Geschäft

10 Tipps zur Auswahl des besten Jobs

Wie Sie entscheiden, welchen Job Sie annehmen sollen, wenn Sie Optionen haben

Es ist immer aufregend, wenn Sie eine Jobauswahl haben, auch wenn es stressig sein kann zu entscheiden, welche Position Sie annehmen sollen. Wenn sich der Arbeitsmarkt in eine "kandidatengetriebene" Atmosphäre verlagert, könnten Sie in der Lage sein, sich für Ihren nächsten Job zu entscheiden. Arbeitssuchende, die in stark nachgefragten Bereichen arbeiten, und Mitarbeiter, die eine starke Erfolgsbilanz in Bezug auf ihren beruflichen Erfolg haben, sind oft in der beneidenswerten Position, ihre nächste Aufgabe aus mehreren Möglichkeiten auswählen zu können.

Wenn Sie die richtigen Fähigkeiten und Erfahrungen haben, können Sie es sich leisten, wählerisch zu sein. Sie können Ihren Vorteil nutzen, um einen Job zu finden, der Ihrer idealen Position am nächsten kommt. Sie können einen Job wählen, der am besten zu Ihren persönlichen Lebensumständen und Karrierezielen passt.

Sie müssen nicht das erste Jobangebot annehmen, das Sie bekommen, es sei denn, Sie sind sicher, dass es die perfekte Position für die nächste Stufe Ihrer Karriere ist. Nehmen Sie sich lieber Zeit und stellen Sie sicher, dass Ihr nächster Job genau das ist, wonach Sie suchen. So optimieren Sie Ihre Chancen, den bestmöglichen Job zu wählen, wenn Sie die Oberhand haben.

10 Tipps für die Auswahl eines Jobs in einem Job Seeker's Market

1. Bleiben Sie im Job-Suchmodus. Halten Sie sich im "kontinuierlichen Jobsuchmodus" auf, damit Sie bereit für neue Gelegenheiten sind. Halten Sie alle Ihre Dokumente zur Stellensuche auf dem neuesten Stand, insbesondere Ihr LinkedIn-Profil. Dokumentiere deine Erfolge in deinem aktuellen Job mindestens einmal im Monat und füge sie in deinen Lebenslauf ein.

Wenn Ihre Fähigkeiten sehr gefragt sind, werden Arbeitgeber oft hinter Ihnen her sein, also seien Sie bereit, auf ansprechende Optionen zu reagieren.

2. Erstellen Sie ein Profil Ihres idealen Jobs und Arbeitgebers. Es wird Ihnen helfen, attraktive Positionen zu finden und andere Jobs weiterzugeben, die Ihrer Meinung nach nicht gut passen. Überlegen Sie, welche Art von Arbeitgeber für Ihre Persönlichkeit und Ihren Arbeitsstil perfekt wäre.

Um dies zu tun, denken Sie über die Elemente Ihrer aktuellen und vergangenen Jobs, die Sie am meisten genossen haben und schreiben Sie sie auf.

Fragen Sie sich: Welche Aktivitäten sind am befriedigendsten für Ihre aktuelle Arbeit? Was möchten Sie bei Ihrem nächsten Job vermeiden? Was wollen Sie in Bezug auf Work-Life-Balance? Was ist Ihre ideale Unternehmenskultur? Welche Jobs wären für dich am befriedigendsten?

3. Was möchtest du sonst noch an einem Job? Sie können auch überlegen, was in Ihrem aktuellen Job fehlen könnte. Wenn Sie beispielsweise gerne Veranstaltungen planen, machen Sie in Ihrer aktuellen Rolle genug Planung? Vielleicht bietet Ihr derzeitiger Job keine ausreichenden Aufstiegschancen, oder Ihr Chef ist zu autokratisch und Sie möchten mehr Freiheit, Entscheidungen zu treffen und Ihren Arbeitsablauf zu planen.

4. Betrachten Sie Ihren perfekten Job. Nehmen Sie einige Online-Karriere-Assessments, um Ihnen zu helfen, andere Werte, Interessen oder Persönlichkeitsmerkmale zu identifizieren, die Sie in Ihrem idealen Job tippen möchten. Vielleicht möchten Sie auch die Hilfe eines Berufsberaters in Anspruch nehmen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Schlüsselaspekte Ihrer idealen Karriere zu identifizieren. Wenn Sie eine Traumfirma haben, für die Sie gerne arbeiten würden, könnte es jetzt an der Zeit sein, sich mit ihnen zu verbinden.

