Geschäft

Ist es möglich, Ihre militärische Entladung zu verbessern?

Während jeder bei der zuständigen Entlassungsstelle (Drug Review Board - DRB) um eine Entlassungsverbesserung oder eine Änderung des Entlassungsgrundes bitten kann, muss die Einzelperson die Leitung davon überzeugen, dass ihr Entlassungsgrund oder ihre Einstufung "ungerecht" oder "unangemessen" ist.

Unbedeutend bedeutet, dass der Grund oder die Charakterisierung der Entlastung nicht mit den Richtlinien und Traditionen des Dienstes übereinstimmt. Falsch bedeutet, dass der Grund oder die Charakterisierung der Entladung falsch ist (dh falsch ist oder gegen eine Vorschrift oder ein Gesetz verstößt).

Zum Beispiel würde eine "Ungerechtigkeit" lauten: "Meine Entlastung war unbillig, weil sie auf einem isolierten Vorfall in 28 Dienstmonaten ohne andere nachteilige Maßnahmen beruhte." "Unangemessen" wäre: "Die Entlassung ist unangemessen, weil die zivilrechtliche Verurteilung des Beschwerdeführers, die ordnungsgemäß in seinen Einstellungsunterlagen aufgeführt ist, im Entlastungsverfahren verwendet wurde."

Ihr Recht, eine Korrektur von Unterlagen zu beantragen

Jede Person, die entlassen oder entlassen wurde, kann sich an den DRB des entsprechenden Dienstes wenden. Die Armee, Luftwaffe und Küstenwache haben separate Boards. Die Marine betreibt den Vorstand sowohl für Marine-Personal als auch für Angehörige des United States Marine Corps.

Titel 10, United States Code, Abschnitt 1553 ist das Gesetz zur Verbesserung der militärischen Entladungen. Dieses Statut ermächtigt den Sekretär des betreffenden Dienstes, "einen aus fünf Mitgliedern bestehenden Überwachungsausschuss einzurichten, der die Entlassung oder Entlassung (mit Ausnahme der Entlassung oder der Entlassung eines allgemeinen Kriegsgerichtsverfahrens) eines ehemaligen Mitglieds des Europäischen Parlaments überprüft Streitkräfte unter der Zuständigkeit seiner Abteilung von Amts wegen oder auf Antrag des ehemaligen Mitglieds oder, wenn er tot ist, seines überlebenden Ehegatten, seiner nächsten Angehörigen oder seines gesetzlichen Vertreters. "

Die Boards dürfen eine Entlassung nicht widerrufen oder eine Person zum aktiven Dienst zurückrufen. Schlechte Verhaltensentladungen, die von Sondergerichtsurteilen verhängt werden, werden nur als eine Frage der Milde überprüft.

Wann und wie Sie ein Upgrade beantragen können

Nach dem Gesetz müssen Sie innerhalb von 15 Jahren nach der Entlassung einen Antrag auf Ertüchtigung der Entsorgung stellen. Wenn Ihre Entlassung älter als 15 Jahre ist, müssen Sie eine Änderung Ihrer Militärunterlagen beantragen.

Die Anwendung ist ein einfacher Prozess. Sie sollten ein DD Form 293, Antrag auf Überprüfung der Entlassung oder Entlassung von den Streitkräften der Vereinigten Staaten verwenden . Zusätzlich zum Herunterladen des Formulars ist das DD Form 293 in den meisten DoD-Installationen und Regionalbüros der Veterans Administration erhältlich oder durch Schreiben an Army Review Boards Agency (ARBA), ATTN: Kundeninformation und Qualitätssicherung, Arlington, VA 22202- 4508. Kontaktiere sie telefonisch unter (703) 607-1600.

Sie sollten das Formular sehr sorgfältig ausfüllen, indem Sie die gewünschten Informationen eingeben oder ausdrucken. Fügen Sie Kopien von Aussagen oder Aufzeichnungen bei, die für Ihren Fall relevant sind. Stellen Sie sicher, dass Sie den Punkt 9 des Formulars unterschreiben. Senden Sie das ausgefüllte Formular an die entsprechende Adresse auf der Rückseite des Formulars.

So unterstützen Sie Ihre Anfrage

Das Board wird Ihre Entlastung nur dann verbessern, wenn Sie nachweisen können, dass Ihre Entlastung unbillig oder unpassend ist. Sie tun dies, indem Sie Beweise vorlegen, z. B. unterschriebene Aussagen von Ihnen und anderen Zeugen oder Kopien von Aufzeichnungen, die Ihren Fall stützen. Es genügt nicht, die Namen von Zeugen anzugeben. Der Vorstand wird Ihre Zeugen nicht kontaktieren, um Aussagen zu erhalten. Sie sollten Ihre Zeugen kontaktieren, um ihre unterschriebenen Aussagen mit Ihrer Anfrage zu erhalten.

