Geschäft

5 Warnzeichen, dass Sie möglicherweise gefeuert werden

Egal, ob Sie aus wichtigem Grund gefeuert werden oder im Rahmen einer Massenentlassung entlassen werden, der Verlust Ihres Jobs fühlt sich nie gut an. Selbst wenn Sie von Ihrem früheren Auftritt weniger als begeistert waren, ist es gut möglich, dass Sie das Geld brauchen - und nicht den Stress der Arbeitssuche brauchen.

Ach, in die meisten Leben müssen ein paar rosa Zettel fallen. Wenn Sie Ihren Job verlieren, ist es im besten Fall, es herauszufinden, lange bevor Sie in einen Konferenzraum gehen, nur um von einem düsteren HR-Repräsentanten begrüßt zu werden - so können Sie Ihre Arbeitssuche starten Du bist immer noch angestellt.

Hier sind ein paar Warnsignale, dass Sie an der Reihe sind, sich für die Arbeitslosigkeit zu bewerben *:

5 Anzeichen, dass Sie möglicherweise gefeuert werden

1. Der Firma geht es nicht gut.
Abhängig von Ihrer Rolle in der Organisation haben Sie möglicherweise einen direkten Einblick in die Geschicke des Unternehmens. Wenn Ihr Arbeitgeber Kunden oder Bargeld blutet, sich in der Presse prügelt oder andere Reputationsverluste in der Branche erleidet, wird Ihre Arbeit - und die Ihrer Kollegen - für diese Welt vielleicht nicht mehr lange dauern.

Aus diesem Grund zahlt es sich auch aus, auf dem Profil Ihres Arbeitgebers zu bleiben, indem Sie ihnen in sozialen Medien folgen, Google Alerts mit dem Firmennamen einrichten und so weiter. Nicht jede schlechte Erwähnung in der Presse ist gleichbedeutend mit einem drohenden Untergang, aber es ist besser, zu wissen, wie der Wind weht ... auch wenn sich das ändert.

Beachten Sie auch, dass Ihr Unternehmen nicht für große Veränderungen schlecht tun muss, um Ihre Karriere zu beeinflussen. Ein Erwerb oder eine andere strukturelle Änderung könnte Sie ebenso wie ein Geschäftsausfall betreffen.

2. Sie haben nichts zu tun.
Ihr größtes Projekt gehört jetzt jemand anderem, während Ihre kleineren Verantwortlichkeiten auf dem Teller eines Praktikanten gelandet sind. Ihre Berichte werden einem anderen Manager zugewiesen, und Ihre Kunden werden allmählich auf die Liste einer anderen Person weitergeleitet.

In der Zwischenzeit versuchen Sie Wege zu finden, die nicht Solitaire beinhalten oder Zeit in sozialen Medien verschwenden.

Nutzen Sie diese freie Zeit, um eine Strategie zu entwickeln, um einen anderen, besseren Job zu finden. (Machen Sie nichts von der eigentlichen Arbeitssuche bei der Arbeit. Das ist eine großartige Möglichkeit, eine potenzielle Entlassung aus Gründen in Kündigung zu verwandeln.)

3. Ihre Projekttermine sind gerade gestiegen ... und sie sind alle ungefähr zur gleichen Zeit.
Vielleicht ist es jedoch nicht so sehr, dass Sie nichts zu tun haben, sondern dass Ihr Chef viel größere Eile hat als sonst, um Ihre Projekte abzuschließen. Dies deutet nicht unbedingt auf eine drohende Entlassung hin, aber wenn viele Ihrer Deadlines auf einmal und zu demselben allgemeinen Zeitrahmen aufsteigen, könnten Sie sich Ihren eigenen Termin für die Kündigung ansehen.

So mittelmäßig es klingt, jemanden dazu zu bringen, seine To-Do-Liste zu klären, bevor er sie wissen lässt, dass ihre Dienste nicht mehr benötigt werden, passiert es. Halte Ausschau, damit du es sehen kannst, wenn es dir passiert.

4. Dein Chef hasst dich.
Vielleicht hast du dich immer gut verstanden, aber jetzt kannst du nicht einmal über die grundlegendsten Probleme kommunizieren, oder vielleicht ist dein Arbeitstag zu einem Schuldspiel geworden und du bist immer Es. Vielleicht gab es sogar einen Aufschrei, einen echten Fehler von Ihnen, den keine Mühe oder Verantwortung zu löschen scheint.

