Geschäft

Wie Sie das Beste aus Ihrer Leistungsbeurteilung herausholen können

Aktivitäten vor und nach einer Mitarbeiterbewertung

Erinnern Sie sich an das Gefühl, das Sie in der Magengrube hatten, als es an der Zeit war, dass Ihr Lehrer Zeugnisse aushändigte? Es war egal, ob du ein gutes oder ein schlechtes erwartet hast. Du konntest nicht ganz sicher sein, was er oder sie über deine Arbeit dachte, bis du es gesehen hast. Das Gleiche gilt für Ihre jährliche Leistungsbeurteilung von Ihrem Arbeitgeber. Selbst wenn Sie sicher sind, dass Sie einen guten Job machen, kann es Sie immer noch stressen. Schließlich kann es die Zukunft Ihres Jobs bestimmen.

Arbeitgeber treffen ihre Entscheidungen über Gehaltserhöhungen und Beförderungen häufig auf Leistungsbeurteilungen, die auch Mitarbeiterbewertungen und Leistungsbeurteilungen genannt werden. Manchmal benutzen sie sie sogar, um zu entscheiden, ob jemand entlassen werden soll oder nicht. Um Sie auf ein kleines Geheimnis einzulassen, mögen viele Manager Leistungsüberprüfungen genauso wenig wie ihre Untergebenen. Sie würden viel lieber regelmäßig Feedback geben, aber ihre Arbeitgeber verlangen, dass sie dies tun.

Wenn es zu einer Leistungsüberprüfung kommt, fühlen Sie sich möglicherweise hilflos. Die Person, die es schreiben wird, hat eine Menge Macht. Seine Meinung zu dem, was Sie im letzten Jahr getan haben - nicht unbedingt ein unvoreingenommener Bericht - geht in den Bericht und somit in Ihre permanente Akte. Obwohl Sie in dieser Situation nicht viel Kontrolle haben, haben Sie einige. Sie benötigen eine Strategie für den Umgang mit Ihrer Rezension, die Ihnen helfen wird, Ihren Stress zu lindern und sogar das Ergebnis zu verbessern. Hier sind einige Dinge, die Sie tun sollten:

Machen Sie sich zunächst mit dem Prozess vertraut

Manchmal ist die Angst vor dem Unbekannten der schlimmste Teil des gesamten Überprüfungsprozesses. Wenn Sie sich damit vertraut machen, wie alles funktioniert, haben Sie vielleicht mehr Kontrolle. Wenn Sie noch nicht in Ihrem aktuellen Job bewertet wurden, fragen Sie Ihre Mitarbeiter, was sie erwartet.

Es ist auch wichtig zu verstehen, warum viele Arbeitgeber Leistungsbeurteilungen als eine Möglichkeit verwenden, ihre Arbeitnehmer zu bewerten. Theoretisch ist es ihr Ziel, Feedback zu geben, Erwartungen klar zu kommunizieren und den Dialog mit den Mitarbeitern zu öffnen. In einer idealen Welt würde dies häufiger als einmal im Jahr geschehen. Leider passiert es viel zu oft nicht so.

Als nächstes Bereiten Sie eine Selbsterfahrung vor

Bevor Ihr Manager Sie überprüft, bewerten Sie Ihre eigene Leistung. Erstellen Sie eine Liste aller Ihrer Erfolge und Leistungen im letzten Jahr. Wenn Sie sie regelmäßig im Auge behalten, sollte das relativ einfach sein. Wenn Sie nicht haben, wird diese Aufgabe viel mühsamer sein. Sie müssen einige Zeit damit verbringen, herauszufinden, was Sie im Laufe des Jahres erreicht haben. Stellen Sie dann fest, auf welche Weise Ihr Arbeitgeber von Ihren Bemühungen profitiert hat, z. B. höhere Gewinne, eine größere Kundenliste oder die Bindung älterer Kunden.

Sei sehr konkret. Zum Beispiel, wie viel hat der Gewinn zugenommen? Wie viele Kunden haben Sie an Bord gebracht oder bleiben? Wie viel haben sie ausgegeben? Markieren Sie alles, was Sie während der Überprüfung besprechen möchten. Sammeln Sie alle Unterlagen, die Ihre Ansprüche sichern. Sehen Sie in der Nacht, bevor Sie sich mit Ihrem Chef treffen, Ihre Selbsteinschätzung durch, damit Sie am nächsten Tag darüber diskutieren können.

Entscheiden Sie, wie Sie auf eine schlechte Bewertung reagieren

Nachdenken darüber, was zu tun ist, wenn die Dinge nicht gut zu Ihrer Bewertung passen, wird Sie nicht weniger nervös machen, aber es wird Ihnen erlauben, effektiv auf eine schlechte Bewertung zu reagieren, wenn es sein muss. Indem Sie einen Plan entwickeln, bevor Sie einen brauchen, werden Sie in der Lage sein, alle richtigen Dinge zu tun und keine der falschen.

