Geschäft

US Marine Corps Gewichtsstandards

Das Corps hat seine Messwerte im Jahr 2017 aktualisiert

Die Gewichts- und Körperfettstandards des Marine Corps sind gesundheits- und leistungsbasiert und basieren nicht auf dem Aussehen. Marines gelten als nicht innerhalb dieser Standards, wenn ihr Körpergewicht und Körperfett die Höchstgrenzen überschreiten.

Jeder Marine wird mindestens halbjährlich (jährlich für Reserven) gewogen und mit der untenstehenden Grafik verglichen.

Wie misst das Marine Corps Höhe und Gewicht?

Bei der Messung der Höhe steht der Marine mit dem Rücken an einer Wand, der Kopf nach vorne gerichtet und die Fersen flach auf dem Boden.

Schultern sind zurück und Arme hängen entspannt an den Seiten. Höhe auf den nächsten vollen Zoll gerundet.

Das Gewicht wird auf einer kalibrierten Skala, entweder digital oder einer Waagebalkenskala, gemessen. Marines werden in ihren PT-Uniformen ohne Schuhe gemessen (ein Pfund wird vom gemessenen Gewicht abgezogen, um nur die PT-Uniform zu berücksichtigen). Das Gewicht wird auf das nächste volle Pfund gerundet.

Körperzusammensetzungsprogramm im Marine Corps

Wenn das Gewicht eines Schiffs die vorgeschriebenen Gewichtsgrenzen überschreitet, wird er oder sie auf Körperfett gemessen. Marinesoldaten, die die Körperfettmenge überschreiten, werden in das Body Composition Program aufgenommen - früher bekannt als "Weight Control Program". Wenn die Marine nicht das erforderliche Gewicht und Körperfett verliert, das erforderlich ist, um während der Teilnahme am Körperzusammensetzungsprogramm die Standards zu erfüllen, kann dies zu einer unfreiwilligen Entladung führen.

Es wird davon ausgegangen, dass Marinesoldaten, die das Gewicht auf der Karte übertreffen, aber den Körperfettstandard einhalten, die erforderlichen Standards einhalten, und es werden keine weiteren Maßnahmen ergriffen.

Die folgenden Grafiken werden ab 2017 aktualisiert.

Marine Corps Gewichtsstandarddiagramme

MÄNNLICH
Höhe ( Zoll )Höchstgewicht (lbs.)Mindestgewicht (lbs.)
5612285
5712788
5813191
5913694
6014197
61145100
62150104
63155107
64160110
65165114
66170117
67175121
68180125
69186128
70191132
71197136
72202140
73208144
74214148
75220152
76225156
77231160
78237164
79244168
80250173
81256177
82263182
WEIBLICH
Höhe ( Zoll )Höchstgewicht (lbs.)Mindestgewicht (lbs.)
5611585
5712088
5812491
5912994
6013397
61137100
62142104
63146107
64151110
65156114
66155117
67161121
68171125
69176128
70181132
71186136
72191140
73197144
74202148
75208152
76213156
77219160
78225164
79230168
80236173
81242177
82248182

Hinweis: Für Marines, die unter den Mindeststandards liegen, sind keine Maßnahmen erforderlich. Kommandeure können solche Marines für eine medizinische Bewertung empfehlen, um festzustellen, ob sie gesund sind.

Marine Körperfett-Standards

Das Marine Corps änderte seine Körperfett-Standards, wirksam 2017. Diese neuen Standards sind wie folgt:

Männliche Marines dürfen 18 Prozent Körper nicht überschreiten, und weibliche Marines dürfen 26 Prozent Körperfett nicht überschreiten. Diese Zahlen gelten für Einsteiger im Marinebereich und erstrecken sich über die ersten Dienstjahre.