Deine eigene Aussage ist wichtig. Setzen Sie Ihre Aussage in Abschnitt 8 des DD Form 293 klar um. Lesen Sie die Anweisungen auf der Rückseite des Formulars sorgfältig durch. Erklären Sie, was passiert ist und warum es eine Ungerechtigkeit oder Unangemessenheit ist.

Normalerweise sind die besten Beweise Aussagen von Personen, die direkte Kenntnisse oder Beteiligung haben. Zum Beispiel Aussagen von Personen in Ihrer Ratingkette, von Ihrem Vorgesetzten, dem ersten Sergeant oder dem Kommandanten oder einer Aussage des Kaplans oder von jemand anderem, der Ihren Militärdienst direkt kennt. Der Vorstand wird sich nicht für Ihr Verhalten oder Verhalten interessieren, nachdem Sie das Militär verlassen haben. Halten Sie Ihre Aussagen in Perioden fest, die direkt mit Ihrem Militärdienst zusammenhängen. Dies ist jedoch nur eine allgemeine Regel.

Sie müssen entscheiden, welche Beweise Ihren Fall am besten unterstützen.

Es kann einige Zeit dauern, um Aussagen und Aufzeichnungen zu sammeln, um Ihre Anfrage zu unterstützen. Sie können die Einreichung Ihres Antrags verzögern, bis die Datenerfassung abgeschlossen ist. Vielleicht möchten Sie eine Kopie Ihrer militärischen Aufzeichnungen vom Nationalen Personalaktenzentrum (NPRC) anfordern, um sie mit Ihrer Bewerbung zu versehen. Sie sollten Ihre Anfrage innerhalb der 15-jährigen Frist einreichen.

Hilfe bekommen

Mit wenigen Ausnahmen kann der DRB alle Entladungen für ein Upgrade berücksichtigen. Der Vorstand kann jedoch eine von einem Kriegsgericht verhängte Strafentlassung nicht ändern.

Die meisten Bewerber vertreten sich selbst. Wenn Ihre Anfrage komplex ist, möchten Sie vielleicht, dass jemand Sie vertritt:

  • Viele erfahrene Serviceorganisationen haben Mitarbeiter, die Sie bei der Beantragung des Board unterstützen und Ihnen bei der Erledigung der notwendigen Formalitäten behilflich sind.
  • Sie können auch einen Anwalt engagieren, der Sie auf eigene Kosten vertritt.
  • Sie sollten Ihren Vertreter auf DD Form 249, Punkt 6, nennen.
  • Wenn Sie einen Vertreter benennen, wird der Ausschuss normalerweise mit Ihrem Vertreter und nicht direkt mit Ihnen verhandeln.

Beratung und Anleitung sind aus vielen Quellen verfügbar. Militärische Personalspezialisten können Sie in Personalfragen beraten. Veteranen Service-Organisationen beraten Sie, auch wenn Sie sich entscheiden, sich zu vertreten. Sie können Ihren Fall mit einem Vorstandsmitglied besprechen, oder Sie schreiben dem Vorstand, und ein Mitarbeiter wird auf Ihre Fragen antworten. Mehrere Anwälte spezialisieren sich auf Prozesse der Überprüfung von Abgaben.

Persönliche Auftritte vor dem Vorstand

Sie können einen persönlichen Auftritt vor dem Vorstand beantragen, indem Sie das entsprechende Kästchen auf DD Form 293, Punkt 4, ankreuzen. Wenn Sie eine Anhörung beantragen, informiert Sie der Vorstand über Zeit, Datum und Ort (normalerweise Washington DC, obwohl es Zeiten gibt wenn der Vorstand in regionale Gebiete reist, um Anhörungen durchzuführen). Die entstandenen Kosten liegen vollständig in Ihrer Verantwortung. Die Regierung erstattet Ihnen keine Reisekosten.

Wenn Sie, nachdem Sie eine schriftliche Mitteilung über den Zeitpunkt und Ort der mündlichen Verhandlung erhalten haben, nicht persönlich oder durch einen Vertreter zur verabredeten Zeit erschienen sind, ohne vorher eine rechtzeitige Bitte um Fortsetzung, Verschiebung oder Zurückziehung gestellt zu haben als auf das Recht auf Anhörung verzichtet, und der DRB schließt seine Überprüfung der Entlastung ab. Der Vorstand erteilt keine weitere Anhörung, es sei denn, Sie können nachweisen, dass das Nichtantreten oder die Reaktion auf Umstände zurückzuführen war, die außerhalb Ihrer Kontrolle lagen.

