Geschäft

Air Force Cyberspace Verteidigung Operationen (1B4X1)

Interessieren Sie sich für eine Karriere, die Computernetzwerke vor Angriffen durch Cyber-Angriffe schützt oder Teil von Operationen ist, um feindliche Computersysteme zu knacken? Ein erfahrener Cyber-Krieger hat sich schnell zu einer beliebten Figur in Fernsehserien und Filmen entwickelt.

Computer-Systeme vor Angriffen und Konterangriffen zu schützen, ist nicht nur ein faszinierendes Fantasy-Abenteuer, es ist ein Karriereweg in der Air Force. Das Berufsfeld Cyberkriegsoperationen ist offen für militärische Soldaten, die bereits über Fähigkeiten in Computernetzwerken verfügen. Eine Mindestpunktzahl von 60 bei der Air Force Electronic Data Processing Test ist für den Einstieg in dieses Berufsfeld erforderlich.

Cyber ​​Warfare Operations Spezialzusammenfassung

Das Personal im Bereich Cyber ​​Warfare Operations erfüllt Aufgaben zur Entwicklung, Aufrechterhaltung und Verbesserung der Fähigkeiten des Cyberspace. Diese Fähigkeiten dienen dazu, nationale Interessen vor Angriffen zu schützen und im Cyberspace Wirkungen zu erzielen, um nationale Ziele zu erreichen.

Sie führen sowohl offensive als auch defensive Cyberspace-Operationen durch. Sie handeln, um Cyberspace-Systeme vor feindlichem Zugriff und Angriffen zu schützen. Sie führen Befehl und Kontrolle (C2) von zugewiesenen Cyberspace-Kräften aus und führen Konflikte mit dem Cyberspace aus. Sie werden sich mit dem Verteidigungsministerium, den Behörden und den Koalitionstruppen zusammenschließen. Der Karriereverlauf beinhaltet:

  • Cyber ​​Warfare Operations Apprentice 1B431: Verliehen nach Abschluss des 1B4X1 Cyber ​​Warfare Operations Initial Skills Kurses. Auszubildende werden in Positionen wie Incident Response Operator oder Interactive Operator eingeteilt. Die technische Schule dauert durchschnittlich 16 Monate.
  • Cyber ​​Warfare Operations Journeyman 1B451: Verliehen nach Abschluss der 1B451 CDC und anderen Anforderungen.
  • Cyber ​​Warfare Operations Craftsman 1B471: Mindestrang SSgt.
  • Cyber ​​Warfare Operations Superintendent 1B491: Minimaler Rang SMSgt.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten in Cyber ​​Warfare Operations

Als Teil der Cyberspace-Kriegsführung arbeitet das Personal in diesem Berufsfeld mit Überwachungs-, Kampf-, Berichts- und Netzwerkmanagementsystemen. Operationen arbeiten, um Daten und Netzwerksysteme auf eine Weise zu schützen, die über passive Abwehrmaßnahmen wie Firewalls hinausgeht. Einige Operationen unterstützen die nachrichtendienstlichen Operationen. Sie müssen in der Lage sein, Anweisungen in spezifische Leitlinien und Verfahren für Bedieneraktionen zu interpretieren und Operationspläne zu entwickeln und auszuführen.

Sie werden die Einsatzbereitschaft von Kommunikation, Sensoren, Intrusion Detection und zugehörigen Support-Equipment evaluieren. Sie werden sich mit anderen Betreibern koordinieren, die Waffenkontrolle, Überwachung und Netzwerkaktivitäten durchführen. Zu Ihren Aufgaben gehört es, den Kommandanten über die Bereitschaft von Fähigkeiten, Statusberichten, Trainingsübungen und Auswertungsergebnissen zu beraten.

