Geschäft

LinkedIn Anmelde- und Anmeldeanweisungen

LinkedIn ist das Top-Online-Verzeichnis von Fachleuten und Unternehmen. Sowohl Einzelpersonen als auch Unternehmen nutzen LinkedIn für professionelles Networking, Recruiting, Stellensuche, Karriereaufbau und um mit Verbindungen in Kontakt zu bleiben.

Hunderte von Unternehmen nutzen die LinkedIn Talent Solutions, ein Tool, das Personalverantwortlichen und Recruitern hilft, LinkedIn bei der Stellensuche zu finden. Andere Unternehmen nutzen LinkedIn selbständig, um potenzielle Mitarbeiter zu finden und zu rekrutieren.

Da Arbeitgeber LinkedIn für Einstellungszwecke nutzen, ist es wichtig, dass Arbeitsuchende auf LinkedIn präsent sind und die Website aktiv nutzen. Wie das Sprichwort sagt, möchten Sie dort fischen, wo die Fische sind.

Lesen Sie weiter unten, wie Sie sich bei LinkedIn anmelden, wie Sie ein starkes Profil erstellen und wie Sie sich anmelden, sobald Sie ein Profil erstellt haben.

Informationen benötigt, um sich für LinkedIn zu registrieren

Um sich bei LinkedIn anzumelden, müssen Sie sich zuerst anmelden, um Mitglied zu werden. Zum Glück ist es kostenlos - und einfach - ein LinkedIn-Konto zu erstellen. Hier ist, wie:

  • Besuchen Sie LinkedIn
  • Geben Sie Vor-und Nachnamen ein
  • Geben sie ihre E-Mailadresse ein
  • Erstellen Sie ein Passwort (wählen Sie Ihr eigenes Passwort; es müssen sechs oder mehr Zeichen sein)
  • Klicke auf "Jetzt anmelden"

Erstellen Sie ein LinkedIn Profil

Nachdem Sie sich für ein LinkedIn-Konto angemeldet haben, können Sie Ihr LinkedIn-Profil erstellen. Sie sollten alle die gleichen Informationen wie Ihr Lebenslauf enthalten - Ihre frühere und gegenwärtige Beschäftigung, Ausbildung, freiwillige Erfahrung und Fähigkeiten. Sie können auch oben in Ihrem Profil eine Zusammenfassung hinzufügen, die einer Zusammenfassung des Lebenslaufs ähnelt.

Nutzen Sie Ihr Profil als Lebenslauf und geben Sie potenziellen Arbeitgebern detaillierte Informationen über Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen. Mit einem vollständigeren LinkedIn-Profil werden Sie eher von einem Personalvermittler oder Arbeitgeber kontaktiert.

Sie müssen auch eine Überschrift für Ihr LinkedIn-Profil erstellen. Ihre LinkedIn-Überschrift erscheint direkt unter Ihrem Namen.

Es ist eine kurze Aussage (kein vollständiger Satz), die angibt, wer Sie beruflich sind. Es ist im Wesentlichen Ihre Online-Marke, die Sie der Welt anbieten - weil Ihre Überschrift, Ihr Name und Ihr Foto die einzigen Dinge sind, die ein LinkedIn-Nutzer sieht, wenn er eine LinkedIn-Datenbank sucht und Ihr Profil entdeckt. Diese Elemente bestimmen, ob der Leser zu Ihrem vollständigen Profil durchklicken wird.

Da es ein Weg ist, einen Leser zu interessieren, machen Sie Ihre Schlagzeile die Aufmerksamkeit des Lesers. "Der Branding-Manager sucht nach neuen Möglichkeiten" ist langweilig, aber "Technology Products Branding Exec, die kleine Unternehmen in die Höhe schnellen lässt" zeigt, wie Sie einem Unternehmen einen Mehrwert bieten können. Da eine LinkedIn-Überschrift ähnlich einer Lebenslauf-Überschrift ist, lesen Sie diese Tipps zum Schreiben einer starken Lebenslauf-Überschrift.

Sie können Ihrem LinkedIn Profil auch ein Foto hinzufügen. Normalerweise möchten Sie, dass das Foto ein Headshot ist und Sie auf dem Foto professionell aussehen möchten. Hier finden Sie detailliertere Tipps, wie Sie ein Foto für Ihr LinkedIn-Profil auswählen und auswählen können.

LinkedIn bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, Ihrer Profilseite ein Hintergrundfoto hinzuzufügen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, verwenden Sie ein Bild, das sich auf Ihr Berufsleben bezieht. Wenn Sie beispielsweise ein Grafikdesigner sind, können Sie ein von Ihnen erstelltes Bild einschließen. Wenn Sie Kunsthistoriker sind, können Sie ein Bild eines Gemäldes aufnehmen, über das Sie schreiben.

