Geschäft

Gehen Kommissionsbestellungen verloren?

Immer mehr Unternehmen werben dafür, dass ihre Vertriebsmitarbeiter nicht in Auftrag gegeben werden. Der Grund, warum diese Unternehmen möchten, dass die Öffentlichkeit weiß, dass ihr Verkaufspersonal auf einem Gehalt basiert, ist der Versuch, die negative öffentliche Meinung von beauftragten Verkaufsprofis zu überwinden.

Das Problem mit den Provisionen

Traditionelle Verkäufer verdienen ein Grundgehalt und Provisionen basierend auf dem, was sie verkaufen und wie viel Gewinn sie ihren Verkäufen hinzufügen. Je mehr Gewinn einem Geschäft zugerechnet wird, desto mehr verdienen die Verkaufsmitarbeiter, bei jedem Geschäft so viel Gewinn wie möglich zu erzielen.

"Was immer der Markt tragen wird" ist ein Ausdruck, der besagt, dass der Verkäufer seine Produkte so weit verkaufen soll, wie der Kunde bereit ist, für das Produkt zu zahlen. Die Herausforderung bei diesem Vertriebsansatz besteht darin, dass Kunden nun die Möglichkeit haben, die Preise von jedem mit dem Internet verbundenen Computer oder Gerät zu vergleichen. Die Kunden sind viel besser informiert über das, was Sie verkaufen und werden wahrscheinlich besser ausgestattet und in der Lage sein, einen niedrigeren Preis auszuhandeln.

Für den Vertriebsmitarbeiter von heute bedeutet ein besser informierter Kunde, dass die Preisgestaltung, die Sie für Ihr Produkt vorschlagen, besser mit dem übereinstimmt, was Ihre Forschung anzeigt, dass Ihr Produkt verkaufen sollte, oder dass Sie schnell Ihre Beziehung verlieren.

Der Reiz einer nicht in Auftrag gegebenen Verkaufsmannschaft

Informierte Kunden, die ein Produkt kaufen möchten oder müssen, möchten das bestmögliche Angebot erhalten. Wenn das Produkt verlangt, dass sie mit einem Verkaufsprofi zusammenarbeiten, werden sie natürlich das Gefühl haben, dass sie "auf der Hut" sein müssen und erwarten, dass sie den Preis aushandeln müssen. Wenn jedoch der Verkaufsprofi mit dem arbeitet, von dem man weiß, dass er kein beauftragter Vertriebsprofi ist, wird der Kunde nicht das Gefühl haben, dass er den Preis aushandeln muss, da der Verkäufer nicht mehr Geld verdienen wird, wenn dem Geschäft Gewinn hinzugefügt wird .

Vor diesem Hintergrund werben mehrere Unternehmen mit Stolz, dass ihre Vertriebsmitarbeiter keine Provisionen verdienen, was bedeutet, dass ihre Vertriebsmitarbeiter nur dazu eingesetzt werden, einem Kunden beim Kauf ihrer Produkte zu helfen, und dass sie überhaupt keinen Gewinn erzielen. Das gewünschte Ergebnis ist ein Anstieg der öffentlichen Meinung, mehr Umsatz und weniger Lohnkosten.

Das Problem einer nicht in Auftrag gegebenen Verkaufsmannschaft

Es gibt viele Gründe, eine Karriere im Vertrieb zu wählen. Ein Grund ist die Fähigkeit, ein beträchtliches Einkommen zu verdienen. Wenn ein Verkaufsprofi von einem Unternehmen angestellt wird, das keine Provisionen zahlt, ist das Einkommen des Fachmanns effektiv begrenzt.

Durch die Begrenzung oder Begrenzung des Betrags, den ein Vertriebsmitarbeiter verdienen kann, werden talentierte und talentierte Fachleute von einem Unternehmen, das eine "Provisionsfreie" Verkaufsorganisation einsetzt, und einem Unternehmen, das Provisionen zahlt, vertrieben. Das Ergebnis könnte sein, dass ein Unternehmen, das keine Provisionen bezahlt, über weniger talentierte Vertriebsmitarbeiter verfügt.

