Geschäft

Versuchen Sie "Sie im Rückblick" eher als traditionelle Angestellt-Berichte

Auf der Suche nach einer Substitution für Mitarbeiterbewertungen? "Sie im Rückblick" wird empfohlen

Wenn Sie gefragt werden, was Adobe, Microsoft und Gap gemeinsam haben, könnten Sie antworten, dass sie die Technologie nutzen. Während dies in diesem Fall wahr ist, ist ihre Gemeinsamkeit in einer bestimmten Meinung eines HR-Übergangsritus, den Manager gerne hassen: die traditionellen jährlichen Mitarbeiterbewertungen.

In der Tat denken die drei Unternehmen so wenig von der Praxis, dass sie es komplett ausrangiert haben. Sie sind nicht alleine. Laut einer Analyse des Institute of Corporate Productivity haben fast 10 Prozent der größten Unternehmen in den Vereinigten Staaten die jährliche Überprüfung bestätigt.

Sie haben verschiedene Methoden eingeführt, um Mitarbeiterbeiträge zu erkennen, die besser zu ihren Kulturen passen. Viele von ihnen haben ein Programm angenommen, das eine Selbstevaluierung durch den Mitarbeiter erfordert. In einer Firma haben sie diesen Gedanken zu dem gebracht, was einige als logisch extrem bezeichnen können, und haben das Mitarbeiterbewertungsprogramm mit dem Titel "You In Review" bezeichnet.

"Sie im Rückblick" ist eine Leistungsbeurteilung, die erfordert, dass Mitarbeiter (und ihre Vorgesetzten) die Führung übernehmen und sich selbst benoten. Es ist keine 360-Grad-Feedback-Umfrage überhaupt. Vielmehr fordert der Prozess den Mitarbeiter und nicht seine Kollegen dazu auf, in den Rückspiegel zu schauen und ihre Erfolge, ihre Niederlagen und ihre Bereiche für Verbesserungen zu identifizieren.

Regeln, die das Teilen der Befunde des Mitarbeiters regeln

Sie müssen dann ihre Ergebnisse ihrem leitenden Anführer präsentieren. Aber, es gibt einige Regeln. Die Präsentationen können keine einfache Konversation sein. Dies ist schließlich ein Geschäft und die HR-Mitarbeiter verlangen, dass die Präsentation für die Mitarbeiterdatei dokumentiert ist. Der Mitarbeiter kann die Präsentation auch nicht als langwierige E-Mail oder als White Paper abhalten.

In der Tat dürfen sie nur 50 Prozent der Präsentation schriftlich niederlegen. Es gibt auch ein Zeitlimit. Präsentationen von Mitarbeitern können nicht weniger als 5 Minuten dauern und können nicht länger als 15 Minuten dauern. Obwohl diese Einschränkungen gering sind, erfordern sie, dass der Mitarbeiter auf seine Kreativität zurückgreifen kann. Das Unternehmen hatte Dias, Videos, eine Poster-Tafel und sogar eine Puppen-Show mit visuellen Hilfsmitteln.

Senior Staff Kreative Antwort auf die Mitarbeiterpräsentation

Aber die Überprüfung hört hier nicht auf. Während Manager den Mitarbeitern die Pflicht auferlegen, ihnen von ihrem Berichtsjahr zu berichten, verlangt das Unternehmen von den Führungskräften, dass sie ebenso kreativ reagieren. Die Antwort muss ein authentisches und authentisches Feedback beinhalten und die Erfolge der Mitarbeiter hervorheben sowie ihre Bereiche für Verbesserungen erläutern.

Einige der Mitarbeiter haben selbstgemachte Pop-Up-Bücher, Videos und sogar eine Puppenshow-Fortsetzung erhalten. Warum all das tun? Laut CEB (ehemals Corporate Executive Board) geben 9 von 10 HR-Führungskräften an, dass der traditionelle jährliche Überprüfungsprozess keine genauen Informationen liefert.

Diese Zahl scheint eine Umfrage von GuideSpark mit 325 Vollzeitmitarbeitern zu stützen, die ergab, dass die Leistungsbeurteilungen der Mitarbeiter nicht so konstruktiv sind, wie es ursprünglich angenommen wurde. Die Umfrageergebnisse verdeutlichen die Einstellung der Arbeitnehmer gegenüber den Mitarbeiterprüfungsprozessen ihrer Organisationen. Große Überraschung war, dass 75 Prozent der Befragten sagen, dass Mitarbeiterbewertungen nicht immer zu einer besseren Leistung führen.

Das Beratungsunternehmen Accenture schloss sich der Bewegung gegen traditionelle Mitarbeiterbewertungen an Sie sagten, dass sie zu kostspielig seien und das Ziel, die Leistung zu verbessern, nicht erreichten. Daher gibt es einen Konsens in einer Vielzahl von Branchen, dass traditionelle jährliche Mitarbeiterbewertungen keine genauen Informationen liefern, die Leistung nicht verbessern und zu viel kosten.

Employee Review Prozesse Empfehlungen

Denken Sie daran, Ihre eigenen Prozesse zur Mitarbeiterbeurteilung neu zu bewerten.

