Geschäft

4 Wege Frauen können mehr verdienen und bekommen eine Promotion

Während es zwei gemeinsame Karriereziele sind, mehr Geld zu verdienen und eine Beförderung zu bekommen, zeigen Untersuchungen, dass Frauen immer noch weniger verdienen als Männer, die in denselben Jobs arbeiten. Aber es gibt auch Anzeichen dafür, dass sich die geschlechtsspezifischen Lohnunterschiede schließen, speziell für Erwachsene im Alter von 25 und 34 Jahren - Frauen in dieser Gruppe verdienen 90 Cent für jeden Dollar, den ihre männlichen Kollegen verdienen.

Wenn Sie eine Frau sind und eifrig darauf sind, die Karriereleiter hinaufzusteigen und dafür bezahlt zu werden, was Sie wert sind, hier sind vier entscheidende Tipps, die Ihnen helfen werden, durch die gläserne Decke zu brechen.

Erfahren Sie, wie Sie mehr verlangen - und dann tun Sie es!

Linda Babcock und Sara Laschever, Autorinnen des Buches "Women Do not Ask", stellen die These auf, dass ein Teil des Grundes für die Ungleichheit der Geschlechter am Arbeitsplatz darin besteht, dass Frauen ihre Einstiegsgehälter typischerweise nicht so gut verhandeln wie Männer . Dies ist ein wichtiger Faktor, sagen Experten, weil die Art und Weise, wie Sie Ihr Gehalt aushandeln, langfristige Auswirkungen auf die Berechnung künftiger Erhöhungen und Boni haben wird.

Tara Jackson, Finanzexpertin und Hauptrednerin bei MadamMoney.com, sagt, dass die Vorbereitung einer Lohnverhandlung dazu beitragen könnte, die Kluft zwischen den Geschlechtern zu schließen.

"Wenn Sie mit Dokumentation Ihrer Leistungen nach Geld fragen, werden Sie in einer besseren Position sein zu verhandeln, wenn sie Nein sagen oder Ihnen weniger anbieten, als gefragt wurde", erklärte Jackson. "Denken Sie auch daran, dass, wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen nicht mehr Geld geben kann, Sie nach anderen Vorteilen wie mehr Freizeit, Telearbeit usw. fragen."

Haben Sie keine Angst, sich zu beschweren!

Manche mögen Ihnen sagen, dass Sie Ihre Arbeit für Ihre Karriere sprechen lassen sollten. Aber Bescheidenheit kann dich verletzen.

Eine Studie sagt, dass Männer zwar oft ermutigt sind, sich für ihre Arbeit einzusetzen, aber Frauen - selbst wenn sie gute einträgliche Ideen haben - immer noch Angst vor Ablehnung und möglicher Gegenreaktion haben.

Ein Teil des Problems liegt auf männlich dominierten Unternehmen, die ihre Kultur ändern müssen. Aber wenn Frauen sich nicht äußern, wird das Unternehmen weniger dazu neigen. Und mit Frauen in mehr Führungspositionen als je zuvor, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um all die gute Arbeit voranzutreiben, die Sie mit einer starken Stimme machen!

Ihre Worte werden Ihnen mehr Sichtbarkeit verleihen, Ihre Ideen mit Vertrauen vermitteln und Ihnen helfen, die Kultur am Arbeitsplatz zu verändern, um die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern.

Du kannst nicht alleine erfolgreich sein. Erfahren Sie, wie Sie delegieren.

Obwohl Unternehmerinnen optimistisch sind, ihr Unternehmen zu vergrößern, sind sie auch viel weniger wahrscheinlich als ihre männlichen Kollegen, um Menschen einzustellen, die ihnen helfen.

Eine Studie sagt, dass nur 9 Prozent der weiblichen Unternehmer planen, innerhalb der nächsten sechs Monate mehr Mitarbeiter einzustellen. Und diejenigen, die nicht mieten wollen, sagen, dass sie selbst mehr Arbeit übernehmen werden.

Aus geschäftlicher Sicht, wenn Sie zu beschäftigt sind, alles zu tun, dann haben Sie wirklich keine Zeit, eine Strategie zu entwickeln, um den Umsatz zu steigern. Und wenn Sie alles selbst machen, bedeutet dies, dass Sie sich nicht auf die entscheidenden Dinge konzentrieren können, die Ihre Karriere wirklich voranbringen - wie das Erlernen neuer Fähigkeiten oder die Leitung wichtiger Projekte bei der Arbeit.

"Das ist schädlich für die Frau, weil Sie eine Nachricht und die Erwartung senden, dass Sie damit einverstanden sind, die ganze Arbeit für das zu tun, was Sie machen", sagte Jackson The Balance. "Delegation ermöglicht es Ihnen, vielbeschäftigte Arbeit freizugeben, so dass Sie Ihre wahren Talente präsentieren können, die Fortschritt und mehr Geld versprechen."

