Geschäft

Erfahren Sie mehr über die Selbstzertifizierung von Frauenunternehmen

Einige Zertifizierungen sind das Papier, auf dem sie gedruckt werden, nicht wert (dh Online-Klassenzertifikate von nicht-kreditierten Lerninstituten), aber die Zertifizierung Ihres Unternehmens als Frauenbesitz lohnt sich definitiv - vor allem, wenn Sie Geschäfte mit einem lokalen Staat machen wollen oder die Bundesregierung.

Ihr Unternehmen muss nicht ausschließlich im Besitz von Frauen sein, um sich für die Zertifizierung als Frauenunternehmen (WOB) zu qualifizieren, solange das Unternehmen zu mindestens 51% im Besitz einer Frau ist (en). Wenn das Unternehmen in öffentlichem Besitz ist, müssen 51% der Aktien im Besitz von Frauen sein. Darüber hinaus muss eine Frau (oder eine Frau) in einer bestimmten Weise aktiv in das Geschäft involviert sein (siehe unten mehr über die Anforderungen für die Zertifizierung als WOB).

Was sind einige der Gründe, die ich als WOB zertifizieren sollte?

  • Mehr Möglichkeiten Wenn Sie vorhaben, mit einer Regierungsbehörde Geschäfte zu machen, ist der erste und wahrscheinlichste Ort, an dem Sie sich befinden, im Auftragnehmerregister zu finden.
  • Exklusive Möglichkeiten . Wenn Sie eine zertifizierte WOB werden, erhalten Sie möglicherweise Rabatte für Mitgliedschaften oder sogar kostenlose Abonnements für Dienstleistungen und Zeitschriften.
  • Erhöhte Glaubwürdigkeit . Zertifiziert zu werden ist ein Prozess; Sie müssen sich bewerben und für die Zertifizierung zugelassen werden. Nicht alle Unternehmen sind für Zertifizierungen berechtigt und nicht alle, die zutreffen, sind genehmigt. Durch die Zertifizierung wird Ihr Unternehmen auf einzigartige Weise hervorgehoben.

    Kann ich mein Geschäft selbst als Geschäft mit Frauen zertifizieren?

    Ja, Sie können Ihr Unternehmen absolut als Frauenunternehmen zertifizieren (wenn es das wirklich ist.)

    Es gibt keine gesetzlichen Anforderungen, um als Frauenunternehmen offiziell zertifiziert zu werden, aber es ist immer noch nicht unbedingt eine gute Idee, sich selbst zu zertifizieren. Das Gesetz erlaubt Erstanbietern, sich selbst zu bescheinigen, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüllen, ein Unternehmen im Besitz von Frauen zu sein.

    Diese Selbstzertifizierung kann jedoch beim Vergabeverfahren angefochten werden. In diesem Fall kann die Beschaffungsstelle den Nachweis des WOB-Status der Betriebe verlangen oder sogar eine Zertifizierung verlangen. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie den Preis verlieren.

    Ihr Unternehmen kann auch übersehen werden, da die Vertragsbediensteten bei der Annahme, Ansprache und Vergabe von Verträgen erhebliche Ermessensspielräume haben. Ein formal zertifiziertes Unternehmen im Besitz von Frauen kann in den Augen eines Vertragsoffiziers bevorzugt werden.

    Sollten Sie als Women-Owned Business zertifizieren?

    Federal Acquisition Regulations (FAR) Definition von "Women Owned Small Business"

    Der Begriff "Kleinunternehmen in weiblichem Besitz" im Sinne der FAR bedeutet, dass das Unternehmen

    • Muss zu mindestens 51 Prozent im Besitz einer oder mehrerer Frauen sein; oder im Falle eines Unternehmens in öffentlichem Besitz, von dem mindestens 51 Prozent der Aktien einer oder mehrerer Frauen gehören; und
    • Management und Tagesgeschäft müssen von einer oder mehreren Frauen kontrolliert werden.

    Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Small Business Administration (SBA) andere, spezifischere Kriterien für Frauen enthält, darunter:

    • Das Unternehmen muss unabhängig sein und betrieben werden,
    • Muss für Profit organisiert werden, und
    • Ist in seinem Bereich oder seiner Branche nicht dominierend.

    Darüber hinaus definiert die SBA weiterhin "Kleinunternehmen" basierend auf der Branche, der Anzahl der Mitarbeiter und den Einnahmen.

    WOSB-Programm Drittanbieter-Zertifizierung - Aktualisiert

    Die SBA hat vier Organisationen als Drittzertifizierer im Rahmen des WOSB-Programms zugelassen. Die vier Organisationen und Kontaktinformationen sind:

    • El Paso Hispanische Handelskammer
    • Nationale Unternehmerinnen-Gesellschaft
    • US-Frauenhandelskammer
    • Frauen-Business-Unternehmen Nationalrat (WBENC)

    Empfohlen
    Ihr Myers Briggs Persönlichkeitstyp Sie sind zu einem Berufsberater gegangen, in der Hoffnung auf Hilfe bei der Berufswahl. Er oder sie hat den Myers Briggs Type Indicator (MBTI) verabreicht und nachdem er die Ergebnisse erhalten hat, hat er dir gesagt, dass du ein INFJ bist. "Ich bin was?" du fragst.
    In der Fachwelt müssen Sie oft einen Geschäftsbrief schreiben. Von der Bewerbung um einen neuen Job, über das Schreiben eines Dankesschreibens, das Senden einer Entschuldigung oder das Senden einer Abschieds-E-Mail, wenn Sie abreisen, gibt es viele Umstände, die einen entsprechend formatierten Brief erfordern. Wi
    Persönliche Assistenten ähneln leitenden Angestellten oder Büroassistenten, da sie routinemäßige administrative Aufgaben ausführen, so dass andere nicht dazu gezwungen werden. Zu den Aufgaben gehören wahrscheinlich das Prüfen oder Beantworten von Anrufen, Briefen und E-Mails, das Verwalten von Zeitplänen und das Erstellen von Notizen bei Besprechungen. Der Unt
    Stellen Sie Fragen, die die Integrität Ihres Kandidaten bestätigen Ob Sie einen neuen Unternehmensleiter oder einen neuen persönlichen Assistenten einstellen möchten, es ist nicht immer einfach, den richtigen Kandidaten für den Job zu finden. Nachdem Sie alle Bewerbungen und Lebensläufe durchgearbeitet haben, müssen Sie immer noch eine Reihe von Personen befragen und dann Referenzen heranziehen, um herauszufinden, wer am besten qualifiziert ist und wer die richtige Person für den Job ist. Wenn S
    Diese Marines überwachen Munition und Sprengstoff Marine-Corps-Munitionstechniker arbeiten in jeder Facette des Munitionsfeldes, einschließlich der Aufnahme, Lagerung, Ausgabe und Handhabung von Munition und giftigen Chemikalien. Sie behandeln sowohl konventionelle Munition als auch ausgefeiltere Waffen wie Lenkraketen, große Raketen, Sprengstoffe und andere Sprengstoffe. U
    Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, kann ein Strom- oder Internetausfall mehr als nur unbequem sein. Es kann Geld aus deiner Tasche sein. Also formuliere jetzt einen Backup-Plan für den unvermeidlichen Stromausfall und den Internet-Ausfall, und du wirst dir später selbst danken. Natürlich sind ein Stromausfall und ein Internetausfall andere Dinge. A