Geschäft

Flugbegleiter in der Luftwaffe (1A6x1)

Eingelistete Job-Beschreibungen

Air Force Flight Attendant ist kein Einstiegsjob. Flugbegleiter sind für Folgendes verantwortlich: Führt Flugbesatzungsaufgaben auf zahlreichen Flugplattformen aus. Bietet für die Sicherheit der Passagiere. Plant, koordiniert und verwaltet die Kabinenaufgaben. Führt Besatzungsfunktionen aus. Verwaltet Flugbegleiter-Aktivitäten und damit verbundene Aufgaben.

Beruflichen Pflichten

  • Bietet Sicherheit für die Passagiere während des Flugbetriebs. Demonstriert und pflegt Kenntnisse in Notfallausrüstung, Notfallverfahren und Austritt. Unterweist die Passagiere. Verantwortlich für die geordnete und schnelle Evakuierung von Passagieren und Crew. Bietet Notfall Erste Hilfe nach Bedarf / benötigt.
  • Führt vor dem Flug, während des Fluges und nach dem Flug Inspektionen von Flugzeugnot-, Kabinen- und Bordküchengeräten durch. Betreibt Flugzeugsysteme und -ausrüstung; wie elektrische, Haustelefon, Türen und Ausgänge. Verantwortlich für die Sauberkeit des Flugzeuginnenraums.
  • Bietet Passagierkomfort während des Flugbetriebs. Plant alle Menüs und koordiniert die Essensanforderungen. Kauft und bereitet benötigtes Essen und Zubehör vor, um Mahlzeiten und Getränke zu servieren. Speichert und konserviert Lebensmittel. Bietet Kabinenservice und überwacht Passagiere im Flug.
  • Überwacht und lädt und entlädt Passagiere und Gepäck in Flugzeugen. Bereitet und validiert Passagiermanifeste. Führt Passagier- und Gepäckkontrollen durch. Überwacht das Be- und Entladen von Gepäck. Wendet Rückhaltemittel wie Gurte und Netze an, um ein Verrutschen während des Fluges zu verhindern. Stellt den Zugang zu Fluchtausgängen sicher.

    Initial Skills Training (Technische Schule)

    Der Abschluss der AF Technical School führt zur Vergabe eines 3-Skills-Levels (Lehrling). Flieger in diesem AFSC besuchen die folgenden Kurse:

    • Anself-Flugstipendien-Kurs, Lackland AFB, TX, 14 akademische Tage
    • Flight Attendant Grundkurs, Lackland AFB, TX, 25 akademische Tage
    • Überlebenstraining, Fairchild AFB, WA, 17 akademische Tage
    • Water Survival, Fairchild AFB, WA, 2 akademische Tage

    Fächer, die in der technischen Schule unterrichtet werden

    Die unterrichteten Fächer umfassen Normal- und Notfall-Flugverfahren, Ortung und Einsatz von Notausrüstungen, Erste Hilfe, Bordküchenausrüstung, Handhabung von Lebensmitteln, Ausgabe von Speisen und Getränken an Bord von Flugzeugen, Kundenservice und -beziehungen, Kommunikation, technische Veröffentlichungen und Flugverordnungen sowie Grenzbehörden.

    Zertifizierungstraining

    Nach der Ankunft am ersten Dienstort werden die Flieger in ein Upgrade-Training für das 5-Skill-Level (Gesellen) aufgenommen. Dieses Training ist eine Kombination aus der Zertifizierung von Aufgaben vor Ort und der Teilnahme an einem Fernstudiengang, der als Career Development Course (CDC) bezeichnet wird. Sobald der (die) Trainer des / der Fluglehrer / in bescheinigt hat, dass er / sie qualifiziert ist, alle mit diesem Auftrag verbundenen Aufgaben zu erfüllen, werden sie nach Abschluss des CDC, einschließlich des schriftlichen Klausurtests, auf die 5-Skill-Stufe hochgestuft gelten als "zertifiziert", um ihre Arbeit mit minimaler Aufsicht zu erfüllen.

    Für diese AFSC beträgt das 5-Level-Training durchschnittlich 15 Monate.

    Erweitertes Training

    Nach Erreichen des Ranges des Stabsfeldwebels werden die Flieger in ein 7-stufiges (handwerkliches) Training eingeführt. Ein Handwerker kann verschiedene Aufsichts- und Führungspositionen wie Schichtführer, Element NCOIC (Noncommissioned Officer in Charge), Flight Superintendent und verschiedene Stabspositionen einnehmen. Für die Vergabe der 9-Skill-Stufe müssen die Personen den Rang eines Senior Master Sergeant haben. Ein 9-Level kann Positionen wie Flugleiter, Superintendent und verschiedene Mitarbeiter NCOIC Arbeitsplätze zu besetzen erwarten.

