Geschäft

Erfahren Sie mehr über Teilleistungen bei Arbeitslosigkeit

Je nach Wohnort kann ein arbeitsloser Arbeitnehmer Anspruch auf Arbeitslosengeld haben, wenn er weniger als eine ganze Woche arbeitet und eine bestimmte Summe Geld verdient.

Anspruch auf Teilleistungen bei Arbeitslosigkeit

Teilarbeitslosenleistungen stehen sowohl Arbeitslosen als auch Teilzeitbeschäftigten zur Verfügung. Die meisten Menschen, die Arbeitslosengeld beziehen, sind arbeitslos, aber Teilarbeitslosenleistungen ermöglichen es denjenigen, die noch arbeiten, auch Hilfe zu erhalten.

Wenn Ihre Stunden reduziert wurden oder Sie in Teilzeit arbeiten und keine zusätzliche Arbeit finden können, haben Sie möglicherweise Anspruch auf Arbeitslosenunterstützung. Es gibt mehrere Umstände, die eine Person für eine Unterstützung in Frage kommen lassen:

  • Ein Arbeitnehmer kann unterbeschäftigt sein oder in Teilzeit arbeiten, da dies die einzige Alternative zur Entlassung oder Entlassung darstellt.
  • Eine Person, die ihren Vollzeitjob oder sogar eine von zwei Teilzeitstellen verloren hat und nur eine Teilzeit- oder Zeitarbeit finden konnte, kann ebenfalls die Voraussetzungen für den Bezug von Leistungen erfüllen.

Die Berechtigung zum Bezug von Leistungen bei Teilarbeitslosigkeit richtet sich nach dem Landesrecht. Obwohl die Anspruchsberechtigung unterschiedlich ist, sind sich die meisten Staaten einig, dass ein Arbeitnehmer, der sich freiwillig dazu entschließt, Stunden zu kürzen oder Teilzeit zu arbeiten, keine Leistungen bei Teilarbeitslosigkeit erhalten kann.

Anforderungen für das Sammeln

Die Art der Beschäftigung und die Anzahl der Arbeitsstunden sind nicht die einzigen Determinanten für die Leistungen bei Teilarbeitslosigkeit. Je nach Bundesland müssen Sie ein Mindesteinkommen oder eine bestimmte Anzahl von geleisteten Arbeitsstunden vor dem Anspruch erfüllen.

Diese Anforderungen sind in der Regel für alle Arten von Arbeitslosenunterstützungsinitiativen gleich. Schließlich muss eine Person bereit und in der Lage sein, mehr Stunden zu arbeiten. Kinderbetreuung, Bildung oder andere freiwillige Gründe zur Arbeitszeitverkürzung sind keine ausreichenden Gründe, um Teilarbeitslosengeld zu beantragen.

Bestimmen Sie Ihren Nutzen

Jeder Staat wird Ihre Auszahlung basierend auf mehreren Faktoren bestimmen. Viele staatliche Arbeitslosenagenturen haben Online-Rechner für berechtigte Personen, um eine Vorstellung von ihrem potenziellen Nutzen zu bekommen. In der Regel bestimmt der Staat einen angemessenen, nachhaltigen Wochenwert und subtrahiert dann den Betrag, den Sie jede Woche bereits arbeiten.

Viele Staaten werden es den Leistungssuchenden erlauben, etwas von dem zu behalten, was sie verdienen, ohne ihre Leistungsauszahlung zu reduzieren, um Beschäftigung zu fördern. Der Unterschied zwischen dem ursprünglich festgesetzten Wert des Staates und Ihrem Lohn ist Ihr wöchentliches Teilarbeitslosengeld.

Wenn ein Anspruchsteller Teilleistungen erhält, wird der Anspruch auf Arbeitslosengeld verlängert, bis der Anspruchsberechtigte den vom Staat festgelegten maximalen Leistungsbetrag oder bis zum Ende des Leistungsjahres erhält, je nachdem, was zuerst eintritt.