Achten Sie auf den von Ihnen gewählten Karriereweg

In einem Bericht von GlassDoor aus dem Jahr 2016 heißt es, dass Frauen aus unterschiedlichen Gründen in Karrieren enden, die weniger Geld ausgeben - 24, 1 Prozent des Lohngefälles zwischen Männern und Frauen.

Die Frage wird dann, warum nehmen Frauen weniger bezahlte Jobs? Der Bericht kommt zu dem Schluss, dass sozialer Druck Männer und Frauen in verschiedene Majors und Karrierewege drängt, basierend auf traditionellen Geschlechterrollen. Und diese Geschlechterrollen verschieben auch die Verantwortung von Kindern und älteren Menschen auf Frauen, was sie dazu zwingt, nach weniger bezahlten Jobs zu suchen, die flexibler sind.

Dies bedeutet, dass Sie auf den Karriereweg achten müssen, den Sie wählen. Bist du in deinem Job, weil du es wirklich willst? Oder bestimmt die Gesellschaft Ihre Karriere?

Wenn Sie genau darauf achten, wie sich Gender-Normen auf Ihre Ausbildung und Arbeit auswirken, könnten Sie dazu befähigt werden, über diese Grenzen hinauszugehen und die Verantwortung für Ihre eigene Karriere zu übernehmen.

Die Quintessenz

Obwohl es immer noch einige Hindernisse am Arbeitsplatz gibt, die die Gleichstellung der Geschlechter verlangsamen, sind kulturelle Veränderungen im Gange. Und in vielen Fällen können Sie diese Veränderungen vorantreiben, indem Sie verhandeln, sprechen, delegieren und sich dessen bewusst sein. Diese vier grundlegenden, aber entscheidenden Schritte werden Ihnen helfen, weiterzukommen und mehr Geld zu verdienen.

Amanda Abella ist Business-Coach für Millennials, Amazon-Bestseller-Autorin und Sprecherin.

Empfohlen
Der Begriff "load in" bezieht sich auf die Zeit, in der Musiker beginnen, ihre gesamte Ausrüstung in einen Club oder Veranstaltungsort für eine Show zu tragen. Es ist eine vorher festgelegte Zeit, die normalerweise ungefähr eine Stunde vor dem Soundcheck beginnt. Load in time sollte für die Einrichtung und Vorbereitung des Soundchecks verwendet werden. No
Was ist das Occupational Outlook Handbook (OOH)? Das Occupational Outlook Handbook ist ein Berufsführer des Bureau of Labor Statistics (BLS) der US-Regierung. Es bietet Informationen zu einer Vielzahl von Berufen. Er beschreibt für jeden Beruf, was Arbeiter bei der Arbeit tun, die Arbeitsbedingungen, die erforderliche Ausbildung und Ausbildung, die Verdienste und die erwarteten Berufsaussichten.
Graf (AKA, der Paragraph) Diejenigen, die neu in der Welt des Journalismus sind, werden bald erfahren, dass das Wort "Graf", das für das ungebildete Ohr wie ein Fehler klingt (dh Gaff), im Fachjargon der Fachsprache der Fachausdruck für einen Absatz ist. Der Begriff Graf wird normalerweise von Redakteuren herumgeworfen und entweder am Rand einer ausstehenden Geschichte geschrieben oder kann verbal verwendet werden.
Machen Sie einen Spaziergang durch ein Krankenhaus und schauen Sie sich die unglaubliche Anzahl und Vielfalt der Geräte an, die Sie sehen. Versuchen Sie bei Ihrem nächsten Arztbesuch zu zählen, wie viele medizinische Geräte Sie auf dem Weg vom Wartezimmer zum Untersuchungsraum passieren. Wenn Sie mit dem Zählen fertig sind, stellen Sie fest, dass jedes Gerät, das Sie gesehen haben, gezählt hat, sich gefragt hat, ob es bei Ihnen verwendet wird und dann nach seinem Zweck gefragt wird, als Ergebnis eines Verkaufs an seinen Standort kam. Und w
Ist die Vernetzung die Antwort, um Kunden zu bekommen? Als freiberuflicher Anwalt arbeiten Sie für andere Anwälte (arbeiten, die sie zu beschäftigt sind oder aus irgendeinem Grund nicht tun wollen). Wie werden Sie Kunden bekommen? Du hast es erraten! Sie müssen andere Anwälte treffen, die Ihre Dienste benötigen könnten. Ja, e
Das US Marine Corps erklärt, dass "Arbeitshunde" unterschiedliche Jobs haben: Einige helfen Menschen im Rollstuhl, andere helfen mit Gehstöcken, und einige helfen bei der Suche nach vermissten Personen. Aber die Eckzähne an Bord des Marine Corps Recruit Depot, San Diego, haben eine einzigartige Mission: Sie schützen das Leben derer, die ihr Land bedienen. Ta