Geschäft

20 Tipps zum erfolgreichen Start eines neuen Jobs

Nehmen Sie sich nach der erfolgreichen Landung einen neuen Job und beglückwünschen Sie sich zu einer erfolgreichen Jobsuche! Jetzt ist es an der Zeit, einen Plan zu erstellen, um sicherzustellen, dass Sie bei Ihrem Arbeitgeber einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Schließlich ist es genauso wichtig, eine neue Position einzunehmen. Eine Möglichkeit, den Erfolg sicherzustellen, besteht darin, sich Zeit zu nehmen, um sich auf persönliche Termine und Vorbereitungen vorzubereiten, die Sie treffen müssen, damit Sie sich auf die Arbeit konzentrieren können, wenn Sie Ihren neuen Job beginnen.

Ihre ersten Tage bei einem neuen Job sind sehr wichtig, weil Ihr Arbeitgeber nach einer Bestätigung sucht, dass Sie für die Position und für die Organisation gut geeignet sind. Denn die Entscheidung, einen neuen Mitarbeiter einzustellen, basiert auf relativ begrenzten Informationen: Wie haben Sie im Interview gearbeitet und in einigen Fällen auch, was Ihre Referenzen über Sie gesagt haben. Ihr Arbeitgeber wird zusehen, um sicherzustellen, dass Sie den Weg gehen können, nicht nur reden.

Dementsprechend müssen Sie von Anfang an darauf bedacht sein, das optimale Bild zu erstellen. Achten Sie darauf, das Vertrauen Ihres Vorgesetzten und Ihrer Kollegen zu gewinnen, positive Beziehungen innerhalb Ihrer eigenen Abteilung und außerhalb davon aufzubauen und sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, Ihre beste Arbeit zu leisten. Dies wird eine sehr gesunde Grundlage für Ihre Zukunft mit dem Unternehmen schaffen.

Top 20 Tipps zum Starten eines neuen Jobs

Hier finden Sie praktische Tipps und Strategien für den Erfolg in Ihrem neuen Job:

  1. Verbinde dich mit positiven Menschen und vermeide Meckerer und Unterdrücker um jeden Preis. Vermeiden Sie es, Kollegen zu belästigen, da Sie nie wissen, wer Sie zitiert oder in ein negatives Licht setzt. Wenn jemand anfängt, sich zu beschweren oder direkt mit Ihnen zu klatschen, versuchen Sie möglichst "neutral" zu bleiben. Wenn Sie Themen nicht abwehren oder wechseln können, stellen Sie stattdessen konstruktive Fragen.
  2. Identifizieren Sie Star Performer auf Ihrer Ebene und analysieren Sie, was sie in ihren Rollen erfolgreich gemacht hat. Dies kann Ihnen eine Vorstellung davon geben, welche Fähigkeiten, Fähigkeiten oder Leistungen in der Organisation geschätzt werden.
  1. Beurteilen Sie die Vorlieben und Erwartungen Ihres unmittelbaren Vorgesetzten. Hören Sie genau auf die Anweisungen, die er / sie anbietet, und fragen Sie auch andere vertrauenswürdige Kollegen nach Vorschlägen, wie Sie die Erwartungen Ihres Vorgesetzten erfüllen können.
  2. Informieren Sie Ihren Vorgesetzten über den Status Ihrer Projekte, damit er den Wert erkennt, den Sie Ihrer Abteilung hinzufügen.
  3. Suchen Sie nach Rat und Hilfe, wenn Sie ratlos sind, aber versuchen Sie, durch zahlreiche Fragen nicht als bedürftig zu erscheinen. Versuchen Sie, so viele Probleme wie möglich alleine oder mit Hilfe von Kollegen auf Ihrer eigenen Ebene zu lösen. Wenn Sie eine Frage stellen müssen, sollten Sie sie mit den Schritten vortragen, die Sie bereits unternommen haben, um sie selbst zu lösen.
  1. Engagieren Sie sich strategisch in Meetings und Gesprächen. Es ist verständlich, dass Sie in einem neuen Job viel nachzuholen haben und möglicherweise keine Einsichten und Meinungen haben, die Sie gleich nach dem anderen teilen können. Es wird aber auch keinen großen Eindruck hinterlassen, wenn man im Meeting nach dem Treffen schweigt. Versuchen Sie stattdessen, ein Gleichgewicht zu finden zwischen sorgfältigem Zuhören (was sehr wichtig ist, um sich zu orientieren) und Sprechen oder Fragen stellen.
  2. Stellen Sie offene Kommunikationskanäle mit Ihrem Vorgesetzten und den wichtigsten Teammitgliedern her, egal ob es sich um wöchentliche Besprechungen oder wiederkehrende E-Mail- oder Messenger-Updates handelt. Dies gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihren Vorgesetzten über Ihre Leistungen auf dem Laufenden zu halten, sondern Sie können Fragen auch zusammen gruppieren, sodass Sie sie nur einmal und nicht nur sporadisch während des Tages oder der Woche fragen können.
  1. Bemühen Sie sich, früher anzukommen und / oder später als Ihr Vorgesetzter zu bleiben, um zu beweisen, dass Sie bereit sind, hart zu arbeiten.
  2. Entwickeln Sie positive Arbeitsbeziehungen mit Mitarbeitern auf allen Ebenen der Organisation, mit besonderem Augenmerk auf die Menschen, mit denen Sie regelmäßig arbeiten werden. Starke Beziehungen verbessern nicht nur Ihre gesamte Arbeitserfahrung, sondern die meisten Organisationen führen 360-Grad-Evaluierungen von Mitarbeitern durch. Daher ist es wichtig, dass Sie mit Kollegen, die Sie evaluieren, gut auskommen.
  3. Bitten Sie regelmäßig um Feedback und reagieren Sie positiv auf konstruktive Kritik. Machen Sie Ihrem Vorgesetzten und anderen Mitarbeitern klar, dass Sie sich alle um Selbstverbesserung bemühen.
  1. Erstellen Sie einen professionellen Entwicklungsplan mit klaren Zielen, in denen Sie beschreiben, was Sie lernen werden und welche Fähigkeiten Sie erwerben werden. Konsultieren Sie Manager, die Personalabteilung oder Fachleute in Ihrem Bereich und finden Sie heraus, welche Zertifizierungen, Studienleistungen und / oder Abschlüsse für die Weiterentwicklung Ihrer Karriere von Bedeutung wären.
  2. Denken Sie daran, wie viel Zeit Sie während Ihres ersten Jahres haben. Da die ersten Monate in einem neuen Job entscheidend sind, um Sie in einer neuen Position auf dem Laufenden zu halten, sollten Sie möglichst keine verlängerte Freizeit nehmen, mit Ausnahme eines vorher geplanten Urlaubs, den Sie während des Interviews offengelegt haben. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund frei nehmen müssen, tun Sie alles, was Sie können, um sicherzustellen, dass es Ihre Ausgabe nicht negativ beeinflusst.
  1. Teilnahme an Büroaktivitäten. Versuchen Sie, sich in das soziale Geschehen der Organisation einzuleben, damit Sie Ihre Kollegen auf einer persönlichen Ebene kennenlernen können. Allerdings kann der Start eines neuen Jobs sehr anstrengend sein, und wenn Sie sich an zahlreichen Gruppenaktivitäten einfach zu sehr fühlen, konzentrieren Sie sich auf die wichtigsten und / oder erforderlichen Ereignisse. Wenn Sie feststellen, dass Sie in Einzelfällen besser miteinander kommunizieren, bitten Sie einen Kollegen, stattdessen Kaffee oder Mittagessen zu holen.
  2. Treten Sie nationalen und regionalen Berufsgruppen für Ihr Fachgebiet bei und nehmen Sie an Sitzungen und Schulungen teil. Führungspositionen zu übernehmen und ehrenamtlich für Ausschüsse zu arbeiten, ist eine großartige Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Ihre Sichtbarkeit professionell zu erhöhen.
  1. Überprüfen Sie Ihre Social-Media- Konten und stellen Sie sicher, dass alle für die Öffentlichkeit sichtbaren persönlichen Daten ein professionelles Image widerspiegeln.
  2. Aktualisieren Sie Ihr LinkedIn-Profil, um Ihre aktuelle Position einzubeziehen, oder erstellen Sie ein Profil, falls Sie noch kein Profil haben. Halten Sie Ihr Profil auf dem neuesten Stand und pflegen Sie es, indem Sie sich mit neuen Kollegen verbinden, sich relevanten Berufsgruppen anschließen und im Laufe der Zeit Empfehlungen von Kollegen, Kunden und anderen professionellen Kontakten einholen.
  3. Identifizieren Sie potenzielle Mentoren in Ihrer Organisation und lernen Sie sie kennen. Berücksichtigen Sie leitende Mitarbeiter sowie starke Performer in Positionen auf Ihrer Ebene und / oder einer Ebene über Ihnen. Während Sie erkennen sollten, dass diese Leute wahrscheinlich ziemlich beschäftigt sind, kann ein Kaffee oder ein Spaziergang einfach ein guter Anfang sein.
  1. Mentor ehemalige Kollegen, die arbeitslos oder unterbeschäftigt sind, oder bieten Mentor Nachwuchskräfte in Ihrer Organisation. Du weißt nie, wann sie dich zurückzahlen können.
  2. Drücken Sie Ihre Dankbarkeit aus und pflegen Sie den Kontakt zu anderen Personen, wie zum Beispiel Ihre Referenzen, die Ihnen geholfen haben, sich auf den Weg zu diesem neuen Job zu machen. Diese Menschen werden sich in das nächste Mal mehr in Sie investiert fühlen, wenn Sie ihre Hilfe brauchen, wenn sie Ihrer Karriere folgen können.
  3. Pass auf dich auf! Einen neuen Job zu beginnen, kann mental und physisch anstrengend sein. Aber du willst dich in deinen frühen Tagen nicht verbrennen. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und verbringen Sie einige Zeit mit Aktivitäten, die Sie stärken. Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie jede neue Stunde dieser neuen Position widmen müssen, kann dies schnell Ihre Gesundheit verschlechtern und sich negativ auf Ihre Leistung auswirken. Streben Sie danach, eine ausgewogene Work-Life-Balance aufrecht zu erhalten.

