Geschäft

Wie man Vertrauen in Ihr Team baut

Ein leitendes Vorstandsmitglied beschimpfte einmal unser Führungsteam mit: "Sie vertrauen einander nicht genug, um erfolgreich zu sein." Ich erinnere mich daran, wie ich mich auf diese Anklage stürzte, die von jemandem geübt wurde, der nicht zur täglichen Arbeit unserer Firma gehörte. Es stellt sich heraus, er hatte Recht.

Ein externer Beobachter hätte gebrochene Vertrauensbeziehungen in einer Reihe von Beziehungen in dieser Gruppe bemerkt. Bis diese Links geschmiedet wurden, haben wir gewürgt. Der CEO brachte einen Industriepsychologen hinzu, um dem Team zu helfen, aber die Anstrengung verpuffte. Zu guter Letzt, zu Gunsten des CEO und des Vorstands, ergriffen sie Maßnahmen, um die Personen zu entfernen, die sich weigerten, ihre persönlichen Differenzen bei der Verfolgung der Mission beiseite zu legen.

Als sich der Staub von den Veränderungen gelegt hatte, haben sich die verbleibenden Mitglieder der Gruppe auf die schwierigen Fragen der Entwicklung und Umsetzung einer mutigen neuen Strategie eingestellt. Während wir es damals nicht erkannten, waren die folgenden zwei Jahre des Studiums und des ultimativen Erfolgs wichtige Momente in unserer Karriere.

Ob Sie CEO oder Front-Line-Supervisor sind, das Vertrauen in irgendeine Form ist der Differenzierer, wenn es um die Leistung geht. Es ist auch eines dieser matschigen Themen, an denen beschäftigte Manager nicht täglich denken. Selten ist die Aktion: "Stärkung des Vertrauens mit und zwischen meinen Teammitgliedern", die auf einer jährlichen Leistungsüberprüfung oder auf einer Liste von Zielen basiert. Das ist schade, denn das Vertrauensproblem sollte jeden Tag und bei jeder Begegnung im Kopf des Managers stehen.

Das Versäumnis, mit Kollegen, Kollegen und Teammitgliedern Vertrauen zu schaffen, ist eine Formel für Stress, Streit und suboptimale Ergebnisse. Effektive Manager und große Führungskräfte erkennen, dass der Aufbau von Vertrauen ein komplexer und manchmal langsamer Prozess ist. Sie arbeiten jeden Tag hart daran.

15 Tipps, um das Vertrauen in Ihr Team zu stärken

  1. Geben Sie Ihrem Vertrauen Vertrauen . Die meisten Menschen werden Berge versetzen, um diese einfache, aber machtvolle Geste des Respekts zu erwidern.
  2. Verknüpfen Sie individuelle und Team-Prioritäten mit den Strategien und Zielen des Unternehmens . Menschen gedeihen, wenn sie Kontext für ihre Arbeit und ihre Bedeutung für das Gesamtbild haben.
  3. Informieren Sie Ihr Team über die finanziellen Ergebnisse des Unternehmens. Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen an der Börse notiert oder in privater Hand ist, wird die Zeit, die Sie investieren, um die tatsächlichen Ergebnisse zu erklären und darüber zu sprechen, sehr geschätzt. Ihre Transparenz legt nahe, dass Sie Ihren Teammitgliedern diese wichtigen Informationen anvertrauen.
  1. Verdoppeln Sie Ihre Bemühungen, die Karriereziele Ihrer Teammitglieder zu verstehen und zu unterstützen. Nichts sagt "I care" mehr, als Zeit und Mühe zu investieren, um jemandem zu helfen, ein Ziel zu erreichen. Fürsorge erzeugt Vertrauen.
  2. Zeigen Sie Ihre Sicherheitslücken. Wenn Sie einen Fehler machen, geben Sie es zu. Wenn Sie an einem Feedback zu Ihrer Leistung interessiert sind, fragen Sie danach und machen Sie dann etwas Positives mit der Eingabe. Stellen Sie sicher, dass Sie zurückgehen und den Teammitgliedern danken, die konstruktive Beiträge geleistet haben.
  3. Verschenke regelmäßig deine Autorität. Wenn Sie ein regelmäßiges Arbeitstreffen abhalten, wechseln Sie die Verantwortung, um die Agenda zu entwickeln und das Meeting zu leiten. Delegieren Sie so oft wie möglich Entscheidungen an Einzelpersonen oder Teams. Jede Handlung, um Vertrauen zu zeigen, indem man anderen erlaubt, zu entscheiden und zu handeln, stärkt ihr Vertrauen in dich.
  1. Scheine das Scheinwerferlicht auf alle anderen. Niemand traut der Managerin, die ständig den Weg ins Rampenlicht für die Leistungen des Teams ebnet. Treten Sie zurück in die Schatten und Ihre Teammitglieder werden Ihnen viele Male zurückzahlen.
  2. Nimm die Hitze für Teammitgliedfehler . Wenn etwas schief geht, steige in die Mitte des Rampenlichtes und halte deine Teammitglieder sicher außer Sichtweite.
  3. Passen Sie Ihre Wörter immer Ihren Aktionen an. Die müssen übereinstimmen, oder Ihre Glaubwürdigkeit wird leiden und das Vertrauen wird verblassen. Und ja, jeder in Ihrem Team hält Punkte.
  1. Hüten Sie sich davor, den Wert der Verantwortlichkeit zu verwässern . Jeder Einzelne muss für seine Handlungen und Ergebnisse verantwortlich sein. Ausnahmen von dieser Regel zerstören die Glaubwürdigkeit und entgleisen Ihre Bemühungen, Vertrauen aufzubauen.
  2. Lass die schwierigen Probleme nicht länger bestehen. Denken Sie daran, jeder beobachtet Sie und die Uhr Ihrer Glaubwürdigkeit läuft. Während Ihre Teammitglieder Einfühlungsvermögen für Sie bei der Navigation der großen Probleme haben, erwarten sie von Ihnen, dass Sie Ihre Arbeit tun, damit sie ihre Aufgaben erfüllen können.
  3. Halten Sie die Teamleiter für die Vertrauensbildung mit und zwischen ihren Teammitgliedern verantwortlich. Ihre Team Leads sind eine direkte Reflektion von Ihnen als Gesamtleiter. Lehren Sie sie gut und halten Sie sie für dieselben Standards verantwortlich, an die Sie sich halten.
  1. Bringen Sie Ihren Teams bei, wie man spricht, debattiert und entscheidet . Anstatt einen einfachen Konsens zu verlangen, sollten Sie Ihren Teammitgliedern beibringen, wie sie alternative Ideen und Ansätze auf der Suche nach dem besten Ansatz diskutieren können.
  2. Wenn ein Mitarbeiter einen Fehler macht, ermutigen Sie ihn, die gelernten Lektionen zu teilen . Es geht doppelt für deine eigenen Fehler. Nutze deine Fehler, um andere zu unterrichten.
  3. Arbeiten Sie immer mit einer klaren, sichtbaren Menge von Werten . Wenn Ihrem Unternehmen klare Werte fehlen, definieren Sie die Werte, die das angestrebte und akzeptable Verhalten Ihrer Teammitglieder beschreiben. Unterrichten und referenzieren Sie die Werte ständig.