  • Sorgen Sie dafür, dass die Mitarbeiterbewertung spannend wird. Die Leistungsbeurteilungen der Mitarbeiter sollten sich für das kommende Jahr wieder auf einen größeren Erfolg konzentrieren und sich auf diese konzentrieren, und nicht nur ein "Box-ticking" sein. Das Endergebnis sollte nicht nur die Bindung zwischen Führungskräften und ihren Mitarbeitern fördern, sondern auch Kreativität und Innovation erfordern.
  • Setzen Sie die Leistung in Mitarbeiter-Leistungsbeurteilungen. In welchem ​​Prozess Sie auch arbeiten, stellen Sie sicher, dass es sich weniger auf das Negative als auf das Positive konzentriert. Heben Sie die positive Leistung hervor, die der Mitarbeiter im Laufe des Jahres bewiesen hat und haben Sie Spaß damit. Erleichtern Sie Reflexion und Introspektion.
  • Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern, ihr Jahr zu prüfen und zu zeigen, was zur Erzielung ihrer Ergebnisse erforderlich war. Es wird dazu beitragen, das Gedächtnis Ihrer Führung aufzufrischen und die Lücken dessen zu füllen, was tatsächlich erreicht wurde. Dadurch werden Ihre Mitarbeiter stolz und bereit sein, neue Ziele zu erreichen.

Wenn Sie Ihren Mitarbeiterbewertungsprozess neu gestalten, werden Sie feststellen, dass sich das Engagement Ihrer Mitarbeiter ebenso erhöht wie ihre Produktivität. Ein kostengünstigerer, besser informierter Prozess der Mitarbeiterbewertung würde notwendigerweise zu einer erhöhten Produktivität führen, ist hier jedoch ein wichtiger Warnhinweis.

Sie müssen All-in gehen, um das Evaluierungsverfahren neu zu gestalten. Das Darstellen einer im Wesentlichen neu verpackten Version eines ausgefallenen Systems ist immer noch ein gescheitertes System und wird wahrscheinlich nicht beendet, was zu noch schlechteren Ergebnissen führt.

Darüber hinaus müssen Sie Ihr neues System vollständig annehmen. Ob "Sie im Rückblick" oder eine andere Mitarbeiterrezension ausgewählt wird, täuschen Sie Ihre Mitarbeiter nicht und verlieren Sie Ihre Glaubwürdigkeit, indem Sie den Ansatz der neuen Mitarbeiterbewertungen nicht systematisch und vollständig übernehmen.

Empfohlen
Der Small Business Act beinhaltet Frauen Wenn Sie ein Unternehmen gründen und nach Ressourcen suchen, Finanzmittel bereitstellen oder sogar eine bestimmte Geschäftsidentität (dh ein Unternehmen im Besitz einer Frau oder ein Unternehmen in Minderheitsbeteiligung) aufbauen, um einen Vorteil zu erlangen, müssen Sie die grundlegende Definition qualifizierter Personen verstehen der Small Business Act. So
Ein Recruiter für Informationstechnologie (IT) ist auf die Einstellung von Einzelpersonen spezialisiert, um IT-Positionen in einer Vielzahl von Branchen zu besetzen. Der Personalbeschaffer kann entweder Festanstellungen oder befristete, projektbezogene Arbeitsplätze besetzen. Diese Personalvermittler werden Bewerber suchen, die die spezifischen Fähigkeiten haben, die der Arbeitgeber wünscht, wie Programmierkenntnisse oder technisches Fachwissen. In
Was tun Sicherheitsleute? Ob Sie nach einem Weg suchen, um Ihren Fuß in die Tür eines anderen Strafjustizjobs zu setzen, nach Ideen suchen, welche Art von Jobs Polizeibeamte nach dem Ruhestand finden können, oder einfach nur nach einer guten, stetigen Karriere suchen, denken Sie daran, dass ein Wachmann könnte nur die Antwort sein. Me
Viele kreative Schreiblehrer schwören auf die einsilbige Wortschreibübung, die die Schüler dazu zwingt, sich auf diese elementaren Grundwörter zu verlassen - die Wörter, die unser früheres Leben prägten. Die Einschränkungen führen dazu, dass die Autoren den Gebrauch der Sprache kreativer gestalten, und natürlich fördert jedes Wortlimit ein strafferes, nachdenklicheres Schreiben. Aber nimm
Veröffentlicht in diesem legendären Magazin Der New Yorker wurde 1925 von Harold Ross gegründet. Bei täglichen Treffen des berühmten Algonquin Round Table, dessen Gründungsmitglied er war, hat Ross seine literarischen Fähigkeiten perfektioniert. Die witzigen Dorothy Parker und Robert Benchley trugen in ihren frühen Jahren zur Zeitschrift bei und waren auch Mitglieder dieser literarischen Legende. Die Ze
Wie man so spricht, produziert ein Leistungscharakter der Angestellten Ergebnisse Wenn Sie die Leistung Ihrer Mitarbeiter verbessern möchten, denken Sie an Ihre täglichen Gespräche mit den Mitarbeitern. Es gibt keine bessere Möglichkeit, die hervorragende Leistung der Mitarbeiter zu stärken und zu verbessern. Sie