Geschäft

Magazin Editor Profil

Der Job eines Zeitschriftenredakteurs

Wenn Sie durch die ersten Seiten eines Magazins blättern, bevor Sie das Inhaltsverzeichnis (oder "Toc" im Industrie-Jargon) treffen, werden Sie auf das Impressum stoßen. Diese Liste von Namen und Titeln umfasst unter anderem die Herausgeber, die diese Publikation zusammenfügen. Und während der Job eines Zeitschriftenredakteurs, wie der Job eines Buchredakteurs, sich mit der Bearbeitung von Geschichten beschäftigt, sind Zeitschriftengeschichten ganz anders als Bücher.

Einer der größten Unterschiede zwischen dem, was ein Zeitschrifteneditor tut, und dem, was ein Bucheditor tut, hat mit der Art des Inhalts zu tun, mit dem er arbeitet. Zeitschriften erscheinen normalerweise wöchentlich oder monatlich, so dass Redakteure in Magazinen in kürzerer Zeit mehr Geschichten bearbeiten. Magazin-Redakteure sind auch stärker daran beteiligt, Story-Ideen zu entwickeln und bestimmte Teile ihres Magazins zu gestalten. Sie sind nicht, wie Buchredakteure, Material durchforsten, das nach guten Dingen sucht, um es zu veröffentlichen.

Magazingeschichten finden

Magazingeschichten entstehen in der Regel auf drei Arten: Ein Autor kommt mit einer Idee zu einem Redakteur (oder "stellt ihn" auf), ein Redakteur nähert sich einem Redakteur mit einer Idee, oder die Idee entsteht in einem Redaktionstreffen. Bei den Redaktionsbesprechungen handelt es sich im Wesentlichen um Brainstorming-Sitzungen, an denen die meisten Redaktionen teilnehmen. Während dieser Treffen werden Ideen diskutiert, und Gruppendiskussionen werden oft helfen, allgemeine Ideen zu fokussieren und zu fokussieren.

Was definiert eine Magazingeschichte?

Obwohl es viele Überschneidungen zwischen Geschichten gibt, die in Zeitungen und Zeitschriften laufen, ist der große Unterschied zwischen Magazininhalt und Zeitungsinhalt die Zeit, die ihnen gewidmet ist. In den meisten Fällen arbeiten Zeitungen an den täglichen Terminen, und deshalb sind Zeitungsgeschichten eher von Dingen bestimmt, die sich von Tag zu Tag und von Tag zu Tag entwickeln. Wenn es ein großes Feuer in, sagen wir, Atlanta gibt, wird die Tageszeitung der Stadt, The Atlanta Journal Constitution, Geschichten erzählen, die den Brand an dem Tag behandeln, an dem es passiert.

Das regionale Magazin für das Gebiet, Atlanta Magazine, könnte jedoch etwas über die Auswirkungen des Feuers erzählen, ein längeres Stück, Monate nachdem der Brand ausgebrannt wurde. (Angenommen, die Stadt ist in erheblichem Maße betroffen.)

Weil Zeitschriften ihre Inhalte wochen- und monatelang im Voraus planen, können sie nicht über aktuelle Nachrichten berichten, so wie Zeitungen, die täglich gedruckt werden. (Allerdings gibt es Ausnahmen. Einige Zeitungen werden zum Beispiel Reporter monatelang mit einer einzigen Geschichte versorgen und dann eine Serie darüber oder eine lange Geschichte im Magazin-Stil veröffentlichen.) Aber, wie Zeitungsgeschichten, alle Magazingeschichten Brauche Haken.

Einen Haken finden

Haken kommen in allen Formen und Größen oder, genauer gesagt, einige sind offensichtlich und einige weniger. Haken sind das Stück einer Geschichte, das sie gerade relevant macht. Obwohl es Geschichten gibt, die als "immergrün" gelten - dh sie haben eine immerwährende Relevanz -, benötigen die meisten Zeitschriftengeschichten (wie Zeitungsartikel) einen Haken. Wenn Sie beispielsweise bei Entertainment Weekly arbeiten, arbeiten Sie normalerweise an Geschichten über einen Schauspieler oder einen Musiker, wenn ein aktuelles Projekt herauskommt. Mit anderen Worten, Sie werden ein Stück über Will Smith die Woche vor seinem Sommer-Blockbuster Theater schlagen.