    Das Fazit für jetzt

    Vertrauen wird im Laufe der Zeit aufgebaut und basiert auf vielen Exposures. Sie haben täglich tausend Möglichkeiten, Vertrauen zu erzeugen oder zu gefährden. Arbeite hart, um jeden dieser kleinen, aber wichtigen Momente des Vertrauens zu gewinnen.

    Empfohlen
    Ihr Wecker klingelt und Sie sehen die Zeit: 7:51 AM Mit neun Minuten, um zu Ihrer ersten Klasse zu kommen, stehen die Chancen gut, dass Sie aus dem Bett rollen und an der ersten Sache ziehen, die Sie sehen. Oder vielleicht trägst du sogar deinen Pyjama. Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, stellen Sie sicher, dass Sie den Wecker früh am Tag eines Job- oder Praktikumsgesprächs einstellen. O
    Müssen Sie Ihren High School oder College-Notendurchschnitt (GPA) in Ihren Lebenslauf aufnehmen? Wann kannst du es ablegen und wann solltest du es abstellen? In der Highschool und am College neigen Arbeitssuchende dazu, ihre GPAs in ihre Lebensläufe aufzunehmen, insbesondere wenn diese GPAs stark sind (in der Regel über 3, 5). N
    Tierrechtsanwälte sind in Rechtsstreitigkeiten und Rechtsstreitigkeiten involviert, die sich auf Fälle von Tierquälerei, verseuchte Haustierfutterprodukte, Fehlverhalten von Tierärzten, das Sorgerecht für Haustiere und andere tierrechtliche Angelegenheiten beziehen. Aufgaben Tierrechtsanwälte befassen sich mit der Festlegung des rechtlichen Schutzes von Tieren. Tier
    Was Sie tun sollten und nicht tun sollten, wenn Sie einen Job suchen Wenn Sie nach einem neuen Job suchen, lohnt es sich, sich auf das zu konzentrieren, was Sie kontrollieren können. Sie können nicht die perfekte Gelegenheit nutzen oder die Stimmung des Einstellungsmanagers beeinflussen, wenn er Lebensläufe überprüft oder die Unternehmensrichtlinien ändert, um sicherzustellen, dass Sie rechtzeitig einen Rückruf erhalten. Das k
    Der Einzelhandel beschäftigt fast 16 Millionen Arbeitnehmer in vielen verschiedenen Positionen. Die Bezahlung ist nicht immer gut und Sie brauchen einen flexiblen Zeitplan für viele Jobs im Einzelhandel. Nicht alle Rollen erfordern jedoch eine formale Ausbildung, und es gibt Möglichkeiten, mit einem Unternehmen zu wachsen und die Karriereleiter aufzusteigen. W
    Der Sparplan ist ein Vorsorgeprogramm für Militärangehörige und zivile Bundesangestellte. TSP ist ein Steuer-Deferred-Fonds, was bedeutet, dass das auf das Konto eingezahlte Geld direkt von den zu versteuernden Einkommen abgezogen wird, und das Geld im Fonds nicht besteuert wird, bis es bei der Pensionierung zurückgezogen wird, normalerweise nach dem Alter von 59 1/2 ist eine erhebliche Steuerermäßigung. Nach