Geschäft

Kann ich der Armee mit einem Fehlverhalten auf meinem Rekord beitreten?

Army Criminal History Verzichtserklärungen - Vergehen

Dem Militär beizutreten ist nicht für diejenigen, "die nirgendwo anders hin können". Das Militär verlangt von den Antragstellern einen guten moralischen Status. Dies bedeutet, dass ein Rekrut keine schweren Verbrechen begangen haben darf. Verfehlungen sind von Natur aus und Definition nicht notwendigerweise schwere Verbrechen wie ein Verbrechen, aber abhängig von der Schwere des Problems, wie oft ein Vergehen begangen wurde, und in welchem ​​Alter es begangen wurde, kann ein Rekrut einen Verzicht beantragen .

Jeder Bewerber um eine Anstellung bei der United States Army, der zwei, drei oder vier Zivilverurteilungen oder andere nachteilige Dispositionen wegen eines Vergehens wegen Vergehens erhalten hat, benötigt eine Verzichtserklärung. Die Genehmigungsbehörde ist der Rekrutierungsbataillonskommandeur, der stellvertretende Kommandant oder der Exekutivoffizier. Es gibt tatsächlich Kapitalverbrechen, aber die Genehmigungsbehörde ist viel höher und die Wahrscheinlichkeit einer Genehmigung ist geringer.

Typische Ordnungswidrigkeiten

  • Geänderter Führerschein oder Identifikation - falsche ID.
  • Angriff, Kampf oder Batterie (mehr als $ 500 Strafe oder Restitution oder Entbindung).
  • Tragen einer Waffe auf dem Schulgelände (Anmerkung: Die Armee stuft dies als eine schwere Straftat ein, auch wenn sie als Ordnungswidrigkeit angeklagt / verurteilt wird. Dazu gehört auch das Tragen einer Waffe auf dem Schulgelände, wenn eine Strafe von Schulbeamten verhängt wurde. Ausweisung, Aussetzung, Geldstrafe oder Zivildienst).
  • Überprüfen, wertlos, machen oder äußern, mit der Absicht zu betrügen oder zu täuschen (weniger als 500 Dollar).
  • Verschwören, ein Vergehen zu begehen.
  • Verachtung des Gerichts für Ordnungswidrigkeiten.
  • Beitrag zur Kriminalität eines Minderjährigen.
  • Verbrechen gegen die Familie (keine Unterstützung der Familie).
  • Verbrecher- oder böswilliger Unfug (weniger als $ 500 Geldstrafe oder Restitution oder Entbindung).
  • Entweihung der amerikanischen Flagge.
  • Entweihung eines Grabes.
  • Inländische Batterie / Gewalt, nicht berücksichtigt Lautenburg Amendment (Anmerkung: Die Armee stuft dies als eine schwere Straftat ein, auch wenn sie als Vergehen angeklagt / verurteilt wird. Siehe unten für Lautenburg Amendment Definition).
  • Fahren unter Drogen- oder Rauschgift oder Fahren bei eingeschränkter Fähigkeit (Anmerkung: Die Armee stuft dies als eine schwere Straftat ein, auch wenn sie als Vergehen angeklagt / verurteilt wird.).
  • Fehler bei der Registrierung beim selektiven Service.
  • Fehler beim Stoppen und Helfen nach einem Unfall.
  • Falsche Bombendrohung.
  • Leim schnüffeln / malen / chemisches Schnüffeln.
  • Belästigung, Bedrohung oder Stalking.
  • Illegales Brennen ohne Brandstiftung
  • Illegale oder betrügerische Verwendung einer Kreditkarte, einer Bankkarte oder einer automatischen Bankkarte (Wert unter 500 $).
  • Unsittliche Entblößung.
  • Eine unzüchtige, beleidigende oder obszöne Sprache wurde direkt oder telefonisch an eine andere Person weitergegeben.
  • Freude fahren.
  • Larceny oder Umwandlung (Wert von weniger als $ 500).
  • Verlassen der Szene eines Unfalls oder schlagen und rennen.
  • Plündern.
  • Versand per E-Mail mit obszöner oder unanständiger Angelegenheit.
  • Postfachzerstörung.
  • Erlaube ein DUI.
  • Prostitution oder Aufforderung zur Prostitution (Anmerkung: Die Armee stuft dies als eine schwere Straftat ein, auch wenn sie als Vergehen angeklagt / verurteilt wird.).
  • Besitz von Marihuana oder Drogenzubehör (Anmerkung: Die Armee stuft dies als eine schwere Straftat ein, auch wenn sie als Vergehen angeklagt / verurteilt wird.).
  • Leichtsinniges Fahren, Unachtsamkeit oder Unvorsichtigkeit (gilt als Vergehen, wenn die Geldstrafe 300 Dollar oder mehr beträgt oder wenn eine Haftstrafe verhängt wird; ansonsten als geringfügige Verkehrsverstossung betrachtet).
  • Rücksichtslose Gefährdung.
  • Widerstand gegen Festnahme oder Entgehen der Polizei.
  • Waffen verkaufen oder leasen.
  • Gestohlenes Eigentum, wissentlich erhalten (Wert weniger als $ 500).
  • Krimineller Hausfriedensbruch.
  • Unautorisierte Verwendung eines Fahrzeugs / Beförderungsmittels von einem Familienmitglied.
  • Ungesetzliches Tragen von Feuerwaffen oder Tragen von versteckter Waffe.
  • Rechtswidrige Eingabe.
  • Rechtswidrige Nutzung der Fernsprech-Telefonkarte.
  • Gebrauch des Telefons, um andere zu beschimpfen, zu nerven, zu belästigen, zu bedrohen oder zu quälen.
  • Vandalismus (mehr als $ 500 Geldstrafe oder Restitution oder Beschränkung).
  • Verletzung der Bewährungszeit.
  • Eine Schusswaffe willentlich entladen, um das Leben zu gefährden; Schießen in der Öffentlichkeit.

