versuchen, immergrüne Inhalte zu veröffentlichen, die immer auf Leserinteressen anwendbar sind und weniger wahrscheinlich sofort veraltet sind. Die Idee hinter dieser Art von Inhalten ist es, fesselnde Geschichten zu schreiben, die leicht von Suchmaschinen gefunden werden können, während sie sicherstellen, dass sie immer frisch (dh für immer grün) sind, ohne aktualisiert werden zu müssen. Evergre
      Wenn Sie erwägen, einen Abschluss in Kriminologie oder Strafjustiz zu erwerben, werden Sie wahrscheinlich irgendwann über Ihre Verdienstmöglichkeiten nachdenken wollen. Sicher, Geld ist nicht alles, aber es ist immer eine gute Idee, eine Vorstellung davon zu haben, wie viel Sie erwarten können, wenn Sie sich für einen Karriereweg entscheiden. Des
      Hier ist ein Beispiel-Dankesbrief, dass ein Arbeitgeber an einen Angestellten schreiben kann, um die gute Arbeit des Angestellten zu erkennen. Dies ist ein formelleres Beispiel für eine Dankesbriefprobe eines Mitarbeiters. Formelle Dankesbriefe dienen formellen Anlässen, die Anerkennung jenseits eines Klaps auf der Rückseite oder ein einfaches Dankeschön erfordern. De
      Viele Autoren glauben, dass das Setzen das wichtigste Element jeder fiktionalen Arbeit ist. Egal, ob du dem zustimmst oder nicht, du wirst einige Zeit damit verbringen müssen, über die Einstellung deiner Geschichte nachzudenken, bevor du mit dem Schreiben beginnst. Es ist wichtig, bestimmte Details (besonders diejenigen, die nicht sofort in den Sinn kommen) zu verwenden, wenn Leute an einen Ort denken.
      Möglicherweise haben Sie kürzlich eine Notiz in einer Stellenausschreibung gesehen, dass ein Bewerber professionelle Referenzen zusammen mit einem Lebenslauf oder als Teil einer Bewerbung angeben sollte. Oder Sie wurden nach einem Interview mit einem Unternehmen nach einer Referenzliste gefragt. Was genau sind professionelle Referenzen?
      Von Lowe and Partners und Fallon London, Wall Comes To Mother Es gibt ein altes Sprichwort in der Wirtschaft und besonders in der Werbung, das diese Woche für die unabhängige Agentur Mother wahr wird - wenn du sie nicht besiegen kannst, miete sie. Mutter hat verkündet, dass Michael Wall, eine Legende im Werbegeschäft, jetzt globaler CEO und Partner ist. Fü