Spezialqualifikationen:

  • Wissen: Dieses Feld erfordert Kenntnisse über Computerbetriebssysteme, Hardware, Software, Datenbanken und Programmiersprachen. Es ist wichtig, die Grundlagen zu Netzwerken, Protokolle, Netzwerkadressierung und -infrastruktur, Telekommunikationstheorie und Datenkommunikation zu verstehen. Sie müssen sowohl mit drahtloser Vernetzung als auch mit der Bereitstellung von persönlichen drahtlosen Geräten vertraut sein und Kryptographie einschließlich der Nutzungs- und Nutzungstechniken verstehen. Sie müssen Cyber-Betriebsgesetze verstehen.
  • Ausbildung : Muss die High School abgeschlossen haben. Zusätzliche Kurse in STEM (Wissenschaft, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik) sind wünschenswert. Es ist auch wünschenswert, einen Associate-Abschluss oder höher in verwandten Bereichen oder Informationstechnologie (IT) -Zertifizierung zu haben.
  • Training: Für eine Auszeichnung von AFSC 1B431 ist der Abschluss des Kurses Cyber ​​Warfare Operations Apprentice erforderlich.
  • Erfahrung. Für die Lehrlingsstufe sind keine Erfahrungen erforderlich.

Die folgende Erfahrung ist obligatorisch für die Vergabe des AFSC auf Journeyman und Handwerker Ebenen sind angegeben:

  • 1B451 Qualifikation und Besitz von AFSC 1B431
  • 1B471 Qualifikation und Besitz von AFSC 1B451

Sonstiges: Berechtigung für eine streng geheime Sicherheitsabfertigung gemäß AFI 31-501, Personal Security Program Management. Die Vergabe des 3-Skills-Levels ohne abschließende Top Secret (TS) -Abgabe ist erlaubt, sofern gemäß AFI 31-501 eine Interim-TS erteilt wurde.

Quelle: AFSC 1B4X1 Cyber ​​Warfare Operations Karrierefield Education and Training Plan, November 2014.


Interessante Artikel
Empfohlen
Ein legitimes virtuelles Call Center oder ein Betrug? Arise Virtual Solutions ist eine bekannte virtuelle Call-Center-Firma, die oft in den Medien als eine legitime Arbeit-zu-Hause-Gelegenheit erwähnt wird. Andere Call-Center-Jobs können jedoch bessere Möglichkeiten zur Geldbeschaffung bieten. Um ein Arise-Agent zu werden, müssen Sie ein Unternehmen werden. Ar
Um einen Job zu Hause Call-Center-Job in South Carolina zu finden, überprüfen Sie diese Liste der Contact Center, die für Home-based Arbeitsplätze mieten. Accolade Support Call Center-Dienste Home-basierte Tech-Support-Agenten, die alle unabhängige Auftragnehmer sind, sowie CSRs bieten Kundenservice für die Kunden dieses Unternehmens. Sie
21 schnelle Tipps, um Ihren Lebenslauf von der Masse abheben Es kann eine Herausforderung sein, Ihren Lebenslauf von Arbeitgebern wahrgenommen zu bekommen, aber es gibt Möglichkeiten, ihn zu optimieren und ihn über das Bewerber-Tracking-System (ATS) hinaus zu verschieben, mit dem Arbeitgeber Bewerbungen screenen.
Das Finden und Halten dieser schwer fassbaren Sache namens Work Life Balance ist für die meisten Väter schwierig. In einer Zeit, in der Smartphones und andere digitale Geräte es uns ermöglichen, bei der Arbeit rund um die Uhr in Verbindung zu bleiben, spielt sich die Arbeit unabhängig von unseren normalen Arbeitszeiten tendenziell in die Familienaktivitäten und die persönliche Zeit ein. Ein V
Überprüfen Arbeitgeber immer Referenzen? Sollten Sie erwarten, dass potenzielle Arbeitgeber Sie bei den Organisationen, für die Sie in der Vergangenheit gearbeitet haben, auschecken? In vielen Fällen lautet die Antwort "Ja". Wenn Sie mit der Jobsuche beginnen möchten, sollten Sie Ihre Referenzen überprüfen lassen. Die R
Diese Soldaten bereiten den Operationssaal auf eine Operation vor In der Army unterstützt ein OP-Spezialist das Pflegepersonal bei der Vorbereitung von Patienten und OP-Operation. Sie unterstützen auch medizinisches Personal bei chirurgischen Eingriffen. Diese Soldaten benötigen keine Ausbildung in Medizin oder Krankenpflegeschule, bevor sie sich für diese Stelle bewerben, sondern sollten in der Lage sein, alle Aspekte der Arbeit in einer chirurgischen Umgebung zu bewältigen. Es