Schließlich, machen Sie Ihr Profil einzigartig. Wenn Sie nur eine langweilige Liste früherer Jobs erstellen, fügen Sie einige Elemente hinzu, um Ihr Profil aufzumischen, wie ein Präsentationsvideo, eine Rede, die Sie gegeben haben, oder einen Link zu einem Artikel, den Sie veröffentlicht haben. Klicken Sie auf "Add New Profile Section" und dann auf "Accomplishments", um zu sehen, wie Sie Ihrer Seite ein Projekt oder eine andere eindeutige Komponente hinzufügen.

Holen Sie sich noch mehr Tipps, wie Sie eine gewinnbringende LinkedIn Profilseite erstellen können.

Wie man sich bei LinkedIn anmeldet

Sobald Sie ein Profil erstellt haben, können Sie sich bei Ihrem LinkedIn-Konto anmelden, um Ihr Profil zu aktualisieren, Kontakte mit Netzwerkbenutzern herzustellen, Nachrichten an diese Kontakte zu senden, Jobsuche zu starten, Informationen über die Einstellung von Unternehmen zu finden und Karriere- und Unternehmensbeitritte zu machen verbundene Gruppen. So loggen Sie sich ein:

  • Besuchen Sie LinkedIn
  • Geben sie ihre E-Mailadresse ein
  • Gib dein Passwort ein
  • Klicken Sie auf "Anmelden"
  • Sie sollten zu Ihrer "Home" -Seite gebracht werden. Klicken Sie auf "Ich" in der oberen rechten Ecke der Seite, um zu Ihrem Profil zu gelangen und Änderungen vorzunehmen.

Es ist wichtig, dass Sie sich regelmäßig bei LinkedIn anmelden, um Ihr Kontaktnetzwerk aufzubauen und Ihr Profil auf dem neuesten Stand zu halten.

Vernetzung auf LinkedIn

Es ist wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, Ihr Profil zu erstellen, Ihre Verbindungen zu erweitern und Ihre Kontakte effektiv für Ihre Jobsuche zu nutzen. Es ist auch wichtig, deine Verbindungen zurückzugeben und ihnen zu helfen, wenn sie Ratschläge und Empfehlungen brauchen. Bei der Vernetzung geht es darum, Beziehungen aufzubauen, anstatt nur um Hilfe zu bitten, und das funktioniert in beide Richtungen. Weitere Informationen zu den effektivsten Methoden zur Verwendung von LinkedIn


Interessante Artikel
Empfohlen
Business Management Erfolgstipps Was wollen Mitarbeiter von der Arbeit? Es gibt mehrere Faktoren, die an Ihrem Arbeitsplatz vorhanden sein müssen, damit Ihre Mitarbeiter bei der Arbeit glücklich und motiviert sind. Sie sind so grundlegend für das Wohlergehen eines Mitarbeiters, dass sie die Grundlage für Motivation, Engagement und Bindung von Mitarbeitern bilden. Ar
Wann ist die beste Zeit, um sich für ein Praktikum zu bewerben? Es kommt darauf an. Wenn Sie an einem Praktikum interessiert sind, müssen Sie den Bewerbungsschluss mit Ihrer Schule überprüfen. Wettbewerbspraktika mit einem formellen Bewerbungsprozess haben frühzeitige Termine als ein Praktikum bei einer kleinen Organisation oder einem selbst organisierten Praktikum. Wan
Wie das Militär neue Rekruten mit Insertion Boni anzieht Die Militärdienststellen der Vereinigten Staaten nutzen Rekrutierungsboni, um Rekruten für Jobs zu gewinnen, bei denen es zu Engpässen bei neuen Rekruten kommt. In der Regel sind dies Beträge in bar, die im Gegenzug für einen Zeitraum von vier bis sechs Jahren in einer bestimmten militärischen Spezialisierung vereinbart werden. Die A
Im heutigen gigantischen, technisch hochentwickelten Militär ist nicht allen Soldaten die Möglichkeit gegeben, einen Schuss in Wut zu schießen (vor allem, wenn sie einen Schreibtischjob haben). Ebenso werden nicht alle Flieger unbedingt ein Flugzeug als etwas anderes als ein Flugzeug betreten Passagier. W
Tipps für den Umgang mit dem Büro Die folgende Richtlinie bezieht sich auf Mobiltelefone und Smartphones, die im Allgemeinen von steuerbefreiten Mitarbeitern verwendet werden, da sie die effektive Ausübung ihrer Arbeit verfolgen. Diese Mitarbeiter nutzen ihre Telefone zu Hause, bei der Arbeit, an Kundenstandorten und um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen. Sie
Verkaufsprofis haben es manchmal schwer. Entweder trauen die Leute ihnen nicht (weil sie alles tun wollen, was sie machen wollen) oder die Leute halten sie für einen Haufen Schnellsprecher, die nie wissen, wann (oder wie) sie den Mund halten sollen. Die Leute werden Vertriebsmitarbeiter auch als Spaßmacher oder schlimmer noch als Spaßmacher bezeichnen Die Realität ist, dass Sie Integritätsprobleme, eine Überfülle von Geselligkeit und den Wunsch, in praktisch jedem Beruf schnell Geld zu verdienen, finden werden. Es gi