5. Kenne deinen Wert. Einer der Vorteile einer hohen Nachfrage ist die Möglichkeit, Ihre Vergütung zu verbessern.

Informieren Sie sich online über Gehaltsquellen, Umfragen Ihrer Berufsorganisation und informelles Networking mit Kollegen. Überprüfen Sie diese Tipps, um festzustellen, wie viel Sie wert sind.

6. Willst du mehr Geld? Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie mehr verdienen sollten, ziehen Sie in Betracht, nach einer Gehaltserhöhung zu fragen oder nach anderen Stellen zu suchen, die eine höhere Vergütung haben. Viele Arbeitgeber stimmen ein Angebot einer anderen Organisation ab. In einigen Fällen kann ein konkurrierendes Angebot oder der Wechsel der Arbeitsplätze der einzige Weg sein, um eine substanzielle Lohnsteigerung zu erreichen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihrem derzeitigen Arbeitgeber kein Ultimatum stellen, wenn Sie nicht bereit sind, den Arbeitsplatz zu wechseln. Du willst nicht den Job verlieren, den du hast, bevor du weitermachen willst.

7. Holen Sie sich mehr Fähigkeiten. Wenn der nächste Job, den Sie gerne hätten, Fertigkeiten oder Kenntnisse erfordert, die Sie nicht vollständig besitzen, oder wenn Sie Ihre derzeitigen Verantwortlichkeiten auf neue Bereiche ausweiten möchten, prüfen Sie, ob Sie diese Fähigkeiten in Ihrer Position einbeziehen oder ausbauen können.

Ihr Arbeitgeber ist möglicherweise flexibler als Sie denken, wenn Sie Ihren Job ändern, wenn Sie ein hoch geschätzter Mitarbeiter sind und Sie nicht verlieren wollen. Untersuchen Sie auch Klassen und Trainingsmöglichkeiten, um den richtigen Hintergrund für Ihren nächsten Job zu erhalten. Ihr Arbeitgeber könnte sogar zustimmen zu zahlen.

8. Hilfsmitarbeiter, dich zu finden. Wenn es einen Mangel an Arbeitskräften gibt, werden Arbeitgeber proaktiver bei der Rekrutierung passiver Kandidaten. Sie werden eher Suchfirmen nutzen, um nach Kandidaten und potenziellen Kunden von LinkedIn zu fischen. Erwägen Sie, einen Personalvermittler einzusetzen, der Ihnen bei der Suche nach Ihrem idealen Job hilft, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Ziele nicht neu definieren, um das Angebot an Arbeitsplätzen, die sie fördern, zu erfüllen. Entwickeln Sie ein komplettes LinkedIn-Profil und halten Sie es auf dem neuesten Stand und Ihr nächster Job könnte Sie finden, bevor Sie es finden.

9. Es ist okay, nein danke zu sagen . Haben Sie keine Angst, ein Jobangebot abzulehnen, das nicht ideal erscheint. Wenn Sie sehr gefragt sind, werden andere Angebote kommen. Sie können besser in Ihrem aktuellen Job bleiben, bis Sie etwas sehr ansprechendes finden. Übermäßiges Job-Hopping kann selbst bei stark nachgefragten Arbeitskräften eine rote Fahne in einem Lebenslauf sein. So können Sie ein Stellenangebot ablehnen.

10. Tippen Sie auf Ihre Verbindungen . Kontaktieren Sie die Kontakte, um Informationen, Ratschläge und Vorschläge zu Jobs zu erhalten. Teilen Sie Ihr Profil für eine ideale Arbeit und bitten Sie sie, Positionen innerhalb ihres Sektors zu empfehlen. Bei Arbeitskräftemangel zahlen Unternehmen häufig einen Bonus für die Verweisung von Kandidaten, und Empfehlungen des derzeitigen Personals werden in der Regel unter allen Umständen sorgfältig geprüft.