Ihre Anhörung vor dem Board ist eine administrative Anhörung, nicht ein kontradiktorisches Verfahren oder eine Verhandlung. Der Zweck ist zu bestimmen, ob Ihre Dienstzeit ordnungsgemäß charakterisiert wurde. Nur eines von zwei Dingen kann passieren: (1) Ihre Bitte kann gewährt werden oder (2) Ihre Entlassung kann gleich bleiben.

Vor dem Erscheinen Ihres Vorstandes sollten Sie die Unterlagen des Prüfers vor Ihrer Anhörung lesen. Dieser Brief ist eine Zusammenfassung der verfügbaren militärischen Aufzeichnungen in Ihrem Fall. Sie enthält die wesentlichen Fakten in Ihrem Fall und ist in einem Format abgefasst, das von den Vorstandsmitgliedern leicht gelesen werden kann.

Ein Vorstandsmitglied wird als Handlungsbevollmächtigter für Ihren Fall bestimmt. Die Aufgabe des Action Officers besteht darin, Ihre gesamte Aufzeichnung durchzugehen und sie mit der Aufgabe zu vergleichen, um sicherzustellen, dass die Aufgabe absolut korrekt ist. Dadurch wird diese Person mit Ihrem Fall sehr vertraut. Wenn eines der Vorstandsmitglieder Fragen zu den Unterlagen in Ihrem Protokoll hat, entweder während der Anhörung oder danach während der Beratungen, werden diese Fragen an den Handlungsbeauftragten gerichtet, der das fragliche Dokument für die Entscheidung des Vorstands erhält.

Der Vorstand besteht in der Regel aus fünf aktiven Diensthabenden und hochrangigen Soldaten. Sie werden normalerweise in Zivilkleidung gekleidet sein, was nur zu deinem Vorteil ist; um Ihnen zu helfen, sich zu beruhigen und eine entspanntere Atmosphäre zu schaffen. Sie geben jeweils eine Stimme ab und die Mehrheit entscheidet.

Der Befragungsprozess hat eine Möglichkeit, die Wahrheit herauszuholen. Wenn Sie sich dazu entschließen, eidesstattliche Aussagen zu machen und eine Frage gestellt bekommen, die Sie nicht beantworten möchten, müssen Sie sie nicht beantworten. Die Entscheidung darüber, welche Art von Zeugnis Sie gegebenenfalls abgeben, liegt ganz bei Ihnen.

Die Anhörung wird aufgezeichnet. Es bietet eine Aufzeichnung des Verfahrens, aber darüber hinaus gibt es dem Vorstand eine Chance, Ihre Aussage zu erhören, nachdem Sie den Raum verlassen haben, und manchmal kann dies sehr wichtig sein. Niemand hat Zugriff auf die Aufzeichnung außer Ihnen und den Board-Mitgliedern. Sie können eine Kopie erhalten, indem Sie einfach danach fragen; niemand sonst kann ohne Ihre schriftliche Erlaubnis eine Kopie erhalten.

Es dauert ungefähr sechs bis acht Wochen, bis Sie die Entscheidung des Boards erhalten. Wenn Ihre Entlassung geändert wird, erhalten Sie ein neues Entlassungszertifikat, ein neues DD-Formular 214 und das Entscheidungsdokument dieses Boards. Wenn Ihre Entlassung nicht geändert wird, erhalten Sie das Entscheidungsdokument dieses Ausschusses, das die spezifischen Gründe enthält, warum Ihre Entlassung nicht geändert wurde, und schließt auch alle weiteren Berufungsverfahren ein, die für Sie gelten.

Ändern der Wiederzulassungsberechtigung (RE) Codes

Die Streitkräfte verwenden die Reenlistment Eligibility (RE) Codes, um Personen für die Einberufung oder Wiederaufnahme in die Streitkräfte zu kategorisieren. RE-Codes in der "1" -Reihe zeigen an, dass eine Person für eine sofortige Wiederaufnahme oder eine vorherige Dienstanwerbung in Betracht kommt, vorausgesetzt, sie ist anderweitig berechtigt. RE-Codes in den Serien "2", "3" und "4" beschränken die Person von der sofortigen Wiederaufnahme oder vorherigen Dienstanwerbung. Sie müssen eine Überprüfung und / oder einen Verzicht auf diese RE-Codes erhalten, bevor Sie sich erneut registrieren können.

Es gibt viele qualifizierte Bewerber aus dem früheren Dienst, die einen RE-Code der "1" -Reihe besitzen, der aufgrund spezifischer Bedürfnisse des Dienstes nicht in der Lage sein wird, das Militär erneut zu betreten. In den meisten Fällen darf sich eine Person mit einem "2" RE- oder "4" RE-Code nicht registrieren. Diejenigen mit einem RE-Code von "3" können sich mit einer Verzichtserklärung registrieren lassen, wenn sie nachweisen können, dass der Grund für die Entlassung nicht länger gilt. Solche Ausnahmen werden durch die einzelnen Dienste durch militärische Personalvermittler gewährt, nicht durch den DRB-Prozess.

