Geschäft

Warum würdest du einen Job für weniger Geld annehmen?

Wie man Interview-Fragen über das Nehmen einer Arbeit beantwortet, die weniger zahlt

Wenn Ihre Gehaltsentwicklung nicht mit der Vergütung für den Job übereinstimmt, für den Sie interviewen, werden Sie möglicherweise gefragt, warum Sie einen Job annehmen würden, der weniger gezahlt hat. Die Arbeitgeber sind oft besorgt über Bewerber, die bei ihrer letzten Stelle deutlich mehr verdienen, als sie es wären, wenn sie eingestellt würden.

Das Unternehmen könnte sich fragen, ob Sie bei der Organisation bleiben würden, wenn Sie ein besseres Angebot erhalten würden. Sie können auch besorgt sein, warum Sie für einen kleineren Gehaltsscheck arbeiten würden. Eine Organisation wird nicht in die Ausbildung eines neuen Mitarbeiters investieren wollen, wenn sie denken, dass sie nicht sehr lange für das Unternehmen arbeiten.

Bereiten Sie sich während der Interviews darauf vor, warum Sie an einem Job mit einem niedrigeren Gehalt interessiert sind.

Gründe für die Berücksichtigung von Jobs mit geringerem Lohn

Aus der Perspektive eines Arbeitssuchenden gibt es einige Gründe, für ein niedrigeres Gehalt zu arbeiten:

  • Traumjob: Wenn du dich immer in einer bestimmten Rolle oder in einem bestimmten Unternehmen vorstellst, ist die Arbeit vielleicht sogar dann lohnenswert, wenn das Gehalt niedriger ist als an deiner derzeitigen Position.
  • Schwierigkeiten bei der Jobsuche: Manchmal sind Jobsuchende bereit, eine Gehaltskürzung zu machen, weil sie keinen Job finden, der das zahlt, was sie verdienen. Wenn die Spargelder knapp werden und auch die Arbeitslosenunterstützung fast zu Ende ist, kann es sinnvoll sein, für weniger Geld zu arbeiten und den Alternativen vorzuziehen. Während eine langwierige und schwierige Arbeitssuche ein absolut gültiger Grund für die Annahme eines niedrigeren Gehalts ist, vermeide es, dies mit den Interviewern zu teilen. Von all den Gründen für die Annahme eines niedrigeren Gehalts, ist dies derjenige, der eine rote Fahne aufwerfen wird, und Interviewer Sorgen machen, dass Sie nur für eine kurze Zeit im Job sein werden.
  • Verlagerung der Branche: Ein Arbeitssuchender mag in einer Branche die Karriereleiter aufgestiegen sein, nur um zu erkennen, dass er es vorziehen würde, in einer ganz anderen Branche oder in einer anderen Rolle zu arbeiten. Während einige Fähigkeiten und Erfahrungen übertragen werden können, kann die Übertragung von Karrierewegen bedeuten, dass ein niedrigeres Gehalt akzeptiert wird.
  • Erhöhte Lebensqualität: Gehalt ist wichtig, aber es ist nicht der einzige Faktor, der einen guten Job bestimmt. Viele Menschen sind bereit, für weniger Lohnempfänger zu arbeiten, wenn der Ausgleich eine bessere Work-Life-Balance, weniger Stress, einen besseren Zeitplan oder sogar eine kürzere Pendelzeit bedeutet. Wenn Sie in einer kooperativen Atmosphäre gedeihen und sich derzeit in einem Unternehmen befinden, in dem der Wettbewerb weit verbreitet ist, scheinen freundliche Mitarbeiter wichtiger zu sein als das Gehalt.
  • Eine erfüllendere Rolle: Wie bei einem Traumjob sind die Mitarbeiter möglicherweise bereit, für eine geringere Bezahlung zu arbeiten, wenn die Rolle erfüllender und ansprechender ist. Oder, vielleicht haben Sie die beste Gehaltsspanne in Ihrem derzeitigen Unternehmen erreicht, und es gibt keinen Platz für Wachstum. In dieser Situation kann der Wechsel zu einem anderen Unternehmen, wo Sie vorübergehend weniger Geld verdienen, aber eine langfristige Chance haben, zu florieren und Ihre Fähigkeiten zu erweitern, das kurzfristige finanzielle Opfer wert sein.
  • Vorteile: Vielleicht ist das Gehalt auf dem Papier für einen neuen Job niedriger, aber das Unternehmen wird für Sie zahlen oder einen Abschluss erwerben. Oder, möglicherweise hat das Unternehmen eine bessere Krankenversicherung oder bietet kostenlose Kinderbetreuung vor Ort an. Die Vorteile eines Unternehmens könnten den Unterschied bei den wöchentlichen Gehaltsschecks leicht überwiegen.

    Wenn Sie einen Job mit einem niedrigeren Gehalt in Betracht ziehen, stellen Sie sicher, dass Sie finanziell mit der Entscheidung zufrieden sind, und dass Sie von dem niedrigeren Einkommen leben können. Beachten Sie, dass Sie in zukünftigen Interviews möglicherweise gefragt werden, warum Sie ein niedrigeres Gehalt akzeptiert haben.