Was die Zukunft bringt

Es ist unmöglich, zukünftige Trends genau vorherzusagen, aber es gibt eine steigende Anzahl von Verkaufspositionen, die keine Provisionen zahlen. Während die meisten dieser Positionen in den Einzelhandelsflächen sind, sind einige Unternehmen, insbesondere diejenigen in der Finanzdienstleistungsbranche, eine Branche, die auf Nicht-Verkaufsprofis ausgerichtet ist.

Wenn Sie eine Nicht-Provisionsstelle anstreben, müssen Sie entweder in der Lage sein, Ihren gewählten Lebensstil auf Ihrem Gehalt zu leben, zwei Jobs zu arbeiten oder eine Firma zu finden, die basierend auf Ihren Gesamtverkäufen oder Kunden-Feedback einen Bonus zahlt.

Sie könnten natürlich das Angebot ablehnen und eine Position finden, die unbegrenztes Einkommenspotenzial ermöglicht und sich darauf konzentriert, Ihre Verkaufskompetenzen ständig zu verbessern!


Empfohlen
Zahnarzthelferinnen sind ein wichtiger Teil einer Zahnarztpraxis und erfüllen eine Vielzahl von Aufgaben, von der direkten Unterstützung der Patientenversorgung bis hin zur Büroarbeit. Zahnarzthelferinnen und Zahnarzthelferinnen unterscheiden sich insofern von Zahnarzthelfern, als dass diese viel mehr unbeaufsichtigte Arbeit mit Patienten leisten. Z
Viele Menschen glauben, dass, wenn jemand ein paar Jahre im Dienst ist, das Militär in der Lage sein wird, seinen Standort zu verfolgen. Oder dass solche Informationen einfach irgendwo online verfügbar sind. Leider ist das nicht der Fall. Das Militär verfolgt die Leute, die derzeit Militärgehälter erhalten. Das
Überblick und Mission Naval Station Rota, Spanien, das "Tor zum Mittelmeer", liegt strategisch günstig in der Nähe der Straße von Gibraltar in der Nähe der südspanischen Stadt Cadiz. NavSta Rota ist die größte amerikanische Militärgemeinde in Spanien und beherbergt mehr als 3.000 US Navy Sailors, Marines und ihre Familien. Es gibt
Tag 24 von 30 Tagen zu deinem Traumjob Nun, da Sie ideale Stellenanzeigen gefunden und Ihren Lebenslauf und Ihr gezieltes Anschreiben an jeden Eintrag geschickt haben, ist es an der Zeit, über den nächsten Schritt der Stellensuche nachzudenken: das Interview. Um einen guten ersten Eindruck beim Arbeitgeber zu bekommen, müssen Sie sich für Ihr Vorstellungsgespräch angemessen kleiden. Heu
Wie man sein bevorstehendes Job-Interview beherrscht Sie hören immer wieder, dass Sie sich in einem Vorstellungsgespräch verkaufen müssen. Einer der Schlüssel, um dies erfolgreich zu tun, ist die Planung Ihres Platzes im Voraus. Betrachten Sie diese Interview Tipps und Tricks Ihren 10-Punkte-Plan für ein Vorstellungsgespräch. Tipp
Verwenden Sie Change-Management-Phasen, um Ihre Bemühungen bei der Verwaltung von Änderungen zu steuern In der Intentionsstufe wägen die Change Agents die Alternativen ab und entscheiden über eine bestimmte Vorgehensweise. Sie formulieren eine Vision für die Organisation. Die Phase Intention endet mit der Auswahl eines Ansatzes, um die Organisation durch die erforderlichen Änderungen zu bewegen, sowie die Optionen in Strategien und Taktiken für das Änderungsmanagement. Strate