Geschäft

Crime Analyst Karriereprofil

Job-Funktionen, Bildungsvoraussetzungen und Gehalt Outlook für Crime-Analysten

Lieben Sie es, Daten zu recherchieren und zu analysieren? Sind Sie daran interessiert, Kriminalität zu bekämpfen und Strafverfolgungsbehörden dabei zu helfen, das Beste aus ihren Menschen und ihren Programmen zu machen? Wenn Sie erwägen, einen Abschluss in Kriminologie zu erwerben - oder wenn Sie sich entscheiden, was Sie mit Ihrem Abschluss machen wollen -, sollten Sie sich eine Karriere als Kriminalanalytiker oder Kriminalanalytiker ansehen.

Was ist eine Kriminalanalyse?

Verbrechensanalyse ist kein neues Feld. Kriminologen haben lange nach Kriminalitätsmustern gesucht, um alle möglichen Antworten auf abweichendes Verhalten zu finden. Der Beruf des Kriminalitätsanalysten ist jedoch eine relativ neue Innovation innerhalb der Polizeiarbeit und wird schnell unverzichtbar.

Die Verbrechensanalyse ist seit den 1970er Jahren ein wachsendes Feld, teilweise aufgrund des Aufkommens einer bürgernahen Polizeiarbeit. Einmal auf Bundes- oder sehr große Metropolitanabteilungen begrenzt, beschäftigt fast jede Polizeibehörde in den USA jetzt jemanden in einer Analyst-Kapazität.

Was machen Kriminalanalytiker?

Der Bereich der Kriminalanalyse liefert den Strafverfolgungsbehörden wichtige Informationen. Analysten lesen Polizeiberichte und schauen sich Kriminalitätsstatistiken an. Sie identifizieren Muster und sammeln hilfreiche Daten, die dazu verwendet werden können, Polizeipersonal zu befehligen und Polizeibeamte, Detektive und andere Vermögenswerte besser zu verteilen. Dies versetzt ihre Dienststellen in die Lage, Verbrechen zu verhindern und zu lösen.

Den Kriminalanalytikern stehen eine Vielzahl von Ressourcen zur Verfügung, darunter die Technologie zur Verbrechensbekämpfung, computergestützte Disposition, Polizeiberichte und Kontakte mit anderen Fachleuten in ihrer Region und im ganzen Land. Sie nutzen diese Ressourcen, um nach Trends zu suchen und Antworten auf Probleme zu liefern, die die Polizei in Echtzeit aufklären. Dies wiederum hilft der Strafverfolgung, sich besser vorzubereiten.

Die Kriminalanalyse verbessert die Ermittlungsfähigkeiten der Strafverfolgungsbehörden erheblich. Analysten ermitteln Zeiten und Bereiche, in denen ein bestimmtes Verbrechen oder eine Reihe von kriminellen Aktivitäten stattfindet. Die Identifizierung dieser Bereiche, sogenannte Hotspots, hilft den Strafverfolgungsbehörden bei der Planung ihres Personalbedarfs und ermittelt, wann und wo die Polizeibeamten patrouillieren sollten, um ihre Wirksamkeit zu maximieren.

Kriminalanalytiker sind auch auf dem neuesten Stand der Methoden der bürgernahen Polizeiarbeit und führen die Anklage bei Innovationen wie prädiktiver Polizeiarbeit und Umweltkriminologie an.

Was beinhaltet der Job?

Die Aufgabe eines Kriminalanalytikers besteht häufig darin, Kriminalstatistiken zu sammeln und zu analysieren und Berichte zu erstellen. Dazu kann es erforderlich sein, Informationen zu entwickeln, Polizeikommandos zu beraten und kriminelle Trends aufzuzeigen, einschließlich aufkommender Probleme. Der Kriminalanalytiker erforscht langfristige Probleme und stellt Antwortstrategien vor.