Die Definition von häuslicher Gewalt / Batterie unter dem Lautenburger Gesetz lautet wie folgt: Zum Zeitpunkt der Straftat war der verurteilte Straftäter einer der folgenden:

  1. Ein gegenwärtiger oder früherer Ehepartner, Elternteil oder Vormund des Opfers.
  2. Eine Person, mit der das Opfer ein gemeinsames Kind teilte.
  3. Eine Person, die mit dem Opfer als Ehepartner, Elternteil oder Vormund zusammenlebte oder mit ihm zusammen wohnte.
  4. Eine Person, die einem Ehepartner, Elternteil oder Vormund ähnlich ist.


Interessante Artikel
Empfohlen
US News & World Report Rankings und einige Lobende Erwähnungen Zahlreiche bekannte Publikationen und Websites veröffentlichen regelmäßig Rankings für die besten Veterinär-Colleges des Landes. Das am meisten anerkannte und respektierte Tierarzt-Ranking ist der Bericht von U.S. News & World Report etwa alle vier Jahre. Der
Wie scannt der Arbeitgeber Bewerber, um zu ermitteln, welche Bewerber zu befragen und einzustellen sind? Welche Informationen nutzen Personalchefs, um den Bewerberpool einzuschränken? Gibt es Richtlinien, die Arbeitgeber beachten müssen, wenn sie Kandidaten auf Jobsuche prüfen? Viele Arbeitgeber führen Voruntersuchungen von Bewerbern durch. Di
5 Work-at-Home-Jobs für Mütter Einen Job bei der Arbeit zu Hause zu finden, kann auf den ersten Blick entmutigend erscheinen, besonders für Mütter, die vielleicht bereits ein volles Leben haben. Aber wenn Sie versuchen, den Wechsel vom Büro zu einem Arbeitsplatz zu machen, sollten Sie als Erstes überlegen, ob Sie Ihren aktuellen Arbeitsplatz telekommunizieren können. Wenn
Mitarbeiter verlassen Ihre Organisation aus guten Gründen und aus schlechten Gründen. Auf der positiven Seite finden sie neue Möglichkeiten, gehen zurück zur Schule, ziehen sich zurück oder landen ihren Traumjob. Weniger positiv sind sie wegen schlechter Leistung oder schlechter Teilnahme entlassen oder erleben eine Entlassung wegen eines Geschäftsabschwungs. In j
Wenn Sie sich über Ihre beruflichen oder beruflichen Ziele nicht sicher sind, sollten Sie in Erwägung ziehen, die Dienste eines Berufsberaters oder Coaches in Anspruch zu nehmen, um Sie bei der Klärung Ihrer Situation zu unterstützen. Was ist ein Karriereberater? Ein Karriereberater ist ein Fachmann, der Klienten hilft, ihre Karriere zu planen und ihre Beschäftigungsziele zu erreichen. Ber
4 Schlüsselfaktoren bei der Auswahl der Onboarding-Software Moderne Onboarding-Software hat die Art und Weise, wie große und kleine Unternehmen an Schulungsprogramme, die für ihre neuen Mitarbeiter höchst anpassbar und erschwinglich sind, angepasst hat, dramatisch verändert. Denken Sie in diesem Sinne an den traditionellen Einstellungsprozess. Tro