    Zusätzlich zu den oben genannten Tipps kann es eine gute Idee sein, Kollegen kollegial zu fragen, ob sie irgendwelche Tipps haben, um auf dem neuesten Stand zu sein oder was sie zu Beginn wissen wollten. Strategisches Denken zu Beginn Ihres neuen Jobs ist eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie in Ihrer Position gut aufgenommen und erfolgreich sind.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Strategien zur Beschreibung Ihrer Erfolge Was ist der beste Weg, Interviewfragen zu deinen Erfolgen und Leistungen zu beantworten? Wenn Sie nicht auf den Everest klettern, Krebs heilen oder eine Symphonie komponieren, kann das eine schwierige Frage sein. Es ist schwer, wenn du ein Neuabsolvent bist, ohne viel zu lernen, und es ist noch schwieriger, wenn du im Lauf deiner Karriere auf eine Vielzahl von kleineren Erfolgen zurückblickst.
    Ein Interview mit Maureen Dumas bei Johnson & Wales Maureen Dumas, Vice President für Erlebnispädagogik und Career Services an der Johnson & Wales University, beantwortet Fragen zu ihrem sehr erfolgreichen Praktikumsprogramm, bei dem sie hart daran arbeitet, jedes Jahr rund 4.100 Studenten zu unterrichten.
    10 Tipps für Arbeitsplatzparteien Eine Büro-Party oder ein anderes arbeitsbezogenes gesellschaftliches Ereignis zu besuchen, kann schwierig sein. Sie möchten Spaß mit Ihren Mitarbeitern haben und dabei nie vergessen, dass es sich um ein Arbeitsplatzereignis handelt. Diese Tipps helfen Ihnen, eine gute Zeit zu haben, ohne Ihren beruflichen Ruf an der Tür zu überprüfen. Trink
    Wenn bei Ihren Call-Back-Interviews alles gut läuft, stehen Sie bald vor einer beneidenswerten Entscheidung: Welches Sommer-Partnerangebot sollten Sie akzeptieren? Es ist wichtig, diese Frage richtig zu beantworten, denn der einfachste Weg, um einen Job zu sichern, nachdem Sie das Jurastudium abgeschlossen haben, besteht darin, zu der Firma zurückzukehren, bei der Sie als 2L summierten.
    In einer Zeit, in der immer mehr wichtige Informationen und Verfahren ins Internet gestellt werden, ist eines in aller Munde: alles in Sicherheit zu bringen. In diesem Sinne überrascht es nicht, dass sich ein Karriereweg entwickelt hat, um dieses Bedürfnis zu erfüllen. Cyber-Intelligence-Analysten, auch bekannt als "Cyber ​​Threat Analysts", sind Informationssicherheitsexperten, die ihre Fähigkeiten und ihr Hintergrundwissen in Bereichen wie Netzwerkadministration oder Netzwerk-Engineering einsetzen, um Cyberkriminellen wie Hackern und Entwicklern bösartiger Software entgegenzuwirken.
    Sie können einen zweiten Drogetest erhalten, wenn Ihr erster Positiv ist Wie alle anderen Zweige des US-Militärs verlangt die Armee, dass ankommende Rekruten in einer Military Entry Processing Station (MEPS) auf illegale Drogen getestet werden. Hier werden potenzielle Soldaten, Seeleute, Marines, Flieger und andere Möchtegern-Militärs bewertet. Hi