Geschäft

Erfahren Sie, was PTO ist und wie es sich von krankem Urlaub unterscheidet

Viele Unternehmen haben "Krankheitstage" und "Urlaub" als Leistungen an Arbeitnehmer abgeschafft und durch "bezahlte Freizeit" (PTO) oder "Personal Time Off" ersetzt. Während dies an der Oberfläche gut aussieht, kann es ein teurer Fehler sein.

Was Nebenantrieb ist

Persönliche Freizeit ist eine Bank von Stunden, von denen Mitarbeiter zeichnen können. Die Arbeitgeber schreiben ihren Mitarbeitern "Banken" zusätzliche Stunden zu, in der Regel jede Zahlungsfrist. Die meisten US-Arbeitgeber bieten ihren Arbeitnehmern 10 bezahlte Feiertage, 2 Wochen Urlaub, zwei persönliche Tage und 8 Krankheitstage pro Jahr an.

Im Rahmen eines PTO-Plans würden den Mitarbeitern 30 Tage bezahlte Freizeit (10 + 10 + 2 + 8) gutgeschrieben.

Bei einer zweiwöchigen Lohnliste (26 Bezahlungszeiträume pro Jahr) würden den Mitarbeitern alle zwei Wochen zusätzliche 1, 3 Tage Zapfwellenleistung zugeteilt. Bei Verwendung eines halbmonatlichen Entgelts (Zahltage am 1. und 15. eines jeden Monats) erhalten die Mitarbeiter für jede der 24 Entgeltperioden einen PTO von 1, 25 Tagen.

Warum PTO ist gut

Das Konzept ist gut. Machen Sie Ihr Unternehmen attraktiver für potenzielle Mitarbeiter und erleichtern Sie es, bestehende Mitarbeiter zu halten, indem Sie die Anzahl der Tage erhöhen, an denen sie von der Arbeit starten und trotzdem bezahlt werden können. Da die meisten Mitarbeiter gesund sind und nicht alle ihre krankheitsbedingten Fehlzeiten nutzen, lassen Sie sie die Differenz als zusätzliche Urlaubszeit nehmen. Für das Unternehmen entstehen keine Kosten und die Mitarbeiter sind glücklicher. Wie könnte das schlecht sein?

Warum PTO ist schlecht

Ein Programm für bezahlte Abwesenheit (PTO) lädt zum Missbrauch ein. Da ein Unternehmen nicht mehr weiß, warum sich ein Mitarbeiter frei nimmt und es ihm offiziell egal ist, warum Mitarbeiter häufiger weg sind.

Während dies durch die vorherige Genehmigung für jeden Nebenabtrieb etwas kontrolliert werden kann, werden Mitarbeiter, die nie ihre gesamte Krankenstandskündigung in Anspruch genommen haben, definitiv alle ihre PTO jedes Jahr benutzen. Sie nennen es geplanten Krankenurlaub.

Kranke Angestellte, die keinen Krankenurlaub nehmen

Einer der kostspieligsten Fälle von PTO sind kranke Angestellte, die keinen Krankenurlaub nehmen.

Viele Mitarbeiter beginnen, die bezahlte Freizeit (PTO) als Urlaubszeit anzusehen. Wenn sie also krank sind, wollen sie keine "Urlaubszeit" verbringen, damit sie zur Arbeit kommen und Keime verbreiten. Dies führt dazu, dass andere Arbeitnehmer krank werden und die Produktivität abnimmt, da immer mehr Arbeitskräfte krank werden.

Verwalten Sie dieses Problem

Paid Time Off (PTO) kann ein leistungsfähiges Rekrutierungs- und Retentionstool sein. Es kann auch zu Missbrauch führen. Um ein PTO-Programm effektiv zu verwalten, sollten Sie:

  • Stellen Sie sicher, dass es der Unternehmenskultur entspricht
    Ein PTO-Plan funktioniert am besten in einem Unternehmen mit einer höheren Flexibilität
  • Legen Sie im Vorfeld klare Richtlinien fest
    Wenn Sie möchten, dass Mitarbeiter im Voraus PTO anfordern, außer für Notfälle, wie definieren Sie Notfall? Wacht am Montagmorgen mit einem schlimmen Kater auf? Was ist mit einem kranken Kind, einem Einstellungs-Tag oder einem Problem mit dem Auto? Wie werden Sie "Notfall" definieren und durchsetzen?
  • Verwalten Sie die Menschen, nicht nur die Zapfwelle
    Wenn ein Mitarbeiter krank ist, sollte er zu Hause bleiben. Wenn sie krank zur Arbeit kommen, schick sie nach Hause. Sie sind verpflichtet, den Rest Ihrer Mitarbeiter vor einem ansteckenden Menschen zu schützen.


Interessante Artikel
Empfohlen
Warum Arbeitsbuchclubs ein Schlüsselwerkzeug in der Mitarbeiterentwicklung sind (oder sein sollten) Auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit, Informationen auszutauschen und Mitarbeiter bei der Arbeit zu entwickeln? Bilden Sie einen Employee Book Club (siehe Erfolgsgeschichten), in dem eine Gruppe von Mitarbeitern freiwillig das gleiche Buch liest.
Armee-Karrieremanagement-Felder und militärische Berufsspezialitäten Das Folgende ist eine Zusammenfassung der militärischen Berufsspecialies (MOS) und Career Management Fields (CMF) der Armeefähigkeiten. Einige dieser MOS wurden möglicherweise abgekündigt, sind jedoch als Referenz aufgeführt. Ihr P
Befolgen Sie diese Tipps, um sich in der Musikbranche zu präsentieren Wenn du versuchst, deine Musikkarriere auf den Weg zu bringen, ist es eine Menge Cold Calling - oder besser gesagt: kaltes E-Mailen - involviert. Wenn Sie einen angenehmeren Platz in Ihrer Musikkarriere erreichen, werden Sie feststellen, dass dieser Teil des Jobs nie wirklich verschwindet.
Organisatorische Fähigkeiten sind einige der wichtigsten und übertragbarsten beruflichen Fähigkeiten, die ein Mitarbeiter erwerben kann. Sie umfassen eine Reihe von Funktionen, die einer Person helfen, ihre Ziele zu planen, zu priorisieren und zu erreichen. Die Fähigkeit, die Arbeit organisiert zu halten, ermöglicht es den Mitarbeitern, sich auf verschiedene Projekte zu konzentrieren, ohne desorientiert zu werden oder verloren zu gehen, wodurch Produktivität und Effizienz am Arbeitsplatz erhöht werden. Manag
Küstenwache Aviation Maintenance Technicians (AMTs) führen die Bodenabfertigung und den Service von Flugzeugen durch und führen routinemäßige Luftfahrzeuginspektionen und administrative Aufgaben im Luftverkehr durch. AMTs inspizieren, warten, warten, reparieren und reparieren Flugzeugtriebwerke, Hilfstriebwerke, Propeller, Rotorsysteme, Antriebsstrangsysteme und zugehörige Flugzeugzellen und systemspezifische elektrische Komponenten. Sie
Musikgenre - oder einfach Genre - bezieht sich auf Musikstile. "Rock" ist ein Musikgenre, wie unser Land, Reggae, Klassik, Jazz ua. Wenn man über Genre in der Musikindustrie spricht, ist es hilfreich, in Top-Level-Genres und Sub-Genres zu denken. Musikrichtung: Verschiedene Levels Nehmen wir zum Beispiel das Genre Rock.