Analysten sind oft nicht vereidigte Mitglieder einer Strafverfolgungsbehörde, was die Kriminalanalyse zu einer von vielen großen zivilen Strafjustizberufen macht, die heute verfügbar sind. In einigen Fällen können beeidigte Strafverfolgungsbeamte die Funktionen eines Analytikers ausüben. Analysten arbeiten typischerweise in einer Büroumgebung und werten Daten aus, anstatt auf Tatorte zu reagieren oder einzelne Verbrechen zu untersuchen.

Analysten können auch in Rollen arbeiten, die der Nachrichtengewinnung dienen. Kriminalpolizeianalysten liefern den Strafverfolgungsbeamten wichtige Informationen über mögliche kriminelle Aktivitäten und, noch wichtiger, Sicherheitsinformationen und Bulletins.

Durch die Sammlung und Interpretation von Informationen hilft die kriminelle Intelligenz buchstäblich dabei, das Leben von Strafverfolgungsbeamten zu retten, indem sie über potenzielle Bedrohungen und die Bewegungen gefährlicher Menschen auf dem Laufenden gehalten werden, die ihnen Schaden zufügen würden.

Kriminalanalytiker spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Unterstützung von Kriminalbeamten und Ermittlern bei der Aufklärung von Straftaten. Anhand von Polizeiberichten, Daten und Trends können sie wichtige Hinweise wie Methoden und Motive sammeln, die zur Identifizierung eines Verdächtigen führen können.

Was sind die Voraussetzungen für einen Crime Analyst?

In den meisten Fällen müssen aufstrebende Kriminalanalysten mindestens einen Bachelor-Abschluss in Strafrecht, Kriminologie oder einem anderen verwandten Bereich wie Psychologie oder Soziologie haben. Ein Fokus auf Klassen wie Wahrscheinlichkeit und Statistik kann hilfreich sein.

Einige Agenturen ermöglichen es den Kandidaten, einige oder alle Anforderungen an die Hochschulbildung für relevante Berufserfahrung zu ersetzen. Obwohl es schwierig sein kann, Erfahrung zu sammeln, ohne einen Abschluss zu machen, können Praktika und Freiwilligenarbeit den Kandidaten helfen, Verbindungen zu knüpfen und eine solide Karriere zu machen.

In einigen Fällen könnten Kriminalanalysten in vereidigten Strafverfolgungsstellen oder in Aufsichtsgremien dienen. In diesem Fall werden wahrscheinlich Schulungen für die Polizeiakademie, mehrere Dienstjahre und möglicherweise eine Beförderung erforderlich sein, da dies spezielle Positionen sein würden.

Analysten müssen über ausgeprägte Kommunikations- und Analysefähigkeiten verfügen und über ausgezeichnete Schreibfähigkeiten verfügen. Sie müssen in der Lage sein, Daten zu lokalisieren und zu interpretieren, und sie müssen in der Lage sein, sie so zu verpacken und darzustellen, dass sie für andere leicht verständlich sind. Sie sollten eine Leidenschaft für Forschung und einen echten Wunsch haben, die Strafverfolgung bei der Verhütung und Aufklärung von Verbrechen zu unterstützen und zu unterstützen.

Was sind meine Chancen, einen Job als Crime Analyst zu bekommen?

Der Bereich der Kriminalanalyse wächst weiter, da die Abteilungen Wege suchen, Geld zu sparen, indem sie Positionen zivilisieren und Effizienz finden. Da Analysten Agenturen dabei helfen können, ihre Arbeitskraft besser zu verteilen und gleichzeitig Wege finden, die Kriminalität zu reduzieren, erweist sich die Rolle des Analytikers für die Strafverfolgungsbehörden als unschätzbar wertvoll. Dies bedeutet, dass es wahrscheinlich viele Möglichkeiten geben wird, in Zukunft eine Karriere als Kriminalanalytiker zu machen.

Was ist das Gehalt für Kriminalanalytiker?

Das Median-Gehalt für Kriminalanalytiker beträgt 2018 jährlich etwa 46.991 US-Dollar mit einer Gehaltsspanne von etwa 34.000 bis 65.000 US-Dollar pro Jahr. Payscale.com berichtet, dass das Startgehalt für Analysten bei etwa $ 34.000 beginnt.

Ist eine Karriere als Crime Analyst das Richtige für Sie?

