Geschäft

Erfahren Sie, wie Sie mit schwierigen Mitarbeitern umgehen

Managen wäre einfach, wenn die Leute nicht wären! Natürlich sind Menschen unser größtes Kapital, und wir müssen lernen, ihre Talente zu nutzen und einige der Herausforderungen zu bewältigen, die sie gelegentlich darstellen.

In Workshops und Trainingsprogrammen beschreiben mindestens drei der Top-Themen, die Führungskräfte als schwierig zu behandeln bezeichnen, wie man effektives konstruktives und positives Feedback gibt, wie man Mitarbeiter motiviert und wie man mit schwierigem Personal umgeht. Hier sind einige Ideen für die oben genannte dritte Herausforderung, die sich mit schwierigen Mitarbeitern befasst.

Mach deine Hausaufgaben

Treten Sie zurück und fragen Sie sich: "Was passiert, hat mich dazu gebracht, diesen Angestellten als schwierig zu bezeichnen ?" Es ist höchstwahrscheinlich schlechte Leistung (dh der Umsatz ist gesunken) oder irgendeine Art von Verhaltensproblem (Einschlafen in einem Meeting). Sammeln Sie alle Daten, die Sie bekommen können - holen Sie sich, wenn möglich, Informationen aus anderen Quellen. Es ist wie Detektivarbeit - Sie sammeln Beweise, um sich zuerst zu überzeugen, dann der Angestellte.

Schreiben Sie dann einen Überblick darüber, was Sie sagen möchten und wie Sie es sagen möchten. Wenn es ernst genug ist, sollten Sie Ihre Personalabteilung einbeziehen. HR beschäftigt sich regelmäßig mit Personenproblemen und kann Sie beraten und unterstützen. Planen Sie eine Besprechung - erlauben Sie eine Stunde - an einem privaten Ort (geschlossenes Büro oder Konferenzraum).

Schließlich, treten Sie zurück und überprüfen Sie Ihre Motivation. Das Ziel dieser Diskussion sollte sein, dem Mitarbeiter wirklich zu helfen - nicht, um sie zu bestrafen, oder sich auszutoben, nur um es von der Brust zu bekommen. Die richtige Einstellung, um in die Diskussion zu gehen, gibt den Ton an und macht den Unterschied.

Erläutern Sie die Schwierigkeit und ob es sich um ein Leistungsproblem oder um ein Verhalten handelt

Erklären Sie dem Mitarbeiter auf ruhige und verständliche Weise, was das Leistungsproblem oder -verhalten ist und warum es Sie betrifft. Dafür gibt es ein paar Modelle:

  • SBR (Situation, Verhalten und Ergebnis): "Bei unserem Treffen in dieser Woche sind Sie eingeschlafen. Ich musste dich aufwecken und dich vor deinen Kollegen in Verlegenheit bringen. "
  • BFE (Verhalten, Gefühl und Wirkung): "Als Sie bei unserem Treffen eingeschlafen waren, hatte ich das Gefühl, dass Sie nicht daran interessiert waren, was ich zu sagen hatte. Das ist ein schlechtes Beispiel für den Rest des Teams. "

Wie auch immer Sie es tun, Sie helfen dem Mitarbeiter im Grunde zu verstehen, worüber Sie genau besorgt sind und warum es Sie betrifft. Wenn Sie Ihre Leistungserwartungen bereits mitgeteilt haben, sollte die Diskussion natürlich keine Überraschung für den Mitarbeiter sein.

Fragen Sie nach Gründen und hören Sie zu

Hier geben Sie dem Mitarbeiter die Chance, etwas zu geben. Stellen Sie offene Fragen, aber fragen Sie nicht.

Der Schlüssel hier ist, wirklich zuzuhören - für Fakten und Gefühle. Es kann einen legitimen Grund für das Problem geben; Normalerweise gibt es das, zumindest aus der Sicht des Mitarbeiters. Das Verständnis der eigentlichen Ursachen wird Ihnen und dem Mitarbeiter helfen, den nächsten Schritt zu tun.

Das Problem lösen

Das ist der springende Punkt der Diskussion, oder? Beseitigen Sie die Ursachen und lassen Sie das Problem verschwinden. Es ist auch eine Coaching-Möglichkeit für den Mitarbeiter zu lernen und zu entwickeln. Dies sollte eine gemeinschaftliche Diskussion sein. In der Tat ist es am besten, zuerst nach den Ideen des Mitarbeiters zu fragen, um das Problem zu lösen. Menschen unterstützen, was sie erschaffen. Die Idee des Mitarbeiters ist vielleicht nicht so gut wie die Ihres Mitarbeiters, aber sie wird eher Eigentümer und Erfolg bei der Umsetzung haben. Wenn Sie nicht sicher sind, dass die Idee des Mitarbeiters funktionieren wird, können Sie Ihre eigene Idee als zusätzliche Idee hinzufügen.

