Geschäft

Marine Corps Tattoo (Körperkunst) Politik

Einige Tätowierungen sind erlaubt, aber die Position auf dem Körper ist der Schlüssel

Das Marine Corps verfolgt eine konservative Herangehensweise an die persönliche Erscheinung, in Bezug auf die Pflege und einheitliche Standards. Exzentrizitäten in Kleidung oder Aussehen, die die Einheitlichkeit und Teamidentität beeinträchtigen, sind nicht erlaubt.

Nach diesem Prinzip haben die Marines detaillierte Richtlinien, welche Arten von Tätowierungen erlaubt sind. Das Corps hat seine Police zuletzt im Jahr 2016 aktualisiert, und während es einige Änderungen gab, bleibt die grundlegende Politik die gleiche: Tattoos sind erlaubt, solange sie durch die Standard-Trainingsuniform von grünem T-Shirt und Shorts abgedeckt werden können. Wenn sie diesen Richtlinien folgen, können Marines so viele Tattoos haben, wie sie wollen.

Unter MCBUL ​​1020 gibt es mehrere offizielle Möglichkeiten, Tattoos zu messen, um sicherzustellen, dass sie den Regeln des Marine Corps entsprechen. Es gibt sowohl Ellenbogen-Mess-und Knie-Mess-Tools, die verwendet werden können, um sicherzustellen, dass die Uniform eine Tätowierung abdecken würde (idealerweise bevor es auf die Haut aufgetragen wird).

Sleeve Tattoos und Marken in den Marines

Ein Ärmeltattoo ist ein sehr großes Tattoo oder eine Sammlung von kleineren Tattoos, die den gesamten Arm oder das Bein einer Person bedeckt oder fast bedeckt. Diese sind im Marine Corps verboten.

Half-Sleeve- oder Quarter-Sleeve-Tattoos (sehr großes Tattoo oder eine Sammlung kleinerer Tattoos, die den gesamten Teil eines Arms oder Beines über oder unter dem Ellbogen oder Knie abdecken oder fast abdecken), die beim Tragen des Standards für das Auge sichtbar sind Körperliche Trainingsausrüstung (T-Shirt und Shorts) sind ebenfalls verboten.

Außerdem dürfen Marines keine Tattoos oder Marken (irgendwelche Markierungen, die nicht leicht entfernt werden können) am Kopf oder Hals, im Mund oder an den Händen, Fingern oder Handgelenken haben. Eine Ausnahme, die erlaubt ist: ein einzelnes Band-Tattoo von nicht mehr als drei Achtel Zoll Breite an einem Finger.

Andere Arten von Tattoos von den Marines verboten

Tattoos oder Marken, die als schädlich für Ordnung, Disziplin und Moral angesehen werden können oder in der Art sind, die Marine Corps in Misskredit zu bringen, sind nicht erlaubt. Dazu gehören unter anderem Tätowierungen, die sexistisch, rassistisch, vulgär, antiamerikanisch, antisozial, bandengerecht oder in Verbindung mit einer extremistischen Gruppe sind.

Kosmetische Tattoos im Marine Corps

Das Marine Corps erlaubt unter bestimmten Umständen das kosmetische Tätowieren. Kosmetisches Tätowieren bezieht sich auf medizinische oder chirurgische Verfahren, die von lizenziertem medizinischem Personal durchgeführt werden. Zum Beispiel kann eine Person medizinisch autorisiert sein, ein Tätowiermittel auf Narbengewebe zu bekommen, um es zu tarnen oder es weniger auffällig zu machen.

Tattoos in anderen Zweigen des US-Militärs

Alle anderen Zweige der Streitkräfte haben Richtlinien für Tattoos. Sie alle neigen dazu, der Politik des Marine Corps zu ähneln, obwohl die Armee ihre Regeln im Jahr 2015 etwas lockerte, um bei den Rekrutierungsbemühungen zu helfen. Aber alle verbieten Tätowierungen, die abwertend sind oder zu groß oder aufdringlich sind. Das Ziel ist es, Marines und andere Truppen so einheitlich wie möglich zu halten.

Empfohlen
Wenn Ihnen jemand einen Gefallen tut - vom Kauf Ihres Produkts bis hin zu einem Termin bei einem Entscheider - dann ist ein Dankeschön nicht nur angebracht, sondern hilft Ihnen auch, die Beziehung mit der hilfsbereiten Person aufrechtzuerhalten. Die Entwicklung einer regelmäßigen Dankesanmerkung kann zu beeindruckenden Ergebnissen führen. Jo
Geschichte von Lance Cpl. KT Tran MARINE CORPS BASE CAMP PENDLETON, CA - Sie sind die Marines, die den Weg in den Kampf klären. Marines, die "Sapper" genannt werden, nutzen die schlaue Entschlossenheit und Fähigkeit, feindliche Verteidigungen zu besiegen, und sie lernen, wie man es in Camp Pendleton richtig macht.
Sind Sie ein Gymnasiast, der einen Lebenslauf schreiben muss? Als Student haben Sie möglicherweise nicht viel Berufserfahrung. Aber keine Sorge! Ein Lebenslauf eines High-School-Studenten kann Kursarbeit, Freiwilligenarbeit und Zivildienst sowie außerschulische Aktivitäten umfassen. Das folgende ist ein Lebenslauf-Beispiel für einen Gymnasiasten geschrieben. Di
Karriere Informationen Ein Fotograf zeichnet Ereignisse auf und erzählt anhand von Bildern Geschichten. Er oder sie macht Bilder von Menschen, Orten, Ereignissen und Objekten. Fotografen spezialisieren sich oft auf eine Art von Fotografie. Porträtfotografen fotografieren Menschen in Studios oder vor Ort an verschiedenen Orten.
Und wie Sie anfangen können zu erklären, warum das so ist Eine berufstätige Mutter zu werden und diesen Lebensstil zu leben, ist eine Herausforderung. Hier ist der Grund: Vor der Mutterschaft arbeitest du anders Wenn du vor der Mutterschaft an der Krankheit leidest, hat es dich nicht so sehr getroffen (außer du hattest einen schweren Fall davon). De
Karriere Informationen Hast du dich jemals gefragt, wie dein Lieblingsschauspieler im Alter von 30 Jahren während des Films, den du gesehen hast, oder wie sie all diese Leute für diese TV-Show wie Zombies aussehen ließen? Diese Effekte wurden möglicherweise von CGI (Computer Graphics Imagery) erstellt, aber es ist auch wahrscheinlich, dass ein Maskenbildner dafür verantwortlich sein könnte. Er o