Die Entladekarten werden eine Anfrage, den RE-Code im DRB-Prozess zu ändern, nicht direkt berücksichtigen. Es gibt eine Ausnahme: Wenn der DRB die Entlassung eines Antragstellers aktualisiert, wird die Behörde auch prüfen, ob der RE-Code geändert werden sollte. Wenn der Bewerber als ein guter Kandidat für die Rückkehr zum Militär betrachtet wird, wird der RE-Code in "3A" geändert - ein Verzichtcode.

Wenn Sie einen Verzicht oder eine Änderung des RE-Codes zum Zwecke der Eingabe einer anderen Dienststelle wünschen, müssen Sie sich an den zuständigen Dienstvermittler wenden. Das Vorrecht, auf die Leistungsberechtigung des Einzelnen auf der Grundlage von Leistung und Verhalten nach Dienstschluss zu verzichten, liegt bei den Sekretären der Armee, der Marine und der Luftwaffe. Jeder Sekretär kann einer Person erlauben, sich in den Dienst unter seiner / ihrer Gerichtsbarkeit einzutragen.

Der Sekretär einer Abteilung der Streitkräfte ist nicht befugt, auf die Wiederzulassung / Nichtanerkennung einer anderen Dienststelle zu verzichten. Zum Beispiel, wenn ein ehemaliges Armee-Mitglied sich bei der Air Force registrieren will, muss er / sie die Air Force-Kanäle für die vorherige Dienstanwerbung bearbeiten. Wenn der RE-Code den Veteranen ungültig macht, muss er / sie jegliche Überprüfung oder Änderung der Aktion über Armeekanäle durchführen.


Empfohlen
Wie Sie entscheiden, welchen Job Sie annehmen sollen, wenn Sie Optionen haben Es ist immer aufregend, wenn Sie eine Jobauswahl haben, auch wenn es stressig sein kann zu entscheiden, welche Position Sie annehmen sollen. Wenn sich der Arbeitsmarkt in eine "kandidatengetriebene" Atmosphäre verlagert, könnten Sie in der Lage sein, sich für Ihren nächsten Job zu entscheiden. Ar
Intuit engagiert Steuerberater für die Arbeit zu Hause, um TurboTax zu unterstützen Jeder, der über umfangreiche Erfahrungen in der Steuerberatung verfügt und über die erforderlichen Qualifikationen verfügt, kann den Job als In-House-Steuerberater von Intuit als eine attraktive "Work-from-home" -Position bezeichnen. Der
Suchen Sie einen Teststandort in Ihrer Nähe Wisconsin verfügt über eine umfangreiche Liste von vorab genehmigten Drittanbieter-Testern für den Kompetenzbereich des CDL. EIN Malliette Bus Company Inc. in Antigo; 715-627-4807 Tests für CDL-Klasse A, B und C. Aufforderung zur Verwendung eines Testfahrzeugs. Fox
Sie interessieren sich für Coca-Cola? Die Coca-Cola Company ist ein multinationales Getränkekonzern. Sie produzieren, vertreiben und vermarkten alkoholfreie Getränke. Mit über 700.000 Systemmitarbeitern zählt Coca-Cola zu den Top 10 der privaten Arbeitgeber. Hier finden Sie Informationen darüber, wie Sie offene Stellen bei Coca-Cola finden und bewerben, welche Karrieremöglichkeiten Sie im Unternehmen haben, welche Vorteile Coca-Cola bietet und vieles mehr. Coca-
Pet Sitters sorgen für die tägliche Pflege von Haustieren, während ihre Besitzer im Urlaub sind. Aufgaben Pet-Sitter sind verantwortlich für alle grundlegenden Tierpflege, während ihre Kunden im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind. Routinemäßige Pflichten für einen Tiersitter umfassen Fütterung, das Ausbringen von frischem Wasser, das Bürsten von Haustieren, das Mitführen von Hunden auf Spaziergängen und das Reinigen von Katzentoiletten. Zusätzliche
5 Faktoren, die arbeitende Mütter berücksichtigen sollten, bevor sie ihre Jobs beenden Gerade als du dachtest, dass die Entscheidung, eine Familie zu gründen, hart war, denkst du jetzt darüber nach, den Wechsel von berufstätiger Mutter zu Hausfrau zu machen. Bevor Sie diese Bilderrahmen und Topfpflanzen auf Ihrem Schreibtisch einpacken, betrachten Sie diese fünf Faktoren, um zu sehen, ob das Leben als eine Mutter zu Hause für Ihre Familie arbeiten wird. 1. De