Die Kriminalanalyse ist zu einer der wichtigsten Funktionen in fast jeder Polizeibehörde geworden. Analytiker werden auf allen Ebenen der Strafverfolgung gefunden und unterstützen und verstärken Ermittler und Streifenpolizisten und helfen ihnen, ihre Arbeit zu tun und am Leben zu bleiben.

Kriminalanalysten arbeiten in einem faszinierenden Feld, das Forschung und Analyse mit Politik- und Programmplanung verbindet. Ein wichtiges Instrument, um Strafverfolgungsbehörden dabei zu unterstützen, auf Straftaten zu reagieren, diese zu lösen und sogar zu verhindern. Eine Karriere als Kriminalitätsanalytiker ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, Gemeinschaften zu helfen und die Polizeifunktion zu unterstützen. Wenn Sie ein Talent für Forschung, Interpretation von Daten und Entschlüsselung von Mustern haben, kann eine Karriere als Kriminalanalytiker die perfekte kriminologische Karriere für Sie sein.

Empfohlen
Was ist ein Militärveteran? Was ist ein "Militärveteran" und welche Vorteile bringt dieser Titel? Die meisten Wörterbücher definieren "Veteran" als "Eine Person, die in den Streitkräften gedient hat". Mit der Wörterbuchdefinition wäre man ein Militärveteran mit nur einem Tag Wehrdienst, selbst mit einer unehrenhaften Entlassung. Hier i
Trennen Sie sich von der Masse, indem Sie diese Fehler vermeiden Die Rekrutierung eines Mitarbeiters ist für einen Arbeitgeber anstrengend, da Rekrutierung stundenlang Personal und Energie verschlingt. Von der Planung der Mitarbeiterrekrutierung über die Auswahl von Vorgesetzten bis hin zur Auswahl von Vorgesetzten investieren die derzeitigen Mitarbeiter Zeit und Energie in die Auswahl des richtigen Mitarbeiters.
Die folgenden Beispiele von Vorstellungsgesprächen zu Führungs- und Aufsichtsfähigkeiten ermöglichen es Ihnen, die Fähigkeiten Ihres Kandidaten in Management und Supervision einzuschätzen. Fühlen Sie sich frei, diese Bewerbungsfragen in Ihren eigenen Kandidateninterviews zu verwenden. Oder verwenden Sie sie als Basis, um Ihre eigenen zu entwickeln. Wenn
Eine Liste der Buchhandlungen in Manhattan, NYC Manhattan Buchhandlungen dienen immer noch den fast 9 Millionen potenziellen Buchlesern in der nackten Stadt, die weithin als das Zentrum der Buchverlagsbranche in den Vereinigten Staaten angesehen wird. Während Bücher in Einzelhandelsgeschäften aller Art - Museumsläden bis hin zu Modeboutiquen - für Hardcore-Buchliebhaber gefunden werden können, gibt es nichts Besseres als in einer Buchhandlung zu surfen. Für
Der Vorteil der Frau bei der Arbeit Vergiss, was du davon gehört hast "einer der Jungen zu sein", "alles zu haben" und "für die Halsschlagader zu kämpfen". Hier ist, wie echte Frauen weiterkommen. In Linie gehen Laut der Census of Women Corporate Officers und Top Earners von Catalysts im Jahr 2002 haben Frauen weniger als zehn Prozent der Linienpositionen, die von leitenden Angestellten besetzt werden, und nur 5, 2 Prozent der Top-Verdiener in Fortune-500-Unternehmen sind Frauen. G
Einwanderer, die im Militär der Vereinigten Staaten dienen, haben tiefe historische Wurzeln. Nicht-Staatsbürger haben seit dem Unabhängigkeitskrieg in und mit den US-Streitkräften gekämpft. Laut One America, national, jedes Jahr etwa 8.000 Nicht-Staatsbürger in das Militär einschreiben. Während Einzelpersonen für ihren Dienst im Militär der Vereinigten Staaten bezahlt werden, ist die Entscheidung, dem Militär beizutreten, völlig freiwillig. Jeder Zwei