Geschäft

Hohes Amtsjahr im US-Militär

Aufbewahrungskontrollpunkt

Im Militär wird während der gesamten Karriere eines Soldaten, Fliegers, Marine oder Seemanns erwartet, dass die Mitglieder alle paar Jahre in Rang und Gehalt vorrücken. Das Militär ist nicht für Menschen, die keine höhere Verantwortung suchen, wenn sie in der Zeit im Dienst und in der Erfahrung wachsen. Deshalb können eine angeworbene Person und ein Offizier nicht für immer im Militär bleiben. Eine angeworbene Person muss während ihrer Karriere in bestimmten Zeitrahmen befördert werden oder sich vom Dienst trennen.

Dies ist bekannt als das "High Year of Tenure" (HYT). Das Army High Year of Tenure-Programm wird als Retention Control Point bezeichnet

Solange Sie Ihre Pflichten nicht vernachlässigen, sich in ernsthaften Schwierigkeiten befinden, ist eine unterzeichnete Person mit mehr als sechs Dienstjahren und weniger als 20 Dienstjahren (pensionsberechtigt), die unfreiwillig getrennt ist (unter ehrenhaften Bedingungen), berechtigt, unfreiwillig zu empfangen Trennungsentgelt (Abfindung).

Kurz gesagt, wenn eine Air Force E-4 nicht zum E-5 befördert wird, wenn sie 8 Jahre Militärdienst hat, wird das Mitglied gezwungen sich zu trennen. Diese Regeln werden insbesondere in Zeiten von Downsizing und Kraftreduzierung strikt durchgesetzt.

Air Force (aktiv und Reserven) Wirksam September 2013

E-4 - 8 Jahre
E-5 - 15 Jahre
E-6 - 22 Jahre
E-7 - 26 Jahre
E-8 - 28 Jahre
E-9 - 30 Jahre

    Army (aktiv und AGR) RCP, Stand Januar 2017

    E-1 bis E-3 - 5 Jahre
    E-4 - 8 Jahre
    E-4 (Promotable) - 10 Jahre
    E-5 - 14 Jahre
    E-5 (Promotable) - 15 Jahre
    E-6 - 20 Jahre
    E-6 (Promotable) - 20 Jahre
    E-7 - 24 Jahre
    E-7 (Promotable) - 26 Jahre
    E-8 - 30 Jahre
    E-8 (Promotable) - 30 Jahre
    E-9 - 30 Jahre

      Die Armee hat auch das Höchstalter geändert, dass ein eingetragenes Mitglied im aktiven Dienst von 55 Jahren bis 62 Jahren bleiben kann.

      Marine (Aktiv, gültig ab Januar 2015)

      E-1, E-2 - 4 Jahre
      E-3 5 Jahre
      E-4 - 8 Jahre
      * E-5 - 14 Jahre (20 Jahre für Reserven)
      E-6 - 20 Jahre
      E-7 - 24 Jahre
      E-8 - 26 Jahre
      E-9 - 30 Jahre

        Hinweis: Die Marine hat E-5 HYT von 20 Jahren auf 14 Jahre mit Wirkung zum 1. Juli 2005 geändert.

        Segler mit mehr als zehn Dienstjahren ab dem 1. Juli 2005 können jedoch bis zum Eintritt in den Ruhestand (20 Dienstjahre) im Dienst bleiben.

        Marine (Reserven, wirksam Januar 2015)

        E-1, E-2 - 6 Jahre
        E-3 - 10 Jahre
        E-4 - 12 Jahre
        E-5 - 20 Jahre
        E-6 - 22 Jahre
        E-7 - 24 Jahre
        E-8 - 26 Jahre
        E-9 - 30 Jahre

          Marine (Reserven, wirksam Januar 2015):

          E-1 / E-2 - 6 Jahre
          E-3 - 10 Jahre
          E-4 - 12 Jahre
          E-5 - 20 Jahre
          E-6 - 22 Jahre
          E-7 - 24 Jahre
          E-8 - 26 Jahre
          E-9 - 30 Jahre

            Marine Corps (Aktiv) HYT

            E-4 - 8 Jahre
            E-5 - 10 Jahre
            E-6 - 20 Jahre
            E-7 - 22 Jahre
            E-8 - 27 Jahre
            E-9 - 30 Jahre

              Hinweis: Eine E-5, die zweimal für eine Beförderung nach E-6 übergangen wurde, kann am Ende ihrer aktuellen Einberufung getrennt werden, auch wenn sie weniger als 13 Dienstjahre hat. Eine E-6, die zweimal für eine Beförderung nach E-7 übergangen wurde, kann am Ende ihrer aktuellen Einberufung getrennt werden, auch wenn sie weniger als 20 Dienstjahre hat. Eine E-7 oder E-8 darf eine Dienstzeit von 20 Jahren nur überschreiten, wenn sie für eine Beförderung nicht zweimal überschritten wurde.

