Geschäft

Wie man sich für ein Medieninterview kleidet

80% Prozent der Kommunikation ist nonverbal gemäß der Protokoll-Schule von Washington, und das schließt Nachrichten ein, die mit Ihrer Garderobe telegraphiert werden. Dieses alte Klischee, keine zweite Chance für einen guten ersten Eindruck zu bekommen, trifft vor allem auf Vorstellungsgespräche zu. Bevor Sie die Chance bekommen, hallo zu sagen, was Sie an einem Interview tragen, spricht Bände über Ihre Persönlichkeit und Professionalität.

Einen Anzug tragen

Früher mussten Bewerber einen Anzug tragen, heute ist das nicht der Fall. Anders als in anderen Bereichen wie der Finanzwelt neigen Menschen dazu, sich in der Medienwelt zu kleiden. Mit anderen Worten, Leute, die in den Medien arbeiten neigen dazu, keine Anzüge zu tragen, um jeden Tag zu arbeiten, weil die Jobs mehr zur kreativen Kleidung neigen, besonders wenn Sie für ein Modemagazin, eine Werbeagentur oder ein Fernsehnetzwerk arbeiten. Obwohl Sie auf den Anzug verzichten können, müssen Sie sich professionell in einem modernen Outfit kleiden, das sauber und gut passt.

Damenbekleidung

Vor allem Frauen haben mehr Freiheit, sich von einem traditionellen Anzug abzuwenden. Rock-Anzüge für Frauen sind ebenso eine gute Wahl wie Varianten des Rock-Anzugs. Ein Bleistiftrock (der unter das Knie reicht und nicht zu eng ist) und eine taillierte Bluse funktionieren gut ohne Jacke. Hosen, gepaart mit einer business-like Bluse, funktioniert auch gut, anstelle eines traditionellen Hosenanzugs. Kleider, wenn sie professionell aussehen, sind eine weitere gute Option, solange sie nicht zu elegant sind. Cocktailkleider kommen natürlich nicht in Frage.

Alle Outfits sollten mit einem sauberen Paar Schuhe gepaart werden, die zu dem Outfit passen (oder es ergänzen). Eine Grundpumpe funktioniert oft am besten. Ein lässiger Schuh oder Stiefel mit einem großen, klobigen Absatz sollte vermieden werden und natürlich sind Sandalen und Turnschuhe nicht geeignet.

Herrenbekleidung

Männer haben es viel einfacher, weil sie sehr wenige Möglichkeiten haben. Männer, die für Medienjobs interviewen, müssen keine traditionellen schwarzen, grauen oder Nadelstreifenanzüge tragen, aber ein trendiger Freizeitanzug aus Wolle im Winter und ein Baumwollanzug im Sommer sind immer akzeptabel. Hosen und eine kostenlose Jacke funktionieren gut und, je nachdem wie lässig die Büroumgebung ist, ist eine Krawatte optional. Allerdings gibt es ein Sprichwort, dass man einen Mann an seinen Schuhen beurteilen kann und dies könnte nicht wichtiger sein, wenn es um das Vorstellungsgespräch geht.

Schuhe müssen immer in gutem Zustand und gut poliert sein.

Andere Probleme

Mehr als alles andere wollen Sie professionell und vorzeigbar aussehen. Du willst nicht schlampig aussehen.

Sichtbare Tattoos sollten bedeckt sein, Ohrringe, die nicht in Ihren Ohren sind, sollten entfernt werden, und Ihre Haare sollten sauber sein. Frauen möchten vielleicht daran denken, lange Haare zurückzuhalten. Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie eine passende Tasche für das Interview haben, das zu Ihrem Outfit passt.

Denken Sie am Schluss an klare Linien. Wenn Sie scharf aussehen, geben Sie eine Atmosphäre des Vertrauens aus. Du willst aussehen wie jemand, der verantwortlich ist und sich zusammen verhält. Ein unordentlicher Blick vermittelt den gegenteiligen Eindruck.

Unternehmensforschung

Ihre Interviewkleidung sollte der Unternehmenskultur des Unternehmens entsprechen, in dem Sie interviewen. Dies bedeutet, dass Sie die Unternehmenskultur des Unternehmens erforschen sollten. Während Sie vielleicht nicht in der Firma waren, können Sie eine Menge von der Unternehmenswebseite lesen. Stellen Sie sich grundlegende Fragen über das Unternehmen, einschließlich dessen, was das Unternehmen tut, wo es sich befindet und ob es sich um eine juristische Person oder ein kleines Start-up handelt. Eine kleine Designfirma in Soho wird sich anders fühlen als ein schwerfälliger Konsumgüterkonzern.

Es hilft auch immer, Freunden und Familie einige der Outfits zu zeigen, die Sie für Ihr Interview in Betracht ziehen, besonders wenn Sie jemanden kennen, der in dieser Branche arbeitet.

Empfohlen
Während jeder bei der zuständigen Entlassungsstelle (Drug Review Board - DRB) um eine Entlassungsverbesserung oder eine Änderung des Entlassungsgrundes bitten kann, muss die Einzelperson die Leitung davon überzeugen, dass ihr Entlassungsgrund oder ihre Einstufung "ungerecht" oder "unangemessen" ist. Un
Karriere Informationen Ein Hydrologe ist ein Wissenschaftler, der die Verteilung, die Zirkulation und die physikalischen Eigenschaften von Untergrund- und Oberflächengewässern erforscht. Er oder sie kann Umweltwissenschaftlern und anderen Wissenschaftlern helfen, die Umwelt zu erhalten und zu reinigen oder nach Grundwasser zu suchen.
Die Aussicht auf Degradierung ist erschreckend. Was werden die Leute denken? Würde ich jemals wieder befördert werden? Kann ich von weniger Geld leben? Manchmal ist eine freiwillige Herabstufung das Beste, was jemand persönlich und beruflich tun kann. Während es nicht immer die Antwort auf eine harte Zeit bei der Arbeit ist, gibt es Situationen, in denen Mitarbeiter erwägen sollten, einen Schritt in der Hierarchie zu machen. Die
Wenn Sie ein Projektmanager sind, der seine Ressourcen (dh Ihre Mitarbeiter) nicht gut nutzt, sind Sie nicht allein. Aus der Perspektive eines Managers Welcher Manager hat nicht mit dem Problem gekämpft, dass nicht genügend Leute für die Arbeit zur Verfügung stehen? Wie andere in Ihrer Position können Sie Personen mischen, Aufgaben und Prioritäten jonglieren und um mehr Ressourcen bitten. Sie
Herzliche Glückwünsche! Sie wurden gerade für ein wichtiges neues Projekt verantwortlich gemacht. Offensichtlich bietet Ihr Vorgesetzter diese Möglichkeit als Vertrauensbeweis für Ihre Fähigkeiten an. Und während Sie aufgeregt sind, ist dies das erste Mal, dass Sie für ein Gesamtprojekt verantwortlich sind und es ist ein bisschen beängstigend Eine Reihe von Fragen gehen Ihnen durch den Kopf: Wie fange ich an? Welche
Irgendwann in deiner College-Karriere wirst du in irgendeine Form von Konflikt verwickelt sein. Egal, ob es sich um eine College-Mitbewohner-Situation handelt, mit einem Team für eines Ihrer Klassenprojekte arbeiten, mit anderen zusammenarbeiten, die gemeinnützige Arbeit leisten, an einem Praktikum teilnehmen oder einen Teilzeitjob machen.