Geschäft

Unterschied zwischen einem Job Board und einer Job Search Engine

Es kann verwirrend sein, den Unterschied zwischen einer Jobbörse und einer Jobsuchmaschine zu unterscheiden, aber es ist klug zu wissen, woher die Stellenanzeigen kommen, die Sie online finden. In einem Anschreiben erwähnen Sie normalerweise, wie Sie die Stellenausschreibung gefunden haben. Einfach gesagt, eine Jobbörse ist eine Website, auf der Stellenangebote von Arbeitgebern veröffentlicht werden, während Jobsuchmaschinen das Internet durchsuchen und Stellenangebote von Jobbörsen und Websites von Arbeitgebern zusammenfassen.

Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen Jobbörsen und Suchmaschinen, zusammen mit Beispielen und Ratschlägen, wie Sie beide im Rahmen Ihrer Jobsuche nutzen können.

Job Börsen

Bei Jobbörsen haben Unternehmen gezielt ihre offenen Stellen aufgelistet und nehmen häufig Bewerbungen direkt über die Jobbörse entgegen. Arbeitgeber zahlen in der Regel eine Gebühr an die Jobbörse, um ihre Jobs auf der Website aufzulisten - im Wesentlichen werden die Site-Warehouses wieder aufgenommen und der Arbeitgeber erhält Zugang zu ihnen.

Monster, die größte und bekannteste Stellenbörse, ist ein allgemeiner Vorstand mit Einsätzen in einer Vielzahl von Branchen. In der Tat bietet eine breitere Palette von Arbeitsplätzen einschließlich Vertragspositionen, Arbeiten zu Hause Chancen, Sommerjobs und Freiwilligenarbeit. CareerBuilder richtet sich mehr an Menschen mit einem Bachelor-Abschluss.

Niche Jobbörsen

Andere spezialisierte Boards konzentrieren sich auf eine bestimmte Branche. Würfel zum Beispiel ist eine führende Seite für Tech-Jobs. Career Bank und eFinancial Careers konzentrieren sich auf Finanzen und Bankwesen. Variety Careers veröffentlicht Medienjobs in Fernsehen, Radio und Produktion. TalentZoo umfasst Werbung und Marketing.

Ein sehr nischenorientierter Job konzentriert sich auf ganz spezifische Karrieren: Ein Rig-Ingenieur würde auf Rigzone.com arbeiten; Wenn Sie ein Experte in der Verarbeitung natürlicher Sprache sind, ist NLPPeople.com die richtige Stelle für Sie.

Andere Nischen-Boards bedienen einen Teil des Arbeitsmarktes wie Einsteigerjobs, Sommerjobs oder Praktika.

Job-Suchmaschinen

Tatsächlich und SimplyHired sind zwei der beliebtesten Jobsuchmaschinen und sie sammeln Millionen von Auflistungen auf ihren Plattformen. (In der Tat ist sowohl eine Jobsuchmaschine als auch eine Stellenbörse.) LinkUp durchsucht die Websites von kleinen, mittleren und großen Arbeitgebern, ohne die Beiträge der Jobbörsen einzubeziehen.

Nischenjobsuchmaschinen, wie Green Job Bank oder JobsOnTheMenu, sammeln Jobs von verschiedenen Industrie oder Karriere-spezifischen Aufstellungsorten.

Stellenbörsen und Job-Suchmaschinen

Sie finden eine breitere Auswahl an Stellenangeboten in Jobsuchmaschinen, da sie Einträge aus mehreren Quellen enthalten. Möglicherweise müssen Sie jedoch auch doppelte Einträge durchsehen und sicherstellen, dass die freie Stelle noch verfügbar ist.

Darüber hinaus kann die Ausrichtung auf eine umfassende Stellensuche schwierig sein. Wenn Sie eine große Firma suchen, erhalten Sie möglicherweise Hunderte oder sogar Tausende von Ergebnissen. Das Hinzufügen von Parametern wie z. B. Standort kann die Ergebnisse eingrenzen.

Wenn Sie eine Chance über eine Jobbörse finden, müssen Sie sich möglicherweise auf dieser Website registrieren, und manche benötigen sogar eine Gebühr für die Teilnahme. Sie können auch mit viel Spam und Werbung umgehen.

Eine umfassende Job-Suchstrategie

Denken Sie auch daran, dass sehr wenige Einstellungen tatsächlich durch Jobbörsen passieren. In einem Artikel über PBS berichteten Arbeitgeber, dass nur 1, 3 Prozent ihrer Mitarbeiter von Monster und 1, 2 Prozent von CareerBuilder kamen.

Um Ihre Jobsuche zu maximieren, verwenden Sie sowohl Jobbörsen als auch Jobsuchmaschinen zusammen mit einer Vielzahl von Websites, da keine einzelne Website alle Jobauflistungen durchsucht.