              Marine Corps (Reserven) HYT

              E-4 - 8 Jahre
              E-5 - 10 Jahre
              E-6 - 20 Jahre
              E-7 - 22 Jahre
              E-8 - 27 Jahre
              E-9 - 30 Jahre

                Küstenwache (aktiv und Reserven) HYT

                E-1 / E-2 - Kann nicht erneut aufgeführt werden
                E-3 / E-4 - 10 Jahre aktiver Küstenwachdienst oder 10 Jahre aktiver Militärdienst, je nachdem, welcher Wert größer ist.


                E-5 - 16 Jahre
                E-6 - 20 Jahre
                E-7 - 24 Jahre
                E-8 - 26 Jahre
                E-9 - 30 Jahre

                Wie bei fast jedem Standard und jeder Regel im Militär gibt es Ausnahmen für eine Person, die versucht, die Regeln und Standards für das Personalmanagement im hohen Jahr zu bekämpfen. Ein Mitglied, das eine Verzichtserklärung einreichen möchte, sollte dies innerhalb von 10 Monaten nach seinem / ihrem HYT-Datum tun und einen begründeten Grund haben, warum diese Person im Militär gehalten werden sollte. In der Regel ist eine unzureichende Besetzung Ihrer Fähigkeiten und Erfahrungen ausreichend, oder das Service-Mitglied wird zum Zeitpunkt Ihres Hochverschuldungstermins eingesetzt. Offensichtlich wird eine Verzichtserklärung die unmittelbare Kette der Befehlsunterstützung und der Empfehlungsschreiben benötigen.

                  Empfohlen
                  Egal für welches Unternehmen Sie arbeiten, diese Fähigkeiten sind der Schlüssel Die Rolle als Business Manager ist eine herausfordernde und schwierige Karriere. Es ist eine Rolle mit einer unglaublichen Verantwortung, vom Erreichen der Ziele in Bezug auf den Verkauf bis hin zur Verwaltung der Büroproduktivität. Wäh
                  Sie haben ein Jobangebot für Ihren ersten Job nach dem College - was nun? Solltest du es nehmen, oder solltest du auf eine bessere Gelegenheit warten? Hochschulabsolventen investieren in der Regel eine enorme Menge an Energie auf der Suche nach einem Job nach dem Abschluss. Wenn Angebote ins Spiel kommen, kann es schwierig sein, von Eigenwerbung auf sorgfältige Abwägung von Jobangeboten umzusteigen. E
                  Büroleiter übernehmen die Verantwortung dafür, dass das gesamte Büro oder der Bürokomplex reibungslos funktioniert. Dies könnte Pflichten wie die Verwaltung und Überwachung eines oder mehrerer Verwaltungsassistenten umfassen. Büroleiter benötigen in der Regel keine spezielle Ausbildung, aber sie benötigen viel einschlägige Erfahrung und gut entwickelte Fähigkeiten in administrativen und Management-Rollen. Wenn Sie d
                  5 Wege zu vermeiden, das Gespräch des Amtes zu werden Wir alle wissen, wie Klatsch am Arbeitsplatz passiert. Sie sagen einem Mitarbeiter etwas Vertrauenswürdiges (denken Sie). Bevor der Tag vorbei ist, wissen fast alle davon. Es kann sehr schmerzhaft sein herauszufinden, dass Ihre Kollegen hinter Ihrem Rücken über Sie sprechen, aber mehr noch, es könnte Ihrem Ruf und Ihrer Karriere schweren Schaden zufügen. Befo
                  Nehmen Sie sich nach der erfolgreichen Landung einen neuen Job und beglückwünschen Sie sich zu einer erfolgreichen Jobsuche! Jetzt ist es an der Zeit, einen Plan zu erstellen, um sicherzustellen, dass Sie bei Ihrem Arbeitgeber einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Schließlich ist es genauso wichtig, eine neue Position einzunehmen. E
                  In einem Buchverlag gibt es viele verschiedene Abteilungen, die alle unterschiedliche Funktionen haben. Wenn Sie Ihren ersten Job in der Buchveröffentlichung suchen oder ein Buch veröffentlichen wollen und neugierig sind, finden Sie hier einen Überblick über die wichtigsten "beweglichen Teile" der Organisation eines Buchverlages. Ob