    Zuweisungsorte

    Andrews AFB, MD; Chievres AB, Belgien; Edwards AFB, CA; Hickam AFB, HI; MacDill AFB, FL; Offutt AFB, NE; Ramstein AB, Deutschland; Scott AFB, IL; Lackland AFB, TX

    Durchschnittliche Aktionszeiten (Dienstzeit)

    • Airman First Class (E-2): 6 Monate
    • Senior Airman (E-4): 16 Monate
    • Stabsfeldwebel (E-5): 5 Jahre
    • Technischer Feldwebel (E-6): 12, 8 Jahre
    • Oberfeldwebel (E-7): 18.1 Jahre
    • Senior Master Sergeant (E-8): 24, 2 Jahre
    • Oberster Feldwebel (E-9): 23, 7 Jahre
    • Erforderliche ASVAB Composite Punktzahl: A-28
    • Sicherheitsfreigabe-Anforderung: streng geheim
    • Stärke Anforderung: G

    Andere Vorraussetzungen

    • Muss eine Flugklasse III ärztliche Untersuchung bestehen
    • Die Fähigkeit, klar und deutlich zu sprechen
    • Qualifikation für den Betrieb von Regierungsfahrzeugen (muss einen Führerschein haben)
    • Muss US-Bürger sein
    • Mindestalter von 21 Jahren
    • Vorherige Qualifikation in einem AFSC auf der 5-Fähigkeitsstufe

    
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Lerne die Liste vom Präsidenten herunter Als neuer Flieger musst du während des Basistrainings die Befehlskette der Luftwaffe auswendig lernen. Glücklicherweise ist es etwas, womit Sie sich vertraut machen können, während Sie noch zu Hause im Komfort des zivilen Lebens sind. Dann wird es eine Sache weniger sein, Stress während der bewusst stressigen Zeit des Grundtrainings zu verursachen. Die
    Es gibt viele Gründe, warum Sie über eine Arbeitssuche nachdenken, und es gibt viele gute Gründe, Ihre Arbeit zu beenden. Ihre Karriere bei Ihrem jetzigen Arbeitgeber könnte sich so anfühlen, als ob sie nirgendwohin führt, Sie sind gelangweilt und die Position ist nicht herausfordernd, Sie würden gerne mehr Geld verdienen oder vielleicht möchten Sie mit der nächsten Phase Ihres Arbeitslebens etwas anderes machen. Finden
    Nicht alle Risiken sind zu vermeiden In einem anderen Artikel haben wir uns mit den Risiko-Reaktionsstrategien für den Umgang mit negativen Risiken befasst. Negative Risiken sind, wenn bei einem Projekt etwas schiefgehen könnte. Es können aber auch Risiken positiv sein. Ja wirklich! Wir neigen dazu, weniger über positive Risiken im Projektmanagement nachzudenken, wahrscheinlich weil Teammitglieder, Manager und Projektsponsoren sich mehr auf das konzentrieren, was schiefgehen könnte. Pos
    Das Flugsicherheitsaktionsprogramm (ASAP) ist ein freiwilliges Berichtsprogramm, in dem sich Fluggesellschaften und andere Teil-121-Betreiber mit der FAA zusammenschließen, um die Flugsicherheit zu erhöhen. Das Ziel von ASAP ist es, Probleme und Sicherheitsrisiken im Flugbetrieb zu erkennen, bevor diese Probleme einen Unfall verursachen.
    Laut dem American Horse Council gibt es seit 2005 mehr als 9 Millionen Pferde, die in den USA für Sport oder Freizeit gehalten werden. Viele dieser Pferde sind in Internatseinrichtungen untergebracht, und die Nachfrage nach solchen Dienstleistungen wird voraussichtlich auf absehbare Zeit stark bleiben.
    Was sind Ihre wichtigsten Überzeugungen und Bedürfnisse? Grundwerte sind Merkmale oder Qualitäten, die Sie nicht nur für erstrebenswert halten, sie repräsentieren die höchsten Prioritäten eines Individuums oder einer Organisation, tief verwurzelte Überzeugungen und grundlegende Triebkräfte. Sie sind das Herzstück dessen, wofür Ihre Organisation und Ihre Mitarbeiter in der Welt stehen. Grundwert