Geschäft

Wie man Mitarbeiter ermutigt, Selbstdisziplin zu üben

Schaffen Sie ein Arbeitsumfeld, das die Notwendigkeit von Disziplinarmaßnahmen minimiert

Die meisten Manager und Vorgesetzten mögen Disziplinarmaßnahmen fast genauso wenig oder mehr, als sie es nicht mögen, traditionelle Leistungsbeurteilungen durchzuführen. Mitarbeiter missfallen disziplinarische Maßnahmen noch mehr als Vorgesetzte. Wenn alle disziplinarische Maßnahmen nicht so sehr mögen, warum haben dann Disziplinarverfahren in den meisten Organisationen ein Zuhause gefunden?

Warum ist ein großer Teil der meisten Mitarbeiterhandbücher zur Aufdeckung von möglichen Straftaten und der daraus resultierenden Bestrafung fehlender Mitarbeiter bei der Arbeit zu erwarten?

Die Antwort auf diese Fragen ist so umständlich und verwickelt wie jede andere Frage, die Sie über Menschen zu beantworten versuchen.

Warum ist ein Rahmen für Disziplinarmaßnahmen erforderlich?

Unsere streitsüchtige Gesellschaft ist einer der Gründe, warum Arbeitgeber ihre Mitarbeiter konsequent und fair behandeln möchten. Sie können auch untersuchen, wie Kinder in vielen Familien aufwachsen.

Eine Suche im Internet nach den Worten "Selbstdisziplin" brachte Bände darüber, wie Eltern Kinder auf eine Weise erziehen können, die Selbstdisziplin fördert. Artikel darüber, wie man progressive Disziplinprozesse effektiv verwaltet, sind ebenfalls verfügbar.

Wenn Sie als Sozial- oder Kulturhistoriker gearbeitet haben, könnten Sie sogar die Entwicklung der Gimme-Gesellschaft verfolgen, in der sich viele Menschen so verhalten, als ob ihnen das Leben für wenig Arbeit einen Lebensunterhalt schuldet. Weißt du was? Nicht viel von dieser Analyse wäre hilfreich für Sie bei der Verwaltung der Arbeit der Menschen in Ihrer Organisation.

Lösung? Arbeitsumgebung der Selbstdisziplin

Die Frage ist viel einfacher. Du kannst nichts über die Vergangenheit tun; Als Arbeitgeber können Sie die Umgebung, in der Ihre Mitarbeiter aufgewachsen sind, nicht beeinflussen. Sie können die Arbeitsumgebungen nicht kontrollieren, in denen sie die Fähigkeiten, das Wissen und die Arbeitsmoral entwickelt haben, die sie in Ihre Organisation einbringen.

Was kannst du kontrollieren? Sie können eine Arbeitsumgebung und überwachende Interaktionen schaffen, die Ihre Mitarbeiter ermutigen, Selbstdisziplin zu entwickeln und zu praktizieren.

Wenn Menschen Selbstdisziplin praktizieren, wird die Notwendigkeit von Aufsichtsinterventionen oder von außen auferlegter Disziplin minimiert. Supervisors verbringen ihre Zeit mit den lustigen Dingen: Ermutigen, Entwickeln und Beziehungsaufbau. Die folgenden Ideen werden Ihnen helfen, eine Umgebung zu schaffen, in der Menschen Selbstdisziplin üben.

Wie man ein Arbeitsumfeld der Selbstdisziplin schafft

  • Machen Sie Ihre Erwartungen klar. Die Leute müssen genau wissen, was von ihnen erwartet wird. Wenn Sie kontinuierliche Verbesserung, Initiative und Problemlösung sehen möchten, lassen Sie sie wissen. Stellen Sie die grundlegende Stellenbeschreibung vor, die informativ, aber nicht allumfassend ist, weil Sie etwas Flexibilität fördern möchten. Darüber hinaus verbringen Sie Zeit mit neuen Mitarbeitern, die darüber sprechen, was für Sie und Ihre Organisation wichtig ist. Es ist Zeit gut investiert.
  • Wenn Sie Initiative und Selbstdisziplin in Aktion sehen, fächeln Sie die Flamme. Loben Sie den Einzelnen, bieten Sie Unterstützung und stellen Sie sicher, dass die Idee oder der Prozess umgesetzt wird. Sagen Sie der Person, wie sehr Sie ihren Beitrag schätzen und dass Sie hoffen, dass die Beiträge fortgeführt werden. Belohnen Sie die Person auf eine Weise, die für den Einzelnen wichtig ist. Erwägen Sie Optionen wie mehr Lohn, Freizeit, Zeit und Aufmerksamkeit vom Vorgesetzten, eine spezielle Aufgabe, eine Führungsrolle des Ausschusses oder eine Möglichkeit zur Ausbildung und persönlichen Entwicklung.
  • Behandle die Leute, die du beschäftigst, als wären sie Erwachsene, was sie sind. Denken Sie darüber nach, wie Erwachsene behandelt werden möchten. Sie wollen minimale Regeln und Richtlinien, nur die Richtlinien, die notwendig sind, um eine geordnete, faire und konsistente Arbeitsumgebung zu gewährleisten. Sie möchten über jede Entscheidung, die sich selbst oder ihre Arbeit betrifft, Auskunft geben.

