Geschäft

Mitarbeiter Arbeitszeitpläne für Flexibilität und Erfolg

Die Arbeitspläne der Mitarbeiter variieren von Vollzeit- über Teilzeit- bis hin zu Jobanteilen. Alle Arbeitspläne haben eines gemeinsam; der Arbeitnehmer leistet Arbeit, die von einem Arbeitgeber verlangt wird. Heutige Arbeitgeber wissen, dass die Flexibilität von den Mitarbeitern in ihren Arbeitsplänen benötigt wird.

Wenn sie dies nicht tun, sollten die Arbeitgeber aufpassen. Sie verlieren Ihre besten Mitarbeiter an einen Arbeitgeber, der versteht, dass Flexibilität in den Arbeitsplänen die am meisten gewünschte Anstellung der bevorstehenden Mitarbeiter ist. Stellen Sie sicher, dass Ihre Herangehensweise an die Arbeitszeiten der Mitarbeiter Ihre besten Mitarbeiter motiviert und bindet.

Die folgenden Auswahlmöglichkeiten heben Arbeitszeitenoptionen hervor, die Mitarbeiter lieben. Nicht jeder Mitarbeiter wird jeden Arbeitsplan lieben, aber einige Aspekte dieser Arbeitsplanwahl treffen die meisten Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter.

Bietet Ihr Arbeitgeber derzeit keine flexiblen Zeitpläne? So können Sie den flexiblen Zeitplan Ihrer Träume aushandeln.

  • Arbeiten Sie mit einem flexiblen Zeitplan

    Ein flexibler Zeitplan ermöglicht es einem Mitarbeiter, Arbeitszeit zu arbeiten, die von der durchschnittlichen Start- und Stoppzeit des Unternehmens abweicht. Ein geschätzter Vorteil, flexible Arbeitszeiten ermöglichen es den Mitarbeitern, die Balance zwischen Arbeit und Leben zu halten.

    Unterschiedliche flexible Arbeitszeiten passen zu den arbeitsreichen Leben vieler Mitarbeiter. Aber jeder Arbeitgeber Flexibilität in Arbeitsplänen hilft Ihnen motivieren und halten Sie Ihre besten Mitarbeiter.

  • Telearbeit

    Telearbeit oder Arbeiten von zu Hause aus ist eine flexible Arbeitsvereinbarung, die es einem Mitarbeiter, einem Berater oder einem Auftragnehmer ermöglicht, vom Arbeitgeber ganz oder teilweise entfernt zu arbeiten. Telearbeit ist auch eine Option für Schlechtwettertage und Tage, an denen ein Erwachsener im Haus anwesend sein muss für Veranstaltungen wie Möbellieferung, Ofenreinigung und Arztbesuche am Mittag.

    Einige Organisationen erlauben regelmäßige Telearbeit bis zu mehreren Tagen pro Woche für die meisten Mitarbeiter. Andere entscheiden, wer einen Telearbeitsplan von Fall zu Fall verwenden kann.

  • Teilen Sie einen Job

    Ein Job-Anteil tritt auf, wenn sich zwei Mitarbeiter den gleichen Job teilen. Es gibt Vorteile, Nachteile, Herausforderungen und Chancen, wenn Mitarbeiter ihren Job teilen. Als Arbeitgeber kann eine Arbeitsstelle sowohl dem Arbeitnehmer als auch Ihnen zugute kommen. Hier sind die Vor- und Nachteile einer Job-Aktie.

  • Arbeite alternative Verschiebungen

    Die Schichtarbeit findet in einem Arbeitsplan statt, der 24 Stunden am Tag und gelegentlich sieben Tage die Woche nutzt, um die Organisation am Laufen zu halten. Schichtarbeit findet statt, wenn eine 24-Stunden-Abdeckung erforderlich ist oder wenn ein 24-Stunden-Tag die Arbeitsleistung und Produktivität optimiert. Viele Ansätze für Schichtarbeit existieren und jeder Schichtarbeitsplan hat Herausforderungen.

    Aber einige Angestellte mögen einen Arbeitstag ohne Arbeit. Familien möchten möglicherweise vermeiden, Kinderbetreuungskosten mit Eltern in verschiedenen Schichten zu arbeiten. Einige Mitarbeiter arbeiten zwei Jobs oder führen ein Teilzeitunternehmen von zu Hause aus. Was auch immer der Grund ist, ein Schichtarbeitsplan trägt den Bedürfnissen einiger Mitarbeiter Rechnung.

  • Arbeit als Zeitarbeitnehmer

    Zeitarbeitskräfte werden angeheuert, um Arbeitgebern dabei zu helfen, geschäftliche Anforderungen zu erfüllen, und ermöglichen es dem Arbeitgeber, die Kosten für die Einstellung eines regulären Arbeitnehmers zu vermeiden. Manchmal ist es die Erwartung des Arbeitgebers, dass, wenn der Zeitarbeitnehmer erfolgreich ist, der Leiharbeitnehmer eingestellt wird. Aber ein temporärer Arbeitsplan ist eine Lifestyle-Entscheidung für viele Mitarbeiter.