Was auch immer der Grund sein mag, wenn der Chef nicht auf Ihrer Seite zu sein scheint, könnte es an der Zeit sein, Ihren Lebenslauf zu polieren.

5. Sie fühlen sich plötzlich und völlig fehl am Platz.
Dieser Indikator ist etwas schwieriger zu bestimmen als einige der anderen, aber es lohnt sich trotzdem, darauf zu achten. Wenn Sie sich bei der Arbeit wie eine außerirdische Lebensform fühlen, mit ganz anderen Prioritäten, Interessen und Perspektiven als alle, mit denen Sie arbeiten, ist es vielleicht an der Zeit, weiterzumachen.

Selbst wenn Sie keine Pappschachtel bekommen und gesagt wird, dass Sie alle Ihre Sachen in Ihr Heimbüro verlegen sollen, verdienen Sie mehr von Ihrer Beschäftigungserfahrung. Beginnen Sie darüber nachzudenken, einen Sprung in eine angenehmere Unternehmenskultur zu machen, bevor Sie verdrängt werden.

Überprüfen Sie diese 15 Tipps für die Vorbereitung auf die Jobsuche, um loszulegen.

* Hinweis: Nicht alle Arbeitnehmer, die ihren Arbeitsplatz verlieren, sind arbeitslos. Erfahren Sie mehr darüber, wer Anspruch auf Leistungen hat , und erkundigen Sie sich bei Ihrem staatlichen Arbeitsamt nach spezifischen Informationen.

Was Sie sonst noch wissen sollten: Sollten Sie aufhören, bevor Sie entlassen werden?

Empfohlen
Damit eine Geschichte eine vollständige Geschichte ist, brauchen wir nur ein kleines Element innerhalb der Erzählung, das gelöst werden soll. Dieses Element kann winzig sein. Es ist oft unglücklich. Es könnte uns Millionen von Fragen hinterlassen, aber es beantwortet eins. Was in einer Geschichte gelöst wird, ist nicht immer etwas, das äußerlich geschieht, sondern innerlich. Oft wi
Medienhäuser werden oft für Sensationsgier in der heutigen Berichterstattung verantwortlich gemacht. Reporter werden dafür kritisiert, dass sie die Fakten übertreiben, um höhere Nielsen-Bewertungen oder mehr Zeitungsabonnements zu erhalten. Sind die Kritiken gültig? Im Bezirksgefängnis bricht Gewalt aus und einige Insassen werden verletzt. Der S
Die Kunst, wie ein guter Titel entwickelt wird Warum brauchen Sie einen guten Buchtitel? Erstellen Sie einen guten Titel für Ihr Buch hilft sicherzustellen, dass es in den Köpfen der potenziellen Leser bleiben wird. Wäre Seabiscuit auf die New-York-Times -Bestsellerlisten gelaufen, wenn er den Titel Vier gute Beine gehabt hätte ? Od
Es gibt so viele Betrügereien wie echte Stellenangebote online - manchmal scheint es mehr zu sein. Woran erkennt man den Unterschied zwischen Online-Job-Scams und legitimen Stellenangeboten? Es kann sehr schwierig sein, den Unterschied zwischen dem, was real ist, und dem Betrug zu unterscheiden. Betrüger werden immer ausgefeilter und entwickeln neue Wege, um Arbeitssuchende die ganze Zeit zu nutzen.
Ressourcen verfügbar in der HR-Sektion von cocina123.com Was ist eine Human Ressource? Die häufigste und häufigste Glossardefinition und -frage lautet: "Was ist die Definition von Humanressourcen oder einer Human Ressource?" William R. Tracey definiert in "The Human Resources Glossary " Human Resources als "die Menschen, die eine Organisation leiten und betreiben", im Gegensatz zu den finanziellen und materiellen Ressourcen einer Organisation. E
Einen Dankesbrief oder eine Dankesmail nach einem Bewerbungsgespräch zu schreiben, ist ein Muss. In der Tat denken manche Arbeitgeber weniger von jenen Befragten, die nicht sofort nachgehen. Ein Interview danke Brief wird an die Leute geschickt, die Sie für einen Job interviewen. Ihr Dankesbrief (oder danke E-Mail-Nachricht) lässt den Arbeitgeber wissen, dass Sie schätzen, für den Job in Betracht gezogen zu werden. Es