Der Haken an der Geschichte - der Grund, warum du zu diesem Zeitpunkt ein Stück über Will Smith schreibst - ist, dass er gerade einen neuen Film veröffentlichen wird. Ein immergrünes Stück könnte jedoch eine Zusammenfassung des Sommerfilms sein. Jeden Sommer kann EW einen Überblick darüber geben, was die großen Filme in den Kinos sind, weil die Idee jedes Jahr neue Inhalte anspricht.

Einen Abschnitt überwachen

Wenn Sie sich jedes Magazin genau anschauen, werden Sie feststellen, dass es in diesem Magazin wiederkehrende Abschnitte und bestimmte Arten von Geschichten gibt. Redakteure bestimmen das Aussehen und Verhalten dieser Bereiche. So wie Zeitungsredakteure an bestimmten Stellen des Papiers arbeiten, spezialisieren sich auch Zeitschriftenredakteure. Zeitschriften sind allgemein (wenn auch nicht immer) in drei Abschnitte unterteilt: die Vorderseite des Buches (oder FOB); das Merkmal gut; und die Rückseite des Buches (BOB). Im Allgemeinen bietet der FOB kleinere Nachrichten, während der Brunnen die längeren Geschichten enthält und der BOB eine Mischung aus wiederkehrenden Kolumnen und kürzeren Geschichten hat.

Oft arbeiten Zeitschriftenredakteure an einem bestimmten Abschnitt eines Magazins, in dem sie Ideen für Geschichten entwickeln, gute Autoren finden und manchmal selbst die Geschichten schreiben. Magazine Redakteure sind daher wichtige Ideengeber sowie gelegentliche Autoren und traditionelle Redakteure.


Empfohlen
Diese Airmen halten ICBM-Starteinrichtungen in Topform Raketen- und Raumfahrt-Spezialisten in der Luftwaffe sind für die Wartung und Reparatur von Raketen- und Raumtransportsystemen und -ausrüstungen verantwortlich. Insbesondere arbeiten sie an Interkontinentalraketen (ICBM) Waffensystemen. Diese Flieger halten ICBM-Starteinrichtungen und die gesamte Ausrüstung bereit für alle erforderlichen Operationen. Di
Wenn Sie einen Geschäftsbrief schreiben oder eine E-Mail senden, ist es wichtig, Ihren Brief professionell zu schließen. Das ideale Ende für einen Geschäftsbrief vermittelt Ihren Dank und Respekt, ohne Exzentrik oder einen allzu vertrauten Ton. Obwohl es altmodisch erscheinen mag, erwarten die meisten Geschäftsleute, dass schriftliche Korrespondenz - ob per Brief oder E-Mail - in einer konservativen Weise geschrieben und formatiert wird. Das
Es ist kein Geheimnis, dass Tech-Jobs gefragt sind. Laut einer aktuellen Umfrage bei Glassdoor sind 14 der 25 am höchsten bezahlten Nachfragejobs im Jahr 2015 Technologie. Hier sind die zehn teuersten Tech-Jobs, die die Liste gemacht haben. Computer-Hardware-Ingenieur Durchschnittliches Grundgehalt: 101.
Juristische Rezeptionisten sind die Torwächter einer Anwaltskanzlei oder Rechtsabteilung. Sie arbeiten an der Rezeption in der Lobby oder im Wartebereich der Kanzlei, sie grüßen Kunden und Besucher und beantworten eingehende Anrufe. Da die Rezeptionistin oft die erste Person ist, mit der Kunden und Besucher interagieren, ist sie für das Image der Firma wichtig und muss poliert, professionell und artikuliert werden. Di
Teilzeitjobs für Mütter Es gibt viele Teilzeitjobs für Mütter, mit denen Sie die meiste Zeit zu Hause mit den Kindern verbringen und gleichzeitig Ihrer Familie dringend benötigtes Geld geben können. Bevor Sie sich für einen Teilzeitjob entscheiden, überlegen Sie sich die Vor- und Nachteile. Direkt zur Liste der Teilzeitjobs für Mütter wechseln. Vorteile
Arbeitsbeschreibung Ein Bauhelfer unterstützt Bauhandwerker - Installateure, Elektriker, Tischler, Maurer, Maler, Schweißer und Dachdecker - auf Baustellen. Er oder sie führt grundlegende Aufgaben aus, die ein moderates Training erfordern. Ein Helfer zum Beispiel trägt Materialien und Werkzeuge, Handgeräte zu Handwerkern, wenn sie diese anfordern, und reinigt Arbeitsbereiche. Sch