    Sie wollen mit Respekt behandelt werden. Sie wollen, dass Arbeit mehr bietet als nur einen Gehaltsscheck. Arbeit trägt zu sozialen Bedürfnissen bei; Die meisten Menschen möchten sich so fühlen, als würden sie zu etwas beitragen, das größer ist als sie selbst. Menschen ziehen es vor zu lächeln, wenn sie daran denken, zur Arbeit zu gehen; Die besten Arbeitsplätze fördern den individuellen und Gruppenerfolg und erhöhen das Selbstwertgefühl der Mitarbeiter.
  • Bieten Sie eine gute Schulung speziell für neue Mitarbeiter oder bei der Implementierung eines neuen Arbeitsprozesses. Bereitstellung von Schulungen zur Problemlösung und zur Verbesserung von Prozessen, damit die Mitarbeiter über die erforderlichen Werkzeuge verfügen, um zur kontinuierlichen Verbesserung beizutragen.
  • Stellen Sie alle Richtlinien und Verfahren allen Mitarbeitern zur Verfügung. Beziehen Sie Eingaben von Mitarbeitern ein, bevor Sie eine neue Richtlinie implementieren. Halten Sie Fokusgruppen, um die Reaktion der Mitarbeiter auf mögliche neue Richtlinien zu messen. Diskutieren Sie neue Richtlinien in Mitarbeiter- oder Teamsitzungen. Zeit für Fragen und Diskussionen lassen. Erzwinge dann Richtlinien so konsequent wie möglich.
  • Machen Sie Ihren Arbeitsplatz zu einem sicheren Ort, an dem Sie nachdenklich neue Ideen ausprobieren können. Bemühe dich dafür, dass Menschen nicht "bestraft" werden, wenn eine gut durchdachte Idee nicht wie beabsichtigt funktioniert. Stellen Sie ein Budget zur Verfügung, damit die Mitarbeiter neue Arbeitsmethoden nutzen können.
  • Verbringen Sie Zeit mit regelmäßigen Treffen mit Mitarbeitern. Gehen Sie regelmäßig durch Ihren Arbeitsbereich.
  • Ermutige offene Kommunikation zwischen dir und den Leuten, die dir berichten. Kommunizieren Sie alle verfügbaren Informationen über Ihr Unternehmen, Ihre Kunden, Ihre Rentabilität und Ihre Mission und Vision. Teilen Sie die allgemeinen Ziele der Organisation mit. Je mehr Menschen wissen, desto mehr können sie selbständig handeln, um Ihnen zu helfen.
  • Da die Arbeit von Menschen bevölkert ist, üben die Mitarbeiter gelegentlich keine Selbstdisziplin. Beheben Sie in diesen Fällen sofort ein inakzeptables Verhalten. Fast nichts senkt die Moral Ihrer Mitarbeiter schneller als unangemessenes Arbeitsverhalten.


Interessante Artikel
Empfohlen
Prognosen über die Zukunft von Unternehmen klingen sehr ähnlich wie in einem Science-Fiction-Film aus Hollywood: Die Arbeit wird durch immer intelligentere Maschinen und weniger menschliche Arbeitskräfte überwacht und gesteuert. Basierend auf fortschrittlichen Algorithmen künstlicher Intelligenz und riesigen Mengen Echtzeit-Big Data in Echtzeit werden diese Maschinen Strategien auswählen, Angebote und Taktiken anpassen und die Erfüllung überwachen, alles ohne menschliche Intervention. Fabrik
Eine Stichprobe zur Fortsetzung einer Karriere im Musikgeschäft John Horowitz 815 Nord Broadway, New York, NY 12001 Telefon: 222-345-1234 / E-Mail: [email protected] Bildung Columbia Universität, New York, NY, Mai 20XX Bachelor of Arts, Management und Business Davis United World College Scholar Major GPA 3.4
Die Rolle, Aufgaben und Geschichte des ersten Sergeant in den US-Streitkräften Ich bin ein First Sergeant. Mein Job ist Menschen - Jeder ist mein Geschäft. Ich widme meine Zeit und Energie ihren Bedürfnissen; ihre Gesundheit, Moral, Disziplin und Wohlfahrt. Ich werde stärker, indem ich meine Leute stärke. Mei
Es gibt mehr zu modellieren als nur gut auszusehen. Sie müssen natürlich sympathisch, ehrgeizig und geschäftstüchtig sein, aber Sie müssen auch bestimmte Fähigkeiten haben - Fähigkeiten, mit denen nicht einmal die besten Supermodels geboren wurden. Es ist also kein Wunder, dass viele aufstrebende Models erwägen, eine Modelschule zu besuchen. Gibt e
10 Schritte, die Sie ergreifen müssen, um eine gute TV-Anzeige zu machen Ein TV-Spot ist nicht das Werbeträgermedium, das es einmal war. Einmal könnten Sie Fernsehwerbung auf den Plan werfen und wissen, dass Sie Millionen von Menschen erreicht haben. Heutzutage ist das eine ganz andere Geschichte. H
Während du möchtest, dass deine Band auf Social-Media-Sites wie Facebook, Twitter, Instagram und YouTube präsent ist, brauchst du eine eigene Website mit dem Namen deiner Band (oder einer Version davon) in der URL. Dies gibt Ihnen mehr Kontrolle über den Inhalt und das Design und ermöglicht es Ihnen, die Website zu monetarisieren (oder nicht), wie Sie möchten. Das