Bitten Sie um Verpflichtung und legen Sie ein Follow-up-Datum fest.

Fassen Sie den Aktionsplan zusammen und fragen Sie nach dem Engagement des Mitarbeiters. Stellen Sie dann sicher, dass Sie ein Follow-up-Datum festlegen und vereinbaren, um den Fortschritt zu überprüfen. Wenn also die ersten Ideen nicht funktionieren, können Sie weitere Ideen einbringen. Sie lassen auch den Angestellten wissen, dass Sie ihn nicht rutschen lassen werden.

Erwecke dein Vertrauen und lies mögliche Konsequenzen auf

Wenn dies nur die erste Diskussion und kein ernsthafter Verstoß ist, müssen die Konsequenzen nicht erwähnt werden. Wenn nicht, dann müssen Sie sicherstellen, dass Sie klar beschreiben, was passiert, wenn die Performance nicht ausreichend verbessert wird oder sich das Verhalten nicht verbessert.

So oder so, beenden Sie es auf eine positive Note - indem Sie Ihr Vertrauen ausdrücken, dass die Lösungen, die Sie beide gefunden haben, funktionieren. Ich weiß, das ist schwer zu tun, wenn du es nicht ernst meinst; Wenn das der Fall ist, sag es nicht. Dokumentieren Sie die Diskussion nach dem Meeting und bewahren Sie sie in Ihrer Mitarbeiterdatei auf. Stellen Sie dann sicher, dass es Follow-up gibt.

Die Quintessenz

Viele gute Mitarbeiter vermasseln hin und wieder. Irgendwann in unserer Karriere machen wir alle. Wenn Sie diesem Prozess folgen, werden Sie die meisten von ihnen wieder auf Kurs bringen, bevor es außer Kontrolle gerät.

-

Aktualisiert von Art Petty

Empfohlen
Die meisten Studenten würden zustimmen, dass die Suche nach einem Sommerpraktikum eine großartige Gelegenheit ist, aber viele Arbeitgeber schauen weit über das Praktikum hinaus, wenn sie für den Sommer rekrutieren. Obwohl sich die Studenten darauf konzentrieren können, nur ein Sommerpraktikum zu finden, haben die Arbeitgeber oft mehr langfristige Ziele vor Augen und versuchen, diese Zeit und das Training zu nutzen, um auf ihre zukünftigen Arbeitskräfte aufzubauen. Es is
Der Militärdienst beinhaltet Pflicht, die gezwungene, längere Abwesenheit beinhaltet, die die Küstenwache-Familien belästigt. Gelegentlich treten Situationen auf, in denen die Anwesenheit des Mitglieds von grundlegender Bedeutung ist, um eine Notlage zu mildern, der die Familie begegnet ist, auf die andere Mitglieder der Küstenwache normalerweise nicht stoßen. Notf
Es bietet eine Anleitung für Mitarbeiter Interessiert Sie, was ein Mitarbeiterhandbuch ist, was es leistet und wie es Arbeitgeber und Arbeitnehmer unterstützt? Hier ist, was Sie über Mitarbeiterhandbücher wissen wollen. Ein Mitarbeiterhandbuch ist eine Zusammenstellung der Richtlinien, Verfahren, Arbeitsbedingungen und Verhaltenserwartungen, die Mitarbeiteraktionen an einem bestimmten Arbeitsplatz leiten. In
Machen Sie einen Spaziergang durch ein Krankenhaus und schauen Sie sich die unglaubliche Anzahl und Vielfalt der Geräte an, die Sie sehen. Versuchen Sie bei Ihrem nächsten Arztbesuch zu zählen, wie viele medizinische Geräte Sie auf dem Weg vom Wartezimmer zum Untersuchungsraum passieren. Wenn Sie mit dem Zählen fertig sind, stellen Sie fest, dass jedes Gerät, das Sie gesehen haben, gezählt hat, sich gefragt hat, ob es bei Ihnen verwendet wird und dann nach seinem Zweck gefragt wird, als Ergebnis eines Verkaufs an seinen Standort kam. Und w
USMC Gewicht und Fitness Gemäß der Marine Corps Order 6110.3 W / CH 1 des Offiziers des Kommandanten 2008 sind die aktuellen Standards für Größe und Gewicht aller Marines (männlich und weiblich) in diesem Link aufgeführt. Männliche Gewichtendiagramme Weibliche Gewichtendiagramme Wenn ein Marine die Größen- und Gewichtsstandards nicht einhält, erhält er den Circumference Tape Test, der ein Maß für Hals und Bauch ist. Unter Verwen
Vertriebsleiter sind in der Regel mit den gleichen Problemen konfrontiert, egal für welches Unternehmen oder für welche Branche sie arbeiten. Die meisten Unternehmen teilen mindestens einige dieser häufigen Probleme, daher ist es wichtig, dass sie wissen, wie sie damit umgehen müssen, um ein guter Verkaufsleiter zu sein. Un