Geschäft

FAQ: Medizinische Zertifikate für Piloten

Um ein Pilot zu werden, verlangt die FAA von einem Piloten, ein luftfahrtmedizinisches Attest von einem FAA Flugmediziner zu erhalten. Mit Ausnahme eines Sportpilot-Zertifikats müssen alle Flugschüler eine medizinische Bescheinigung vor dem alleinigen Fliegen oder dem Erwerb eines Pilotenzertifikats erhalten. Die medizinischen Anforderungen des Piloten variieren je nach Alter und Art des Pilotenzeugnisses, für das Sie sich bewerben.

Wer benötigt ein ärztliches Attest?

Erstens benötigen Ballonpiloten und Segelflieger (und Studenten, die ein Pilotenzertifikat in einem Ballon oder Segelflugzeug suchen) kein Flugmedizinisches Zertifikat, um ihre Privilegien auszuüben.

Sportpiloten und Studenten, die ein Sportpilot-Zertifikat benötigen, benötigen ebenfalls kein ärztliches Attest. Solange der Sportpilotenantragsteller keine bekannten Gesundheitszustände kennt, die ein Sicherheitsrisiko darstellen könnten, und ihm in der Vergangenheit keine medizinische Versorgung verweigert wurde, ist lediglich ein US-Führerschein erforderlich.

Studentenpiloten, die sich für eine Freizeit- oder Privatpilotenlizenz sowie Freizeit-, Privat-, Geschäfts- und Flugtransportpiloten einsetzen, benötigen ein luftfahrtmedizinisches Attest.

Wie bekomme ich ein Flugmedizinisches Zertifikat?

Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Flugmediziner. Verwenden Sie die FAA-Website, um nach einem qualifizierten Flugmedizinischen Prüfer in Ihrer Nähe zu suchen.

Es ist auch ratsam, Ihren Fluglehrer oder andere Piloten auf Ihrem lokalen Flughafen um eine Empfehlung zu bitten. Wenn Sie in einer kleinen Stadt leben, müssen Sie möglicherweise in die nächste Stadt reisen, um einen Prüfer zu finden. Denken Sie daran, dass nicht alle medizinischen Prüfer für die Durchführung erstklassiger medizinischer Untersuchungen zertifiziert sind, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie den richtigen bekommen, wenn Sie tatsächlich ein erstklassiges ärztliches Attest benötigen.

Sobald Sie einen Prüfer ausfindig gemacht und sichergestellt haben, dass der Prüfer das erforderliche ärztliche Attest durchführen kann, sollten Sie sich nach Unterlagen oder Informationen erkundigen, die Sie zu Ihrem Termin mitbringen sollten. Zum Beispiel müssen Sie möglicherweise Ihre Kontakte oder Brillen für einen Sehtest tragen oder bringen.

Welche Art von medizinischem Zertifikat brauche ich?

Als Student, Freizeit- oder Privatpilot benötigst du mindestens eine medizinische 3. Klasse. Für Studenten, die planen, eine Karriere aus dem Fliegen zu machen, wird oft eine erstklassige medizinische Behandlung empfohlen, um sicherzustellen, dass Ihre Gesundheit den Standards entspricht, die für kommerzielle und Luftfahrtpilot-Zertifikate erforderlich sind, bevor Sie viel Zeit und Geld investieren Werdegang.

Berufspiloten (das heißt, jeder Pilot, der um Entschädigung oder Miete fliegt - keine Flugpiloten!) Benötigen mindestens ein ärztliches Attest zweiter Klasse.

Airline Transport Pilots (ATPs) müssen ein erstklassiges ärztliches Attest besitzen.

Wie viel kostet es?

Flugmedizinische Prüfer (AMEs) legen ihre Preise für luftfahrtmedizinische Untersuchungen fest. Die Kosten sind in der Regel ähnlich wie bei einer Routineuntersuchung, hängt jedoch von der Art der medizinischen Untersuchung und Ihrer persönlichen Gesundheitsgeschichte ab. Sie könnten erwarten, zwischen $ 75 und $ 150 für eine dritte Klasse zu zahlen. Erstklassige ärztliche Atteste kosten in der Regel 50 bis 100 Dollar mehr, da sie wesentlich umfangreicher sind als eine zweite oder dritte Klasse. Spezielle medizinische Untersuchungen (die durchgeführt werden, wenn gesundheitliche Probleme festgestellt werden oder eine Verzichtserklärung erforderlich ist) haben oft einen höheren Preis aufgrund zusätzlicher Tests und Verfahren sowie der längeren Bearbeitungszeit mit der FAA.

Was passiert bei der Prüfung?

Ein drittklassiger Arzt ist der am wenigsten invasive der drei Mediziner. Es ist vergleichbar mit einer sportlichen oder jährlichen Untersuchung. Der Arzt wird höchstwahrscheinlich Fragen stellen, um eine allgemeine Gesundheitsgeschichte zu erhalten, mit einem Fokus auf mentale und neurologische Gesundheit. Dann werden Sie wahrscheinlich Seh- und Hörtests erhalten. Die meisten Ärzte werden sicherstellen, dass Sie Ihre Ohren "poppen" können, um den Druck zu verringern: ein wichtiges Detail für Piloten.

Ein Mediziner der zweiten Klasse deckt die gleichen Gegenstände wie die dritte Klasse ab, ist aber etwas detaillierter und garantiert höhere Sehstandards.

Erstklassige medizinische Untersuchungen decken die gleichen Punkte ab, die die Medizin der zweiten Klasse mit strengeren Standards und einer Betonung der Herz-Kreislauf-Funktion sowie des allgemeinen Gesundheitszustandes durchführt. Ein EKG ist für eine erstklassige medizinische Versorgung erforderlich, und für ältere Piloten kann sich der Arzt stärker auf altersbezogene Probleme konzentrieren, die die Flugaufgaben beeinträchtigen können.