    Vielleicht sind Sie eine Führungskraft, die nicht ganz bereit ist, in Rente zu gehen, aber Sie wollen nicht jeden Tag von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei demselben Arbeitgeber arbeiten - also Sie temp. Vielleicht liegt Ihr Herz im Skifahren, und die Skigebiete rufen Sie jeden Winter an. In der schneefreien Jahreszeit arbeiten Sie auf einer Insel oder in einem warmen Wetter. Gründe für einen temporären Arbeitsplan sind oft Entscheidungen.

  • Teilzeitangestellter

    Ein Teilzeitbeschäftigter hat traditionell weniger als 40 Stunden Arbeitswoche gearbeitet. Heute jedoch zählen einige Arbeitgeber ihre Angestellten als Vollzeitbeschäftigte, wenn sie 30, 32 oder 36 Stunden pro Woche arbeiten. Tatsächlich werden in einigen Unternehmen weniger Arbeitsstunden als nicht standardmäßiger Vorteil angesehen.

    Folglich variiert die Definition eines Teilzeitarbeitnehmers von Organisation zu Organisation. Aber eine Teilzeitarbeitszeit bietet einigen Mitarbeitern eine große Flexibilität. Für einige Mitarbeiter ist Teilzeit der Arbeitsplan der Wahl.

  • Vollzeitangestellter

    Das Fair Labor Standards Act (FLSA) definiert keine Vollzeitangestellten oder Teilzeitangestellten. Was als Vollzeitkraft gilt, wird in der Regel vom Arbeitgeber festgelegt.

    Die Definition eines Vollzeitarbeitnehmers wird häufig im Mitarbeiterhandbuch veröffentlicht. Manche Leute wollen einfach nur von 8 Uhr morgens bis 17 Uhr Vollzeitangestellte sein - vertraue diesem Gedanken wirklich. Andere suchen alle Arten von Flexibilität.

  • 
    Interessante Artikel
    Empfohlen
    Sie sehen sich auf Indeed oder einer der anderen Job-Seiten um, und Sie sehen einen Job, der genau Ihren Job hört. Ihr erster Gedanke wird wahrscheinlich sein: "Warum wird meine Position beworben?" Dann könnten Sie sich fragen, ob Sie Ihren Job verlieren werden. Nehmen Sie zuerst einen tiefen Atemzug und lesen Sie weiter, um zu erfahren, was zu tun ist, wenn Sie Ihren Job im Internet beworben sehen.
    Grundlegende Techniken & Praxis können Sie einstellen! Kürzlich habe ich direkt mit einer Reihe von Studenten daran gearbeitet, wie man sich auf ein Praktikumsinterview vorbereitet. Das Interview kann telefonisch oder persönlich stattfinden, aber die Vorbereitung auf beide Arten von Interviews ist ziemlich ähnlich, so dass wir beide in einer Sitzung diskutieren können. Stu
    Ein individueller Entwicklungsplan (IDP) ist ein Werkzeug, das die Mitarbeiterentwicklung erleichtert. Die Vorteile von IDPs sind: Sie sind eine Verpflichtung zwischen dem Angestellten und dem Manager darüber, was der Angestellte tun wird, um zu wachsen, und was der Manager tun wird, um den Angestellten zu unterstützen; Sie sind ein Katalysator für Dialog und Ideenaustausch. W
    Die US-Militärbezahlung wird von Dienstgrad und Dienstzeit bestimmt Das angestellte Personal aller Dienststellen erhielt mit Wirkung zum 1. Januar 2018 eine Zahlungserhöhung von 2, 4 Prozent für alle Gehaltsstufen. Die Grundbezüge sind in allen Dienststellen gleich und basieren auf Rang und Zeit im Dienst, wobei die Lohnerhöhungen nach Jahren erfolgen anerkennbarer Dienst. Es
    Die Details der Familien- und Krankenversicherung (FMLI) oder FAMILY Act Hier finden Sie die Informationen zum Familien- und Krankenversicherungsurlaub (FMLI) oder FAMILY Act. Für wen es ist Das FAMILY Act wird für alle Personen im öffentlichen oder privaten Sektor gelten, die Vollzeit, Teilzeit oder selbstständig sind. Si
    Die Bereitstellung von Anweisungen für neue Aufgaben und Aufgaben ist ein normaler Teil der Rolle eines Supervisors oder Managers. Wie Sie mit Ihrem Tonfall, Ihrer Wortwahl und Ihrer Körpersprache Anweisungen erteilen, trägt wesentlich dazu bei, Unterstützung zu erhalten und einen gesunden Arbeitsplatz zu fördern. Eff