Widerstehen Sie der Versuchung, sofort nach Ihrer Überprüfung zu reagieren. Bitten Sie stattdessen, sich in ein paar Tagen mit Ihrem Chef zu treffen, nachdem Sie die Gelegenheit hatten, es objektiv zu betrachten und sich zu beruhigen. Eines von zwei Dingen wird passieren: Sie werden vielleicht feststellen, dass das negative Feedback nicht wirklich so daneben lag, wie Sie es zuerst dachten, oder Sie könnten zu dem Schluss kommen, dass die Überprüfung in der Tat ungerecht war.

Falls Sie mit Ihrem Chef einigen Punkten zustimmen, die er oder sie gemacht hat, behalten Sie Ihren Termin und nutzen Sie ihn, um Wege zu finden, Ihre Leistung zu verbessern. Sie sollten sich auch mit Ihrem Chef treffen, um Ihren Fall über eine Rezension zu präsentieren, die Sie aufrichtig als ungerecht empfinden. Verwenden Sie klare Beispiele, die den Kritikpunkten entgegenwirken, die er oder sie gemacht hat. Wenn Sie während der ersten Leistungsüberprüfung zu überwältigt waren, um Ihre Erfolge und Leistungen zu besprechen, tun Sie dies während dieser Follow-up-Sitzung.

Nach Ihrer Leistungsbeurteilung: Take-Aways

Unabhängig von den Ergebnissen Ihrer Leistungsbeurteilung, betrachten Sie es als eine Lerngelegenheit. Sie sollten wertvolle Informationen mitnehmen können, egal ob es sich um Sie selbst oder Ihren Rezensenten handelt. Wenn Sie gültige Kritik erhalten, überlegen Sie, wie Sie im nächsten Jahr Verbesserungen vornehmen können. Müssen Sie Ihre Fähigkeiten verbessern, Ihre Zeit besser verwalten oder regelmäßig pünktlich arbeiten?

Ist Ihnen klar geworden, dass Ihr Chef sich Ihrer Leistungen nicht bewusst war? Achten Sie darauf, dass Sie das ganze Jahr hindurch statt nur zur Besprechungszeit Meetings arrangieren, damit Sie ihn oder sie auf dem Laufenden halten können.

Selbst glühende Rückmeldungen bieten Ihnen eine Chance. Es wird Sie darüber informieren, was Sie weiter machen müssen und welche zusätzlichen Dinge Sie tun müssen, um den Bericht des nächsten Jahres noch besser zu machen.

Empfohlen
Was ist in einem Mitarbeiter-Hintergrund-Check enthalten? Ein Mitarbeiter-Hintergrund-Check ist eine Überprüfung der Geschäfts-, Straf-, Beschäftigungs- und / oder Finanzdaten einer Person. Viele Arbeitgeber führen Hintergrundprüfungen von Stellenbewerbern durch. Einige Arbeitgeber führen Kontrollen durch, nachdem sie einen Angestellten eingestellt haben. Wenn
Die Ursprünge und Bedeutung des amerikanischen Business-Frauentages Jedes Jahr am 22. September feiern die Vereinigten Staaten den American Business Women's Day. Die erste jährliche Veranstaltung fand am 22. September 1982 statt und wurde offiziell von der Proklamation des Kongresses im Jahr 1983 und erneut im Jahr 1986 anerkannt.
Wenn Sie daran denken, dem United States Military beizutreten, müssen Sie einen Fitnesstest absolvieren, und zwar alle sechs Monate, sobald Sie Ihre Grundausbildung abgeschlossen haben und in Ihrem militärischen Job dienen. Es gibt fünf Zweige des Militärs - jede mit ähnlichen, aber unterschiedlichen Eignungstests und Standards. Es
Im Folgenden sind einige spezifische Unternehmen, die Ärzte beschäftigen, die von zu Hause aus arbeiten. Insgesamt sind die Aussichten für Arztpraxen jedoch nicht so gut wie für andere medizinische Berufe von zu Hause aus. Die Ausbildung, Erfahrung und Denkweise, die erforderlich ist, um ein Arzt zu werden, bedeutet, dass die Gehalts- und Verantwortungsstufe vieler Jobs bei der Arbeit zu Hause einfach nicht ausreicht. Vi
Warum Work-Life-Balance für die meisten Frauen saugt Traditionell wurden Männer als die Beschützer und Hauptlieferanten ihrer Familien betrachtet, und wenn sie mehr Zeit im Büro verbringen, sich mit anderen Männern treffen oder sogar eine Ausbildung anstreben, werden sie für sie geschätzt fahren und für ihre Erfolge außerhalb des Hauses loben. Männer
Grundlegende Jobbeschreibung Der TMDE-Supportspezialist (Test Measurement and Diagnostic Equipment) ist ein wesentliches Mitglied des Wartungsteams für Präzisionsinstrumente von Army. Führt und überwacht die Aufrechterhaltung der Wartung, einschließlich der Kalibrierung und Reparatur von Allzweck-Test-, Mess- und Diagnosegeräten (TMDE), ausgewählten TMDE-, Radiation Detecting-, Anzeige- und Computer- (RADIAC-) Geräten und Zubehör. Aufgabe