Wo kommen sie her

Arbeitslosenleistungen werden von jeder staatlichen Agentur, die sich auf Beschäftigung konzentriert, ausgegeben. Sowohl die teilweise als auch die reguläre Arbeitslosenunterstützung werden durch die Quellensteuer des Arbeitgebers auf der Grundlage der Löhne der Arbeitnehmer finanziert. Mit anderen Worten, ein fester Prozentsatz des Gehalts jedes Angestellten wird von der Firma bezahlt.

Während Arbeitgeber nach der Tat nicht unbedingt für Leistungen bei Arbeitslosigkeit berechnet werden, werden sie benachrichtigt, wenn ein Arbeitnehmer eine Arbeitslosenunterstützung beantragt. Dies dient dazu, Betrug zu verhindern, indem dem Arbeitgeber die Möglichkeit eingeräumt wird, die Klage bei Fehlverhalten, Kündigung oder einem Rollenwechsel anzufechten. Mitarbeiter können nicht entlassen werden, um eine Teilarbeitslosigkeit zu beantragen. Erkundigen Sie sich auf Ihrer Website des staatlichen Arbeitsamtes nach Informationen über Teilleistungen bei Arbeitslosigkeit in Ihrem Wohnort.

Empfohlen
Wie man Geld als Airbnb-Wirt verdient Die moderne Sharing Economy bietet mehr Möglichkeiten als je zuvor, um von zu Hause aus Geld zu verdienen. Darüber hinaus können Sie jetzt mit Ihrem Zuhause Geld verdienen. Airbnb (und andere Homesharing-Apps und -Seiten wie diese) haben die Tür zu dieser Möglichkeit zur Geldbeschaffung in der Heimat geöffnet. Nehm
Grundlegende Techniken & Praxis können Sie einstellen! Kürzlich habe ich direkt mit einer Reihe von Studenten daran gearbeitet, wie man sich auf ein Praktikumsinterview vorbereitet. Das Interview kann telefonisch oder persönlich stattfinden, aber die Vorbereitung auf beide Arten von Interviews ist ziemlich ähnlich, so dass wir beide in einer Sitzung diskutieren können. Stu
Liebst du deinen Job, aber denkst du, dass du vielleicht darüber nachdenken solltest, weiterzugehen? Sind Sie besorgt obsolet zu werden, weil Sie zu lange in einem Job waren? Ist der Job, den du liebst, verrückt zu sein mit Stunden, Reisen, einem zu langen Pendelverkehr oder anderen Faktoren außer der Position selbst? G
Winterferien sind eine Zeit, auf die sich die Studenten bereits in der ersten Woche auf dem Campus freuen. Wenn Kursplätze und Verpflichtungen besetzt werden und die Schüler anfangen, sich ein wenig (oder sehr) überwältigt zu fühlen, kann eine kleine Stimme in ihrem Kopf auftauchen, die sagt: " Ich kann nicht bis zur Winterpause warten, wenn ich schlafen kann und muss niemandem gegenüber rechenschaftspflichtig sein . &quo
Wenn der 15. April näher rückt und es Zeit ist, Steuern als Buchautor zu hinterlegen, gilt: Je mehr Sie über Ihre Abzüge wissen, desto besser. Sicher, Ihre Stifte, Computerdrucker Tinte und Papier sind steuerlich absetzbar - aber Sie könnten etwas Neues in den folgenden Details und Tipps über Buchautor Steuerabzüge lernen. (Wenn
Wie auch die anderen Dienste nimmt das Marine Corps am National Call to Service Programm teil. Während dieses Programm oft als "zweijährige" Einberufungen bezeichnet wird, beträgt die tatsächlich benötigte Zeit im aktiven Dienst 15 Monate, nach einer Grundausbildung und einer Berufsausbildung. Dan