Wie man entscheidet, welcher Job zu nehmen ist

Es kann tatsächlich schwieriger sein, eine Entscheidung zu treffen, wenn Sie mehr Jobs zur Auswahl haben. Sie müssen möglicherweise mehrere Stellenangebote jonglieren, die stressig sein können. Nehmen Sie sich die Zeit, jedes Angebot zu bewerten und die Leistungen der Mitarbeiter sorgfältig zu vergleichen. Es geht nicht nur um das Geld - die Vorteile und Vergünstigungen, die Ihnen angeboten werden, sind auch wichtig, und einige Vergünstigungen können in einem Stellenangebot ausgehandelt werden.

Wenn Sie in einem Käufermarkt auf Jobsuche gehen, haben Sie den Fahrersitz inne, und Sie können zwischen den Jobs wählen, um den Job zu finden, der am besten zu Ihnen passt. Übereile dich nicht mit einer Entscheidung. Nehmen Sie sich die Zeit, alle Optionen sorgfältig zu prüfen. Vergiss die, die du nicht genommen hast, nachdem du deine Entscheidung getroffen hast und bereite dich darauf vor, deinen neuen Job zu beginnen.

Vorgeschlagene Lektüre: 15 Tipps zur Vorbereitung auf die Jobsuche | 10 Dinge zu beachten, bevor Sie Ja zu einem Jobangebot sagen


Interessante Artikel
Empfohlen
NJP - Nichtgerichtliche Bestrafung Das Militär hat seine eigenen Gesetze und Vorschriften. All dies kann im Uniform Code of Military Justice (UCMJ) gefunden werden. Wenn ein Servicemitarbeiter die Regeln so ernst nimmt, dass eine gerichtliche Anhörung erforderlich ist, kann das Servicemitglied ein Gerichtsverteidigung verlangen und von einer Jury, bestehend aus Militäroffizieren, Warrant Officers oder einem dritten Mitglied, je nach Rang des Angeklagten vor Gericht gestellt werden . G
MOS 0451 - Luft- und Lufttransportspezialist Marine Corps Parachute Riggers (MOS 0451) - auch bekannt als Airborne und Air Delivery Specialists - erhalten eine breite Palette von qualifizierten Schulungen für die Durchführung von Fallschirmabwurf Operationen von Personal, Ausrüstung / Ausrüstung, sowie Gerätewiederherstellung Operationen mit verschiedenen Schlingen und Ausrüstungssicherungsausrüstung. Art v
Warum ist Orientierung der Schlüssel zur Erhaltung neuer Mitarbeiter? Die Ausrichtung von Mitarbeitern auf ihre Arbeitsplätze und ihre Arbeitsplätze ist eine der am meisten vernachlässigten Funktionen in vielen Organisationen. Ein Mitarbeiterhandbuch und zahlreiche Papierkram genügen nicht mehr, um einen neuen Mitarbeiter in Ihrer Organisation zu begrüßen. Die h
Wenn Sie mitgeteilt haben, dass Sie Ihren Job verlassen und Ihren offiziellen Rücktritt eingereicht haben, müssen Sie noch einige Dinge in Betracht ziehen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, bevor Sie zum letzten Mal die Bürotür betreten. Was müssen Sie tun, bevor Sie Ihre Stelle verlassen und Ihr zukünftiger Arbeitgeber werden? Warum
Ein Job-Club, auch Job-Search-Club oder Netzwerk-Club genannt, ist eine formelle oder informelle Gruppe von Arbeitssuchenden. Der Zweck eines Jobclubs ist es, bei der Jobsuche zu helfen und Unterstützung bei der Jobsuche und Beratung zu geben. Mitglieder können Lebensläufe und Anschreiben teilen, Scheininterviews durchführen, Job-Leads empfehlen und allgemeine Ermutigung und Ratschläge zur Stellensuche geben. Was
Ihr Myers Briggs Persönlichkeitstyp Hast du herausgefunden, dass dein Persönlichkeitstyp INFP ist (steht für Introversion (I), Intuition (N), Gefühl (F), Wahrnehmung)? Vielleicht haben Sie erfahren, dass Sie ein INFP von einem Berufsberater sind, nachdem er oder sie den Myers Briggs Type Indicator (MBTI) verabreicht hat, oder vielleicht haben Sie ihn selbst bestimmt, nachdem Sie über die Persönlichkeitstheorie des Psychiaters Carl Jung gelesen haben. Wenn