Wie lange ist ein medizinisches Zertifikat gültig?

Drittmittel sind für fünf Jahre für Menschen unter 40 Jahren und sonst zwei Jahre gültig.

Mediziner der zweiten Klasse haben eine zweijährige Gültigkeit für Piloten, die gewerbliche Pilotenprivilegien ausüben. Für andere (Privat- oder Freizeitpiloten oder Fluglehrer) gilt eine medizinische Zweitklasse für fünf Jahre, wenn sie unter 40 Jahre alt ist, und zwei Jahre, wenn sie älter als 40 Jahre sind. In diesem Fall wird das medizinische Tauglichkeitszeugnis der zweiten Klasse wieder in die dritte Klasse übernommen Privilegien nach den ersten zwei Jahren.

First-Class-Mediziner sind für ein Jahr gültig, wenn sie ATP-Privilegien und unter 40 Jahren ausüben, oder sechs Monate, wenn sie ATP-Privilegien über 40 Jahren ausüben. Ein First-Class-Medizin kann seit dem medizinischen Attest zwei Jahre lang für andere kommerzielle Piloten als ATPs gültig sein Privilegien kehren zu Privilegien der zweiten Klasse zurück. Privat- oder Freizeitpiloten und Fluglehrer mit einer erstklassigen medizinischen Versorgung haben medizinische Privilegien für fünf Jahre, wenn sie unter 40 Jahre alt sind, und zwei Jahre, wenn sie über 40 Jahre alt sind.

Was passiert, wenn ich die Prüfung nicht bestanden habe?

Viele Flugmediziner sind selbst Piloten und wollen Ihnen helfen, die Prüfung zu bestehen. Zwar gibt es bestimmte medizinische Bedingungen, die Menschen davon abhalten, Piloten zu werden, aber die Mehrheit von ihnen erfordert nur eine ausführlichere Prüfung, und dann müssen Sie wahrscheinlich einige Formalitäten erledigen, bevor Sie von der FAA ein "spezielles ärztliches Attest" erhalten. Wenn Sie eine Erkrankung haben, von der Sie denken, dass sie Sie disqualifizieren könnte, sollten Sie die Informationen im Voraus untersuchen, damit Sie wissen, was Sie erwartet, wenn Sie zur Prüfung erscheinen.

Ein ärztliches Attest zu verweigern ist nicht üblich, aber Verzichtserklärungen und verlängerte Bearbeitungszeiten sind.


Interessante Artikel
Empfohlen
Interessiert an der Arbeit für Kraft Heinz? Als drittgrößter Lebensmittel- und Getränkehersteller in Nordamerika und fünftgrößter Lebensmittel- und Getränkehersteller der Welt ist Kraft Heinz ein Begriff. Es hat mehr als 200 bekannte Food-Marken unter seinem Namen, darunter acht Marken im Wert von über $ 1 Milliarde. Firmenü
Ein Coast Guard Health Services Technician (HS) sorgt für medizinische Versorgung der Coast Guard-Mitglieder und ihrer Familien. Als HS sind keine zwei Tage gleich. Ein "typischer" Tag, der die Unterstützung von Ärzten und Zahnärzten, Laborarbeiten, Diagnosen, Röntgenaufnahmen, die Verschreibung von Medikamenten, die Verabreichung von Impfungen und die Durchführung von kleineren Operationen umfasst, wird oft durch Notfälle unterbrochen. Aufgr
Warum würde ein Mitarbeiter einen Verweis erhalten? Ein Mitarbeiter-Verweis ist eine offizielle Mitteilung an einen Mitarbeiter, entweder mündlich oder schriftlich, dass seine oder ihre Leistung die Erwartungen in einem oder mehreren Aspekten ihrer Arbeit nicht erfüllt. Die Rüge der Mitarbeiter erfolgt nach dem Scheitern des informellen Aufsichtscoachings, um dem Mitarbeiter zu helfen, die geforderte Leistung zu verbessern. In
Ein CDL kann dein Leben zum Besseren verändern Commercial Drivers Skills-Tests sind von entscheidender Bedeutung, wenn Sie einen Job haben wollen, bei dem Sie einen Lastwagen oder ein anderes Fahrzeug transportieren müssen, das übergroße oder gefährliche Materialien transportiert. Personen mit einer CDS-Lizenz haben Anspruch auf eine Reihe von hochbezahlten Jobs, für die außerdem Folgendes erforderlich sein kann: Frachtlieferung Laden und Entladen Mechanische Wartung von Fahrzeugen Umgang mit Frachtbriefen und anderen Papieren Arten von kommerziellen Lizenzen Es ist möglich, eine kommerzielle L
Diese Soldaten liefern Informationen über feindliche Positionen In der Armee agiert der Kavalleriescout als Augen und Ohren und sammelt Schlachtfeldinformationen über den Feind. Es gibt vielleicht keinen wichtigeren Soldaten in einer Kampfsituation als die Kundschafter, die Informationen über feindliche Positionen, Fahrzeuge, Waffen und Aktivitäten sammeln. Mi
Teil zwei aus der Karriere Crossroads Series Hast du dich entschieden eine berufstätige Mutter (oder Vater) zu werden, nachdem du deine Familie gegründet hast? Erstens, beruhige dich. Du verletzst dein Kind nicht. Als neuer Elternteil könnten Sie befürchten, dass die Verwendung von nicht mütterlicher Kinderbetreuung der Entwicklung Ihres Kindes abträglich ist. Viel