    Wie man auf Fragen über ein niedrigeres Gehalt reagiert

    Was auch immer der Grund für eine Gehaltskürzung sein mag, es ist etwas, das Sie während der Interviews ansprechen müssen.

    Ein Ansatz besteht darin, Ihre Meinung zu den komparativen Vorteilen Ihrer Zielposition in Bezug auf Ihre erwartete Arbeitszufriedenheit klar zu formulieren. Gehen Sie über allgemeine Aussagen darüber hinaus, wie attraktiv der Job für Sie sein könnte, und stellen Sie sicher, dass Sie bestimmte attraktive Elemente des Jobs erwähnen. Verdeutlichen Sie, warum diese Berufspflichten attraktiv sind, indem Sie spezifische Interessen aufzeigen, die genutzt würden, und Fähigkeiten, die bei Ihrer Einstellung genutzt würden.

    Achten Sie darauf, Ihren aktuellen Job nicht zu entwerten oder Vorgesetzte oder das Management zu kritisieren, wenn Sie sich dafür aussprechen, wie Sie den Job bevorzugen, für den Sie interviewen.

    Eine andere Möglichkeit ist es, Veränderungen in Ihrer Lebenssituation zu erwähnen, die es Ihnen ermöglichen, eine Tätigkeit zu verfolgen, die weniger lukrativ ist, aber mehr Ihren Interessen entspricht. Zum Beispiel, wenn Ihre Kinder das College abgeschlossen haben, können Sie sagen, dass Ihr niedrigeres Niveau der Ausgaben es Ihnen jetzt erlaubt, eine Arbeit mehr im Einklang mit Ihren wahren Interessen zu übernehmen.

    Sie können auch motivierende Faktoren außer dem Lohn, der Ihre Leistung in der Vergangenheit angetrieben hat, hervorheben. Je nach Job können Sie Faktoren wie Hilfe für andere, exzellenten Service oder die Herstellung eines qualitativ hochwertigen Arbeitsprodukts erwähnen. Geben Sie in der Vergangenheit spezifische Beispiele für Projekte, Rollen und Jobs an, wenn Sie hart gearbeitet haben und mit dieser Art von Motivation sehr produktiv waren.

    Welchen Grund auch immer Sie angeben, stellen Sie sicher, dass es ehrlich ist, aber Arbeitgeber nicht denken, dass Sie die Position nur als Notlösung akzeptieren, bis Sie eine besser bezahlte Position finden.

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Kinder im Grundschulalter helfen oft gerne und verdienen ein bisschen Geld, und Eltern haben viele Unterrichtsmöglichkeiten, wenn sie ihren Kindern durch einen Teilzeitjob eine altersgerechte Verantwortung übertragen. Pet-Sitting ist eine großartige Arbeit, die gut für Schüler im Grundschulalter funktioniert. Die
    Haben Sie die richtigen beruflichen Fähigkeiten? Wissen Sie, wie Sie Arbeitgeber wissen lassen, dass Sie für diesen Job qualifiziert sind? Wenn Sie eine Anstellung suchen, ist es wichtig, den Arbeitgebern zu zeigen, dass Sie über die wichtigsten berufsspezifischen Fähigkeiten verfügen, die für einen erfolgreichen Arbeitsplatz erforderlich sind. Bei
    Einfache Schritte, um ein Schauspieler zu werden Hast du jemals davon geträumt, eines Tages ein berühmter Hollywood-Schauspieler zu werden? Wenn ja, ist das erste, was Sie wissen müssen, dass dieser Traum Wirklichkeit werden kann, wenn Sie bereit sind, die Zeit, das Training, die Hingabe, die Leidenschaft und die Geduld in Hollywood zu investieren. W
    Was ist ein funktionaler Lebenslauf und wann sollten Sie diese Art von Lebenslauf verwenden, um sich auf Jobs zu bewerben? Ein funktionaler Lebenslauf konzentriert sich eher auf Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen als auf Ihre chronologische Arbeitsgeschichte. Es wird typischerweise von Arbeitssuchenden verwendet, die ihre Karriere ändern, Lücken in ihrer Beschäftigungsgeschichte haben oder deren Arbeitsgeschichte nicht direkt mit der Arbeit in Verbindung steht. Au
    Wie man einige der am meisten angeforderten Werbejobs macht Es gibt eine Menge Mystik um einige der Jobs, die professionelle Werbetreibende tun, und mit gutem Grund; Es braucht Jahre harter Arbeit, Hingabe und Versuch und Irrtum, um Experten in diesen Disziplinen zu werden. Wenn Sie jedoch ein kleines Unternehmen führen, gerade erst anfangen oder einfach versuchen, sich an einigen Projekten zu versuchen, die Werbeagenturen täglich in Angriff nehmen, werden Ihnen die folgenden Anleitungen helfen.
    Payola ist ein großes No-No in der Musikbranche, und doch ist es ein hartnäckiges Problem. Payola ist das Wort, das verwendet wird, um die Handlung eines Plattenlabels oder einer anderen interessierten Partei zu beschreiben, die eine Radiostation bezahlt, um einen bestimmten Künstler (entweder in bar oder in Waren) zu spielen. D