Ab 2017 dürfen Marines ihre Körperfettzusammensetzung vernachlässigt haben, wenn sie den körperlichen Fitnesstest (PFT) und den Kampffitnesstest (CFT) beherrschen. Die Anforderungen sind jedoch sehr anspruchsvoll: Bei beiden Tests ist eine Punktzahl von 285 oder höher erforderlich, um vollständig von den Körperfettgrenzwerten befreit zu sein.

Eine Punktzahl von 250 oder mehr ermöglicht eine zusätzliche 1 Prozent Körperfett nach den Richtlinien. Die maximalen Körperfettprozente, die Marines in jeder Altersgruppe haben können, sind unten aufgeführt:

Männliche Marinesoldaten

  • Alter 17-25: 18 Prozent
  • Alter 26-35: 19 Prozent
  • Alter 36-45: 20 Prozent
  • Alter 46 und höher: 21 Prozent

Weibliche Marinesoldaten

  • Alter 17-25: 26 Prozent
  • Alter 26-35: 27 Prozent
  • Alter 36-45: 28 Prozent
  • Alter 46 und höher: 29 Prozent

Wenn ein Marine während des Body Composition-Programms nicht das erforderliche Gewicht / Körperfett verliert, um an Standards zu kommen, kann er letztendlich vom United States Marine Corps entlassen werden.


Interessante Artikel
Empfohlen
Wenn Sie herausfinden wollen, was Sie mit Ihrem Leben anfangen sollen, ist es sinnvoll, sich eine erfüllende Karriere zu suchen. Diese Quest kann dazu führen, dass Sie online nach Listen von Berufen suchen, die zur Rechnung passen. Das Problem mit "Best Careers" Listen ist, dass sie nicht die Unterschiede zwischen Individuen ansprechen.
Viele Male, Pflege-Profis sind bei der Erstellung ihrer Rücktritte, und sind unsicher, was geschrieben werden muss und das Format, das befolgt werden sollte. Wenn Sie planen, Ihren Job zu verlassen, ist es eine gute Idee, einige Krankenschwester Rücktritt Brief Beispiele zu überprüfen. Ein Rücktrittsschreiben ist der letzte Eindruck, den Sie als Mitarbeiter auf Ihre Kollegen bei der Arbeit machen. Gen
Scrum Master Fähigkeiten für Lebensläufe, Anschreiben und Interviews Scrum ist ein agiler Rahmen für komplexe Projekte. Ursprünglich für Software-Entwicklungsteams entwickelt, kann Scrum jetzt problemlos in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden. Durch tägliche Meetings, detaillierte Projekt-Timelines und die Identifizierung möglicher Projekt-Roadblocks hilft Scrum dabei, ein Projekt in greifbare Ziele zu zerlegen. Was ei
Was können Sie tun, wenn Sie für einen Job überqualifiziert sind, sich aber dennoch bewerben möchten? Wenn der Arbeitsmarkt schwierig ist, kann es einen Mangel an Arbeitsplätzen geben, für die Sie qualifiziert sind, und es kann sinnvoll sein, Ihre Jobsuche zu erweitern. Oder persönliche Gründe - wie eine Familiengründung, eine kürzere Pendelzeit usw. - können
Es gibt viele gute Karriereoptionen, die die Arbeit mit Tierarten beinhalten. Hier sind acht großartige Möglichkeiten für diejenigen, die daran interessiert sind, Teil der Viehwirtschaft zu werden: Viehzüchter Tierhalter bewerten Tiere, die verkauft oder versichert werden sollen, bestimmen ihren Marktwert und schreiben einen umfassenden Bericht, der ihre Bewertung rechtfertigt. Es
Es gibt mehrere nicht-willkürliche Formen militärischer Disziplinarmaßnahmen Zusätzlich zu den schwerwiegenderen Disziplinierungsinstrumenten nach dem Uniform Code of Military Justice verfügen Kommandeure und Supervisoren über diverse administrative Instrumente, um ihnen bei der Korrektur unangemessenen Verhaltens behilflich zu sein. Bera