Darüber hinaus schränken Sie Ihre Jobsuche nicht auf Online-Quellen ein. Die überwiegende Mehrheit der Mitarbeiter kommt durch Vernetzung. Mindestens 60 Prozent aller Arbeitsplätze werden auf diese Weise gefunden, und einige Quellen führen sogar noch höhere Statistiken an.

Um Ihre Chancen zu maximieren, einen Job zu finden, den Sie lieben und für die Stelle eingestellt werden, erstellen Sie eine Multi-Prong-Strategie mit Nischen- und allgemeinen Jobsuchmaschinen und Jobbörsen und Netzwerken.

Vor allem sollten Sie Ihre Jobsuche nicht unter dem Hut behalten (selbst wenn Ihre derzeitige Beschäftigungssituation bedeutet, dass Sie in sozialen Medien und bei der Arbeit diskret sein müssen). Sagen Sie allen, dass Sie wissen, dass Sie suchen. Planen Sie Kaffeedaten mit Kontakten, die Sie schon lange nicht mehr gesehen haben, und führen Sie Visitenkarten mit, falls Sie sozial in eine Verbindung geraten, die einen Vorsprung haben könnte.

Richte informative Interviews mit Leuten ein, die einen Job haben, den du willst, und frage sie, wie sie dahin gekommen sind, wo sie heute sind.

Denken Sie daran: Das Ziel besteht nicht nur darin, eingestellt zu werden. Es geht darum, eine Arbeit zu finden, die befriedigend ist, bei einem Arbeitgeber, der eine gute kulturelle Eignung hat, und der sich entsprechend für die Rolle und für Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen bezahlt macht. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie alle verfügbaren Ressourcen nutzen - nicht nur Jobbörsen und Suchmaschinen.

Empfohlen
Sie haben also die Kernkompetenzen einer Rechtssekretärin gemeistert. Wie zeichnen Sie sich als gefragter Sekretariats-Profi im juristischen Bereich aus? Die Antwort lautet lernen, wie man eine gute juristische Sekretärin wird, indem man über diese sieben wichtigen Arbeitsmerkmale hinausgeht. Sei verlässlich Ein Rechtssekretär ist die rechte Person des Rechtsanwalts, daher ist Zuverlässigkeit ein entscheidendes Arbeitsmerkmal, das den Erfolg sichert. Dies
Die Check-Fahrt ist der letzte Schritt, bevor Sie ein zertifizierter Pilot werden, und es ist ein großer, stressiger Schritt! Mit der endlosen Liste von Details zu studieren und Manöver zu üben, kann Check-Ride-Vorbereitung unmöglich erscheinen. Wenn dein Ausbilder dich für eine Kontrollfahrt abmeldet, sind die Chancen gut, dass du mit Bravour bestanden wirst, aber Fehler passieren, besonders wenn wir nervös sind. Hier
Ein guter Journalist muss über hervorragende Reporting-Fähigkeiten verfügen. Da es Zeit braucht, um gute Reporting-Fähigkeiten zu entwickeln, sollten Sie in diesem Bereich arbeiten, wenn Sie versuchen, einen Job als Reporter oder Zeitschriftenredakteur zu finden. Eine gute Berichterstattung, ob Sie es von Angesicht zu Angesicht oder am Telefon machen, ist der Schlüssel, um eine Geschichte gut zu machen. Und
Während ein Haustier-Groomer sehr lohnend und potenziell lukrativ sein kann, ist dies der am meisten herausfordernde Beruf in der Heimtierbranche, besonders da dieser Bereich das größte Potential für Verletzungen und Unfälle aufweist - für Haustiere und Groomers selbst. Pflegerinnen und Pfleger finden nicht nur häufig sickernde, verängstigte, unkooperative oder sogar geradezu aggressive Haustiere, die in diesem Beruf in der Regel mit scharfen Gegenständen, schwerfälligen Putztischen, beheizten Trocknern, Wasser und anderen potentiell gefährlichen Gegenständen und Sicherheitsproblemen arbeiten.
Machen Sie Meetings weniger langweilig, so dass Sie ihren Zweck erfüllen Meetings sind ein unvermeidlicher Teil des Geschäfts. Sie tauschen Informationen aus, entwickeln Ideen, generieren Lösungen und schaffen Prozesse und Systeme. Das Problem ist, dass viele dieser Treffen schmerzhaft langweilig sind, was bedeutet, dass die Leute, die teilnehmen, ihre Gehirne ausschalten. W
Vorbereitungen für den Polizei-Screening-Test Bevor Sie Ihre Karriere als Polizist beginnen können, müssen Sie einige Hürden überwinden. Da ist die Hintergrunduntersuchung und vielleicht ein Polygraph und eine psychologische Prüfung. Und natürlich musst du eine Polizeiakademie besuchen. Aber vorher müssen Sie den Test der grundlegenden Fähigkeiten hinter sich bringen. Der Tes