Geschäft

Ein Work-at-Home Firmenprofil

Industrie:

Call Center

Firmen Beschreibung:

Dieses in Privatbesitz befindliche Unternehmen mit Sitz in Santa Clara, Kalifornien, bietet Callcenter-Outsourcing für Kunden, die ausschließlich in den USA ansässige Call-Center-Agenten nutzen. Seine mehr als 20.000 virtuellen Call-Center-Agenten sind alle unabhängige Auftragnehmer.

Firmenmieten in diesen US-Bundesstaaten: Alabama, Arizona, Arkansas, Delaware, Florida, Georgia, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Maine, Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri, Nebraska, Nevada, New Jersey, New Mexico North Carolina, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Pennsylvania, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Virginia, West Virginia und Wyoming und Washington DC

Arten von Arbeiten zu Hause Chancen:

Die meisten Anrufe sind eingehende Verkaufsanrufe; Es gibt jedoch verschiedene Arten von Agentenpositionen:

  • Advanced Sales Agent - Laut der LiveOps-Webseite kann der durchschnittliche erweiterte Handelsvertreter 9, 62 $ pro 30-Minuten-Block berechnen.
  • Outbound-Agenten - Laut LiveOps-Webseite macht der durchschnittliche Outbound-Agent $ 5, 25 pro 30-Minuten-Block, aber Anreize sind verfügbar.
  • Zweisprachige Agenten - Französisch und Spanisch
  • Pannenhilfe - Inbound / Outbound-Verkauf, Kundenservice und Versand
  • Lizenzierter Versicherungsvertreter - Verkauf
  • Versicherungsansprüche
  • Gesundheitswesen

Innenministerium-Anforderungen:

Die Agenten müssen über einen ruhigen Arbeitsraum, eine Festnetzverbindung, ein schnurgebundenes Telefon und ein schnurgebundenes Headset für das Telefon, eine Internetverbindung und einen Windows-Computer verfügen. mit einer Kabelverbindung zum Internet All dies wird vom Agenten bezahlt und gepflegt.

Bewerben um ein LiveOps Agent zu werden:

LiveOps-Agenten sind keine Angestellten, sondern unabhängige Subunternehmer, die meist pro Minute Gesprächszeit erhalten. Dies ist ein wichtiger Unterschied, da Agenten nicht für die Zeit zwischen Anrufen bezahlt werden. Wenn das Volumen also langsam ist, werden Sie nicht so viel Geld verdienen. Es ist wichtig anzumerken, dass unabhängigen Auftragnehmern kein Mindestlohn garantiert wird und sie den Teil ihrer Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern bezahlen müssen, die normalerweise von ihrem Arbeitgeber gezahlt werden.

Agenten können ihre Zeit in Blöcken so kurz wie 30 Minuten planen. Im Allgemeinen müssen sie sich auf ein Minimum an Zeitblöcken festlegen, was für einige Positionen ungefähr 35 Stunden pro Monat ausmacht. Agenten müssen 18 Jahre alt sein und in den 48 zusammenhängenden Vereinigten Staaten wohnen. LiveOps berechnet keine Gebühr für das Training, aber es zahlt sich nicht während des Trainings aus. Dieses unbezahlte Training, das von Position zu Position variiert, kann ungefähr 10 Stunden Ihrer Zeit umfassen. Für jeden Kunden arbeitet ein Agent für eine neue Zertifizierung oder ein Training ist erforderlich.

LiveOps berechnet neuen Agenten eine Gebühr von $ 65 für eine Hintergrund- und Bonitätsprüfung.

Um sich als LiveOps-Agent zu bewerben, müssen Sie:

  • Erstellen Sie eine Anmeldung mit einer gültigen E-Mail-Adresse und melden Sie sich an.
  • Geben Sie Informationen zu Ihrem Hintergrund an, einschließlich Informationen zum Verkaufserlebnis.
  • Nehmen Sie eine Bewertung für Verständnis und Computerkenntnisse (optional).
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Anforderungen verstanden haben.
  • Hör auf deine Stimme.

LiveOps Webseite

Weitere Profile wie diese finden Sie in diesen Call-Center-Unternehmensprofilen für Work-at-Home.

Haftungsausschluss: Werbung für die Arbeit zu Hause Jobs oder Geschäftsmöglichkeiten auf dieser Seite im Abschnitt "Sponsored Links" oder an anderer Stelle platziert sind nicht unbedingt legitim. Diese Anzeigen werden nicht von mir geschaltet, erscheinen aber auf der Seite, da ähnliche Keywords wie der Text auf der Seite verwendet werden. Weitere Informationen zu gesponserten Links zu Work-at-Home-Jobs

Empfohlen
Sie haben Ihren Traum-Arbeitgeber gefunden, aber es gibt nur ein Problem: Sie haben keine offenen Stellen (oder zumindest keine Stellenangebote, die zu Ihren Qualifikationen passen). Bevor Sie sich damit begnügen, auf eine passende Eröffnung zu warten, um auf Ihrer Unternehmens-Jobseite zu erscheinen, werden Sie proaktiv.
Modellierung Tipps zu Social-Media-Tricks von diesen Top-weiblichen Modellen Es ist kein Geheimnis, dass Social Media die Modellierungsbranche verändert hat. Dank beliebter Netzwerke wie Facebook, Twitter und Instagram müssen wir nicht einen ganzen Monat auf die nächste Ausgabe der Vogue warten, um uns über die neuesten Modetrends zu informieren. Wi
Es dauert nur ein paar Minuten pro Tag, um ein sauberes Büro zu bekommen Von der Reinigung der Küche bis zum Wegräumen im Spielzimmer organisieren berufstätige Mütter immer etwas. Unsere Büros sind jedoch unsere privaten Räume. Hier können wir entspannt und desorganisiert werden. Es ist ein Platz, der nicht mit einer Spur von Goldfisch-Crackern auf dem Teppich oder kleinen Spielsachen unter den Sitzkissen endet. Warum
Wenn Sie denken, dass die Verwaltung des Uniform Code of Military Justice in der Navy nur die Arbeit einiger Anwälte mit Silber oder Gold auf ihren Schulterblättern ist, denken Sie noch einmal darüber nach. Diese globesübergreifende Organisation ist wie ihre Schwesterdienste mit dem Potenzial für Ausrutscher und Strafen (wie kann es nicht sein, mit so vielen Angestellten?) So
Verwenden Sie stattdessen einen breiten, alltäglichen Erkennungsprozess Der Mitarbeiter des Monats, der in der Regel vom Management ausgewählt wird, ist die Anerkennung einer Person durch die Organisation für ihren herausragenden Beitrag als Mitarbeiter. Die Anerkennung wird in der Regel von einem Geschenk, einem Geschenkgutschein und / oder einem Zertifikat oder einem Dankeschön begleitet. Of
Verständnis für bezahlte Feiertage und warum Arbeitgeber sie bereitstellen möchten Das Fair Labor Standards Act (FLSA) verlangt von den Arbeitgebern nicht, Arbeitnehmer für nicht gearbeitete Zeit wie Urlaub oder Ferien zu bezahlen. Bezahlter Urlaub, bezahlter Urlaub und bezahlter Krankheitsurlaub werden vom Arbeitgeber oder an einem vertretenen Arbeitsplatz vom Vertreter des Arbeitnehmers, häufig einer Gewerkschaft, in Verhandlungen mit einem Arbeitgeber festgelegt. Bez